Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 37 von 37

Thema: BTS / Bangtan Sonyoendan (방탄소년단)

  1. #26
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    Falls sich wer wundern sollte, dass es aktuell ziemlich still um BTS ist....

    Heute wurde die Meldung rausgegeben, dass Namjoon sich einem operativen Eingriff unterziehen musste. Er hatte wohl eine Nasenscheidewandverkrümmung, was das Atmen einschränken kann. Als Musiker und Tänzer natürlich alles andere als vorteilhaft. Für die generelle Gesundheit natürlich auch.
    Die Operation verlief gut und er ist grade dabei sich in einer Auszeit zu erholen. Die vergangenen Twitter Posts sind vermutlich von der Erholung oder zur Überbrückung.
    Im neusten Tweet postete er zusammen mit Bildern seines Hundes bei seinen Eltern, dass alles ok sei und man sich keine Sorgen machen braucht. Er wird zwischendurch weiter an Musik arbeiten.
    https://twitter.com/BTS_twt/status/960469395490226176

    Ergänzung, da ich es selbst grade er herausgefunden habe:
    Namjoon hatte tatsächliche Atmungsschwierigkeiten und hatte beim Schlafen eine Maschine laufen. Er litt wohl auch öfters unter Nasenbluten, ein Anzeichen für die Verkrümmung.

    Bin darauf gestoßen, nachdem Fans näher darauf eingingen, weil Antis dies als Ausrede für einen 'Nose Job' unterstellen wollten.

    ....

    Ebenso scheint es bald eine Zusammenarbeit von Coca Cola und BTS, neben anderen, zu geben.
    Lustigerweise ist ein Fan an Sprite heran getreten um Hoseok als Werbepartner schmackhaft zu machen, welches sie an entsprechende interne Stellen weiterleiten wollten.
    Nun kam die Coca Cola Info.
    https://twitter.com/CokeCaster/statu...52019893518336
    Geändert von Ayumi-sama (05.02.2018 um 20:15 Uhr)

  2. #27
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    Ok eine Sache von der ich ehrlich nicht weiß, was ich von der halten soll......

    Heute wurde ein weiteres Mobile Spiel mit dem Titel BTS World angekündigt. In diesem soll man anscheinend die Mitglieder so wie ein Manager 'großziehen' können in Form eines realistisch cinematischen Simulators.
    Dafür wurden mehrere Videos gedreht und Bilder gemacht, es wurde sogar ein richtiger OST dazu angefertigt.
    Das Spiel soll mehr die internationalen Fans ansprechen.

    #BTSWORLD will be released in early 2018. An original sound track by BTS, more than 10,000 pictures, 100 videos will be released exclusively. It's a cinematic game that allows you to train BTS members. #BTS filmed over 100 dramatic storylines for this game. #BTS월드 #BTS_twt
    https://twitter.com/inventeam/status/960763593410015232



    Hier von der Pressekonferenz: https://twitter.com/thisisgamecom/st...17259617349632

    Irgendwie finde ich das cringy...
    Ich konnte mir ja schon nicht das Flower Boys (Video gedreht aus der Sicht des Zuschauers und die Mitglieder alle in einer Position wie Klassenkamerad, Schularzt, Sportlehrer usw) ohne Cringe geben.
    Andersrum ist das natürlich ne nette Sache, aber irgendwo auch ein Nachgeschmack von "der Erfolg wird gemolken"
    Ich hoffe, dass BTS auch selbst 100% hinter allem steht, was die machen. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Dinge mitmachen, die sie nicht wollen. Wenn die dahinter stehen, habe ich damit auch kein Problem.
    Ach....und der CEO der Firma ist Bang Shihyuks Cousin, so als Randnotiz

    Wisst ihr, was mir da aber viel viel lieber wäre, was auch einen deutlich besseren Nutzen und Mehrwert hätte?
    Ein Spielfilm als eine Art Biografie über die Anfänge (Trainee/Start), um deren Schwierigkeiten zu zeigen und anderen ggf die Augen zu öffnen.

    ....

    BTS wurde bei den Korean Music Awards, welche am 28. Februar stattfinden, in 4 Kategorien nominiert
    -Best Pop (LOVE YOURSELF: Her)
    -Best Pop (DNA)
    -Song of the Year (DNA, Daesang)
    -Musician of the Year (Daesang)

    Bei diesen Awards werden üblicherweise keine K-Pop Idole nominiert und die Nominierung wirklich auf die Musik beziehen. Daher ist es eine Überraschung aber auch ein sehr positives Zeichen, dass BTS hier nominiert wurde.
    Hier eine Erklärung für die Nominierung des Albums:




    ....

    Neue V LIVE Episode:
    http://www.vlive.tv/video/58311?channelCode=FE619

    Diesmal sind die Jungs in Schuluniformen und spielen wieder in Gruppen gegeneinander. Anschauen werde ich sie mir heute abend. Scheint aber wohl wieder sehr lustig zu sein.

    ....

    Etwas für den Spaß zwischendurch:

    Eine Love Story hat heute ihr Happy End gefunden.
    Vor ein paar Tagen hat ein gewisser Jimin seinen Hoseok sehnlichst vermisst und diesem ganze 3 Tweets gewidmet.
    Heute kam es dann zum Happy End Date.
    https://twitter.com/BTS_twt/status/960906676525195265




    edit:
    This Boys.....really....
    Haben die beiden ernsthaft nen Auftritt in einer japanischen Vormittags Sendung namens PON auf Nippon TV. Keiner hatte eine Ahnung, dass die beiden in Japan sind.....
    ABer von SK nach Japan ists ja auch nicht sonderlich weit...

    ...

    WTF (unerwartete) Fundstücke:
    John Cena, der berühmte Wrestler wurde mit einem Bild von Hoseok in seinem Instagram gefunden. Allerdings ohne jeglichen Kontext.

    Ebenso haben sich die Backstreet Boys als BTS Fans geoutet und eine Einladung in deren LA Studio ausgesprochen.
    https://twitter.com/backstreetboys/s...54248530767872
    Geändert von Ayumi-sama (07.02.2018 um 03:42 Uhr)

  3. #28
    Ich fände ein Treffen mit den Backstreet Boys sogar echt eine geniale Aktion. Finde es schön, dass immer mehr internationale Bekannte auf die Boys aufmerksam werden. Derzeit hast Namjoons vollständige Genesung natürlich höchste Priorität.

  4. #29
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    @CC-Oversight
    Ich vermute mal, sobald BTS wieder einen Fuß in Amerika setzt, wird es da neben diversen Aktivitäten sicher auch den einen oder anderen Kontakt mit anderen Interpreten geben.
    Sei es Aoki als 'Buddy' oder jemand mit dem sie tatsächlich noch ne Zusammenarbeit machen wollen.
    Laut einem Interview mit Troye Sivan würde dieser auch BTS sehr gerne mal treffen. Er sagte er habe sich alle ihre MVs angeschaut und sie seien tolle Sänger und Tänzer usw.
    Ich persönlich wäre hier aber eher für eine Solo-Kollab wie Fall Out Boy mit RM. In diesem Fall mit Jungkook.

    Und mensch...sag doch auch mal etwas mehr D:

    ....

    Hier mal eine Alters- und Geschlechterverteilung zum Naver Artikel, welcher darüber schreibt, dass John Cena ein Hoseok Bild auf seinem IG Account gepostet hat und er BTS folgt.




    .....

    Auch wenn das wieder auf dem Fanwar Bereich kommt, hat dies dennoch etwas zum Lachen vorgebracht.
    EXO Fans haben eine Liste mit 101 ARMYs aufgestellt, welche als 'toxisch' betrachtet werden. Darunter auch Übersetzer usw. Diese Liste soll dazu genutzt werden um diese bei Twitter zu melden und entsprechend für eine Account Löschung zu sorgen.
    Als ARMYs das rausgefunden haben, war ihre Reaktion wie folgt:
    "Omg XY ist auf Platz X? Was für eine Legende"
    "Was? Wieso bin ich da nicht dabei?"
    "Ich bin Platz X? Ich fühle mich geehrt"

    Manche haben die Liste sogar in Anlehnung an die Billboard Chart "ARMY Hot 101" genannt. Andere nennen es in Anlehnung der K.O. Show Produce 101 "Produce ARMY 101"

    Das vermutliche Ziel dieser Aktion ist es, die Votes für die iHeart Awards zu löschen, bei denen EXO-L neben ARMY als Bester Fandom nominiert wurde.

    ....

    Auf dem BANGTANTV Youtube Kanal wurde von Hoseok ein Log vom 19.11.2017 hochgeladen.

    Und bin ich die einzige, die findet, dass seine Augen gerötet waren und kurz vor den Tränen war und evtl nach Ende sogar wirklich geweint hat? D:
    (Ich hoffe, dass das nur ein Resultat aus Müdigkeit war)



    Log Übersetzung:

    “2017 11.19 sunday Jhope’s log. It’s (today is) after the AMAs done, I’m at my hotel room. I still can’t believe this. i still can’t realize we did a stage in AMAs i don’t know how we came this far
    It’s true that you can never predict things that happen to people’s lives. but things are happening like this that i never expected them to ever happen i wonder how far BTS can go if it’s possible i want to let many people around the world
    listen to BTS songs and want to give impressive feels(touching/moving feels) as an artist i feel like this is only the beginning i can feel it that it’s starting to happen now it’s like a new chapter
    today is a really really great day it’s a day that i can never forget and is like a dreamy day i want to remember today forever JHope’s log, the end.”
    Credit Twitter @sugafull27

    Das klingt ziemlich überwältigt und meine oben genannte Vermutung scheint ziemlich wahrscheinlich zu sein. Wenn ich könnte, würd ich ihn gerne einmal umarmen.

    Und was mir aufgefallen ist....genauso wie der Log von Yoongi zum LYHer Release, kam dieser sehr verspätet.
    Da frage ich mich, haben die sich das so lange durch den Kopf gehen lassen, ob sie das wirklich veröffentlichen wollen? Oder hat das Absegnen in der oberen Etage so lange gedauert?

    .....

    Randinformation zur Verfügbarkeit von BTS in Deutschland:
    Ein Saturn in München hat keine direkte K-Pop Sektion. Allerdings gibt es mehrere BTS Alben in der Pop/Rock Ecke zu kaufen.
    Und laut Informationen ist in einem Saturn in Berlin BTS der am schnellsten ausverkaufte Interpret in der K-Pop Ecke.
    Geändert von Ayumi-sama (08.02.2018 um 20:48 Uhr)

  5. #30
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    News Meldung

    BigHit hat mit der BTS 'Brand Identity' (Brand Identity for Communication Design of the Corporate Identity/Branding) den iF Design Award 2018 gewonnen.
    63 Jury Mitglieder haben sich mehrheitlich für BTS entschieden und es gab insgesamt über 6400 eingereichte Werke aus 54 Ländern (für anscheinend alle Kategorien)
    https://twitter.com/glitter_jk/statu...36784194539520

    Zum iF Award (Wiki):
    Die Auszeichnung Industrie Forum Design ist ein Preis für Leistungen im Bereich Design. Seit 1954 wird die Auszeichnung jährlich für Leistungen im Bereich der Produktgestaltung verliehen. Verleiher ist heute der Verein iF Industrie Forum Design e. V., der 2001 in Hannover das Unternehmen iF International Forum Design GmbH gegründet hat, das den jährlichen Designwettbewerb iF Award veranstaltet.




    Ich gratuliere hierzu herzlichst und freue mich außerdem auch ein Stück, dass sie einen Preis aus Deutschland bekommen haben.

    ...

    In den RTL2 News gab es einen kleinen Bericht über BTS und K-Pop
    Leider war der Bericht in einem Punkt leider nicht sehr vorteilhaft.
    "Und für den internationalen Touch gibt es ein paar englische Wörter" und spielen das berühmte Wonhae manhi manhi manhi ab, welches bekannterweise wie 'Money Money Money' klingt.

    ...

    Neuer Bangtan Bomb mit Backstage der Sylvester Show, bei dem sie Go Go mit dem Heart Event performt haben



    ....

    Hoseok hat am 18. Februar Geburtstag und es wird angenommen, dass an diesem Tag sein Mixtape veröffentlicht wird.
    Einige sind diesbezüglich etwas zu gehyped und scheinen zudem zu diktieren, wie man das handhaben soll.
    Konkret: Man solle ihn supporten und verhindern, dass es ein 'Flopp' wird, da es ihn sonst am Boden zerstören kann, da er so viel reingesteckt hat.

    Natürlich sollte man ihn supporten und alles, mein Problem an der Sache ist jedoch...
    Was ist wenn die Tracks nicht meinen Geschmack treffen? So sehr wie ich die Arbeit daran zu schätzen weiß und er defintiv dafür ein Lob verdient...ich kann nichts supporten, was nicht meinen Geschmack trifft.
    Außerdem, selbst wenn es ein tolles Mixtape ist, könnte ich ihn nicht so supporten wie ich will, denn das Mixtape wird sehr wahrscheinlich kostenlos und nicht auf Amazon käuflich erwerbbar sein.
    Mir bliebe daher nur Soundcloud oder Youtube.

    Und angemerkt sei noch, dass ich mich sowieo frage, wie man überhaupt davon ausgehen kann, dass das floppt...
    Das wird es bestimmt nicht.
    Geändert von Ayumi-sama (09.02.2018 um 14:53 Uhr)

  6. #31
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    Eine Übersetzerin auf Twitter, bei der ich zwischendurch mal vorbei schaue, hat ein paar Hintergrundinformationen zu den koreanischen Nachnamen gegeben.
    So scheinen diese von bestimmten 'Klans' zu stammen und so haben die Jungs entsprechende Vorfahren aus diesen.
    In BTS sind 3 mit dem Nachnamen Kim, Seokjin und Taehyung stammen dabei aus dem gleichen (Namjoon von wem anderen) und könnten theoretisch ganz weit zurück gerechnet sogar verwandt sein.

    Jetzt der Fun Fact: Jin ist ja bekanntlich der 'Visual' der Gruppe und ist schon immer auf Grund seines Aussehen aufgefallen. Konkret: er wurde deswegen auf der Straße gecastet.
    Taehyung ist sowas wie der 2. Visual in der Gruppe und ist auch damals auf Grund seines Aussehens aufgefallen und ganz besonders heute deswegen ein Gesprächsthema.
    Jetzt die Frage: Zufall oder ist der 'Klan' generell für das gute Aussehen bekannt gewesen?

    Quelle. https://twitter.com/jintellectually/...36761616859137
    Zum Klan: https://en.wikipedia.org/wiki/Gim_clan_of_Gwangsan

    Und Yoongi scheint aus nem Klan zu stammen, aus dem auch die letzte Königin Koreas stammt....wow. Royales Blut?
    https://en.wikipedia.org/wiki/Yeoheung_Min_clan
    In den Kommentaren des Tweets meinte wohl auch jemand die Mins wären für ihren Intellekt bekannt gewesen, aber keine Ahnung ob das stimmt.


    Aber an sich interessant.....etwas Geschichtsunterricht mit Bangtan

    ....

    Heute gab es auch überraschenderweise mehrere Tweets von BTS.
    Einmal einen Kim Daily von Namjoon, ein Selfie (oder Selca) von Yoongi (aus dem BigHit Trainingsraum, das war klar erkennbar), mehrere Fotos mit Taehyung und welchen seiner Hwarang Freunden, sehr überraschend von Jungkook ein kleines Video bei dem er sich in den Haaren rumwuschelt und winkt sowie Jimin von dem ich annehme, dass das aus nem Hotelzimmer stammt.

    Manche glauben dieser 'Spam' könnte darauf hindeuten, dass bald was ansteht. Vielleicht auch nur ein Zufall und alle wollten ein lebenszeichen von sicht geben. Einzig Hoseok und Jin sind ausgeblieben.

    Was ich ebenfalls gesehn habe...jemand hat sich Taehyungs Bilder genauer angeschaut und hat sich gefragt, ob er sich nen Vokuhila wachsen lässt.
    Der hintere Teil sieht schon ziemlich lang aus (wobei das auch an der Kapuze liegen kann an denen die Haare anstoßen). Und zufälligerweise hat von Seventeen The8 aktuell einen Vokuhila und anscheinend findet das großen Anklang und ich persönlich finde auch, dass dem das steht.




    ....
    Geändert von Ayumi-sama (09.02.2018 um 22:45 Uhr)

  7. #32
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    RIAA hat heute die neusten Gold und Platin Auszeichnungen veröffentlicht.
    Wie bereits bekannt, erreichte der MIC Drop Remix den Gold Status. Allerdings war das nicht alles. Auch DNA erreichte mit 500.000+ Einheiten den Gold Status.
    Somit erhält BTS gleich 2 Auszeichnungen auf einmal !

    Korrektur:
    Der Song MIC Drop im generellen hat den Gold Status erreicht, NICHT der Remix alleine.
    Laut der Kriterien für die Auszeichnungen heißt es, dass die Originale Version und Remixe (nicht länger als 90 Sek als Original) zusammengezählt werden können.
    Diese Information plus dem Fakt, dass DNA Gold erreicht hat, sollte Kommentare wie "Haben sie Steve Aoki zu verdanken" usw ruhig stellen. (theoretisch)


    Ich gratuliere zu diesem doppelten Erfolg!




    Da ich mich gefragt habe, wie es mit einer möglichen Auszeichnung bei uns aussehen könnte, habe ich folgendes in Erfahrung gebracht:
    Für die Gold-Auszeichnung sind für eine Single 200.000 Einheiten notwenig. Heißt in diesem Fall digitale Käufe und Streams.
    Da ich leider nicht weiß wie viel BTS hier verkaufstechnisch abgesetzt hat, kann man auch nicht sagen, ob -wenn überhaupt- einer ihrer Songs nahe der 200.000 ist.
    Sowohl das Album LYHer als auch MIC Drop Remix waren nur jeweils eine Woche in den Charts vertreten.

    ....

    Nach einem Update der koreanischen Gaon Charts wurde vermeldet, dass das LOVE YOURSELF: Her Album 1.585.834 Exemplare verkauft hat. Laut Angaben ist dies ist die höchste Verkaufszahl in Gaons Geschichte.

    ....

    Heute hat BTS ein V LIVE anlässlich ihrer die TOP 10 Auszeichnung gegeben.
    Dort haben sie auf diverse Videos zurückgeblickt und ihren Preis bekommen.
    Auch haben sie über Bon Voyage gesprochen.
    Als kommende V LIVEs können wir in naher Zukunft folgendes erwarten:
    -Taehyung mit Yoentan
    -zu Hoseoks Mixtape
    -Yoongi+Hoseok (was genau war mir nicht klar)
    -Jungkooks Studio (nachdem er aus aufgeräumt hat *lach*)

    Hier das Video, welches ihr selbst anschauen solltet:
    http://www.vlive.tv/video/57703?channelCode=FE619

    ....

    Ansonsten gibt es nichts weiter nennenwertes zu vermelden.
    Geändert von Ayumi-sama (13.02.2018 um 20:03 Uhr) Grund: Korrekturen/Ergänzungen

  8. #33
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    News

    Durch ein Interview mit Steve Aoki kam heraus, dass er und BTS an mehreren Songs zusammen arbeiten und laut eigener Aussage "Mind blown" sind. Ebenso sagte er, dass es ihre Zeit sei und großartige Leute sind.
    Es ist unklar, ob diese Tracks individuelle Songs werden oder einer von diesen auf dem kommenden Album sein wird.
    Ich persönlich würde es bevorzugen wenn es sich jediglich um quasi Producer Arbeit handelt.
    So sehr wie ich den MIC Drop Remix mochte und BTS Entscheidungen daran respektiere, Desiigner war keine so pralle Entscheidung.
    Ich hoffe wirklich sehr, dass sie irgendwann mal so ne Art unreleased Tracks CD rausbringen mit Songs, die irgendwo mal zu hören waren, aber keine offiziellen (kaufbaren) VÖs sind und da dann die Desiigner lose Fassung dabei ist.
    Neben Dingen wie halt Wings Tour Trailer, DNA Rock Version, Teaser Versionen usw

    ...

    Von Billboard gibt es einen sehr interessanten Artikel zu BTS Songtexten, welcher erwähnt, dass eben solche viele zu Fans gemacht hat.
    https://www.billboard.com/articles/c...ary-political?
    Überraschend für mich: Dank dem Artikel bzw einem verlinkten Youtube Video auf ein pre-Debut Yoongi Song (unter seinem Pseudonym Gloss), welchen er produziert und komponiert hat. Gerappt wird der Song von dem Leader aus seiner damaligen Gruppe D-Town.

    ...

    Heute fanden die Gaon Chart Awards für die Erfolge in 2017 statt.
    BTS war nicht anwesend (sie genießen anscheinend endlich ihre großteils freie Zeit) aber sie konnten dennoch Preise für sich gewinnen

    -Physical Album 1st Quarter You Never Walk Alone (haben sie aber grade mal für eine Sekunde gezeigt und sind sofort zum 2nd Quarter übergegangen)
    -Physical Album 3rd Quarter LOVE YOURSELF: Her (gleiches wie bei YNWA)

    Producer Pdogg hat zudem den Best Composer of the Year Award gewonnen.
    Ich gratulieren hierzu!


    Ich muss schon sagen, ein wenig pissig bin ich, dass sie BTS Alben Gewinne 'einfach so nebenbei' erwähnt haben, bei LYHer hat man nichtmal bei den nominierten Aufzählung den Namen erwähnt. Zudem war Pdogg anwesend und hätte die Awards für BTS in Empfang nehmen können.


    edit:
    wie ich grade erfahren habe, gab es bei den letztjährigen Gaon Awards eine Kontroverse auf die ich aber nicht näher eingehe.
    Ich kann mir vorstellen, dass man auf Grund dessen sagte "nope, nach der Aktion ohne uns" und gönnt den Jungs lieber ihre wohlverdiente Freizeit

    ...

    Neuste V LIVE Episode ist raus:
    http://www.vlive.tv/video/59201?channelCode=FE619

    ....

    Hier möchte ich jemanden von Youtube vorstellen, der mir einen sehr sympathischen Eindruck gemacht hat. Ich möchte von ihm ganz besonders sein Reaktionsvideo zu Jungkooks Begin hervorheben.
    Konkret: Seine anschließende Meinung nach dem Song.
    Einer, der die Jungs wirklich gerne hat und das zu schätzen weiß, was auch viele andere (mich eingeschlossen) an BTS zu schätzen wissen. Defintiv jemand, der keiner der gefühlt drölfzigmillionen Viewfänger ist
    Hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=hiw7xcLOq4E
    Kleine Anmerkung zu einer Sache:

    Er wusste anscheinend nicht, dass Jungkook BigHit wählte, weil er ein Video von Namjoon rappen gesehen hat



    .....

    Dank anderen Usern auf Twitter konnte ich nachschauen, welche Höhe an Youtube Views BTS in Deutschland seit September 2014 hat (das maximale, was zurück gerechnet ging). KEINE GEWÄHR! Stand 12. Februar.
    Als Ergebnisse bekam ich folgendes:
    1. Not Today (8.644.431)
    2. DNA (8.587.242)
    3. DOPE (8.579.147)
    4. Blood Sweat & Tears (8.569.417)
    5. FIRE (8.218.980)
    usw.
    MIC Drop Remix hat Views in Höhe von 5.890.282

    Die größten Streamer sind aus Berlin mit fast 9,5 Millionen der Gesamtstreams von über 141 Millionen.

    Sollte bei unserem deutschen Pendant zur RIAA genauso 150 Streams als eine verkaufte Einheit gelten, dann bekommen wir bei DNA grad mal schlappe 57.248 beisammen. Bei 200.000 Einheiten Voraussetzung weit davon entfernt.

    Ich persönlich habe das ganze nur aus reinem Interesse begutachtet und die Auszeichnung ist mir nicht so wichtig, aber es ist interessant zu sehen, wie realistisch das Ganze überhaupt ist.
    Natürlich kommen noch Spotify, iTunes usw dazu, aber da hab ich keinen Einblick.
    Geändert von Ayumi-sama (15.02.2018 um 01:48 Uhr)

  9. #34
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    Thread Informationen

    Im Startpost habe ich über die letzten Tage/Wochen vereinzelte Updates getätigt. Eine komplette Vervollständigung ist aus verschiedenen Gründen in der Ferne.

    Desweiteren werde ich ab sofort nur noch die allerwichtigsten Dinge hier posten.
    Dies inkludiert:
    -wichtige Veröffentlichungen (neue Bombs, V Lives usw sind davon ausgeschlossen)
    -besonders lesens-/sehenswerte Artikel/Interviews (Text oder Videos)
    -besondere Errungenschaften (wie z.b. Gold von RIAA)
    -sonstige wichtige Meldungen

    alles andere, was eher in die Kategorie 'nett to know' fällt und eher unwichtig ist, wird von mir hier nicht erwähnt.

    Zum Abschluss für den heutigen Tag die (aktuell) einzige nennenswerte Meldung:

    Ein weiterer Billboard Artikel inkl einem kleinen Interview Video, sowie die Jungs auf dem Cover der neusten Ausgabe. Die Ausgabe gibt es zudem als Sonderset mit Postern über den Billboard eigenen Shop zu erwerben. Allerdings schlägt das ganze mit fast 90 US$ zu Buche.

    Artikel: https://www.billboard.com/articles/n...er-story-2018?

    Meine kleine persönliche Anmerkung zum Artikel: I love Yoongi very much. Peace.





    Geändert von Ayumi-sama (15.02.2018 um 20:22 Uhr)

  10. #35
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    Ergänzungen zum gestrigen Billboard Artikel:

    Vom Artikelschreiber E. Alex Jung, der den BTS Artikel geschrieben hat, ergänzende Aussagen der Mitglieder.
    Veröffentlicht auf dem persönlichen Twitter Account: https://twitter.com/e_alexjung/statu...40335449432070

    -some bts tidbits: when i first walked into the waiting room Jin was chilling in a gold, anti gravity massage chair like there was no tomorrow
    -V really wants to get an instagram account where he can upload his photography
    -Suga on when he told his parents he wanted to become a musician: "My family was completely against it. They thought I was a mutant. I never heard music in my house growing up. My relatives said that I would most certainly fail."
    -Jungkook on how much his parents sacrificed for him: "When I went up to Seoul without a plan, my parents completely supported me. Even though we didn't have a lot of money, they helped me and gave me a monthly allowance. When I think about it now I'm so grateful."
    -Jimin on his weird sleep habits: "Lately I keep hugging my pillow. Maybe I'm lacking affection?"
    -J-Hope: "The truth is I still don't know how to de-stress. But lately, when I get stressed, I try to relieve it through music. Each thing we complete I feel a lot of joy." (This prompts an "Ohhhhhh" from all the members.)
    -And we're back! RM used to print out the lyrics to Outsider, Epik High, and MC Sniper, memorize them, and rap in the shower.
    -Jin: “I was in college at the time when the casting director saw me getting off a bus and ran after me. It was like fate. If it hadn’t been for that, there would be no worldwide handsome.” RM: “Well, someone else would have taken your place.”


    Dazu Part 2 des Video Interviews, diesmal Fashion im Fokus.




    Das war alles für heute

    .....

    Eine kleine weitere Sache:
    Pre-Debut BTS

    Falls ihr es noch nicht wusstet oder kennt, BTS Mitglieder waren bei diversen Jo Kwon Auftritten und einem Musikvideo dabei.
    Jo Kwon ist ein Mitglied der Gruppe 2AM, welche von 2010-2014 unter BigHit liefen. (Danach unter JYP)

    Musikvideo I'm Da One mit Jin und V als Butler/Diener, J-Hope und Jungkook als Backup Tänzer, Yoongi als random Person
    https://www.youtube.com/watch?v=HWgH0DsD0pQ

    I'm Da One (Live) mit J-Hope und Jungkook als Backup Tänzer
    https://www.youtube.com/watch?v=gWwE28qmdfU

    Jo Kwon Animal mit J-Hope als Gast Rapper
    https://www.youtube.com/watch?v=tp2o4_8ZVqI

    Und diversen anderen Auftritten, die ich hier aber nicht weiter erwähne. Für mehr sucht nach Pre-Debut Dingen auf Youtube.

  11. #36
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    Vielleicht weiß das keiner von euch, aber es gibt diverse Informationen, die weitergetragen werden, jedoch ein Mythos sind. Sprich sie sind komplett unwahr.
    Ich selbst bin auch dem einen oder anderen davon aufgesessen und habe nach Festellung entsprechende Punkte aus dem Startpost entfernt.

    Folgende Dinge sind ein Mythos und NICHT wahr:
    -Namjoon hatte eine Herz Operation
    -mögliche Auflösung nach N.O
    -Taehyung und Hoseok haben die Rollen getauscht (Vocalist<->Rapper)
    -Hoseok war ein JYP Trainee
    -Taehyung wurde geheim gehalten, weil seine Position in der Gruppe auf der Kippe stand

    Quelle:



    Ebenso aus einer anderen Quelle die Sache mit Jin und SM Entertainment.
    Es war keine Flucht wegen Betrugsverdacht. Er nahm tatsächlich am Casting bei SM teil, schaffte es, machte aber bei der nächsten Runde einen Rückzieher.
    Demnach war Jin also sehr nah dran, doch woanders Mitglied zu sein. Dass er sich später dann von BigHit hat casten lassen und auch wirklich geblieben ist, sehe ich schon fast als Wink des Schicksals. So wie die generelle Aufstellung von BTS.

    ...

    Weiteres in Bezug darauf, dass Namjoon von dem einen oder anderen als homophob dargestellt wird, weil er sich nicht direkt genug im Billboard Artikel zu seinem Standpunkt auf LGBT+ geäußert hat (im Gegensatz zu Yoongi)
    Eine Buchempfehlung von Namjoon:




    Erwähntes Buch:
    https://en.wikipedia.org/wiki/Almost_Transparent_Blue
    Almost Transparent Blue (限りなく透明に近いブルー Kagirinaku tōmei ni chikai burū, Almost Infinitely Transparent Blue) is a 1976 novel, written by Japanese author Ryū Murakami, that features a portrait of narrator Ryū and his friends trapped in a cycle of sex, drugs and rock 'n roll during the 1970s.
    Enthalten ist laut Angabe anderer wohl ein Gay Blowjob.

    ....

    Startpost Update

    Anhand folgender Quelle habe ich die konkreten Positionen finalisieren können:
    https://twitter.com/__jim_in/status/966264398128979968
    Geändert von Ayumi-sama (22.02.2018 um 19:57 Uhr)

  12. #37
    Mitglied Avatar von Ayumi-sama
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    14.092
    Informationen

    Yoongis Mixtape Agust D wurde unerwartet auf Spotify und iTunes verfügbar gemacht. Allerdings ohne das Intro und dem Haupttrack Agust D, da diese gesampelte Stücke enthalten für die keine Rechte vorliegen. Entsprechend darf damit kein Profit gemacht werden. Das Mixtape kostet im übrigen 7,92€ bei iTunes.

    Ebenso war das Mixtape mindestens auf Platz 8 der deutschen iTunes Charts. Dafür ein Daumen hoch.


    Apropos Mixtape....
    Heute wurde auf BTS Twitter ein Teaser zu Hoseoks Mixtape gepostet. Und es klingt schonmal ziemlich gut. Anscheinend ein Track mit mehr Vocal-Fokus.
    https://twitter.com/BTS_twt/status/966671852171964418

    Es wurde auch offiziell angekündigt, dass das Mixtape am 2. März erscheinen soll. Demnach: Alle bitte die Gurte festziehen.
    https://twitter.com/BTS__Europe/stat...02953163231234



    Jin hat ebenfalls etwas gepostet, allerdings unter dem Motto "WTF hast du getan?!"
    Er hat mit dem Handy geflmt, wie er sich den Pony abgeschnitten hat.....
    Und anschließend im Fancafe gepostet, dass er nun in Schwierigkeiten steckt und dabei gelacht
    https://twitter.com/BTS_twt/status/966597173478436864


    Desweiteren schwirrt die Vermutung rum, dass bald ein Musikvideo zum MIC Drop Remix kommt, welches Desiigner und Aoki inkludiert.
    Angeteasert wurde das von Desiigner selbst durch Fotos, die nach Musikvideo Location vermuten lassen





    ...

    Kleine Koreanisch Lehrstunde mit BTS


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •