Seite 6 von 6 ErsteErste 123456
Ergebnis 126 bis 148 von 148
  1. #126
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.173
    Schönes erstes Heft. Ich mag das Thema an sich. Schon allein weil ich die Patrizier PC Reihe gerne gespielt habe. Die Zusatzinfos sind wie immer reichlich und interessant gestaltet. Schatzsuche ist auch immer spannend. Die Hütte der alten Frau sah im übrigen sehr urig aus. Ein nicht untypischer Auftakt. ^o^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  2. #127
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.719
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Schönes erstes Heft. Ich mag das Thema an sich. Schon allein weil ich die Patrizier PC Reihe gerne gespielt habe.
    Patrizier? Ich kenne nur den ersten Teil, aber das habe ich auch immer wieder gern durchgezockt.
    Bitte beachtet meinen Verkaufsthread.

  3. #128
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.972
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Schade, es wäre mir jedenfalls lieber gewesen, die ganzen zukünftigen Figuren noch NICHT vorgestellt zu bekommen.
    Da verpufft die Überraschung.
    Das sehe ich ebenso.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  4. #129
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.760
    Ich hingegen freue mich darüber. Erhöht die Vorfreude und die Spannung. Wer mag nun dieser alte, kernige Seebär Clarus sein?
    "Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!"
    Bhur am 12.9.2016

    "Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!"
    Nietzsche am 3.1.1889

  5. #130
    ... immerhin waren keine Caramellen in der Figurenvorschau zu sehen. Insofern begrüße ich die Vorschau.

  6. #131
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.825
    Auf Genta als Geheimnisträgerin wäre ich nach Lektüre des ersten Heftes wohl nicht gekommen. Da hat das Beiblatt etwas zu viel verraten. Der Rest der Figurenvorstellung geht aber in Ordnung.
    Fasse dich kurz! Nimm Rücksicht auf Wartende!

  7. #132
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    19.330
    Zitat Zitat von Max schwalbe Beitrag anzeigen
    ... immerhin waren keine Caramellen in der Figurenvorschau zu sehen. Insofern begrüße ich die Vorschau.
    Ich begrüße Sie ebenfalls. Trotzdem wäre es schön, den Mädels ebenfalls zu begegnen. Mal sehen, für wie lange sie in London bleiben.

  8. #133
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.760
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Auf Genta als Geheimnisträgerin wäre ich nach Lektüre des ersten Heftes wohl nicht gekommen. Da hat das Beiblatt etwas zu viel verraten. Der Rest der Figurenvorstellung geht aber in Ordnung.
    Um ehrlich zu sein, habe ich es dem Comic selbst entnommen, daß sie Geheimnisträgerin ist. Sie sagt, daß in ihrer Familie eine ähnliche Geschichte kursiert, und wird von Ulrike arrogant des Zimmers verwiesen. Das ist für mich ein klarer Hinweis darauf, was es mit ihr auf sich hat. Es sei denn natürlich, der Autor will mit Hinweisentschlüsslern wie mir ein grausam' Spiel spielen.

    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Ich begrüße Sie ebenfalls. Trotzdem wäre es schön, den Mädels ebenfalls zu begegnen.
    Weiche, Satan, weiche!
    "Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!"
    Bhur am 12.9.2016

    "Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!"
    Nietzsche am 3.1.1889

  9. #134
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.825
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Ich begrüße Sie ebenfalls.
    Ihnen auch einen Guten Tag, Herr Thowi.
    Fasse dich kurz! Nimm Rücksicht auf Wartende!

  10. #135
    sorry
    Geändert von holger (12.03.2018 um 16:26 Uhr)

  11. #136
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.825
    Kein Ding, holger.

    So langsam wird der Thread echt lustig.
    Fasse dich kurz! Nimm Rücksicht auf Wartende!

  12. #137
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.173
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    Patrizier? Ich kenne nur den ersten Teil, aber das habe ich auch immer wieder gern durchgezockt.
    Es kamen noch ein paar danach. XD
    Da habe ich aber keine Zeit mehr für. So ein Comic Heft ist da besser. Schneller durch. Der Charme bleibt der gleiche.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  13. #138
    Mitglied Avatar von MausR
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    338
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Ihnen auch einen Guten Tag, Herr Thowi.
    Das erinnert mich an Basil auf der Venus.
    "DIE KÖNIGIN HEISST SIE WILLKOMMEN" . Ich: "Sie Willkommmen? Was für ein exzentrischer Name für eine Monarchin... tss."

    Und heute kenne ich Promis, die Sia oder Seal heißen...

    SCNR, btt

  14. #139
    Mitglied Avatar von MausR
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    338
    Ein wunderbarer Auftakt für die neue Serie. Verspricht Lokalkolorit und Spannung.

    Ich sag mal ganz partiotisch: Hanse rules!

  15. #140
    Mitglied Avatar von Capitano Spavento
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    227
    Diese Meinung "teile" ich mal "gleich" mit MausR, ganz "likedeelisch" halt!
    .................................................. ....
    Kurz mal zum Inhalt vom "Magischen Auge" in diesem Heft:
    Irgendwie gefallen mir die s/w Zeichnungen bedeutend besser, als das, was am Ende daraus geworden ist.
    Die Räuber wirken da nicht ganz so tolpatschig, sondern sehen eher so aus, als wenn sie hart zupacken können, Simon seht dort einfach passender aus, vorallem wegen der Frisur.
    Richtig gut fand ich die 2 Mönche, die sehen dort einfach knuffiger aus, die im Heft wie zwei heruntergekommene Pennbrüder (warum ist eigentlich im Heft einer unrasiert?).
    Wenn es das mal als Heft geben sollte, bin ich der erste Kunde.

  16. #141
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.760
    Zitat Zitat von MausR Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich an Basil auf der Venus.
    "DIE KÖNIGIN HEISST SIE WILLKOMMEN" . Ich: "Sie Willkommmen? Was für ein exzentrischer Name für eine Monarchin... tss."

    Und heute kenne ich Promis, die Sia oder Seal heißen...

    SCNR, btt
    Olomontro!
    "Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!"
    Bhur am 12.9.2016

    "Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!"
    Nietzsche am 3.1.1889

  17. #142
    Mitglied Avatar von Germon
    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Hall Of The Hessen King
    Beiträge
    570
    Wollte ich letztes Jahr doch eher erfolglos meinen 8-jährigen Sohn vom Mosaik überzeugen, konnte das erste Heft der neuen Serie den "Kleinen" (eben 5 geworden) voll begeistern... ich musste es bereits 6x vorlesen.

    Hoffentlich kommt das nächste Heft bald. ;O)

  18. #143
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    316
    Mir gefällt das Heft sehr gut. Ist für mich bisher trotz der Figureneinführung sehr spannend. Hoffe, das bleibt so.

  19. #144
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    316
    Nur falls es jemandem so ging wie mir: beim circa fünften Lesen des Hefts hab ich erst bemerkt, dass man sieht, wie die alte Frau Abrax den Schlüssel gibt. Bisher hatte ich mich immer gefragt, wo der denn so plötzlich her kam.

  20. #145
    Tja der Schlüssel der Schlüssel... Schlüssel zu was?

    Habe gerade mit meinem Sohn den Streifen "Väterchen Frost" geschaut, und fühlte mich bei den tollpatschigen Räuberchen im Märchenwald doch recht stark an Wegel & Agerer erinnert. Denen fliegt auch im Film die Keule auf den Kopf, so wie in Heft 507. Vielleicht ist das Problem an Wegel&Agerer gar nicht mal ihre komisch-lächerliche Eigenschaft, sondern vielmehr, dass sie ungewollt die Stellvertreterrolle für den fehlenden echten Bösewicht einnehmen mussten und müssen. Im Märchenwald hingegen sind die Räubermännchen tatsächlich nur Beiwerk, die ernsten Gefahren gehen von der bösen Stiefmutter und natürlich Hexe Baba Jaga aus.
    Geändert von Max schwalbe (24.05.2019 um 22:04 Uhr)

  21. #146
    Du hast völlig recht, Schwalbe, die Beiläufigkeit des Schlüssels ist tatsächlich ein klassisches Beispiel dafür, wie beiläufig die ganze Serie sich entwickelt und aufgebaut ist. Wenn kiro allein fünf Mal lesen muss, um den Schlüssel überhaupt zu bemerken, dann fragt man sich wirklich, warum der so versteckt übergeben wird. Warum überhaupt die Schatzsuche nicht viel dramatischer und spannender aufgebaut wird. Selbst wenn man eine Jagd nach dem Schlüssel veranstaltet hätte, hier hätten sich tatsächlich Wegel und Agerer als Kleinkriminelle von gewissem Format erweisen können, dass sie eben Abrax den Schlüssel abgenommen hätten und der dann so wichtig ist, das er im Laufe der Hefte immer wieder den Besitzer wechselt. Das hätte eine ganz andere Dynamik gehabt und man wäre halbwegs versöhnt, weil Wegel und Agerer dann eben doch eine gewisse Wichtigkeit für die Handlung gehabt hätten. Hoffen wir mal, dass nicht noch irgendwer so spät in der Serie darauf kommt, dass die noch den Schlüssel an sich nehmen. Das hätte gleich zu Anfang passieren müssen, dann wäre da auch mehr Spannung drin gewesen und der Schlüssel nicht so "belanglos".

  22. #147
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    316
    Ich schätze, dass der Schlüssel erst ganz am Schluss wieder Thema wird, wenn man sich schon am Ziel wähnt und dann plötzlich ein unerwartetes Tür- oder Truhenschloss vor sich hat. Dann wird Abrax plötzlich einfallen: Mensch, ich hab doch von der Alten einen Schlüssel bekommen!

  23. #148
    Eine recht schlimme, aber sehr gut mögliche und vermutlich auch durchaus wahrscheinliche Verstellung, die kiro da äußert. Den Schlüssel so plump dann wieder ins Spiel zu bringen, wäre tatsächlich nur ein Vergeuden von großartigen Möglichkeiten, welche der Schlüssel geboten hätte. Außerdem legt ja schon die Existenz des Schlüssels nahe, dass es natürlich ein passendes Schloss geben muss, vermutlich eben das zur im Heft 507 abgebildeten Truhe. Wobei ich mir da den Schlüssel deutlich größer vorgestellt hätte. Außerdem könnte man so eine Truhe auch jederzeit gewaltsam öffnen. Also könnte es auch der Schlüssel zu einer Tür, einem Tor, einer Sakristei oder einem anderen Raum innerhalb einer Kirche sein. Aber auch die sind normalerweise deutlich größer. Vielleicht liegt ja alles verborgen in den Informationen, welche Genta noch beisteuern kann.

Seite 6 von 6 ErsteErste 123456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •