Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 202
  1. #176
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.927
    Western von gestern. Da hab Ich was für Sie. Pablo und Rosalia. Alles, was der El Dorado Freund begehrt: Spaß, Spannung, Abenteuer.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  2. #177
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.090
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Pablo und Rosalia.
    Die sind mit Tom und Biber in den ewigen Jagdgründen unterwegs und modern vor sich hin. Moderne Western von heute, nicht modernde Western von gestern...

  3. #178
    Wie schaut es eigentlich mit Bouncer aus? Bis auf die letzten beiden Bände scheint da ja auch alles vergriffen zu sein. Kann da nicht auch Splitter eingreifen? Kann jemand was zu der Humanoids Sammelausgabe sagen?

  4. #179
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.912
    Wir wissen doch schon, dass Bouncer neu kommen wird, nur nicht wo und wann. Falls es Splitter ist, werden sie das nicht in diesem Thread vorab verkünden.
    Geändert von OK. (03.04.2018 um 12:42 Uhr)

  5. #180
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Western sind doch von gestern ! Ich kenne nicht einen der Western-Comics aus Post #1. Die letzten Western-Comics, die ich gelesen habe, dürften Silberpfeil und Bessi gewesen sein. Daher also die etwas provokante Frage: können Western auch heute noch "Neu-Leser" begeistern oder sind sie nur ein Relikt aus angestaubter Vergangenheit?
    So geht es den meisten mit Comics. Bis auf Asterix und Donald Duck ist alles andere völlig unbekannt. Wenn überhaupt mal eins von beiden gelesen wurde, war es in der längst vergangenen Kindheit.
    Relikte aus der Vergangenheit halt.

  6. #181
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.090
    Dank dieses Threads hier habe ich auch nun etliches an Durchschnittsmaterial gelesen. "Ethan Ringler" war mir von der Erzählstruktur her oftmals viel zu konfus. Das war nicht stringent genug. Hatte aber einige gute Szenen.
    "Galgenvögel" lese ich gerade. Auch hier stellt sich meiner Meinung nach kein absolutes Muss dar. Nachdem ich die "modernen" Western auch lese, die Splitter gerade veröffentlicht, merkt man schon, dass von Jahrzehnt zu Jahrzehnt auch in Westerncomics ein künstlerischer Wandel stattfindet. Sowohl zeichnerisch als auch erzähltechnisch.

    Jetzt muss ich Platz in irgendeinem Regal suchen. Oder jemand anderer will "Ethan Ringler" und "Galgenvögel" lesen.

  7. #182
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.475
    Ich helfe, wo ich kann. Hast PN.
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

  8. #183
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    8
    Eine Lanze (oder ein Peacemaker) für Lance von Warren Tufts! Erscheint bei Bocola. Erschien im Original von 1955-1960. Die Bocola-Edition ist echt klasse!

    ....wenn man denn auf so etwas steht. US-Sundays, ts ts…. Mich hat die Serie voll am Haken. Ein Epos!

    Liebe Grüße

    Carsten
    Geändert von papaman (21.07.2018 um 14:42 Uhr)

  9. #184
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    8
    Wo wir gerade über Serien quatschen die gar nicht bei Splitter erscheinen...was echt was hat sind diese Kinowa Piccolos. Jau, bei mir passen die irgendwie auch nicht so richtig ins Regal...aber das war schon ne coole Serie! Italien, ab 1950....

    ….abschweif….sorry!

    Liebe Grüße

    Carsten

  10. #185
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    451
    Anscheinend gibt es zwei Serien. Die erste mit 135 Alben zwischen 1950 und 1953 und eine zweite Serie zwischen 1958 und 1961 mit nochmal 171 Alben. Die Dinger wurden wöchentlich veröffentlicht, deswegen auch so viele Alben und auch in s/w. Hutterer und Förster haben die Serie in den 80ern im kleinen Querformat, Piccolo, auf Deutsch heraus gebracht. Im Original waren sie 15x21 Hochformat.

    Hier eine Seite des ersten Bandes:
    https://i2.wp.com/www.c4comic.it/wp-...wa-6.jpg?ssl=1

    Im Prinzip geht es darum Indianer zu killen, weil sie die Frau des Protagonisten umgebracht und sein Kind entführt haben. Kinowa, alias Sam Boyle, hat einen solchen Hass auf Indianer aufgebaut, dass er diese jagt, wo auch immer er sie findet. Ob das heute noch PC ist?
    Geändert von Alice vom See (21.07.2018 um 16:37 Uhr)

  11. #186
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    8
    Natürlich nicht. Italiener eben, die hamse eh nicht alle. Kinowa ist wie Trigan. Geil gezeichnet, Story unterirdisch. Nicht nur wegen pc sondern auch aus reiner Menschlichkeit. Klassisch bleibt dieser Mist trotzdem. Zumindest was das zeichnerische Handwerk angeht.

    Tja. Den klassischen "Tex" jetzt als Album-Ausgabe....das wär was!

    Und "Ein Indianischer Sommer" der Herren Pratt und Manara kann man nicht oft genug wieder hervor holen. Das ist der Stuff!

    Liebe Grüße

    Carsten

  12. #187
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.444
    Zitat Zitat von papaman Beitrag anzeigen
    [LEFT][COLOR=#000000][FONT=Verdana]Italiener eben, die hamse eh nicht alle.
    Das dürfte auch nicht PC sein...

    Ich habe die Kinowa Piccolos auch alle. Und in meiner Erinnerung löst sich der Protagonist vom einseitigen Indianer killen, die Bösewichte sind mal weiß, mal rot. Und die Guten auch.

    Ich habe vor ein paar Jahren mir nach und nach etliches an Piccolos erstanden, gerade die italienischen Serien sind für mich nicht zuletzt auch interessante Zeitdokumente.

    In Italien gibt es nicht nur den Tex zu dickeren Schwarten gebunden (gebunden leider im Sinne von geleimt, spricht SC), das wäre ein Traum, den hier so zu bekommen.

  13. #188
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    8
    Naja,das war natürlich keine Schelte gegen "Die Italiener" sondern eher liebevoll im Sinne von Akim, Fulgur, Raka und eben Kinowa. Das ist schon eine spezielle Tradition. Besonders wenn die erste Begegnung via Hethke statt fand.....

    Liebe Grüße

    Carsten
    Geändert von papaman (22.07.2018 um 20:31 Uhr)

  14. #189
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.927
    Fulgor. Fulgur is was Neues.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

    Ganz neu: Jetzt auch mit Lehning-Gruß!

  15. #190
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    08.2007
    Beiträge
    8
    Uuups, stimmt!

  16. #191
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Bananenrepublik
    Beiträge
    451
    Wurden alle Bände von Kinowa ins Deutsche übersetzt? Man kann ja auch die Bände in ihrem originalen Format veröffentlichen. Dann passen die besser ins Regal.

  17. #192

  18. #193
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.573
    Bin ich schon lange auf der Suche, auch nach dem Wells Fargo Album von 1976.

  19. #194
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.797
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Bob Morane Beitrag anzeigen
    Kennen ist zuviel gesagt, aber ich hatte davon zumindest mal s/w-Kopien... Müsste mal gucken, wo die geblieben sind...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  20. #195
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.797
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    (...) auch nach dem Wells Fargo Album von 1976.
    Album? War das nicht nur ne Kurzgeschichte?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  21. #196
    Gerade eben den ersten Stern gelesen. Schöne, runde Geschichte das Ding. Zeichenstil war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, zieht einen aber irgendwann voll rein. Besonders in den oft wortlosen Panels kommt viel Atmosphäre auf. Hat mir richtig gut gefallen! Freue mich schon auf den nächsten Band... wird das eigentlich eine fortlaufende Reihe werden?

  22. #197

  23. #198
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.797
    Blog-Einträge
    11
    Ich bin ja 'Rest-Life-bedingt' nicht mehr so nah dran am aktuellen Comic-Geschehen: Ist eigentlich schon klar, ob, wie und vor allem bei welchem Verlag es auf dt. mit BOUNCER weiter geht?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  24. #199
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.912
    Wurde meines Wissens noch nicht bekannt gegeben.

  25. #200
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.797
    Blog-Einträge
    11
    Danke.

Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •