Seite 1 von 16 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 378
  1. #1
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512

    Die Zukunft des Comics

    Vor 40 Jahren konnte man in fast jeden Zeitschriftenladen,die gab es in großer Menge, Bahnhofskiosk, Zeitschriftenregal im Supermarkt oder sogar Buchläden Comics erwerben. Der Comic von damals hatte nicht die materielle Qualität von heute, aber man konnte quasi in Vorbeigehen einen Comic kaufen oder einfach mal in diesen oder jenem Heft reinschauen.

    Das sieht heute vollkommen anders aus. Aus den Zeitschriftenlädenund Buchgeschäften ist der Comic meiner Wahrnehmung nach weitestgehendverschwunden. Gut, vielleicht hier und dort ein LTB und der neue Asterix, das war es dann aber auch schon. Es bleiben heute also „nur“ die Comicfachgeschäfte,die sich wohl ganz überwiegend in den größeren Städten befinden.

    Ich lebe in Stade, eine Stadt mit knapp 50.000 Einwohnern und hier ein Comic zu kaufen der über Asterix hinausgeht ist fast unmöglich. Die lokale Thalia Buchhandlung hatte zum Zeitpunkt der Eröffnung für kurze Zeit immerhinein ein kleines Angebot. Heute absolute Fehlanzeige. Ich muss also jedes Mal, wenn ich einen Comic persönlich in Augenschein nehmen möchte nach Hamburg zu meinem Comichändler fahren, was ein ganz schöner zeitlicher Aufwand ist.

    Es dürfte also angesichts der kurz skizzierten Situation nicht so einfach sein, dass in Deutschland der Comic einen nachhaltigen Aufschwung nimmt, da es nicht leicht sein dürfte, eine mengenmäßige beachtenswerte Anzahl an neuen Lesern zu gewinnen.
    Wie seht ihr die Zukunft des Comics in Deutschland?
    Geändert von amicus (09.02.2018 um 20:47 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.080
    Da immer mehr online eingekauft wird, sehe ich da kein Problem. Ich bestelle fast alle meine Sachen bei Andis Comicshop, Online Schaufenster, Online Aboverwaltung, Vorbestellservice der US Sachen, portofreie Lieferung. Ich könnte in zwei Comicläden in der Nähe kaufen, habe ich früher auch, lief nie ohne Probleme. Hinzu kam noch die Fahrt und die nervende Parkplatzsuche, kommen noch die Parkgebühren hinzu.

  3. #3
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Da immer mehr online eingekauft wird, sehe ich da kein Problem. Ich bestelle fast alle meine Sachen bei Andis Comicshop, Online Schaufenster, Online Aboverwaltung, Vorbestellservice der US Sachen, portofreie Lieferung. Ich könnte in zwei Comicläden in der Nähe kaufen, habe ich früher auch, lief nie ohne Probleme. Hinzu kam noch die Fahrt und die nervende Parkplatzsuche, kommen noch die Parkgebühren hinzu.
    Ich stimme dir vollkommen zu. Nur, wie lässt online neue Kundschaft generieren? Dafür ist meines Erachtens nach der Handel von großer und nicht zu unterschätzender Bedeutung, denn nur dort kann man den Comic in die Hand nehmen, diesen auf sich wirken lassen und dann eine entsprechende Entscheidung für den Comic treffen. Eine Leseprobe im Internet vermag dies m.E. nach nicht zu leisten.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    Das Zeitschriftenvertriebssystem in Deutschland ist einmalig bescheuert. Das habe ich hier im Forum gelernt, gibt ein paar Threads mit Insider-Infos.

    Ein neues Comic-Allround-Magazin, das die Zukunft des Comics in Deutschland absichern würde, wird es schwer haben.

  5. #5
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.708
    Es ist aber heutzutage wirklich ein Jammer. In meinen Duwakladen ham sie nicht mal die Mickymaus. Muss da immer zum Netto.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  6. #6
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.093
    Ach ja! Die Zukunft! Ich eile und kann sie nie erreichen! Daher warte ich was kommt und nehme mit, was mein Geld hergibt. Und sollte es in 30 Jahren keine nennenswerten Comics mehr geben, lese ich den ganzen gesammelten Scheiss eben nochmal. Bis dahin bin ich eh in einem Alter, wo der Comic von heute morgen schon wieder ungelesen ist...

    Splitter haut z.Z. zilliarden an Comics raus, dass ich später immer noch genug zum lesen finden werde. Ansonsten abonniere ich die Praline und lese die Berichte... ;-)

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #7
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.708
    Die Praline...hm... Dann freu dich schon mal auf den ersten Rip Kirby. Da ist unter anderen die Geschichte "Das Geheimnis der stummen Ursel" abgedruckt.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  8. #8
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    Es gibt immer weniger Theken-Auslage, Leserbriefe und von Comic-Clubs ganz zu schweigen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Es ist aber heutzutage wirklich ein Jammer. In meinen Duwakladen ham sie nicht mal die Mickymaus. Muss da immer zum Netto.
    Sehr informativ. Duwakladen? Ist das eine Wortneuschöpfung?

    Zitat Zitat von Comic_Republic
    Ach ja! Die Zukunft! Ich eile und kann sie nie erreichen! Daher warte ich was kommt und nehme mit, was mein Geld hergibt. Und sollte es in 30 Jahren keine nennenswerten Comics mehr geben, lese ich den ganzen gesammelten Scheiss eben nochmal. Bis dahin bin ich eh in einem Alter, wo der Comic von heute morgen schon wieder ungelesen ist...

    Splitter haut z.Z. zilliarden an Comics raus, dass ich später immer noch genug zum lesen finden werde. Ansonsten abonniere ich die Praline und lese die Berichte... ;-)

    C_R
    Oh ja. Sehr aufschlussreich.
    Geändert von amicus (09.02.2018 um 20:36 Uhr)

  10. #10
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Es gibt immer weniger Theken-Auslage, Leserbriefe und von Comic-Clubs ganz zu schweigen.
    Ja, leider ist das so.

  11. #11
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.708
    Duwak = Tabak auf pälzisch.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  12. #12
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Ja, leider ist das so.
    Von Großstadtbewohnern abgesehen, kennen junge Familien heute kaum noch Comic-Hefte oder -Alben.

    Wer später doch noch - über irgendwelche verschlungenen Pfade - Fan werden sollte, hat Entdeckerspaß vor sich wie anno 1975.

  13. #13
    Moderator Anime- und Mangaforum Avatar von Alita
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    28327 Bremen
    Beiträge
    7.552
    In Bremen haben sowohl Thalia (auch der kleinere Laden bei mir um die Ecke) als auch die Buchabteilung Karstadt Comics. Allerdings immer nur kleinere Abschnitte von 1-2 Regalen (nur Thalia in der Innenstadt hat etwas mehr). Angesichts der Menge an Büchern, die jedes Jahr erscheinen, bestimmt nicht zu wenig. Und hat Bremen auch 2 reine Comicläden.
    Daher vielleicht auch folgende Thesen:
    - In meiner Jugend gab es nicht so viele Comics. So passten damals ein höherer Prozentwert aller erschienen Comics in die Regale.
    - Heute gibt es viel mehr Comics als früher. So müssen die Buchhandlungen eine Auswahl treffen, die mich als Jugendlicher vielleicht interessiert hätten, aber die ich heute mit gewandeltem Interesse und mit dem Wissen um andere Serien als zu kindlich ablehne.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.818
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Von Großstadtbewohnern abgesehen, kennen junge Familien heute kaum noch Comic-Hefte oder -Alben.
    Das muss in Deutschland tatsächlich anders sein als hier in Österreich. In jedem Kuhkaff finden sich in den Trafiken Comics. Gleich bei mir ums Eck in der Duwak-Butze (noch keine 4.000 Einwohner) habe ich eine feine und kleine Auswahl diverser deutscher Verlage. Aber ja, die 80er-Drehständer von Bastei finden sich in den Krämerläden nicht mehr ein. Weil die Kinder und Jugendlichen von heute Smartphones haben, diese auf Schritt und Tritt verwenden und kaum noch Papier sammeln, sondern Dateien.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    Zitat Zitat von Alita Beitrag anzeigen
    Und hat Bremen auch 2 reine Comicläden.
    Wird auch weniger, früher gab's vier. Mit Frank Erber in Walle und Kai Stellmann/Pegasos im Steintor.

    In Hannover ist der Trivial Book Shop ersatzlos weggefallen.
    Geändert von Pickie (10.02.2018 um 10:44 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  16. #16
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Aber ja, die 80er-Drehständer von Bastei finden sich in den Krämerläden nicht mehr ein. Weil die Kinder und Jugendlichen von heute Smartphones haben, diese auf Schritt und Tritt verwenden und kaum noch Papier sammeln, sondern Dateien.
    Deswegen muss das Papierprodukt besser werden und sich der Themen der Jugend annehmen. Frau Dr. Sommer für die smarten Phonies.
    Geändert von Pickie (10.02.2018 um 10:44 Uhr) Grund: Grammatikfehler

  17. #17
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    In Mannheim ist die Comicothek weg, früherer Inhaber macht jetzt aber wieder in Comics: ilovecomics.de. Klares Statement, haha!

    In Köln ist Taschen Comics Geschichte, der Inhaber hat was anderes daraus gemacht ... Hat heute Geburtstag, alles Gute (unbekannterweise)!

  18. #18
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    DEN holen wir ins Boot für das rettende Magazin!

  19. #19
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.080
    Genau, ähnlich wie das Newton-, Ali-, Del Rio Buch, 20 kg schwer mit Ablage aus Plexiglas, 2 x monatlich.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    Erfolgreiche Produktlinie, oder? Soll coole - eigene - Buchläden haben, der Bene.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    Nicht falsch verstehen, ich brauch kein Magazin.

  22. #22
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.080
    War auch nur als Witz gemeint, Taschen produziert schon sehr gute Bücher, auch die Normalausgabe zu sehr zivilen Preisen haben gute Qualität.
    Demnächst geht die Little Book Marvel Reihe weiter, mit:
    Little Book of Iron Man
    Little Book of Hulk
    Little Book of X-Men
    und für Frank1960 der Fotoband:
    Josef Heinrich Darchinger: Wirtschaftswunder
    Geändert von Raro (10.02.2018 um 11:34 Uhr)

  23. #23
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    June Moon Lagoon
    Beiträge
    2.371
    Siehst Du, er ist noch dran am Thema!

    Was kommt aus Deutschland ... *hust*

  24. #24
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.708
    Ich hab mir letztens zwei PEZ - Spender gegönnt. Wunderwoman und Supergirl.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  25. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.468
    Wen's interessiert: Die aktuellen Verkaufszahlen im Zeitschriftenhandel

    Kinderzeitschriften und Jugendzeitschriften im 4. Quartal 2017


    Lustiges Taschenbuch --- 215.410

    Lego Ninjago --- 209.078

    Geolino --- 138.812
    Top Model --- 134.685

    Lego City --- 99.935
    Bravo --- 92.304

    Lego Nexo Knights --- 78.582
    Mädchen --- 73.490
    Mosaik --- 70.589

    Prinzessin Lillifee --- 65.865
    Bravo Girl --- 64.581
    Micky Maus --- 64.434
    Dein Spiegel --- 62.523

    Lego Star Wars --- 57.927
    Playmobil Magazin --- 54.671
    Feuerwehrmann Sam --- 52.318
    Hey! --- 51.022
    Geomini --- 50.617

    Wendy --- 49.010
    Prinzessin Lillifee Zauberwelt --- 47.660
    Mia and Me --- 45.772
    Playmobil Pink --- 44.888
    Frag doch mal die Maus --- 43.407
    Disney: Die Eiskönigin --- 43.068
    Popcorn --- 42.464
    Bibi und Tina --- 42.430
    Pferd & Co --- 41.588
    Bob der Baumeister --- 40.828
    5! --- 40.505

    Dinosaurier --- 38.665
    Die Drei ??? Kids --- 37.925
    Lego Friends --- 37.365
    Filly Magazin --- 34.260
    Lissy --- 33.770
    Soy Luna --- 32.911
    Total Tierlieb! --- 32.830
    Dragons --- 32.748
    Bibi Blocksberg --- 32.465
    Benjamin Blümchen --- 32.179
    Horseland --- 32.006

    Was ist Was - Das Magazin --- 29.518
    Prinzessin Lillifee Bastelzauber --- 28.351
    Bravo Tube Stars --- 27.226
    Bussi Bär --- 27.215
    Disney: Cars --- 25.650
    Löwenzahn - Das Magazin --- 24.346
    Disneys Prinzessin --- 24.048
    Winnie Puuh --- 23.124
    Star Wars - Rebels --- 20.999

    Barbie --- 18.699
    Power Magazin --- 16.869
    Animania --- 16.309
    Disney Stars --- 16.157
    Pferde - Freunde fürs Leben --- 15.586
    Galileo Genial --- 15.259
    Hello Kitty Magazin --- 14.324
    Mädchen M --- 13.699
    Wickie und die starken Männer --- 10.606

    Simpsons Comics --- 8.811


    Sind ein paar Comichefte dabei. Und ein paar Hefte, die Comics enthalten.

Seite 1 von 16 1234567891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.