Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 36 von 36

Thema: Max und Moritz-Publikumspreis 2018 – Runde 2

  1. #26
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von Gagel Beitrag anzeigen
    (...) Wer es nicht glaubt, hier ein Linkt zur Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Wahlgeheimnis
    Dort steht übrigens auch gleich im ersten Satz: "(...) schützt den Wähler bei einer geheimen Wahl davor, dass seine Wahlentscheidung beobachtet wird oder nachträglich rekonstruiert werden kann (...)". Das passiert übrigens auch nicht bei der anonymen Wahlnachfrage – außer nicht ganz so seriöse Meinungsforschungsunternehmen setzen "ortskundige" Leute bei der Befragung ein, die die Befragten kennen könnten.

    Das Hauptproblem gerade bei Online-Abstimmungen ist aber, dass es Untersuchungen gibt, dass schon die Nennung von Zwischenstände dazu führt, dass sich schnell der Großteil der abgegebenen Stimmen auf ganz wenige in Führung liegende Titel konzentriert, weil viele Teilnehmer ihrem eigentlichen Favoriten keine großen Siegchancen einräumen und ihre Stimme nicht verschenken wollen. Und dabei können in einer Anfangsphase auch einzelne Titel eher zufällig vorne liegen, weil erst sehr wenige Stimmen abgegeben wurden.

    Und genau denselben Effekt hätten wir hier wonmöglich, wenn immer mehr Leute ihre Stimmabgabe hier in Forum öffentlich machen und somit quasi auch eine Art "Zwischenergebnis" produzieren.

  2. #27
    Mitglied Avatar von Gagel
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Emschermünde
    Beiträge
    642
    Da steht aber auch: "Jeder Wähler darf nach der Wahl seine Wahlentscheidung öffentlich verkünden."

    Deine Intention ist eine andere, die ja auch ehrenwert ist, nur nichts mit geheimer Wahl zu tun hat. Du hättest in Post Nummer 1 ja schreiben könne, dass du darum bittest, dass niemand seine Wahlentscheidung postet.

  3. #28
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Zitat Zitat von Gagel Beitrag anzeigen
    Da steht aber auch: "Jeder Wähler darf nach der Wahl seine Wahlentscheidung öffentlich verkünden."(...)
    Genau dies ist aber hoch umstritten und es gibt auch Wahlleiter, die etwa abfotografierte Wahlscheine nicht gelten lassen wollten (was insbesondere bei Briefwahl möglich wäre). Auf jeden Fall widerspricht eine solche Handlungsweise der ursprünglichen Intension einer geheimen Wahl. Vermutlich wird das in absehbarer Zeit von Gerichten geklärt werden.

    Und noch als Ergänzung: Ganz entschieden verboten ist definitiv das Bekanntmachen von Wahlentscheidungen WÄHREND der Wahl selbst. Deshalb dürfen auch Wahlnachfragen, auf denen maßgeblich die Prognosen im Fernsehen basieren, erst NACH SCHLIESSUNG der Wahllokale öffentlich werden.

    Als Kompromiss könnten wir uns also darauf einigen, dass jeder gerne seine Wahlentscheidung hier posten kann – aber erst ab dem 20. März 2018!
    Geändert von Martin Jurgeit (11.03.2018 um 18:55 Uhr)

  4. #29
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    02.2018
    Beiträge
    3
    Mein Buch 'Die Kraft der heil(g)en Familie' scheint einige zu beschäftigen. Ihr habt völlig recht, sowohl ich, als auch mein Verlag sind nonames. Das Vorwort ist von Barbara Yelin, es geht um Kindesmissbrauch und die Spätfolgen daraus. Die vielen spontanen Unterstützer sind Menschen, die das Buch gelesen haben und das Thema vorwärtsbringen wollen.
    Sonja C. Schlappinger

  5. #30
    Mitglied Avatar von Gregor Ka
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Bawü
    Beiträge
    236
    Vielen Dank allen, die für Kommissar Eisele Kripo Stuttgart gestimmt haben!
    Neuestes Album: Kommissar Eisele Kripo Stuttgart - die Neuauflge, jetzt farbig und größer!

  6. #31
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.332
    Hat denn jemand?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  7. #32
    Mitglied Avatar von Gregor Ka
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Bawü
    Beiträge
    236
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Hat denn jemand?
    Zahlen liegen mir keine vor ... ;-)
    Neuestes Album: Kommissar Eisele Kripo Stuttgart - die Neuauflge, jetzt farbig und größer!

  8. #33
    Moderator COMIX ⋅ Internationaler Comic-Salon Erlangen Avatar von Martin Jurgeit
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Lehrte, Niedersachsen
    Beiträge
    4.088
    Ich habe gerade im Thema "Comic-Salon 2018: Wichtige Mitteilungen" die Pressemitteilung mit den nominierten Titeln für den Max und Moritz-Preis 2018 eingestellt. Vom Publikum wurden folgende Nominierte in der 2. Runde des Publikumspreises für diese Liste bestimmt:
    A Silent Voice von Yoshitoki Ōima (Mangas)
    NiGuNeGu von Oliver Mielke und Hannes Radke (Alben & Graphic Novels)
    Tracht Man von Christopher Kloiber (Comics im amerikanischen Stil)

    Am Montag, dem 16.04.2018, wird dann das Thema für die abschließende 3. Runde des Publikumspreises eröffnet, wo sich dann auch der Link für die finale Abstimmung findet.

  9. #34
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Jackie Kottwitz hat es also nicht geschafft. Schade.

  10. #35
    Tja, da sind wohl so einige würdige Kandidaten auf der Strecke geblieben!

  11. #36
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.737
    Ich wage mal zu behaupten, dass den Publikumspreis dieses Jahr eh der nominierte Manga gewinnen wird und der hätte wohl auch gegen Jackie Kottwitz oder andere europäische Comics gewonnen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •