User Tag List

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 231

Thema: BTS / Bangtan Sonyoendan (방탄소년단)

  1. #76
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    1.093
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    6
    Zu Burn the Stage Folge 1:



    Hat mir nicht gefallen. Kurz und kanpp - ich fand die interviews zwar nicht schlecht, aber es hat wenig natürlich gewirkt (auch wenn es mich gefreut hat, dass Yoongi sehr gesprächig war). Die genutzte Musik war schlecht platziert und mir persönlich zu laut im Vergleich zu dem übrigen Ton. Der deutsche Untertitel ist eine Katastrophe, aber vielleicht wird da noch nachgebessert.

    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  2. #77
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von CC-Oversight Beitrag anzeigen
    Zu Burn the Stage Folge 1:


    Hat mir nicht gefallen. Kurz und kanpp - ich fand die interviews zwar nicht schlecht, aber es hat wenig natürlich gewirkt (auch wenn es mich gefreut hat, dass Yoongi sehr gesprächig war). Die genutzte Musik war schlecht platziert und mir persönlich zu laut im Vergleich zu dem übrigen Ton. Der deutsche Untertitel ist eine Katastrophe, aber vielleicht wird da noch nachgebessert.

    Ich weiß nicht, was du erwartet hast oder ob du überhaupt was erwartet hast, aber Episode 1 war erstmal ne Einführung. Außerdem ist der Fakt, dass es was komplett anderes ist als das, was wir bisher gesehn haben. Vorallem sind sie ernster und nicht nur die goofy Jungs wie wir sie großteils sehen. Sicherlich gibts auch spaßige Momente, aber im gesamten ist es eine ernstere Geschichte.

    Natürlich lasse ich dir deine Kritik, wenns dir nicht gefällt, gefällts dir nicht. Wenn du aber die Möglichkeit hast Episode 2 zu schauen, empfehle ich dir das zu tun. Danach änderst du womöglich deine Meinung. Denn....

    Zu den Untertiteln:
    Ich habe es mit englischen UTs geschaut einfach aus Gewohnheit.
    Ich habe aber mal mit deutschen UTs reingeschaut und ich kann da nichts von Katastrophe sehen. Ich vermute stark, dass bei dir der Fall von an-englisch-gewöhnt-daher-klingt-deutsch-doof vorliegt. Das habe ich in den letzten Tagen von mehreren deutschen Fans auf Twitter gelesen, dass deutsch 'komisch', teils 'falsch' klingt, weil auf englisch geschrieben und konsumiert wird.



    Burn the Stage im Play Store:
    https://play.google.com/store/tv/sho...yFVNts1PDiN6dA

    Jede Episode kostet 2,99€ und hat (nur?) deutsche Untertitel.
    Auch für Episode 1 werden 2,99€ verlangt. Tut dies nur, wenn ihr das zu Unterstützungszwecken machen wollt, ansonsten schaut es auf Youtube kostenlos.
    Damit werden also (exklusive Ep.1) ~21€ für die Reihe fällig.


    ----

    John Cena hat in einem Interview seinen Weg zu BTS beschrieben.
    Er hatte ein Bild ohne Kontext von Hoseok auf IG gepostet und auf Grund der Reaktionen drauf nachgeforscht und endete als neuer Fan.
    https://twitter.com/TrendingLive/sta...35183742668800

    ----

    Love Yourself: Her hat laut Billboard ca 257.000 verkaufte Einheiten. Nicht enthalten sind Youtube Streams.
    Wenn man jedoch die Youtube Streams (vom ofiziellen BigHit Kanal) dazu zählt, so ist das Album aktuell nah dran ebenfalls den RIAA Gold Status zu erreichen.
    Nach Einschätzung könnte es auch noch Blood, Sweat & Tears schaffen.

    Kriterien:
    Geändert von Ayumi-sama (29.03.2018 um 20:00 Uhr)

  3. #78
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Ein eher verspätetes Feedback zu den ersten beiden Burn my poor Feelings- Episoden, da ich nach dem Schauen einfach zu viele gemischte Gefühle hatte und von daher nichts schreiben wollte/konnte. Gut gefallen hat mir der Fakt, dass Min Yoongi oft zu Wort kam, wo er die Dinge doch eher aus der Stille beobachtet und sich gerne zurückzieht. Schön fand ich auch, dass es sogar deutsche Untertitel gab, was ich aber erst nach dem Schauen der ersten Episode bemerkt habe. Ärgerlich fand ich jedoch, dass Google Play langezeit nicht die nächste Episode anbot, weswegen ich es woanders schauen musste. Der Druck, der auf den Jungs lastet, hat mich persönlich am meisten mitgenommen, war echt nicht schön mitanzusehen. Und bei der Szene, wo Jungkook ziemlich ausgebrannt wirkte, war mir selber ziemlich miserabel zumute, die Tränen in meinen Augen verschlimmerten dies nur. Im Grunde genommen hat mich der ganze Content dort ziemlich Emo gemacht, alleine schon wegen den Fakt, dass wir groß nichts an dieser Sache ändern und nur still und leise das Geschehen vor unseren Bildschirmen beobachten können. Es nervt mich persönlich auch, dass die sieben Kämpfer sogar erst an ihre ARMYS denken, als an ihren eigenen körperlichen/psychischen Wohlstand. Und durch ihren momentanen internationalen Abheben wird der Druck auf ihnen auch nicht weniger, oh man. Sie selbst meinten auch, dass sie sich von fort an nun "erwachsener" verhalten müssen/sollten, da ihnen nicht mehr nur Korea zusieht und für mich als Fan des lockeren, goofigen und halt typischen Bangtan Sonyeondan ist das echt ein böser Schlag ins Gesicht. Den Rest gab mir jedoch das ecklige Verhalten von vielen "Armys", die tatsächlich in aller Öffentlichkeit Jungkooks Schwächezustand sexualisierten. Das ist so respektlos und widerlich, ich bin echt empört und enttäuscht. Widerlich auch, dass viele dieser Aussagen von älteren Armys stammen (die in den meisten Fällen sogar älter als ihre Idole selber sind), bei denen ich doch erwartet hatte, dasss sie sich gerade bei solchen sensiblen Themen doch anständig zu verhalten wüssten... Hat mich echt enttäuscht und die Jungs selber haben bestimmt auch Wind von dieser Sache gekriegt. Ach man, ich weis garnicht so richtig, wie ich gerade fühlen soll und auch besteht keine "Freude" für das Schauen der nächsten Folge für mich... aigoo, die Jungs bereiten mir gerade mehr Sorgen als Freuden, hajima and goodbye.





  4. #79
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Claire van Cat Beitrag anzeigen

    Den Rest gab mir jedoch das ecklige Verhalten von vielen "Armys", die tatsächlich in aller Öffentlichkeit Jungkooks Schwächezustand sexualisierten. Das ist so respektlos und widerlich, ich bin echt empört und enttäuscht. Widerlich auch, dass viele dieser Aussagen von älteren Armys stammen (die in den meisten Fällen sogar älter als ihre Idole selber sind), bei denen ich doch erwartet hatte, dasss sie sich gerade bei solchen sensiblen Themen doch anständig zu verhalten wüssten... Hat mich echt enttäuscht und die Jungs selber haben bestimmt auch Wind von dieser Sache gekriegt.

    Das waren nicht nur unsensible, unreife 'Fans', das waren auch Antis (Wovon welche BTS anscheinend doch so lieben, dass man sich mit Burn the Stage beschäftigt). Aber nicht nur das Sexualisieren ist ein Problem, auch das ver-meme-n. Manche haben sogar behauptet er würde das nur schauspielern. Manche Menschen verfügen bei solchen Dingen einfach nicht genügen Hirn/Feingefühl.
    BTS Fans selbst sind gegen diese Leute in Aktion getreten und haben sie geblockt und gemeldet für entsprechendes Verhalten mit dem Ziel sie zu suspendieren. Gibt auf Twitter auch diverse Accounts, die sich darum kümmern, dass solche Leute, genauso wie toxische, problematische Solo-Stans oder die es konkret auf ein Mitglied als Hassobjekt abgesehn haben, Übersetzungs-Stehler, Betrüger usw verschwinden oder mindestens keine Beachtung bekommen sollen.



    Hier mal eine Altersgrafik zu einem Naver Artikel zu Burn the Stage:


    ----
    edit:

    Von Community Twitter Accounts wurde eine Art Projekt gestartet. Nach Burn the Stage wollte man ganz einfach den BigHit Angestellten danke sagen, dafür, dass sie für die Jungs da sind und um sich um sie kümmern. (wenn ihr Episode 2 gesehn habt, kennt ihr ein paar solcher Momente).
    Zwar kam es nicht zum trenden des benutzten Hashtags aber die Nachricht ist bei BigHit angekommen und postete mit Zitat folgende Nachricht:
    Thank you for your kind words. Every message means a lot to everyone in Bighit Entertainment. ARMY is the best fandom in the universe!
    Tweet: https://twitter.com/BigHitEnt/status/979547275570524160

    Da geht einem das Herz auf.

    ----

    Desweitere eine Nachricht von einem K-ARMY in Bezug auf Betrüger, die einem das Geld aus der Tasche ziehen wollen und nichts zurückgeben:


    Geändert von Ayumi-sama (30.03.2018 um 11:01 Uhr)

  5. #80
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Hey, dass nenne ich mal eine wunderschöne Aktion.
    Umso mehr freut es mich, dass BigHit Entertaiment auch Wind
    von dieser Aktion bekommen und sich für die ganzen Anschreiben bedankt hat.
    *Mal etwas Schönes zur Abwechslung :´D*

    Und btw, ich weiß nicht, ob euch das auch bei Jungkook aufgefallen ist, aber findet ihr nicht irgendwie auch, dass er eine seltsame Obsession zu Hintern hat?
    Ja, kein Spaß, ich meine es todernst. Ist mir schon bei so manchen Challenges aufgefallen, wo immer er den anderen Mitgliedern nen Bootyslap verpasst hat oder so, was mir damals schon irgendwie "auffällig" vokam und nun hat sich meine Vermutung sogar bestätigt; denn vor paar Tagen bin ich echt auf paar Artikel und Videos gestoßen, die sich tatsächlich mit dieser Neigung von ihn beschäftigt haben und omg es ist halt echt wahr. In einen Interview selber meinte er, dass sobald ihn die Nervosität überkommt, er die Hintern seiner Mitglieder (gerade Jimin ist ds oft sein Opfer) angrabbelt und es sich seiner Meinung nach "gut anfühlen" würde wtf xD Und wenn wir schon so bei manchen Auffälligkeiten der Mitglieder sind, findet ihr nicht auch, dass Tae´s Nießer lauter ist als der Start eines Jumbo Jets? Ich meine es gibt zig Interviews wo er nießen musste und es dann so laut war, dass man die anderen Geräusche im Hintergrund garnicht mehr wahrnehmen konnte. Und Suga schafft 100 Kopfnicker/min sobald jemand English redet haha. Was Jiminie angeht, kann ich sagen, dass er sich gefühlt jede Minute einmal durch seine Haare fährt, was aber nicht unbedingt schlecht aussieht hehe. Er meinte mal selber, als ihn jemand nach diesen Habit gefragt hat, dass es sich hierbei um seine persönliche Art von Aegyo handeln würde. Namjoons Auffälligkeit wäre auf jedenfall seine Ungeschicklichkeit, Jhobie dreht bei Interviews ziemlich oft durch (um die Atmosphäre zu lockern)
    und Jin blinckt immer sehr schnell, sobald er nachdenkt. Oh, es gibt zig Auffälligkeiten bei den sieben, welche würden euch denn beispielweise spontan einfallen?




  6. #81
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich bin da ganz ehrlich:
    Mich lassen die Gewohnheiten eher kalt, auch wenn es mal für Schmunzeln sorgen kann bzw eher wenn sich die anderen drüber lustig machen.
    Aber zu Jins blinzeln: Das dürfte hauptsächlich an den Kontaktlinsen liegen. Er muss glaube sonst stärkere Brillen tragen.

    Da finde ich Hoseoks Angewohnheit auffälliger. Ihm sagt man eine sadistische/dominante Ader nach mit Würgegriff als Kink. Diesen Würgegriff konnte man auch in Burn the Stage sehn (bei Jimin, sein 'Opfer' Nummer 1).
    Im übrigen sind in der aktuellen Wohnung nur Hoseok und Jimin Zimmergenossen.
    Jemand hatte mal die Anmerkung gemacht in Bezug auf Namjoons Aussage in einem V Live (Jimin bräuchte viel Liebe und Aufmerksamkeit) und dass das u.U. ein Grund sein könnte, wieso ausgerechnet die beiden sich weiterhin ein Zimmer teilen. Denn es ist nicht zu leugnen, dass Hoseok Jimin Aufmerksamkeit usw gibt. Aber ich möchte da keine voreiligen Schlüsse ziehen. Fand die Anmerkung nur sehr interessant und Situations passend

    Und selbst wenn Hoseok wirklich die genannten Angewohnheiten hat (nicht nur zum 'Spaß'), so ist er neben Jimin einer der Mitglieder, die größeren Körperkontakt eingehen, weil er die anderen gern hat.
    Wenn man es pingelig genau nehmen will, hat er Jungkook sogar ein Bussi gegeben, als er beim Set zu Daydream aufgetaucht ist (es war nur JKs Kapuze dazwischen)
    Tae hat er auch durchgeknuddelt nachdem seine Aufnahme beendet wurde.

    ---

    MTV Deutschland hat einen kleinen Artikel auf ihrer Seite zur Burn the Stage geschrieben. Nichts besonderes, aber damit gibt es ein bisschen Werbung für den deutschsprachigen Raum.
    http://www.mtv.de/news/1s81dd/bts-ha...-youtube-serie

    Von der BRAVO gibts auch einen kurzen Artikel dazu:
    http://www.bravo.de/bts-die-jungs-be...ie-377868.html

  7. #82
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oje, von diesen angeblichen Kink Hoseoks habe ich bisher noch nie gehört. Irgendwie gruselig.
    Ja, dieser teilt sich gemeinsam mit Jiminie ein Zimmer u.a. weil jenes auch für eine Person zu groß wäre (ist glaube ich auch das größte Zimmer überhaupt im Dorm wenn ich mich nicht irre). Aber es stimmt, Jimin ist wirklich ein Mensch, der viel Zuwendung sucht/braucht und von daher auch nicht allzu gerne alleine im Zimmer verharrt - und da er schon eh ein gutes Verhältnis zu Hobi pflegt (waren auch in der Vergangenheit schon öfters Zimmergenossen gewesen) und Hobi selbst auch eine herzliche Person ist, passen die beiden perfekt zueinander. Ich könnte mir ebenfalls gut vorstellen, dass wenn Jiminie eine Freundin an seiner Seite hätte, er sie gefühlt 24/7 knuddeln würde, wenn seine ganzen Mitglieder damit schon nicht verschont werden. Finde diese Art von ihm ziemlich liebenswert und cute, wirkt damit fast schon wie ein Romantiker. Jene Eigenschaft wird aber gerade bei Namjoon und Jin nachgesagt, den Eltern von der ganzen Bande. Bei Suga und Jungkook bin ich mir persönlich am unsichersten, wie sie zu diesen Thema stehen könnten, hm. Jungkook war ja früher immer dafür bekannt gewesen, die Flucht vor Mädchen zu ergreifen, jetzt scheint siech die Situation gebessert zu haben. Trotzdem, aus diesem Jungen werde ich einfach nicht schlau, ich kann mir diesen Bananenmilchschlärfenden Overwatch-Hasen mit einem Mädchen an seiner Seite irgendwie nicht vorstellen, er kommt mir da noch zu unreif/unerfahren vor (?) idk. Nicht dass ich ihm das nicht wünschen würde (ich hoffe doch sogar, dass es eines Tages dazu kommt!) aber im Moment wirkt das für mich noch surreal. Eine Freundin, die dann älter als er wäre, könnte ich mir dann aber am ehesten vorstellen, da sie quasi ein wenig auf dieses Bunny aufpassen kann (Noona like eben).


    Oh und btw, ich weiß nicht ob ihr dass auch schon gesehen habt, aber Snoopdogg hat ein verdächtiges Bild auf seinen Instagram gepostet:
    https://www.instagram.com/p/Bg6ysh7HCVG/?taken-by=snoopdogg

    Ich weis nicht, ob das jetzt eine größere Bedeutung hat, aber auffällig ist es schon irgendwie. Fragt sich nur ob er das nur wegen der Aufmerksamkeit tut oder ob er wirklich Interesse an ihnen zeigt, who knows. Ach ja und Ayumi, du hast garnicht erwähnt wie du die ersten beiden Burn the stage Episoden empfunden hast, wäre bestimmt interessant zu lesen wie du das Ganze siehst.






  8. #83
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zu Burn the Stage:
    Ich fühle mich da nicht in der Lage die richtigen Worte zu finden. Ich kann nur soviel sagen, dass ich nicht so emotional war wie du. Ich habe es eher mit Ernsthaftigkeit (fokussiert) betrachtet und natürlich gingen diverse Situationen nahe. Ich habe es eher so geschaut, dass ich versuchte keine wichtigen Momente/Kleinigkeiten zu verpassen. Denn Untertitel lenken doch schon stark ab.

    Aber ich bin ja auf CC-Oversight eingegangen (auch wenn er leider sehr wortarm ist) sowie auf einen Teil von dir.

    Ich habe zwar was für mich persönlich niedergeschrieben, allerdings möchte ich das für mich behalten.
    Ich kann aber mit Sicherheit sagen, dass ich für diese Doku sehr dankbar bin und sehr zu schätzen weiß.

    Und wir haben noch 6 Folgen vor uns, da kann noch einiges passieren.

    Jedoch noch was aufgegriffen von jemanden auf Twitter:

    Jemand schrieb, dass Jimin, in der Szene, bei der er wegen "Fehlern" und harter Selbstkritik geweint hat, so geschaut hat als würde er von einem Elternteil tröstende Worte suchen. Und das weibliche Staffmitglied redete ihm gut zu.
    Einer der Momente, wieso Fans BigHit die Danksagungen gegeben haben.
    Im Gegensatz zu den Bombs usw sind die Staff Mitglieder großteils nicht zensiert und damit kann man die Leute besser wertschätzen.
    Einer der Staffs, der sich um JK gekümmert hat (hatte an einer Stelle nen Eisbeutel im Mund), meldete sich später nach Veröffentlichung auch zu Wort. (ich glaube IG)

    Aber die Anmerkung seitens des Twitter-Users bzw dass Jimin tatsächlich so aussah, zeigt mir, dass in den Jungs doch noch "Kinder" stecken. Denn sie haben ein Teil ihrer Jugend, JK sogar ein Stück Kindheit, aufgegeben für die Karriere.




    ----

    Das mit Snoopdogg habe ich natürlich mitbekommen.
    Ich selbst habe keine Ahnung was ich davon halten soll, aber zumindest John Cena scheint ein wirklicher Fan geworden zu sein. Und wie ich hörte sind die beiden wohl befreundet. (keine 100% Garantie)
    Und Koreanische Musik ist Snoopdogg auch nicht fremd, denn er hat mit PSY einen Song gemacht (der mir allerdings überhaupt nicht gefiel)

    ----

    Für den 1. April Witz haben sich Fans auf Twitter folgendes ausgedacht:
    #WeArePartOfBangtan
    Gegenstände (z.b. Yoongis Rolex), Körperteile (Jungkooks perfekte Hände), die Haustiere.....irgendwas, das zu den Jungs gehört.

    Leider hatten manche die absolut absurde Idee einen Massen-Unfollow zu machen. Viele haben natürlich sofort eingegriffen, da es 1. ne miese Aktion ist und 2. es die Top Social 50 bei Billboard beeinflusst.

    edit:
    Die genannte Aktion war anscheinend eine Sache aus Langeweile heraus. Die tatsächliche Aprilfool Aktion ist 'Beardtan' bei dem so viele wie möglich ihr Icon zu einem Mitglied mit Bart machen.

    ---

    edit:
    Schaue grade auf VIVA das K-Pop Special.
    Als zweites haben sie Blood, Sweat & Tears gespielt
    ABER: Sie haben Jins Statuen-Kuss geblurrt D:

    Insgesamt scheint man 25 Songs zu spielen (BST ist #24), der erste war einer von Day6
    Geändert von Ayumi-sama (31.03.2018 um 15:53 Uhr)

  9. #84
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    BTS Aprilscherz Aktion:
    Account wurde zu (in der Reihenfolge)
    -Bang PD
    -Zuckerwürfel ('SUGA')
    -Lee Hyun (BigHit Solo-Interpret) <-- verursachte anscheinend Follower Verlust (Joke?), wurde dann zu ->
    -RJ (Jins BT21 Chara)
    -Jin
    -pdogg (anscheinend weiter Follower Verlust <- Joke?)
    -Bang PD
    Jimin postete ein DAUM Link mit Fake Artikel, dass Jin und Namjoon ihr einjähriges Dating Jubiläum feiern
    Anscheinend hat er das sogar selbst kreiert. Bless him!

    Und ich erinnere hieran:
    https://twitter.com/BTS_twt/status/788686382533218304




    Dazu noch was aus Bon Voyage S2

    Die waren bei einer Feier und es wurde gesagt alle neu verheirateten sollen aufstehn. Namjoon stand zum Spaß auf, sie fragten wieso, er sagte den Grund und Jin stand mit ihm auf setzten sich aber sofort wieder hin




    Jin: Because Of Jimin I’m mad so I will do an acrostic poem with Bang Sihyuk
    Bang: tan sonyeondan, in which he created.
    Si: hyuk, the best
    Hyuk: gi- hyung, thank you

    Taehyung in Fancafe fragt, was ARMYs grade tun.......ernsthaft?


    Account wurde wieder zu BTS geändert mit neuem Profilbild und Header.
    Profilbild: BTS MAMA Backstage (Nach dem Artist of the Year Daesang)
    Header: Konzert mit violetten ARMY Bombs
    Geändert von Ayumi-sama (01.04.2018 um 15:26 Uhr)

  10. #85
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Wie Billboard Japan berichtete, wird BTS' Album FACE YOURSELF das erste japanische Release, welches eine weltweite (gleichzeitige) Veröffentlichung erhält. (0 Uhr JST/KST => 17 Uhr MEZ)
    Dabei scheint es sich aber um die digitale Veröffentlichung zu handeln.
    Ob die CDs auch normal in den Handel kommen ohne die hohen Importkosten (oder zumindest bei paar Online Shops), ist unklar und vermutlich unwahrscheinlich.

    https://twitter.com/Billboard_JAPAN/...35182071320576

    Bedauerlicherweise wurde schon gestern zu später Stunde durch frühen Erhalt in Japan die Songs geleakt.
    Sehr vorbildlich: Die meisten sind dagegen vorgegangen und haben sich gegenseitig ermahnt bis zum offiziellen Release zu warten und die Leaks nicht weiter zu verbreiten.
    Sogar ein japanischer Fan sprach sich aus und sagte man solle warten, da es die Verkaufszahlen beeinflussen kann.

    Durch das strikte Copyright System in Japan sowie dem Content ID System auf Youtube haben zum Glück die wenigsten die Chance die Songs hochzuladen, da sie instant geblockt werden.


    Ich habe im übrigen vor kurzem auch gelesen, dass viele sagten, sie sind für BTS von der 'dunklen' Seite zur 'hellen' Seite gegangen. (Support)

    Ich kann daher nur sagen: Dieser Fandom verdient meinen Respekt und ich bin froh ein Teil davon zu sein.
    (ja auch wenn ich manchmal an manchen Dingen was zu meckern habe)

    ---

    Lotte Duty Free, für die BTS Werbepartner sind, hat für den 10.4. ein Musikvideo mit einem Teaser angekündigt.



    ---

    Aus der Kategorie "Informationen zu BTS für Neueinsteuger":

    Es wird aktuell von manchen Leuten geplant neue Introduction Videos zu erstellen.
    Die aktuell auf Youtube verfügbaren sind teils veraltet, cringy, enthalten falsche Informationen (hartnäckig haltende Gerüchte, die nicht stimmen) sowie Dinge, die einfach nicht reingehören und auch einfach begraben werden sollten (z.b. "Alien" Tae, "Eomma" Jin usw)
    Ebenso gibts manche auf Youtube, die einen gewissen Song von Namjoon einfach nicht ruhen lassen können.
    Geändert von Ayumi-sama (03.04.2018 um 11:36 Uhr)

  11. #86
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Shit.













    My mood:



    Da ist man paar Tage nicht online und plötzlich wird man solchen Dinge RIGHT INTO YOUR FACEU beschmissen.
    Mein armes, schwaches Herz. Und dann diese ganzen Theorien, Teaser, hidden Hints etc etc etc........ *stirbt*
    Dieses Bild von LG wurde übrigens nur ganz kurz gepostet und gleich wieder runter genommen, aber die ARMY´s sind halt schnell und haben es gleich durchschaut & abgespeichert. Black Haireh BANGTAN is back omfg. Und Tae hat glaube ich ein Mullet ahjadga. Und ich glaube sogar, dass ich gerade die geheimen IG Accounts von den Mitgliedern gefunden habe. Erst dachte ich, sie wären vllt nur fake oder Fanmade, aber alleine schon dass diese Acc seit Monaten Hinweise auf ihr neues Comeback Theme andeuten und teilweise ihre Gesichter/Figuren/Sillhouten zu erkennen sind, gibt mir die Bestätigung der Echtheit dieser Accounts. Und heute kommt die nächste Burn my poor Feelings Episode, was soll das. dOnT pLaY wIth mA fEelIngS!

    i loVe sUfFeRiNg.
    sTrOnG pOwEr tHanK yOu aNd gOodByE.




  12. #87
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Calm down Girl.

    Zu den Theorien:
    Der Glitch in dem RUN Dance Practise Video war nur ein Bug seitens Youtube (im übrigen hatten sie gestern auch technische Probleme bei dem man 500 Internal Server Error beim Aufrufen von Kanälen bekam)
    Natürlich war der Bug/Glitch 'gruselig' und zufälligerweise passend zu den Theorien zum eventuell kommenden Konzept.
    Aber das beste an der Sache war, dass man sich zusammengetan hat und sich miteinander ausgetauscht hat sowie gezeigt hat, wie Ideen-reich, klever und gebildet viele Fans doch sind (die Theorie-ARMYs)

    Zu den mysteriösen IG Accounts:
    Die gehören zu einer AU. Haben mit allem nichts zu tun.
    (So ist zumindest mein Wissensstand)

    -----

    FACE YOURLSELF ist released !

    edit:
    aktuell kommen die ganzen iTunes Platzierungen rein.
    In mehr als 40 Ländern ist das Album auf Platz #1 gelandet, auch in Deutschland !
    Ebenso hat es das Album in die WW Charts geschafft und das neue Album von The Weeknd vom Thron gestoßen.

    Geändert von Ayumi-sama (03.04.2018 um 21:33 Uhr)

  13. #88
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Eine Sache mit der BTS nichts direkt zu tun hat, aber sich dran beteiligt hat:
    Zu Gedenken an Martin Luther King haben viele namhafte einflussreiche Prominente in einem Video von Stevie Wonder Nachrichten vermittelt, was sie sich für die Welt wünschen.
    Darunter Dinge wie keine Diskriminierungen/gleichberechtigungen usw. BTS wünschte sich, dass sich die Menschen selbst lieben (Love Yourself)

    Ich erwähne es hier, weil BTS ein Teil davon ist und das eine große Sache/Ehre ist und zeigt wie bedeutend sie mittlerweile sind. Stevie Wonder persönlich hat BTS einen Brief mit der Anfrage daran teilzunehmen geschickt. BTS stimmte zu, weil sie mit der Kampagne sympathisieren. Sie kommen im übrigen direkt nach (ex)Präsident Obama und sie sind die einzigen Asiaten, die daran teilgenommen haben.
    Kleine Anmerkung: In den Not Today Lyrics gibt es sogar quasi ein Zitat von MLK.

    Allerdings ist es nichts bei dem es nur um BTS geht sondern um Martin Luther King
    Auf den Twitter Accounts aller beteiligten findet man einen Tweet dazu und kann in den Kommentaren seine Wünsche/Träume mitteilen, oder mit dem Hashtag #DreamStillLives seine eigene Botschaft senden.
    https://twitter.com/bts_bighit/statu...84387073765376



    ----

    Neue Fakten zu BTS nach Burn the Stage Episode 3:


    -in Bezug auf Jungkooks gesundheitlichen Probleme beim Chile Konzert sagte Namjoon, dass er unersetztlich ist, da er eine so wichtige Rolle in der Gruppe erfüllt (Hauptvocalist und zentrale Figur mit vielen Anteilen), insgesamt sind aber alle unersetzlich
    Yoongi hatte sich beim Vorfall in ein Bad zurückgezogen und vor Sorge geweint (nicht von der Kamera erfasst)
    -Jungkook spricht konkret aus, dass er Teile der Persönlichkeiten der anderen besitzt (wie ein Puzzle zusammengesetzt und ihn zu dem gemacht was er ist) und Taehyung ihn aus seiner Introvertiertheit rausgeholfen hat
    -BTS bestand zu einem Zeitpunkt nur aus (Underground)Rappern zu denen u.a. Namjoon und Yoongi gehörten, Hoseok war der einzige unerfahrene
    Es wurden sich Freestyle Rap-Battles geliefert, in denen Hoseok mutigerweise 'reingrätschte'
    -Hoseok hätte die Gruppe beinahe (zu Trainee Zeiten) verlassen, kam aber wieder zurück, weil er den anderen vertraut hat, Jungkook brachte das Verlassen zum weinen
    Namjoon klemmte sich auch dahinter, dass Hoseok bleibt, weil er unersetzbar ist
    -Yoongis Schulterverletzungsunfall als Lieferrantenjunge war in Wirklichkeit ein Autounfall (sagte er wäre die Treppe runter gefallen) und erzählte weder den anderen noch BigHit davon, da er Angst hatte rauszufliegen (unbrauchbar?)
    die Sorge stellte sich aber später als unberechtigt raus
    Dieser Vorfall ist in The Last (Yoongis Mixtape) erwähnt.
    -BigHit hat Yoongis Collegekosten bezahlt, da seine Eltern nicht die finanziellen Mittel hatten (Anmerkung BigHit selbst war eigentlich auch verschuldet bzw 'arm')
    -Namjoon, Yoongi und Hoseok tragen bei den Reisen ein halbes "Studio" (Laptop, Mini-Keyboard, kleine Boxen etc) mit, um weiter an der Musik zu arbeiten
    -wenn Jimin nicht schläft/schlafen kann, liest er z.b Bücher oder Comics/Manga



    Eine kleine Kritik bzw eher Verständnisverbesserung:
    Es wäre besser wenn man in den Untertiteln das Alter in internationale Jahren angegeben hätte oder in irgendeiner Weise darauf hingewiesen hätte, dass es da Unterschiede gibt.
    Grade wenn ich an Jungkook denke....im K-Alter war er 15 als er ein Trainee wurde, aber in Wirklichkeit war er ungefähr 13 und Debut mit 15 und das ist noch viel heftiger.

    Insgesamt ist Burn the Stage aber eine emotionale Achterbahnfahrt und wir lernen so viele neue Dinge über die Jungs.

    ----

    Aus der Finanzwelt:

    Die Firma Netmarble, welche das interaktive BTS Spiel entwickelt, hat ca 190 Millionen US $ in BigHit investiert und so der zweitgrößte Anteilbesitzer von BigHit
    Dies ist finanziell und strategisch hilfreich. Bang Sihyuk und der CEO von Netmarble sind im übrigen Cousins.

    Und etwas auf Bang Sihyuk konkret bezogen:
    Er wird nach 10 Jahren erstmals wieder für eine andere Firma produzieren. Konkret die Gruppe IZ.
    IZ sind im übrigen eine Band, sprich spielen die Instrumente selbst. Sie hatten im August 2017 ihr Debut.

    ---

    FACE YOURSELF ist kurz davor in Japan den RIAJ Platinum Status (250.000) zu erreichen nach grade mal 2 Tagen.

    In Deutschland ist FACE YOURSELF bei z.b. Amazon auf folgenden Plätzen:

    Amazon Bestseller-Rang:
    Nr. 47 in Alben
    Nr. 07 in Musik-Downloads > Alben > Hip-Hop & Rap
    Geändert von Ayumi-sama (05.04.2018 um 15:52 Uhr)

  14. #89
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    COMEBACK NEWS!

    LOVE YOURSELF 起 Wonder
    Intro: Euphoria
    Release: unbekannt (laut Pdogg "bald")



    Satz am Ende des Videos: “Hyung, is that it? There’s more you’re hiding from us, isn’t there?”

    Verdammt.......das war so wunderschön., dass ich weinen muss

    ------

    Grammy Gewinner Producer DJ Swivel (u.a. Beyoncé) hat den Song mitgeschrieben und -produziert!
    https://twitter.com/djswivel/status/981939252375183361


    Alle Theorien und Vermutungen über Album Titel/Zusatz/Intro Song usw waren wahr!

    BOY MEETS WHAT

    起: WONDER (EUPHORIA)
    承: HER (SERENDIPITY)
    轉: TEAR (SINGULARITY)
    结: ANSWER (EPIPHANY)

    W - Wonder
    H - Her
    A - Answer
    T - Tear

    LY: HER - Jimin
    LY: Wonder - Jungkook
    LY: ???
    LY: ???
    Die Reihenfolge der Intro Tracks passen zu den WINGS Solo Tracks in Bezug der jeweiligen Interpreten:

    Wings solo songs also matches WHAT.
    起- Jungkook (Begin) wonder
    承- Jimin (Lie) her
    轉- Taehyung (Stigma) tear
    結- Seokjin (Awake) answer

    Accidents "began" and Jin rewinds time for fake happiness(lie), but "stigma" continues, so Jin returns to reality and becomes "awake"

    okay so this has been stated a million times during ly: her, but "起承轉結" means "introduction, development, turning point, and conclusion" and ly: her was "承", now we're at the introduction "起" ly: wonder
    Und es beginnt die Zeit, in der Detective-ARMYs und Theory-ARMYs aktiv werden.
    Geändert von Ayumi-sama (05.04.2018 um 20:11 Uhr)

  15. #90
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kam total überraschend, ohne Vorwarnung - zack ist es da und BAM in your face,
    Meine Cousinen haben mich auch schon ganz wirr darauf angeschrieben (á la "Claire omg ajgjsgajgdjgjgdja!!!) und ich wusste erst nicht recht, was denn los sei. Dann habe ich meine Notifications gecheckt und neben Twice´s Comeback Teaser war da auch BTS´s "Wonder"- Intro wtf. Kleiner Schockzustand. Gleich aufgefallen, dass da wieder die HYYH Ära zu sehen war (warum auch immer, hatte nämlich gehofft, dass dieser Theorien-Terror irgendwann ein Ende nimmt) und HA sie haben ALLE wirklich schwarze HAARE!! Der Song ist auch einfach nur wunderschön, gefällt mir ausgesprochen gut, god blessed jeon jeongguks voice. Die Augen der Jungs strahlen dort btw heller als meine Zukunft als BTS Trash und Jins Lippen sind einfach 100x voluminöser als es meine Haare je sein werden, just sayin. Ihr baldiges Comeback überlebe ich so oder so nicht und wenn sie dann auch noch ihre womögliche (world/Europe)Tour ankündigen dann singen schon die Engelchen für mich. Gönnen mir auch keine Sekunde Ruhe und Schlaf diese sieben koreanischen Männer pff.




  16. #91
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    **Mögliches Comeback Datum & Theorien**

    So, ich hoffe ihr konntet alle gut schlafen, nachdem Euphoria rausgebracht wurde (ich jedenfalls nicht, danke dafür Bangtan Sonyeondan).
    Hier sind ein paar Dinge, die ich bisher aufgeschnappt, mit anderen diskutiert habe und für sehr wahrscheinlich empfinde (Detektivin Claire sagt aus):

    - "Boy meets WHAT" ist korrekt
    - Theorie: Wie man bestimmt schon oft gelesen hat, geht man ja davon aus, dass Jin ein Zeitreisender ist, der die Zeit zurückgedreht hat um Taehyung (und ggf sogar noch die anderen) zu retten; am Ende von Euphoria steht er ja auch anstelle von Taehyung am Turm (alle feuern ihn an außer Tae selber -> weiß er etwa, was Jin vorhat bzw. dass Jin anstelle von ihn springen wird?) Wenn Jin wirklich ein Zeitreisender ist, dann könnte man auch die Glitches im RUN MV erklären, die dort vor paar Tagen aufgetaucht sind (-> Glitches sollen seine Zeitreise zu RUN repräsentieren -> um Taehyung und die Zukunft der anderen Mitglieder zu retten)
    - Was auch auffällig ist, dass die Jungs gegen Ende des MV´s alle weiße Klamotten anhaben, man könnte (ich deute es jedenfalls) es so deuten, dass sie alle tot bzw im Himmel sind?? Aber wenn sie demnach wirklich tot wären, wieso hat dann Jin vor, den Turm hinunter zuspringen (wenn sie doch schon tot/ im Himmel sind)? Eine Vermutung von mir ist, dass Jin ja versucht/ bzw es geschafft hat, die Zukunft der 6 Mitglieder zu retten (-> sie zu "Euphoria" zu bringen) was auch geklappt hat, aber sich als Gegenzug selbst opfern muss (Steht er deswegen auch am Turm?) Jene Theorie werde ich aufjedenfall mit den anderen weiter entwickeln.

    *********
    Namjoons Tweet gestern lautete ja nur "..." was wie "Qi" ausgesprochen wird. Und dieses Zeichen ist womöglicherweise ein Schritt der chinesichen Erzählweise
    Qi Cheng Zhuan He:

    Qi
    - 起 - Anfang
    Cheng - 承 - Prozess
    Zhuan - 转 - Wendepunkt
    He - 合 - Schlussfolgerung

    Na, etwas aufgefallen? "" ist das koreanische Hangulzeichen für "Qi" und was auch auffällig ist: "" (Cheng") ist doch das Schriftzeichen, dass wie auf unseren Love Yourself; Her Album draufstehen haben!!

    Qi - 起 - Anfang Love Yourself: Wonder
    Cheng - 承 - Prozess Love Yourself: Her
    Zhuan - 转 - Wendepunkt Noch unbekannt (nächstes Album?)
    He - 合 - Schlussfolgerung Noch unbekannt (nächstes Album?)

    Somit dürfte "LY: Wonder" der eigentliche Anfang des LY-Universums sin, während "LY : Her" schon der Prozess dieser ganzen Geschichte ist! Auch nicht übersehen darf man den Fakt, dass also erst die Euphorie (LY Wonder) vor der Selbstliebe/liebe kommt (LY: Her). Aber Euphorie ist meistens nur vor kurzen Dauer, fast schon wie eine falsche Stille vor einen womöglichen Sturm... wenn das wirklich so stimmt, dann dürften die nächsten zwei Alben "der Sturm" sein, die dritte chinesiche Erzählweise Schritt wäre auch Zhuan - 转 - Wendepunkt was diese Theorie bekräftigen könnte. Stellt sich nur noch die Frage, was es sich mit Jungkoos Auftritt in den letzten paar Sekunden des MV´s auf sich hat, denn er wurde ja dort überfahren... Meine Cousine hat die Theorie, dass er womöglich von Jin angefahren wurde, da Jin bereits im Teaser zu "LY Her" und am Ende des japanischen Blood Sweat & Tears ein Auto gefahren ist (-> Ein weiterer Grund, weshalb Jin zurückgereist ist, damit er auch Jk´S Unfall verhindern kann?? Dann war die Szene wo JK also überfahren wurde nur ein Flashback) Jaja, Theorien über Theorien, aber ich finde, dass diese alle wirklich Sinn ergeben könnten!!

    ********

    **Theorie zum womöglichen Comeback:**
    Es wird vermutet, dass ihr Comeback womöglich am 29. April 2018 stattfinden wird. Wieso? Folgende Gründe könnten dies begründen:

    1) Es ist deutlich, dass in Euphoria die HYYH Zeit wieder aufgegriffen wird
    2) Der Teaser zu HYYH Album wurde am 5.April 2015 veröffentlicht -> also vor exakt drei Jahren
    3) Ihr Comeback war damals am 29. April 2015 mit "I need you"
    4) Euphoria kam gestern am 5.April 2018 raus -> Selbes Datum wo der Teaser zur HYYH Ära veröffentlicht wurde
    5) Wenn die Jungs also diese Strategie nochmals anwenden, so dürften wir theorethisch ihr Comeback am 29. April 2018 erwarten!!


    ********

    the new bts flower is actually an “anthurium”
    “Exotic irresistibly beautiful. Thought to bring luck and protect against evil, legend has it that when the anemone closes its petals, it's a signal that rain is approaching”






    Oh man sind dass viele Theorien! Aber hey, diese hier genannten könnten durchaus möglich sein, ergeben für mich und meinen Bekannten durchaus Sinn.
    Ob alle genannten Punkte jedoch stimmen, ist eine andere Frage, eins steht aber jedenfalls fest: Es macht unglaublich viel Spaß, sich als Theorien-Detektiv aktiv zu machen!!

    Geändert von Claire van Cat (06.04.2018 um 10:37 Uhr) Grund:




  17. #92
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zum Comeback:
    Anscheinend herrscht grade teilweise Unklarheit auf Grund von diversen News Artikeln.

    “기는 앨범이 아닌 영상으로 만들어졌다.”
    “This is the Ki from LY series and was made into video, not an album.”
    "this Wonder teaser is the Gi part of Love Yourself series and it is not an album but a movie (video/clip)."



    Ich werde das weiter verfolgen. Solange da keine Klärung eintritt oder konkrete offizielle Fakten vorliegen, enthalte ich mich Details zum Comeback. (Datum etc)

    Update: Anscheinend soll man nicht von dem Video auf das Album Konzept schließen !
    Ich bleibe weiter dran.

    Entgültige Information:
    Euphoria ist 'nur' der Prolog zu den kommenden Highlight Reels, die wiederum dann für das Comeback sind!

    https://twitter.com/ger_unite_bts/st...13681701314560

    Damit ist das von vielen vermutete Datum 15. Mai wahrscheinlicher als noch im April.

    ----


    Ein Fund dank Twitter:
    Ein Kommentar unter dem Video auf Youtube




    Was extrem auffällt: Viele leiden an psychischen/mentalen Problemen, die Fan von BTS werden und danach eine Besserung durchmachen bzw mehr Lebensfreude haben.
    Ich habe sogar die Tage davon gelesen, dass die Therapeutin von einer angefangen hat BTS zu hören, weil sie davon fasziniert war wie BTS ihr geholfen hat.
    Und nebei bemerkt hab ich auch noch von 2 über 60-jährigen Fans gelesen.

    Und die Sache mit Yoongi ist Gold!


    Mein Beitrag zu den Theorien:


    Eine Sache, auf die ich schon kurz nach meinem Eintritt in das BTS Universum gestoßen bin:
    Dass zwischen Yoongi und Jungkook was läufen könnte und in Yoongis Teil der Her Notes auch eine gewisse Andeutung versteckt sein könnte.


    Vermutlich in Verbindung mit First Love:



    Vermutlich in Verbindung mit Highlight Reel:




    Es ist anzumerken, dass hier Fehler enthalten sein können, da es sich hierbei wohl um eine grobe Übersetzung, welches vorher in chinesisch übersetzt wurde, handelt.

    Natürlich will ich hier nicht übereilig sein oder eventuelle Wunschgedanken von Shippern verbreiten. Aber es ist nicht zu leugnen, dass die beiden ne engere Verbindung zu haben scheinen als die anderen.
    In der Hoffnung, dass man mit kommenden Musikvideos oder anderen Geschichte fortsetzenden Videos weitere Aufklärung bekommt, wäre es nen riesen Ding wenn seit Jahren eine LGBT+ Beziehung in den Videos vorhanden war.
    Sollte an allem nichts dran sein, werde ich mich nicht beschweren, denn ich will hier auf keinen Fall irgendwas 'erzwingen'



    Als weiteres:
    Es wird angenommen, dass Jimin das Kind aus der Omelas Story symbolisiert. Ein Kind, das leiden muss, damit die anderen glücklich sind.
    In seinen Szenen wird klar, dass er in einem Krankenhaus ist. Er scheint Geburtstag zu haben und feiert angeblich mit den anderen, allerdings wird recht schnell klar, dass er sich die anderen nur einzubilden scheint.
    Wenn man sich älteres betrachtet, wurde Jimin immer alleine gelassen.
    -In Lie war er alleine bei der Badewanne (in Run, bei dem alle dabei sind könnte er sie sich auch eingebildet haben)
    -In Lie war er alleine in dem 'Krankenzimmer'
    -In Highlight Reels wurde er alleine gelassen (er war der Außenseiter ohne eigene weibliche Begleitung, im übrigen vermuten manche die Frauen sind symbolisch stellvertretend für etwas und keine 'Beziehung')
    -In Euphoria ist er alleine im Krankenhaus




    Zu Jins Rettungsaktion:
    Er will nicht nur Taehyung retten sondern alle bzw steht Tae zumindest im Vordergrund, aber es wird irgendwo auch von einem Buttlerfly Effect gesprochen.
    Taehyungs Vater, den Tae ermordet hat, wurde durch Hoseok ersetzt. Dadurch wurde Jimin alleine gelassen. (gibt eine Stelle, bei der Jimin und Hoseok auf einer Treppe stehen, Jimin ihn nicht gehen lassen will und ganz kurz ein anderes Bild in negativ Form eingeblendet wird)

    Insgesamt ist das Video sehr düster und die Farben usw blenden einen. Und das passt zu der Ansage, dass das Album eher eine dunklere Stimmung haben wird.

    Man sollte sich im übrigen auch mal die bedeutung von Euphoria anschauen.
    Wiki sagt:
    Euphorie (gr. ευφορία, lat. euphoria, euforia) bezeichnet eine subjektiv temporäre überschwängliche Gemütsverfassung mit allgemeiner Hochstimmung, auch Hochgefühl genannt, mit einem gehobenen Lebensgefühl größten Wohlbefindens, mit gesteigerter Lebensfreude und verminderten Hemmungen.

    In der Psychologie ist Euphorie ein Zustand des intensiven guten Gefühls, Glück zu empfinden, objektiv als mitunter unangemessen gehobene Stimmung sowie ein gesteigerter Antrieb bewertet. Der Euphorie entspricht eine anhaltende Aktivität im Nucleus accumbens des Gehirns. Der Zustand kann auch durch einige Drogen, etwa Opiate, hervorgerufen werden. Neurochemisch wird Euphorie durch die Botenstoffe Dopamin und/oder Serotonin ausgelöst. Anstoß hierfür können auch Alkohol, Arzneimittel und andere Drogen sein. Im Sport können extreme körperliche Leistungen nach einiger Zeit ebenfalls Euphorie hervorrufen, wie es z. B. häufig von Langstreckenläufern beschrieben wird, die körperlich völlig erschöpft sind, das sogenannte Runner’s High. Der Zustand der Euphorie stellt sich auch nach überstandenen Extremsituationen ein, die auch simuliert werden können, etwa beim Bungee-Jumping.



    Und was ich grade noch gefunden habe in Bezug auf Hoseoks gestrigen Tweet: https://twitter.com/kate_aeppel/stat...84258536476673


    edit:
    Hier mal ein Reaction Video von DKDKTV, 2 Koreanern, welche Probleme in Südkorea mit Euphoria Lyrics in Verbinung setzen:
    https://www.youtube.com/watch?v=PQB0EABfh3U
    Geändert von Ayumi-sama (06.04.2018 um 13:07 Uhr)

  18. #93
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Kommentare zu den vorherigen Posts



    @Yoongi & Jungkook
    Was die Sache mit Yoongi und Jungkook angeht; ja, die scheinen in ihren ganzen Albums-Geschichten eine bestimmte, spezielle Beziehung zueinander zu haben. Ist mir schon im LY Her "Highlight Reel" Teaser aufgefallen; Die Jungs sind ja alle "alleine" (ohne deren Mitgliedern) und finden stattdessen eine weibliche Bezugsperson, verlieben sich und so weiter. Doch trotzdem vermissen sie ihre Freunde -> Yoongi und JK erinnern sich dort z.B. auch, wie er zusammen am Klaviertisch saßen. First Love und Highlight Reel scheinen wirklich eine zusammenhängende Bedeutung zu haben, gerade im Bezug Yoongi & Kookie. Was jetzt "Real Life" angeht, shippe ich nichts, ich glaube nicht, dass die Mitglieder ineinander verknallt sind. Yoongi und JK verstehen sich sicherlich gut, keine Frage, aber ich denke, dass Kook´s Beziehung zu Tae und Yoongi´s Beziehung zu Hobi enger ist, als die beiden miteinander.

    @Jimin
    Stimmt, Jimin scheint wirklich überall irgendwo alleine gelassen zu werden, selbst bei Highlight Reel hat er den schwarzen Peter gezogen (Hobi gewinnt das Herz des Mädchens, nicht er). Auch hier in Euphoria wirkt er wieder zurückgelassen...hm...

    @Bedeutung zu Euphorie
    Die Bedeutung habe ich bereits gestern schon gelesen und es ist wirklich interessant, wie diese Bedeutung mit den ganzen Themen/Theorien zusammenhängt. Aber trotzdem, es hieß auch irgendwo, dass Cyper bei ihren neuen Album auftauchen könnte, wir dürfen gespannt bleiben...

    @ My son would turn gay for suga
    Solche Kommentare habe ich schon öfters gesehen haha. Gibt ziemlich viele da draußen, die für jemanden homo sein würden - und umgekehrt auch: Gab mal einen Kommentar unter einen BTS Video "I thought i was a lesbian the whole time but ok" und daraufhin die Antwort "BTS can make straight man gay and lesbian females straight". Wie ich mir einen abgelacht habe, ja bei solchen Typen kann schon mal einem ganz wirr im Herzen werden. Aber wenns um Dahyun, IU, Lee Sung Kyung oder Yoona gehen würde, müsste ich auch ernsthaft überlegen, ob ich nicht für sie auch zum anderen Ufer schwimmen würde... ;9 Aber was wird dann aus Taetae, Jungkookie, GD, Dean und den anderen? PFF ICH NEHM SIE EINFACH ALLE.

    @Depressionen & Medizin BTS
    Ist mir auch aufgefallen, dass viele Depressive neuen Mut und Freude in BTS geschöpft haben. BTS bzw Kpop hat mich persönlich auch sehr stark -aber positiv!- verändert; ich bin viel selbstbewusster und toleranter geworden, achte nur noch mehr auf meinen Style (neben J-Fashion und Vintage lasse ich mich auch von K-Fashion inspieren) in Schminken bin ich langsam auch ein Ass geworden, mein Interessenbereich Asien ist nur noch größer geworden, ich habe viele neue Freundschaften/Kontakte dadurch geknüpft und allgemein haben sich viele neue, gute Dinge für mich eröffnet. Und BTS muntert einen echt wieder auf, geben einen mit ihren berührenden Songtexten Kraft und Mut, ich bin ihnen so unglaublich dankbar, wirklich. I purple them <3

    @Hobi´s Glücksklee
    Ehrlich gesat, habe ich nicht recht verstanden, um was es hierbei ging... ^^;
    Wurde irgendwie das Kleeblatt zeichen erläutert...? Idk hab nicht ganz verstanden was hier Sache war.

    @Comeback Teaser oder nicht
    Hm... Bighit mein also, dass es sich hierbei nicht um den Comeback Teaser handle...
    Habe aber gerade gelesen, dass es mal der Fall war, dass Bighit aussagte, dass DNA auch nicht ihr Combeack Teaser wäre und ihr Comeback auch nicht am 18. September 2017 stattfinden würde, was aber dennoch genau so passiert ist. Kurzum: Ich traue BIGHIT und BTS bei sowas nicht........... hmhm.

    Edit: Ich denke ehrlich gesagt -nachdem ich mich durch paar Tweets und Videos gewühlt habe - dass es sich bei "Euphoria" quasi wie bei Serendipity um das Intro ihres neuen Albums handeln könnte. Kann also gut sein, dass Euphoria nicht der "wirkliche" Comeback Teaser ist, aber schon einen kleinen Vorgeschmack und Spekulationsstoff
    gibt. Ich bin mir jedenfalls sicher, dass dieses Lied das Intro des neuen Albums sein dürfte.


    @ Videoreaction zu Euphoria
    Fand dieses Video wirklich ziemlich interessant, die Theorien und Eindrücke der beiden Männer fand ich gut durchdacht und plausibel erklärt. Das Verrückte an diesen ganzen Theorything ist, dass es eigentlich keine " falschen oder richtigen" Theorien gibt; man kann allesmögliche auf unterschiedliche Art und Weise plausibel erklären/deuten/vermuten - was auch der Grund ist, warum das Internet mit den unterschiedlichsten Thesen zu BTS´s Teasern/Ären usw geradezu explodiert.





    Eigene Theorien, Dinge die mir aufgefallen sind & Co.


    @Ich weiß jetzt wer Jungkook ganz am Schluss von Euphoria überfahren hat
    Es ist tatasächlich Jin! Diese Szene sieht man auch bei BTS´S Run MV bei Minute 03:16!
    Habe nämlich gerade die alten MV´s während der HYYH nochmal genauer angesehen und eben genau das herausgefunden.
    Warum es gerade Jin ist, lässt sich ganz einfach durch den Fakt erklären, dass es sich hierbei um das selbe Auto handelt, welches von Jin ständig bei "I need you" und "Run" gefahren wird (Dort sieht man klar und deutlich das nur Jin der Fahrer dieses Autos ist). Jin wollte wahrscheinlich mit seiner Zeitreise auch Jungkooks Schicksal verändern. Ein Rätsel weniger für mich huff, Detektiv arbeit hier am start !



    @Jungkook & sein Highlight Reel Note
    Diese Notiz von Jungkook beschreibt exakt die selbe Situation, wo Jungkook in Euphoria auf den Dächern steht:





    @ Jins Kamera
    Sowohl in Run als auch in Euphoria sehen wir die selbe HD Kamera in seinen Händen.




    @Jin springt anstelle von Tae
    Hier sieht man perfekt, dass es genau andersherum ist, selbst der besorgte Blick zum Turm:




    @Taehyungs verletzte Hand
    In Run Prologue sieht man, dass Taehyungs Hand blutig und verletzt ist. Er liegt dann draußen auf einer Matte und schaut in die Sonne, sein Hand setzt er schützend vor seinen Gesicht. Die anderen Mitglieder kommen. In Euphoria sieht man ihn erneut auf solch einer Matte, wieder legt er seine Hand vors Gesicht; diesmal jedoch ist ein Verband um sein Handgelenk gewickelt worden - ist jenes Jins Zeitspring nachzuführen? Ich vermute schon.




    @Jins blutige und mit Blütenblätter gefühlten Hände
    Bei Minute 00:48 sieht man ja Jins Hände - einmal ganz blutverschmiert und kurz danach mit Blütenblättern gefühlt.
    Repräsentiert das Blut in seinen Händen womöglich das Blut seiner Mitglieder, die alle verendet sind (-> Als ob er mit seinen "eigenen Händen" für dessen Verendungen verantwortlich war?)? Und handelt es sich bei diesen Blütenblättertn um die Blätter der anthurium, welche nun die neue Blume von BTS ist? Könnte vielleicht sein, denn diese Blume repräsentiert ja "Glück und Schutz" und Jin reist ja dann in die Zeit zurück um die Mitglieder vor ihrem Schicksal zu bewahren (-> Schutz) und führt sie zu Euphorie (-> Glück).


    @Von allen Mitgliedern wird ein Foto geschossen, außer von Jin selber,
    der diese ganzen Bilder mit seiner Kamera schießt.
    Am Ende des Videos steht "Ist das alles, Hyung? Ist da nicht mehr, dass du noch vor uns versteckst?".
    Ob hier ein womöglicher Zusammenhang besteht ist mir noch unklar.



    @Jimins Pullover gleicht dem, welchen Hoseok in "Daydream" getragen hat.
    Ich weiß nicht, ob das irgendeine bestimmte Bedeutung hat, aber einen Zufall schließe ich aus.
    Zudem besitzen Jimin und Hobi in den ganzen MV´s eine spezielle Beziehung... zeigt der Pullover eine indirekte Verbundenheit/Zusammengehörigkeit beider an?




    @Ihre weise Kleidung
    Auffällig ist, dass die sieben Mitglieder am Ende des Liedes alle weise Kleidung tragen. Es wirkt für mich so, als ob sie sich quasi in eine Art Himmel befinden, sie sind vielleicht sogar tod, die Farbe repräsentiert die Reinheit (gereinigt von all den schlimmen Vorfällen vor den Zeitsprung?) Jin hat die Zeit zurückgedreht, die Jungs vor ihren grausigen Schicksalen bewahrt (wurden "gereinigt") und hat sie schlussendlich zur "Euphoria" gebracht. Doch nichts im Leben ist kostenlos; im Gegenzug für all diese Veränderungen, die er zu verantworten hat, muss er sich opfern und besteigt anstelle von Taehyung den Turm. Er wirft einen letzten Blick auf seine Freunde, wir sehen das Meer (genauso wie am Ende des LY Highlight Reel Videos) und das Bild wird schwarz.







  19. #94
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zu deinem ersten Teil:

    Zitat Zitat von Claire van Cat Beitrag anzeigen
    @Yoongi & Jungkook
    Was die Sache mit Yoongi und Jungkook angeht; ja, die scheinen in ihren ganzen Albums-Geschichten eine bestimmte, spezielle Beziehung zueinander zu haben. Ist mir schon im LY Her "Highlight Reel" Teaser aufgefallen; Die Jungs sind ja alle "alleine" (ohne deren Mitgliedern) und finden stattdessen eine weibliche Bezugsperson, verlieben sich und so weiter. Doch trotzdem vermissen sie ihre Freunde -> Yoongi und JK erinnern sich dort z.B. auch, wie er zusammen am Klaviertisch saßen. First Love und Highlight Reel scheinen wirklich eine zusammenhängende Bedeutung zu haben, gerade im Bezug Yoongi & Kookie. Was jetzt "Real Life" angeht, shippe ich nichts, ich glaube nicht, dass die Mitglieder ineinander verknallt sind. Yoongi und JK verstehen sich sicherlich gut, keine Frage, aber ich denke, dass Kook´s Beziehung zu Tae und Yoongi´s Beziehung zu Hobi enger ist, als die beiden miteinander.
    Ich wollte hiermit keine Real Life Sache andeuten, sondern wirklich konkret die Beziehung in dem MV/Highlight Reels Universum
    Das mit dem Shipping war nur ein Hinweis, weil viele gerne mal in Dinge zu viel reininterpretieren und ich hier nicht in die Falle tappen will bzw mich nicht von ihnen beeinflussen lassen will. Du hast mich da also evtl etwas missverstanden.

    Hier im übrigen noch ein Moment, in denen beide konkret alleine zusammen sind:




    Und wobei ich jetzt auf die Schnelle keinen Screenshot von finde: Als die alle in weiß sitzen, sind JK und Yoongi die einzigen, die konkreten engen Körperkontakt haben (mindestens JK hat seinen Arm um Yoongi gelegt)

    EDIT:
    Eine genauere Analyse in Einbezug der Notes: https://twitter.com/phluidity/status/982272485377769473
    Besonders anzumerken sind die letzten 2 Tweets im Thread, welche sich u.a. auf die Blume beziehen, die JK im obigen Screenshot hat


    Und nochmal zu den Frauen:
    Wie ich erwähnte, besteht die Möglichkeit, dass diese einen symbolischen Wert haben und nicht zwingend in Bezug zu einer romantischen Beziehung stehen. BTS hat bisher solche Dinge zu großen Teilen gemieden. Außerdem erinnere ich an Namjoons Worte von den AMAs, bei denen er sagte LYHer behandelt die Liebe nicht nur zwischen Mann und Frau. Sie versuchen zudem in ihren Lyrics auch neutral zu bleiben, sofern es nicht konkret um Dinge wie in 21 Century Girl geht.
    Let Go auf dem japanischen Album hat auch neutrale Lyrics und nur Ich ist mit Boku/Ore (männlich) einem konkreten Geschlecht zugeordnet.

    Kritik an War of Hormone usw wird stark geprägt haben, plus sie sind erwachsener/reifer geworden und wollen mit ihrer Musik teils ernstere Nachrichten vermitteln. Sie wollen zudem jeden wertschätzen und nicht nur, wie es sonst in der Regel der Fall ist, die weiblichen Fans, was sie halt auch mit dem Fan Song I know getan haben.

    Aber trotzdem, es hieß auch irgendwo, dass Cyper bei ihren neuen Album auftauchen könnte, wir dürfen gespannt bleiben...
    Ich bin mir da nicht so sicher, da MIC Drop eigentlich der Abschluss der 'vs the Haters' Reihe darstellen soll, deswegen ja MIC Drop. Mic drop = ich habe fertig gesprochen.
    Zudem denke ich, dass es auch für sich spricht, wenn BTS das ruhen lässt. Das wäre dann nämlich fast sowas wie "don't feed the troll". Einfach schweigen und die Heinis ins nichts blöken lassen.
    Alles was über Dinge der Kategorie "ach lass die doch labern" hinaus geht und falsche Vorwürfe, Diskriminierung und all sowas enthält, wird juristisch geklärt.



    Zum Comeback:
    Warum viele auf den 15. Mai kommen:




    Der 15. Mai ist realistisch und 4 Uhr nachmittags ist eine übliche Zeit, um dort Comebacks mit entsprechenden MVs einzuleiten.
    Allerdings kann sich das 4 O'CLOCK auch auf den Song von Taehyung (zu dem das Bild gehört) und Namjoon beziehen. Evtl sogar beides.

    Und zu meinem Hinweis von BigHit:
    Natürlich können sie Trolls sein wie bei LY:Her, aber nichts genaues weiß man nicht. Aber irgendwo macht das ja die Spannung aus, weil man nicht weiß ob-wann-wo-was usw
    Wie eben das plötzliche und unerwartete Veröffentlichen des Videos und FACE YOURSELF war grad mal 2-3 Tage raus. Allerdings mit BTS verdächtig still außer jede Menge Interviews, Fotoshootings usw von Hoseok, Jimin (und Taehyung) für japanische Medien. (welche großteils alle aufgenommen wurden als vor einer Weile Jimin und Hoseok in Japan waren. Deren Terminkalender war mit Sicherheit pickepackevoll, um das alles zu schaffen)


    Ich möchte im übrigen anmerken, dass mir der Song das Gefühl eines Abspann-Songs vermittelt und das bestätigt das Video auch noch selbst als die Credits eingeblendet werden und der eigentliche Anfang des Songs gespielt wird.
    Und insgesamt trifft der Song absolut meinen EDM Nerv.
    Manche sagten, das klingt wie Chainsmokers aber dem kann ich nicht zustimmen. Zwar hat DJ Swivel wohl mit denen zusammengearbeitet aber Chainsmokers selbst haben ihren eigenen Stil und das erkennt man an z.b. Best of Me an denen sie ja mitgearbeitet haben. EDM ist halt breit gefächert (KARD ist z.b. mit Hola Hola Tropical House)

    Entschuldige, dass ich nicht auf alles eingegangen bin, im besonderen deinen umfangreiche Theorie Teil. Ich bin aber aktuell nicht in der Lage groß was zu verarbeiten. (generell)
    Aber kurz angemerkt: Ich bin auf manches davon schon auf Twitter gestoßen. Wie z.b.

    das mit Jungkook in Bezug auf die Her Notes, dem Autounfall sowie dem Tausch von Tae und Jin bzw dass es quasi wie eine Spiegelung ist.



    Allerdings zu einem der Hinweis:

    Dass Jimin ein ähnliches Oberteil wie Hoseok in Daydream trägt, da würde ich nicht zu viel reininterpretieren. Mixtapes (persönliche Sache) und Gruppe sollte man strikt trennen bei sowas solange nichts offiziell ausgesprochen/bestätigt wird. Zudem kam es schon häufig vor, dass die Jungs Dinge getragen haben, was ein anderer bereits an hatte.
    Ich würde dies vorerst unter 'Zufall' verbuchen.

    Ergänzung: Allerdings ist es nicht auszuschließen, dass Jimin hier tatsächlich sowas wie einen Tagtraum erlebt. Meine Vermutung ist, dass das 'fröhliche', das man während dem Song zu sehen bekommt, alles nur eine Einbildung von Jimin ist.



    -----
    edit:

    Youtube Kommentar vom JREKML Reaction Video:
    Jin acts as a guardian angel for bts and travels through time in order to save the members from dying throughout hyyh pt 1 and pt 2 albums. The euphoria video starts with tae’s scene from hyyh album prologue where he jumps off the tower structure, this is the point where seokjin tries to save tae and starts turning back time. Jin sent Jungkook to save yoongi from fire in a room in the euphoria video. In 'i need u', yoongi is in a room with fire. He wanted to die like his mother. His mother died when the house got on fire. It was written in love yourself album notes(comes with album) Jin got rid of tae's father so tae couldn't commit murder(tae killed him in I need u-see original version to be more cleared) and placed jhope which you can see in the euphoria video where tae, his sister and jhope are sitting. The scene cuts to then a bright setting where all the members are shown happy and everything is back to normal, this is the utopia for bts. However, when jin replaces tae’s father with jhope, he leaves jimin behind, alone in the mental facility. In love yourself album notes again, jimin is a close friend of jhope and jimin had seizure and was in hospital for long time. So in euphoria video, to try and cope, jimin imagines everyone is there with him, he starts imagining things with the other boys where he's celebrating his birthday, and being happy together. And also shown scenes of reality where he was doing all alone without boys. In Jin's Awake song, we saw him with an apple, which is Jimin's representation because first, his symbol in wings album is a bitten apple and he is highly associated with apples. In awake video Jin tossed apple away. He had to toss the apple/Jimin away, thus sacrificing him in order to save the other members. Jin was able to keep all the members alive, just with the cost of sacrificing Jimin and isolating him. This really connects to the lost boy in Omelas. Jimin is that boy, he is the one suffering in order for the others to be happy, to have their euphoria. ITS A PARALLEL OF THE OMELAS. The omelas is a fictional utopia where everything is perfect and happy. but in reality, this prosperity requires that a single unfortunate child be kept in perpetual filth, darkness, and misery. But that doesnt mean that Jimin doesnt get his euphoria though, he creates his own Euphoria in his head (Lie). His euphoria were all just his imagination. That is why he has a blindfold in wings era to prevent him from opening his eyes, from seeing the reality that he is actually alone. This whole video focuses a lot on utopia vs. reality, the transition between euphoria and serendipity is that realization of reality. when the euphoria ends and the serendipity begins. (this is really obvious in jimin’s case when he faces reality and is alone) and the series are 1st- wonder(euphoria) then comes the 2nd- her(serendipity) 3rd- tear(singularity) 4th- answer(epiphany) But wonder was made into a video, not an album. Maybe like a prologue. Euphoria: theme of love yourself wonder is the starting point of 'love yourself' series as well as the intersection with previous series. So likely next comeback album is Tear (singularity)
    Geändert von Ayumi-sama (07.04.2018 um 02:15 Uhr)

  20. #95
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    NEWS

    FACE YOURSELF ist in Japan für Platinum qualifiziert! Das heißt, dass über 250.000 Einheiten verkauft wurden.
    Außerdem ist das Album seit 4 Tagen auf Platz #1 der Oricon Tages-Charts.
    J-ARMYs sind powerful.

    Ich habe versucht irgendwas bzgl deutscher Platzierungen rauszufinden, aber die Charts werden erst am Montag komplett aktualisiert und aktuell sind nur Platz 1-5 verfügbar.

    ----

    Nachdem jetzt das Euphoria Video raus ist und BTS sogesehn ihre Haare nicht mehr 'verstecken' müssen, werden sie auch wieder auf Twitter aktiv und posten Selcas.
    Die aktuellen sind großteils vom Videodreh.

    Außerdem haben sie anscheinend morgen ein PUMA Fansign Event.
    Nach langem wieder der erste öffentliche Termin.
    Das heißt neue Fansite Fotos etc.

  21. #96
    Mitglied Avatar von Niko Niii
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    ♥♥♥
    Beiträge
    136
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Niko Niko Niii
    ~ sagt was sie denkt! ♥ ~



    ~ Niko till you Niii ~



  22. #97
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @Niko Niii
    Es wäre nett nicht einfach nur Links in den Raum zu werfen sondern auch zu sagen, was man dort findet.
    Sollte doch eigentlich kein Problem sein kurz was dazu selbst zu schreiben oder?


    Ich habe davon schon gestern gelesen und ja es ist traurig, aber irgendwo habe ich damit gerechnet eben weil die Jungs so beschäftgt sind und es eigentlich absehbar war, dass man sich nur schwer um ihn kümmern kann.
    Er ist ja damit nicht aus der Welt geschafft sondern lebt mit Sicherheit bei Taehyungs Eltern.
    Viele vollzeit berufstätige schaffen sich deswegen auch keine Haustiere an, weil sie wissen, dass sie sich nicht richtig um sie kümmern können.

  23. #98
    Mitglied Avatar von Claire van Cat
    Registriert seit
    01.2017
    Ort
    Irgendwo ♥
    Beiträge
    441
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    This was me, when i found the video yesterday evening aswell:



    I can relate on a spiritual level sister .

    Diese ganzen vollgepackten Terminpläne bei ihnen sind echt langsam schlimm geworden. Sie müssen schon so stressig sein, dass Tae seinen Yeontan für sie aufgeben musste. Im Artikel, den du verlinkt hast, meint Hobie, dass der Kleine oft alleine im Dorm war und immer weniger Aufmerksamkeit vorfand. Deswegen haben sie beschlossen, ihn Tae´s Eltern zu überlassen damit er nun ständig von jemand Lieben an seiner Seite umsorgt wird... hoffentlich sehen sie sich irgendwann wieder :´(

    Btw... LG Deutschland hat auf Twitter diesen Tweet auf seiner Seite angepinnt...
    https://twitter.com/LGDeutschland/status/981854966527741952








  24. #99
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.368
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Auf dem Twitter Account des Online Lexikons Dictionary.com wurde berichtet, dass dank der BTS Fans die Suchanfrage des Wortes Euphoria satte 2883% des regulären Zugriffs überstieg.
    https://twitter.com/Dictionarycom/st...42180789456896
    @BTS_TWT fans drove searches for #euphoria up by a whopping 2883% this week! #BTS #WordsOfTheWeek
    DJ Swivel, welcher für Euphoria mitverantwortlich ist, hat sogar den Tweet gequotet

    ----

    Ein Hoch auf die Kreativität einiger Fans.

    Eine auf Twitter hat aus dem Euphoria Video zusammen mit dem Friends Intro Song ein Video erstellt um daraus die BTS Sitcom zu machen.
    Und es passt so verdammt gut ! Das verdient Applaus.
    Viele sagen, dass das unbedingt Namjoon sehen muss, weil er ja bekanntlich durch Friends Englisch gelernt hat.

    Hier der Tweet mit dem Video: https://twitter.com/mygsvalentine/st...76488263376896

  25. #100
    Mitglied Avatar von Niko Niii
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    ♥♥♥
    Beiträge
    136
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Dieses Friends Video habe ich auch bereits gesehen, musste gleich an Namjoon denken.
    Hoffentlich bekommt er es auch noch zu Gesicht! ;D

    Aber diese ganzen Theorien sind schonn ziemlich krass.. ich bin immernoch ganz wuselig.
    Könnte vllt wer sagen/zeigen, was er eigentlich denkt, was die Storyline sein könnte (Theorien zu der ganzen HYYH Ära z.B.)?
    Claire ich setz insbesondere auf dich! xD Falls du das liest °A°

    Btw meine Großcousine ist gerade wieder bei Bighit aktiv.
    Ich habe ihr gesagt, dass wenn sie jemanden wieder schminkt, ihm sagen soll, dass er ja genug essen soll (haben ja ziemlich abgenommen...)
    Mal sehen ob sie es macht xD Fighting!
    Niko Niko Niii
    ~ sagt was sie denkt! ♥ ~



    ~ Niko till you Niii ~



Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •