Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011
Ergebnis 251 bis 262 von 262

Thema: Hegen und die Urheberrechte (aus "Digedags in der Zeitung" ausgelagerte Diskussion)

  1. #251
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Einen Vertragspassus mit Hegen, daß andere Beteiligte nicht genannt werden dürfen, gab es sicher nicht. Das ist nicht nur unüblich, sondern widerspricht auch der DDR-Ideologie. Eher war die Nennung von Hegen anstelle des Kollektivs eine Ausnahme.
    Das ist sicher prinzipiell richtig. Ich stelle die Frage nur deshalb in den Raum, da Hannes Hegen für seine DDR untypischen Vertragsabschlüsse zur Durchsetzung seiner persönlichen Interessen bekannt ist.
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  2. #252
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.027
    Zitat Zitat von kathleen Beitrag anzeigen
    Wäre es zudem nicht Aufgabe des Verlags gewesen, für seine Mitarbeiter diese Rechte durchzusetzen wenn Sie denn rechtens im Sinne eines Urheberrechts wären (nicht moralisch, rein juristisch)? Vieleicht war es vor 60 Jahren zu DDR Zeiten auch juristisch anders als heute. Wäre es anders gewesen und die Zeichner Miturheber, hätten alle ehemaligen Zeichner ja an den Reprints und Buchausgaben bis heute mitverdient.
    Zitat Zitat von Uhrviech Beitrag anzeigen
    Es muss zwischen Urheber- und Nutzungsrecht unterschieden werden. In Arbeitsverhältnissen gehen die Nutzungsrechte i.d.R. automatisch an den Arbeitgeber über, soweit sich die schöpferische Leistung um ein Pflichtwerk im Rahmen des Arbeitsvertrages handelt.
    Der Urheber hat zwar erstmal automatisch die Nutzungsrechte (zumindest, wenn es nur einer ist), aber diese sind eben, im Gegensatz zum Urheberrecht, veräußerlich. Und das war eben im Rahmen des Arbeitsvertrages meist der Fall, aber auch bei Freiberuflern kommt das vor. Wobei die völlige Abtretung eher in der Werbung vorkommt, aber eben auch bei Rechten, die alleine nicht wahrzunehmen sind, wie eine Übersetzung.
    Geändert von Mick Baxter (01.02.2018 um 02:42 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  3. #253
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.402
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    #Buhr, ich halte die Reinzeichnung auf S.245 immer noch nicht vom Hegen gezeichnet, auch wenn Du es wiederholt schreibst. Auch wenn es das ZGF auf ihrer Seite schreibt, das muss leider nicht alles stimmen. Es ist einfach nicht sein Strich. Einzelne Randfiguren vielleicht, aber nicht der Don Pedro!
    Zitat Zitat von kathleen Beitrag anzeigen
    Den Petro sieht man doch nur von hinten. Also ich kann mir vorstellen, dass Jens Fischer oder auch Graupner so etwas gut beurteilen können.
    Ich habe mir das Bild nochmal im Heft angeschaut. Die Inkversion ist auf jeden Fall von Hegen. Die Figuren sind skizzenhaft ausgeführt und die Digedags typisch für ihn. Warum der Don räumlicher wirkt, keine Ahnung. Vielleicht hat sich Hegen wegen der Besonderheit der Pose einfach mehr Mühe gegeben.

  4. #254
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    299
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    #Buhr, ich halte die Reinzeichnung auf S.245 immer noch nicht vom Hegen gezeichnet, auch wenn Du es wiederholt schreibst. Auch wenn es das ZGF auf ihrer Seite schreibt, das muss leider nicht alles stimmen. Es ist einfach nicht sein Strich. Einzelne Randfiguren vielleicht, aber nicht der Don Pedro!
    Ändert jetzt sicher nix aber ich habe das Gefühl du verwechselst Pedro mit Don Manuel.

  5. #255
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.833
    Das ist doch Pedro, den sie an Bord holen?

    Übrigens, nach durchsicht weiterer Hefte der Inselabenteuer, scheint Hegen noch einige Panels mit den Digedags gezeichnet zu haben. So Heft 204 S. 21., S. 22 könnte dann schon wieder von Lona sein, ist ein anderer Strich.
    Geändert von gbg (06.02.2018 um 10:28 Uhr)

  6. #256
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    Das ist doch Pedro, den sie an Bord holen?...
    Das zumindest dürfte sicher sein !
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  7. #257
    Mitglied Avatar von Rookie
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.402
    Ich meinte natürlich Pedro nicht den Don!
    Hegen hat in der späten Amerika-Serie und in der Orient-Serie wieder verstärkt mitgezeichnet. So auch die Aussage von Lona.

  8. #258
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.833
    #rookie ja das ist auch zeichnerisch zu sehen, ich habe mir mal die „letzten“ Hefte rausgesucht, gerade auch in der Orientserie.
    Wenn jetzt noch Schriftstücke auftauchen würden, die Zeichner waren nicht nur halbtags beim Hegen, sondern gestalteten schon die „Plagiate“ , das wäre für „HiH“* wohl eine weitere Schmach!

    *Hegen im Himmel

  9. #259
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.418
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
    Hegen hat in der späten Amerika-Serie und in der Orient-Serie wieder verstärkt mitgezeichnet. So auch die Aussage von Lona.
    Ist ja eigentlich auch logisch. In den damaligen Vertragsverhandlungen war ja Personalmangel als Grund für eine zweimonatige Erscheinungsweise genannt worden - das muss ja irgendwie ausgeglichen worden sein.
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  10. #260
    Zitat Zitat von gbg Beitrag anzeigen
    ... Wenn jetzt noch Schriftstücke auftauchen würden, die Zeichner waren nicht nur halbtags beim Hegen, sondern gestalteten schon die „Plagiate“ , das wäre für „HiH“* wohl eine weitere Schmach!

    *Hegen im Himmel
    Doch wohl eher eine späte Bestätigung all seiner Vorwürfe gegen Verlag und Kollegen ...
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  11. #261
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.337
    Für alle, die nicht auf FB mitlesen:
    (Kann auch gern in die Himbeersaft-Kaschemme verschoben werden.)

    Mosaik war früher, da dieses Bild erst von 1961 ist.

  12. #262
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    439
    Schöne Seite.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 234567891011

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •