Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Bobo

  1. #1
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Beiträge
    15

    Red face Bobo

    Es soll doch in Frankreich der erste Band einer neuen Bobo GA erschienen sein. Wäre das nicht etwas für toonfish?

  2. #2
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    9.709
    Warten auf Bobo. Hat das jetzt ein Ende? Wir wollen Bobo!
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!



    OM

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.774
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Warten auf Bobo. Hat das jetzt ein Ende? Wir wollen Bobo!
    Du hast so 'ne Art "Google Alert", der schrillt, wenn hier jemand bestimmte Stichworte in die Tastatur hackt, stimmt's?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    651
    Es gab mal 3 HC von Schreiber & Leser von Bobo, Ahoi, hebt ab und Alles im Sack. War das nur willkürlich gesammeltes Material?

  5. #5
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.585
    Bei Bobo wäre ich auch sofort dabei!!

  6. #6
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.246
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Bei Bobo wäre ich auch sofort dabei!!
    Ich auch.

  7. #7
    Thomas.Amberg:
    Dupuis hat diese erste GA mit den frühen Mini-Récits bereits 2010 herausgegeben.
    Danach nichts mehr.
    Nehme an, das war kein Verkaufsschlager.
    Leider.

  8. #8
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Beiträge
    15
    Danke für die Auskunft, schade!
    Ich habe mir (wie bei Sammy und Jack und Bully Bouillon) die meisten Fix und Foxi - Hefte mit Bobo aus den 80er Jahren zugelegt, und habe mir daraus beim Buchbinder 2 schöne HC binden lassen. Leider habe ich einige Hefte Fix und Foxi nicht bekommen können, so dass die Bobo HC nicht vollständig sind, aber ich finde, dass diese selbstgebastelten HC eine schöner Lesegenuss sind.
    Die Fix und Foxi Hefte aus den 80er Jahren sind übrigens nicht teuer, wenn man Zustand 2 akzeptiert.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.692
    Eine Bobo-Gesamtausgabe ist schon seit den 80ern mein Traum!

  10. #10
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    12.101
    Was kostet denn so ein HC binden lassen?!? Hätte ein paar SC-Comics, die ich mir gerne binden lassen würde...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  11. #11
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.579
    Buchbinder in der Nähe anrufen, der Preis richtet sich ja nach Deinen Ansprüchen, welches Material für den Einband, Art der Bindung. Ich habe für DIN A4 Größe 300 Seiten Kunstledereinband Goldprägeschrift 22 Euro bezahlt.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    145
    In Frankreich sind inzwischen drei GA-Bände von Bobo aus der Zeit nach Rosy (also ab 1973) erschienen, eine pro Jahr. Bei dem Tempo dürften in ein paar Jahren alle Deliège-Bände (bis 1996) vorliegen. Insgesamt ist relativ viel Material auf deutsch erschienen: von ca. 1280 Seiten ca. 1080 Seiten, also ca. 85 %, das meiste davon bei Kauka (siehe kaukapedia). Und ja: eine Bobo-GA auf deutsch wäre grandios.

  13. #13
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2018
    Beiträge
    15
    Ich habe für meine 2 Bobo HC beim Buchbinder je 35 Euro bezahlt

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    675
    Bobo ist Kult. Ich habe die drei Hardcoverbände und lache mich jedes Mal wieder schlapp.
    Ich wäre bei einer GA sofort dabei.

  15. #15
    Bobo wäre ein Traum. Genau wie Sammy und Jack.

  16. #16
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.585
    Ich liebe die Geschichten mit Mister Klock.

  17. #17
    Zitat von Steppke:
    In Frankreich sind inzwischen drei GA-Bände von Bobo aus der Zeit nach Rosy (also ab 1973) erschienen, eine pro Jahr. Bei dem Tempo dürften in ein paar Jahren alle Deliège-Bände (bis 1996) vorliegen.
    Ah, du meinst die von der Edition Hibou. Hatte ich nicht auf dem Sender, weil die wahrscheinlich auch kein so gutes Vorbild für eine deutsche GA abgeben.

    Hibou ist ein Kleinstverlag und nach meinen Erfahrungen mit den auf bdoubliees angebotenen Alben (die ersten drei Bobos des Links sind Gesamtausgaben) ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Seiten darin gescannt und von eher mäßiger Wiedergabe-Qualität sind (das gilt zumindest für die meisten von mir dort käuflich erworbenen Alben).

    Die drei Gesamtausgaben sind in den Jahren 2010, 2013 und 2015 erschienen. Nur die erste hat knapp über 100 Seiten, die anderen beiden lediglich um die 90 Seiten, was dem Inhalt zweier Alben entspricht.
    Selbst wenn das mit der Hibou-GA klappen sollte, wird das seeehr lange bis zur letzten Nummer dauern.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    145
    Die Wiedergabe-Qualität ist wirklich sehr ordentlich, jedenfalls um Längen besser als bei den deutschen Veröffentlichungen. Aber ja, es stimmt: Es kann sich hinziehen oder sogar abgebrochen werden. Insofern würde eine deutsche GA bei Toonfish sicherlich die Benchmark setzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •