Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 297
  1. #101
    Ich unterstütze:

    Nagareboshi Lens
    von Mayu Murata
    ReRe Hello von Toko Minami
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka,Alles von Matoba, Himitsu no Akuma-chan, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  2. #102
    Mitglied Avatar von Godhand95
    Registriert seit
    09.2014
    Ort
    Stralsund
    Beiträge
    127
    Ich unterstütze ganz besonders: Black Torch


    Da ich die Zeichnungen MEGA geil finde und die Charaktere sowohl Story Interessant aus sehen. Außerdem gehts im Manga schön zur Sache ^^

    Leseprobe: https://www.amazon.co.jp/BLACK-TORCH-ジャンプコミックス-タカキ-ツヨシ/dp/408881097X/ref=pd_bxgy_14_img_3?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=4 E2PHJSR5MHR4M2MQYVW

    Thread:http://www.comicforum.de/showthread....kaki-Tsuyoshi)


  3. #103
    Kyuusen no Shima

    Verlag: Kodansha

    Autor: Yuusuke Higashida

    Bandzahl: 2+

    Genre: Adult, Drama, Harem, Horror, Mystery, Romance, Seinen, Supernatural

    Story:
    Yuuma wird nach dem Tod seiner Mutter zurück auf seine Heimat-Insel gerufen und gebeten, der nächste Kopf der wohlhabenden Nuenaki-Familie zu werden. Er hat jedoch gewisse Bedenken und lehnt das Angebot ab. Doch nachdem der aktuelle Kopf nicht einen Tag nach seiner Ankunft stirbt, hat er keine andere Wahl als sich zu engagieren.


    Dolkara

    Verlag: Takeshobo

    Autor: Hanamura

    Bandzahl: 1+

    Genre: Action, Comedy, Drama, Gender Bender, Martial Arts, Seinen, Supernatural

    Story:
    Kazuyoshi Ishii hatte einen schlechten Tag, der ehemalige Direktor von K1, eines der größten Karate-Turniere der Welt, wurde zwei Jahre lang wegen Steuerhinterziehung verhaftet. Gerade als er entlassen wird und er zum Karate zurückkehren kann, wird er von einem Lastwagen getroffen und kurz vor seinem Tod, erscheint eine sprechende Katze vor ihm. Die Katze erklärt, während Ishii am sterben ist, es ihm ein neues Leben geben kann - solange er eine Aufgabe dafür erledigen kann. Ohne andere Wahl stimmt Ishii zu. Ishii fällt daraufhin seinen Verletzungen zum Opfer und fällt tot zu Boden. In diesem Moment erwacht das High-School-Mädchen Kei Ichinose aus einem dreitägigen Koma.

  4. #104
    Shi ni Aruki

    Verlag: Shogakukan

    Autor: Ryouko

    Bandzahl: 2+

    Genre: Drama, Horror, Mystery, Psychological, Shounen

    Beschreibung: Warum treten so viele Todesfälle um sie herum auf?

  5. #105
    Jaryuu Tensei

    Verlag: Alphapolis

    Autor: Meguru Seto

    Bandzahl: 2+ ( Manga) 6+ ( Novel)

    Genre: Action, Fantasy, Comedy, Adventure, Harem, Romance, Shounen

    Story:
    Die Geschichte handelt von einem Typen, der in einem Autounfall starb, der durch ein knutschendes Pärchen verursacht wurde und daraufhin in einer Fantasy-Welt wiederaufersteht. Die Sache hat aber einen Haken, denn nun ist er ein Drache!


    Shingan no Yuusha

    Verlag: Futabasha

    Autor: Fast

    Bandzahl: 1+ (Manga) 7+ (Novel)

    Genre: Action, Adventure, Comedy, Drama, Ecchi, Fantasy, Harem, Seinen

    Story:
    Makoto ist ein Hikikomori, welcher in eine andere Welt gerufen wird. Durch die Göttin Liana erhält er die Fähigkeit "Gottes Augen", welche es ihm erlauben alles zu sehen, einschließlich der Vergangenheit und Zukunft. So beginnt sein neues Leben in einer fremden Welt.

  6. #106
    Mitglied Avatar von Filmfreak
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Highlands
    Beiträge
    33.221
    Ich unterstütze:

    Violence Action von Shin Sawada
    Mei no Maiden
    von Gakukirio
    Saguri-chan Tankentai
    von Yoco Akiyama

  7. #107
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.666
    Amai Chôbatsu - Watashi wa Kanshu Senyô Pet
    Verlag:
    Suiseisha

    Autor:
    IZUMI Shô

    Bandzahl: 3 laufen

    Genre:
    Suspense , Erotique

    Story:

    Zusammenfassung:
    In der mehr oder weniger nahen Zukunft ist Hina Saotome eine Büroangestellte, die wegen Verbrechen eingesperrt ist, die sie nicht begangen hat. Vor ihr steht der Wächter Aki Myojin, ein eleganter, aber sadistischer Mann. Das Herz und der Körper von Hina sind nun diesem Wächter so attraktiv wie etwas Besonderes .






  8. #108
    Ich unterstütze:

    Ano Musume ni Kiss to Shirayuri o von Canno
    Akarui Kioku Soushitsu von Oku Tamamushi
    Dear my Teacher von Ajiichi
    Pulse von Ratana Satis
    Isekai Houtei: Rebuttal Barrister von Homura Kawamoto
    Black Torch von Tsuyoshi Takaki
    Asmodeus wa Akiramenai von Yuto
    Tenraku Akuma! Demon's Core von Musashimaru
    Kami Sen. von Takeaki Momose
    Saguri-chan Tankentai von Yoco Akiyama
    TiN-So - My Ex Machina Is in Your Hands von Asaura
    Dolkara von Hanamura
    Shi ni Aruki von Ryouko
    Jaryuu Tensei von Meguru Seto
    Shingan no Yuusha von Fast
    Mangawünsche:
    Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Mei No Maiden / Shinju No Nectar / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Tachibanakan No Lie Angle / Kyuuketsuki-chan To Kouhai-chan / Black Lily To Sayuri-chan ​/ Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Seirei Tsukai No Blade Dance / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Shinmai Maou No Keiyakusha / Rakudai Kishi No Cavalry / Himekishi Ga Classmate!

  9. #109
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.364
    Blog-Einträge
    118

    Red face



    Ich wünsche mir:




    Ayanashi

    von Yukihiro Kajimoto



    Foto der beiden Cover: (eigentlich etwas blasser etc)




    Jap. Leseproben:


    Vol. 1 ~ Vol. 2

    Längere zum 2ten Band hier:

    http://akm.md-dc.jp/book/carrier/000...%83%AB&param=1


    Hier noch der Serienthread im Mangaforum für weitere (und zukünftige) Infos:
    http://comicforum.de/showthread.php?...hiro-Kajimoto)


    Genre: Fantasy, Action, Adventure, Drama, Monster, Psychological, Shounen

    Bände: 3 Bände, laufend

    Verlag: Kodansha

    Story:

    Die Menschheit wurde in den Untergrund gedrängt, der von nun an ihr Zuhause ist, da die Oberfläche in Dunkelheit gehüllt wurde und von Monstern namens Ogre beherrscht wird. Die wenigen Menschen, die bereit sind, sich den Monstern entgegenzustellen und sie zu bekämpfen, werden Ayanashi genannt. Horo, einer dieser Ayanashi, ist der Held der Geschichte, der den Tod seines kleinen Bruders Riko rächen will, der auf grausame Art und Weise ermordet wurde, doch er kann mit anderen Menschen nicht umgehen, selbst Berührungen bereiten ihm größte Schwierigkeiten.

    Er hat jedoch sein Ziel klar vor Augen: den Mörder seines Bruders zu finden ‒ der Mann mit nur einem Auge ‒ und ihn zu töten. Doch muss er wirklich mit allem alleine fertig werden, oder kann er seine Angst überwinden?



    Eigene Meinung:

    Interessantes Setting und Elemente...wenn auch keine unbekannten Grund-Zutaten zu so manch anderen bekannteren Titel, was aber lange ja nichts neues ist.
    Einen Vogel und solch eine Waffe hat man allerdings ja auch wiederrum u.a. jetzt auch nicht so (häufig) vertreten.

    Der Zeichenstil ist auch schön.

    Es ist der erste Titel des Mangaka.


    Der 3te Band ist erst vor kurzen erschienen.

    Seit Ende letzten Jahres erscheint die Serie digital in den Usa und bald geht es auch in Frankreich los.


    ***



    Kono Oto Tomare!
    (Stop this sound!)

    von Amyuu






    Und hier restlichen Cover, die One Maple Leaf gepostet hat:


    Zitat Zitat von One Maple Leaf Beitrag anzeigen




    Jap. Leseproben:

    Vol. 1

    *Die Leseprobe zum 1. ist etwas länger.
    (Weiteres kann jeder selber dort über die Cover klicken bei Interesse...)


    Hier noch der Serienthread im Mangaforum für weitere (und zukünftige) Infos:
    http://comicforum.de/showthread.php?...sound!-(Amyuu)


    Genre: Drama, Comedy, Romance, Music, School, Clubs, Shonen

    Bände: 16 Bände, laufend

    Verlag: Shueisha

    Story:

    Seitdem die älteren Mitglieder seines Klubs ihren Schulabschluss gemacht haben, ist Takezou der Einzige im Koto-Klub. Nun, da das neue Schuljahr begonnen hat, muss er neue Mitglieder finden, um die Auflösung des Klubs zu verhindern. Doch ganz aus dem Nichts platzt ein Schüler in den fast verlassenen Klubraum herein und verlangt, aufgenommen zu werden. Wie wird Takezou seinen Klub am Leben erhalten und mit diesem schelmischen neuen Mitglied klarkommen?


    Eigene Meinung:

    Über den Titel war ich immer wieder mal gestolpert, auch vor einiger Zeit erst wieder bei Twitter bei einer Mangaka und da es noch keinen Thread gibt dachte ich mache mal einen.

    Ein etwas anderer Titel mit interessanter Mischung und schönen Stil.

    Durch die Musik wäre das als Anime sicher auch gerade was feines.
    (Aber noch ist dazu nichts bekannt...doch mal weiß ja nie...)

    Was ich bisher so mitbekam an Kommentaren hat der Titel auch sehr gute Bewertungen.


    *

    Hier noch eine Meinung von One Maple Leaf, der den Titel schon einiges früher mal gewünscht hatte:

    Kono oto Tomare! handelt von der Begeisterung zur Koto, der Musik, der Entstehung von Freundschaften, dem gegenseitigen Verständnis, dem Wachsen an sich selbst, sowie des ganz normalen Schulwahnsinns, mit ersten zarten Liebesanzeichen.
    Alle Charaktere sind liebevoll gestaltet und jeder hat seine Auftritte in der fortlaufenden Handlung, wodurch sie nicht zu blassen Randfiguren verkommen, sondern selbst an Tiefe gewinnen. Der Zeichenstil ist wunderschön und die Darstellung der Musik sehr gelungen.
    Selbst für diejenigen die mit Musik-Stories nicht viel anfangen können lohnt sich ein Blick.

    **

    Updateinfo zu

    Tenran no Memento (MEMENTO of LAZULITE) von Ichi Sayo

    Im Januar erschien der 4 und wohl schon letzte Band dieser schönen Reihe, hier das Abschlusscover:




    Hier noch mein älterer (überarbeitetet Wunschpost) und der Link zum Serienthread im Mangaforum:

    http://comicforum.de/showthread.php?...=1#post5316047

    http://comicforum.de/showthread.php?...TE-(Ichi-Sayo)


    Und nachdem ich da Updateinfos öfter vergas, wenigstens zum neusten Band:

    Kokuyou no Sheikh wa Ai o Sasayaku (Obsidian Sheikh whisper words of love) von Rin Kouduki


    Im Februar erschien der 13. Band; den Titel hatte weitaus früher gewünscht (genauso wie andere der Mangaka), wurde auch viel unterstützt, leider hat es bis heute noch nicht geklappt.

    Hier das 13. Cover:




    Thread zur Mangaka mit allen Serieninfos:
    (Auch zu kürzeren schon abgeschlossenen, die alle sehr toll und etwas anders sind.)

    http://www.comicforum.de/showthread....ouduki-Mangaka

    Geändert von Mia (17.02.2018 um 19:15 Uhr)

  10. #110
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    10
    Ich wünsche mir von ganzem Herzen:


    Kingdom





    Genre: Seinen, Historisch

    Bände: 49 +

    Mangaka:
    Hara Yasuhisa

    Verlag: Shueisha

    Story: Die Handlung dreht sich um zwei junge Männer (zu Beginn der Story Jungs) die jeweils ein eigenes Ziel haben, deren Ziele jedoch Hand in Hand gehen. Die Hauptperson, Shin, ein Waisenjunge und damit zu der damaligen Zeit nicht viel mehr als ein Sklave träumt davon ein General zu werden, dessen Namen in ganz China gekannt und gefürchtet/bewundert wird. Hierbei fängt er seinen Weg als einfacher Fusssoldat an und arbeitet seinen Weg nach oben. Der andere ist der König von Qin, einem der Reiche die damals auf chinesischem Gebiet existierten. Dieser will alle Reiche von China als ein einziges Land vereinen. Bevor dieser jedoch damit beginnen kann dieses Ziel in Angriff zu nehmen muss er sich in seinem eigenen Reich behaupten, denn obwohl er König ist, ist er ganz und gar nicht der mächtigste Mann im Reich.

    Die Geschichte spielt zu der Zeit der streitenden Reiche, als China noch aus diversen einzelnen Reichen bestand, deren Grenzen sich durch Kriege, die über Jahrhunderte unzählige Male immer wieder aufflammten, andauernd verschoben.


    Meine Meinung:

    Als ich die Geschichte damals entdeckt habe, habe ich sie innert kürzester Zeit durchgelesen, weil ich einfach keine Pause davon machen konnte. Ich war ziemlich überrascht zu erfahren, dass dieser Manga noch nicht in Europa erschienen ist, gerade auch weil er in Asien ziemlich erfolgreich zu sein scheint.
    Kurz gesagt liebe ich diesen Manga und würde ihn augenblicklich komplett kaufen, wenn ich ihn denn in deutsch bekommen würde (wenn nicht, dann halt in englisch, er ist zu gut um ihn nicht zu haben.
    Das Design der Charaktere kann zu beginn ein wenig gewöhnungsbedürftig erscheinen, doch hat man sich schnell daran gewöhnt und nach einigen Kapiteln verbessert sich der Zeichenstil rasant wodurch bisher unzählige atemberaubende Bilder entstanden sind. In der Geschichte selbst befindet man sich oft auf dem Schlachtfeld welches auch dementsprechend dargestellt wird, also nichts für jemanden der kein Blut oder fliegende Köpfe sehen kann. Die Darstellung ist jedoch wirklich aussergewöhnlich. In der Geschichte gibt es auch zahlreiche witzige Momente, die keineswegs fehl am Platz wirken und sehr gut in der Geschichte platziert wurden.

    Interessantes Detail ist, dass sich der Autor an viele historische Fakten hält (zumindest an jene die von damals überliefert wurden) und schmückt diese Punkte erfolgreich zu einer spannenden Geschichte aus.

  11. #111
    Futsuu no Koiko-chan


    Nagareboshi Lens

    Nekota no Koto ga Kiniatte Shikatanai.

    ReRe Hello

    Amai Chôbatsu - Watashi wa Kanshu Senyô Pet

    Unterstütze ich besonders
    Geändert von ferlayla (21.02.2018 um 20:29 Uhr)

  12. #112
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.364
    Blog-Einträge
    118
    @ferlayla

    zum unterstützen nur die Namen der Titel + evtl Mangaka mit posten, nicht die Pots zitieren. Sollte eigentlich schon aufgefallen sein wie es andere machen.

    Wäre also gut du würdest deinen Post noch editieren.

  13. #113
    Marginal Operation

    Verlag: Kodansha

    Autor: Yuri Shibamura

    Bandzahl: 9+ (Manga) 5 abgeschlossen (Novel)

    Genre: Action, Drama, Mature, Psychological, Seinen

    Story:
    Ein 30-jähriger japanischer NEET schließt sich einem privaten Militärunternehmer im Nahen Osten an und wird zum Kommandanten einiger Soldaten.


    Mata, Kataomou

    Verlag: Kadokawa Shoten

    Autor: Roku Tachibana

    Bandzahl: 2+

    Genre: Comedy, Drama, Romance, School Live, Shounen, Supernatural

    Story:
    "Eine Einbahnstraße". Ein seltsames komisches Gefühl. Eine Liebesgeschichte über das Mädchen, das ihren Freund aus Kindertagen liebt, wie wird sie ihm antworten, nach einer langen Zeit der Beichte ?!

  14. #114
    Ich wünsche mir die beiden Titel Sweet 16 und Esoragoto​ von Moe Yukimaru.
    Mangawünsche:
    The Irregular at Magic High School/ Yuru Camp/ ​New Game/ The Petgirl of Sakurasou/ Himouto! Umaru-chan
    Amanchu/ Kono Bijutsubu ni wa Mondai ga Aru/ Sweetness & Lightness/ Bread & Butter/ Bokura wa Minna Kawaisou
    / Usagi Drop

    Novelwünsche:
    The Petgirl of Sakurasou/ Saijaku Muhai no Bahamut
    / Re: Zero - Starting Life in Another World/ Asterisk War/
    Seirei Tsukai Blade Dance/ Date A Live


  15. #115
    Mitglied Avatar von mikuai
    Registriert seit
    04.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    179
    Ich wünsche mir:
    Tokimeichatte Gomen ne?
    Verlag: Shueisha

    Autor:
    SHIIBA Nana
    Bandzahl: 1 Abgeschlossen

    Genre:
    Comedy Drama Romance School Life Shoujo

    Story:
    Mirai ist 15 Jahre alt und jeder hält sie für die perfekte Schülerin. Jedoch erfüllt sie jedem sofort den Wunsch und daher kommen immer wieder komische unseriöse Typen auf sie zu, welche sich Geld von ihr ausleihen wollen. Ihr Lehrer bittet sie eines Tages nach einem Mitschüler zu sehen und weil sie keine Bitte abschlagen kann, besucht sie diesen Schüler bei ihm zuhause. Dieser ist jedoch sehr abweisend und somit muss sie am nächsten Tag wieder zu ihm und zerrt ihn dann in die Schule. Sie kommt jedoch immer wieder in Gefahr und somit auch dem unzugänglichen Mitschüler näher.. Was passiert mit den zwei?

    Meinung:
    Die Geschichte ist wirklich sehr lustig und gefühlvoll. Der Zeichenstil ist schön und hat auch einen Wiedererkennungswert. Ich würde mich auch über jeden anderen Manga von Shiiba Nana freuen, da ihre Geschichten einfach großartig sind

    Osewagakari wa Mamanaranai


    Verlag: Kodansha

    Autor:
    SAKOU Watari
    Bandzahl: 2 Abgeschlossen

    Genre:
    Comedy Romance Shoujo Slice of Life

    Story: Yui (muss?)
    in eine neue Wohnung einziehen und ist ein riesen Manga und Anime Fan- ein Otaku also. Dort in der Wohnung lebt jedoch ein gutaussehender Student mit einem Hund. Sie kümmern sich dann gemeinsam um den Hund und kommen sich dabei auch Stück für Stück näher..

    Meinung:
    Ich habe bereits ein paar Kapitel davon auf japanisch gelesen und die Serie hat mir sehr gut gefallen. Der Hund war extrem süß, und von der Autorin gab es bereits einen Manga auf Deutsch "Cosplay Animal" und der hat mir richtig gut gefallen. Ich würde mich riesig freuen wenn von dieser Autorin noch etwas auf Deutsche erscheinen würde.
    Geändert von mikuai (21.02.2018 um 18:27 Uhr)

  16. #116
    Mitglied Avatar von CC-Oversight
    Registriert seit
    05.2017
    Beiträge
    562
    Blog-Einträge
    6
    Ich unterstütze: Marginal Operation
    http://comicforum.de/entry.php?2512-Warum-ich-Manga-als-p%E4dagogisch-erachte
    Manga sind für Kinder! Oder? | Pädagogisch wertvolle, japanische Comicbücher


  17. #117
    Junior Mitglied Avatar von suzyOcean
    Registriert seit
    10.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    24


    Ist zwar noch ein bisschen früh, aber:

    Gunjou Reflection von Mayu Sakai
    Geändert von suzyOcean (26.02.2018 um 17:05 Uhr)

  18. #118
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.364
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von suzyOcean Beitrag anzeigen
    [
    Gunjou Reflexion von Mayu Sakai
    Nur mal so am Rande, da es ständig hier im Forum falsch gemacht wird, aber es schreibt sich bei dem Titel Reflection.

    Der Titel hat auch einen offiziellen englischen der auf dem Cover und auch auf Twitter auf dem Banner u.a. steht: Reflection of Azurite blue. Der erste Band erscheint am 23.2.

    Und auch wenn die Mangaka hier schon bekannt ist, sollte man seinen Wunschopst eigentlich schon auch so gestalten wie die anderen User. Denn das steht so vorne in den Regeln.

    Trifft natürlich auch auf den Post von Sheena zu.


    Hier mal noch das Cover größer:

    Geändert von Mia (21.02.2018 um 22:45 Uhr) Grund: Tippfehler xd

  19. #119
    Junior Mitglied Avatar von suzyOcean
    Registriert seit
    10.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Nur mal so am Rande, da es ständig hier im Forum falsch gemacht wird, aber es schreibt sich bei dem Titel Reflection.

    Der Titel hat auch einen offiziellen englischen der auf dem Cover und auch auf Twitter auf dem Banner u.a. steht: Reflection of Azurite blue. Der erste Band erscheint am 23.2.

    Und auch wenn die Mangaka hier schon bekannt ist, sollte man seinen Wunschopst eigentlich schon auch so gestalten wie die anderen User. Denn das steht so vorne in den Regeln.

    Trifft natürlich auch auf den Post von Sheena zu.


    Hier mal noch das Cover größer:

    Sag mal kannst du eigentlich auch was anderes als nörgeln?

    Hätte gerne mehr Hintergrundinformationen angegeben aber die genaue Handlung und Anzahl der Bände sind ja noch nicht einmal bekannt, und beim Ribon-Verlag ist das Genre Shoujo ja sowieso offensichtlich.
    Außerdem bin ich hier bei Weitem nicht die Einzige, bei der das fehlt.

    Deine permanente Kritik wegen jeder Kleinigkeit geht mir echt derbe auf den Zeiger. Gibt's überhaupt irgendwas, an dem du NICHTS auszusetzen hast?

  20. #120
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    18.364
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von suzyOcean Beitrag anzeigen
    Sag mal kannst du eigentlich auch was anderes als nörgeln?

    Hätte gerne mehr Hintergrundinformationen angegeben aber die genaue Handlung und Anzahl der Bände sind ja noch nicht einmal bekannt, und beim Ribon-Verlag ist das Genre Shoujo ja sowieso offensichtlich.
    Außerdem bin ich hier bei Weitem nicht die Einzige, bei der das fehlt.

    Deine permanente Kritik wegen jeder Kleinigkeit geht mir echt derbe auf den Zeiger. Gibt's überhaupt irgendwas, an dem du NICHTS auszusetzen hast?
    Das war ein Hinweis den jeder geben kann weil es klar in den Regeln steht und hat mit nörgeln nichts zu tun. Und ist daher auch berechtigte Kritik. Daran sollte man sich nun mal halten, weil die nicht zum Spaß da sind und auch unfair den anderen gegenüber die sich mehr Arbeit machen. Sonst hätte TP diese Regeln sich ja auch gleich sparen können

    Solche Hinweise werden auch öfter mal gegeben, auch nicht nur von mir. (Außerdem habe ich auch eine andere Userin die erst gepostet hat ebenfalls mit erwähnt, falls du das überlesen hast..)

    Was regst du dich also bitte unnötig auf? (Ist schon ein starkes Stück seine eigene Faulheit mit solchen Ausreden zu begründen und dann jemanden zu unrecht anzumotzen...)

    Shojo ist 'eigentlich' kein Genre btw, sagt zudem alleine auch nichts über anderes direkt aus; und die stehen sogar alle auf mind einer englischen Seite inkl der Beschreibung usw. Genre und Titel steht genauso auch schon auf anisearch. Hättest du dir etwas mehr Zeit für genommen hättest das auch locker alles schnell gefunden.

    Es ist auch egal wieviele Bände eine Serie schon hat, es werden viele Titel gewünscht die noch laufen, trotzdem kann/sollte man das an Infos alles angeben was da ist bzw deutlich mehr (was sich auch alles zu den Titel -wie schon erwähnt- finden lässt) und die eigene Meinung sollte ja trotz allen auch 'eigentlich' hinzukommen. Obwohl die gerne mal von so einigen vergessen wird und das wohl noch das kleinere übel ist.

    Entweder man lässt das wünschen halt bleiben wenn man keine Lust hat sich an die Regeln zu halten, oder man muss damit rechnen das irgendwer auch einen auf die Fehler aufmerksam macht....

    TP hat auch schon früher immer mal Posts gelöscht die den Regeln nicht entsprachen btw.
    Geändert von Mia (22.02.2018 um 14:31 Uhr)

  21. #121
    Isekai Meikyuu de Harem o

    Verlag: Kadokawa Shoten

    Autor: Shachi Sogano

    Bandzahl: 1+ (Manga) 8+ (Novel)

    Genre: Action, Adult, Adventure, Comedy, Fantasy, Ecchi, Harem, Romance, Shounen

    Story:
    Ein Mann war im Begriff, Selbstmord zu begehen und beschließt, im Internet nach einem Weg zu suchen. Doch dann stößt er auf eine seltsame Website, auf der es eine Menge Fragen zu beantworten gibt. Außerdem gibt es ein punktebasiertes System, das ihm erlaubt, Fertigkeiten und Fähigkeiten für einen Charakter zu erschaffen. Die Seite weckt sein Interesse und als er seinen Charakter erschaffen hat, wird er gewarnt: "Du wirst nun in eine Welt mit den von dir gewählten Einstellungen transportiert werden. Es ist nicht möglich zurückzukehren." Ohne darüber nachzudenken, klickt er auf " JA" und findet sich in einer anderen Welt wieder - mit den Fertigkeiten und Fähigkeiten, die er zu haben wünschte.


    Re:Monster

    Verlag: Alpha Polis

    Autor: Kogitsune Kanekiru

    Bandzahl: 3+ (Manga) 9+ (Novel)

    Genre: Action, Adventure, Drama, Fantasy, Harem, Mature, Mystery, Seinen

    Story:

    Tomokui Kanata wurde nach einem unglücklichen Tod als ein schwachen Goblin namens Rou wiedergeboren. Goblin Rou hat die Erinnerungen seines früheren Lebens behalten.
    In dieser alternativen Welt wo das Überlebens des Stärkeren zählt, entfalten sich seine Fähigkeiten mit kompetenten Untergebenen und Kameraden.

  22. #122
    Mitglied Avatar von Constanze
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.144
    Blog-Einträge
    2
    Ich unterstütze:

    (nach wie vor) Soredemo Sekai wa Utsukushii von Dai Shiina

    Isekai Maou to Shoukan Shoujo no Dorei Majutsu von Yukiya Murasaki und Naoto Fukuda

    Jaryuu Tensei von Meguru Seto (Manga!)

    Shingan no Yuusha von Fast (Manga!)

    Amai Chôbatsu - Watashi wa Kanshu Senyô Pet von IZUMI Shô

    Tenran no Memento von Ichi Sayo

    Kokuyou no Sheikh wa Ai o Sasayaku von Rin Kouduki

    Reflection of Azurite blue. von
    Mayu Sakai (Ein bisschen früh, aber denn möchte ich unbedingt!)







  23. #123
    Mitglied Avatar von Nicole Ebenhöch
    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    4.666
    Ich unterstütze:
    Ayanashi


    von Yukihiro Kajimoto


    Gunjou Reflexion von Mayu Sakai

  24. #124
    Share Kiss Love von Miwako Sugiyama



    Verlag: Shogakukan
    Erscheinungsjahr: 2017
    Genre: Comedy Harem Romance School Life Shoujo
    Bandzahl: voraussichtlich mit 02 Bänden abgeschlossen

    Inhalt:
    Drei Jungs und 1 Mädchen.
    Eine WG mit gutaussehenden Typen, eine liebevolle Kochstory beginnt!!





    Tongari Boushi no Atelier von SHIRAHAMA Kamome



    Verlag: Kodansha
    Erscheinungsjahr: 2016
    Genre: Adventure Comedy Drama Fantasy Seinen
    Bandzahl: bisher 03 Bände (ongoing)

    Inhalt:
    Coco lebt in einem kleinen Dorf und wollte schon immer eine Zauberin sein.
    Doch die Menschen, die seit ihrer Geburt keine Magie verwenden können, können später auch nicht Zauberer werden und so hat Coco ihren Traum aufgegeben.

    Doch eines Tages kommt ein Zauberer in Coco's Dorf.
    Dies ist eine Geschichte von Verzweiflung und Hoffnung, die ein kleines Mädchen besuchen.


    Japanische Leseprobe, Band 01
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka,Alles von Matoba, Himitsu no Akuma-chan, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  25. #125
    Gal Gohan

    Verlag: Hakusensha

    Autor: Marii Taiyou

    Bandzahl: 3+

    Genre: Comedy, Ecchi, Romance, School Live, Seinen

    Story:
    Hauswirtschafts-Lehrer Shinji Yabe wird von dem jungen Mädchen Miku Okazaki gefragt, ob er ihr helfen kann, Kekse für alle Lehrer zu backen. Dies hat ihr der Schuldirektor aufgetragen, nachdem sie es geschafft hat, durch jedes Fach und alle Nachhilfestunden zu fallen. Nach mehreren schrecklichen Ergebnissen schafft sie es und ist sehr erfreut über ihren Erfolg.

    Als Shinji diese Freude sieht, entscheidet er sich dazu, einen Kochclub zu gründen. Miku ist die erste Person, welche diesem beitritt.



    Choujin Koukousei-tachi wa Isekai demo Yoyuu de Ikinuku you desu!

    Verlag: Square Enix

    Autor: Riku Misora (bekannt durch Chivalry of a Failed Knight)

    Bandzahl: 4+ (Manga) 6+ (Novel)

    Genre: Action, Adventure, Comedy, Romance, Fantasy, Drama, Seinen

    Story:
    Sieben Oberstufenschüler(innen), die mit ihrem Flugzeug abgestürzt sind, wachen auf - und zwar mitten in einer mittelalterlichen Fantasiewelt, in der es unter anderem Magie und Bestien-Menschen (Juujin) gibt.
    Doch warum verfallen sie nicht in Panik?!
    Sie bauen ein Atomkraftwerk in einem Land, in dem es keine Elektrizität gibt, sie kontrollieren die Wirtschaft einer großen Stadt mit Leichtigkeit und letzten Endes, nichts haben sich ihre Gönner sehnlicher gewünscht, erklären sie der miserablen Regierung und den bösen Adeligen den Krieg. Also ... keine von ihnen ist eine ganz normale Oberstufenschüler(in), sondern jeder von ihnen hat übernatürlichen Kräfte, mit denen sie an der Spitze von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin stehen!

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •