Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 101 bis 115 von 115
  1. #101
    Mitglied Avatar von Constanze
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.493
    Blog-Einträge
    2
    Ich unterstütze ganz besonders

    Karasugaoka Don't be shy!! von Aki Yukura

    Katte ni Hero Yattemasu. von Aguri Morinaga

    Kami Kon ni Ai von Inose

    Ebihara-san no Iutoori von Nozomu Hiiragi

    Tashiro-kun, Kimi tte Yatsu wa. von Yamada


    Wie es Miss Beelzebub gefällt - ab 21.März 2019 im Handel (Altraverse)
    Ich wünsche mir von ganzem Herzen die Manga Reihe "Aoharu x Machine Gun" von Naoe. Außerdem die Light Novel "Violet Evergarden" von Kana Akatsuki und Akiko Takase
    sowie denn Manga (von Kazé lizenziert), die Light Novel und denn Anime "Isekai Maou to Shoukan Shoujo no Dorei Majutsu" (How not to Summon a Demon Lord
    )


  2. #102
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    14.937
    Ich unterstütze Hanakoi Tsurane von Natsume Isaku.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  3. #103
    Ich wünsche mir:

    Red Beryl ni Sayonara (Good Bye, Red Beryl)


    Mangaka:
    MICHINOKU Atami
    Verlag: Frontier Works Inc.
    Bände: 3, abgeschlossen
    Genre: Drama, Slice of Life, Supernatural, Yaoi
    Jahr: 2017 – 2019
    Leseprobe: 1, 2
    Weitere Cover:

    Beschreibung:
    Seit seiner Kindheit ist Akihito davon überzeugt, dass er wertlos ist. Eines Tages, als er kurz davor ist, seinem Leben ein Ende zu setzen, kommt ihm ein Fremder zu Hilfe: Kazushige, ein Vampir, der seit langem allein lebt. Akihito ist von Kazushiges Handlungen so gerührt, dass er ihn von da an regelmäßig besucht, doch anders als bei der ersten Begegnung verhält Kazushige sich kühl und abweisend, um Akihito von sich fernzuhalten. Doch Akihito lässt sich nicht abschrecken, hat er doch nun endlich etwas gefunden, das seinem Leben Sinn verleiht.

    Eigene Meinung:
    Ich finde die Cover hinreißend und die Beschreibung tut ihr Übriges. Für mich klingt es wie eine Liebesgeschichte zwischen zwei einsamen Männern (von denen einer ein Vampir ist), die wohl ineinander ihren Lebenssinn sehen bzw. sehen werden. Ich denke, in 3 Bänden kann man aus dieser Vorlage eine solide Geschichte bauen. Zudem fand ich „Fudanshi Koukou Seikatsu“ von ihr schon sehr ansprechend, daher glaube ich, dass auch dieser Manga gut sein wird. Außerdem gehen Vampire meiner Meinung nach immer.



    Außerdem unterstütze ich:
    Hitorijime Boyfriend von ARII Memeko
    Hitorijime my Hero von ARII Memeko
    Hanakoi Tsurane von Natsume Isaku

  4. #104
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    1.323
    Blog-Einträge
    6
    Ich unterstütze:

    Katte ni Hero Yattemasu. von Aguri Morinaga
    Saezuru Tori wa Habatakanai von Kou Yoneda
    Red Beryl ni Sayonara (Good Bye, Red Beryl) von MICHINOKU Atami
    You just like whatever's in front of you, eh? Go for it, Nakamura!
    Sometimes I despair / Sometimes I have hope / Sometimes I don't know / Sometimes I feel pushed / ... / Sometimes I despair / Sometimes I have hope
    / Sometimes I don't know / Sometimes I feel... happy. Madonna - Ciao Bella

  5. #105
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2016
    Beiträge
    8
    Ich unterstütze sehr:

    Honto Yajuu von YAMAMOTO Kotetsuko

    Ergänzend dazu möchte ich sagen, dass ich Honto Yajuu mal - so wie ich finde - eine etwas abwechslungsreichere Paardynamik zeigt als man sie in anderen (gängigeren) BoysLove Manga sonst eher findet und das mit sehr viel Witz und Charme. Es wäre einfach großartig den Manga auch in Deutsch im Regal stehen zu haben. <3

  6. #106
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.639
    Blog-Einträge
    127

    Red face

    Eine etwas verspätete Updateinfo zu
    Boku no Omawari-san (My Pretty Policeman) von Niyama...

    es war schon einige Zeit bekannt das aus dem Einzelband eine Serie wurde, das Cover war aber früher noch nicht zu finden...

    Hier ist es nun:



    Wunschpost mit weiteren Infos:
    http://comicforum.de/showthread.php?...=1#post5405426


    *
    Ob damit der Titel wirklich schon zu Ende ist oder noch mehr kriegt kann man noch schlecht sagen, da er auf baka z.b. noch als laufend gelistet wird. Man muss also abwarten.


    *

    Außerdem unterstütze ich:


    Hanakoi Tsurane von Natsume Isaku
    Ebihara-san no Iutoori von Nozomu Hiiragi
    Katte ni Hero Yattemasu. von Aguri Morinaga
    Kami Kon ni Ai von Inose
    Red Beryl ni Sayonara (Good Bye, Red Beryl) von MICHINOKU Atami

  7. #107
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    21.639
    Blog-Einträge
    127

    Red face



    Ich wünsche mir besonders:



    Da ichs bisher nur im Serien-Mangathread erwähnte,
    packe ichs mal zur Sicherheit auch hier in den Thread,
    damit die auch bei uns rauskommt:


    Fortsetzungsnovel zu
    Vampire wa Kuwazugirai / The Vampire's Prejudice und
    Vampire wa Gaman Dekinai / The Vampire’s Attraction




    Vampire wa Gaman Dekinai dessert /
    ヴァンパイアは我慢できないdessert
    (=The Vampire’s Attraction Dessert)

    von Ayumi Kano (Art) und Misao Higuchi (Story)





    Diese 82 Seitige Manga-Extrastory kam auch irgendwo dazu, entweder zu Bänden als Extra, oder ist vielleicht eh in der Novel drin:
    (Da die Angaben von gedruckt/ebook nicht gleich sind beim japanischen amazon, wäre das möglich. -Jedenfalls kommt die hoffentlich auch bei uns alles mit kommt was es gibt.)

    Extrastory


    Genre: Drama, Supernatural, Romance,Mystery, (School), Shonen Ai/Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Tokuma Shoten

    Story:
    (Mal besser in Spoilerkasten, da es schon bischen was so verrät / ist nur Googletrans und daher nicht so der Bringer, habs auch englisch gelassen weil es anders oft noch schlechter ist und die Hauptstory kennt man ja eh von den Manga...)


    Comic "Vampire can not stand it" series, long-awaited spin-off short editing !!
    About half a year after being a vampire and a lover Henry 's ─ ─. A field senior high school grade student Minato Nohara (Oohara Minato) ahead of the entrance examinations. However, one day, an invitation letter from the Lacroix family to one of vampire three families arrives at the ceremony of the main substitution. Minato will be officially announced as Henri's "Rose" ...! The delicate relationship between El and Wataru (of course), Yuzawa (Shizuka) and Shinosaka (Yuzawa) Shinsaka's sad memories and so on, packed after the anxious characters v



    Interessant dass hier auch noch 2 weitere Paare erwähnt werden, die dürften dann auch schon im Manga hinzu kommen.

    https://www.amazon.co.jp/dp/B0764635...547493820&sr=3


    Eigene Meinung:

    Da die Reihe toll ist darf der Nachtisch bei uns natürlich nicht fehlen um es auch vollständig zu haben. Ist ja auch nur ein Band.

    Geändert von Mia (20.05.2019 um 12:32 Uhr) Grund: xd

  8. #108
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2019
    Beiträge
    4
    Hallo liebes Team,


    ich würde euch gerne den Manga "Koimonogatari" von Tagura Tohru (auch genannt Love Stories) vorschlagen.


    Hierbei handelt es sich um ein BL-Manga, wobei es momentan eher nach einem Freundschafts-Manga aussieht ... das liegt daran, dass die Story sehr langsam voran geht. Was kein bisschen schlecht ist - im Gegenteil! Ich hab schon viele BL-Manga gelesen, aber keiner nimmt das Thema BL wirklich so ernst wie dieser hier!


    Inhalt:

    Kurz gesagt, beginnt die Story damit, dass der Hauptcharakter Yuiji vermutet das sein Klassenkamerad Yamato schwul ist und auf Yuijis besten Freund steht. Yuiji weiß nicht wirklich was er davon halten soll, möchte aber so wenig wie möglich mit Yamato zutun haben. Nichtsdestotrotz kommt er durch eine Lerngruppe mit Yamato in Kontakt und stellt fest das dieser eigentlich echt okay ist. Doch kurz danach sieht Yuiji das Yamato wirklich in Yuijis besten Freund verliebt ist. Yamato fühlt sich ertappt und hat Angst das er von Yuiji geoutet wird (bis jetzt weiß nur eine Freundin von Yamato das er schwul ist), Yuiji konfrontiert Yamato mit dem was er gesehen hat, aber zu Yamatos Überraschung macht dieser ihm kein Vorwurf und outet ihn auch nicht. Stattdessen akzeptiert Yuiji Yamato so wie er ist und daraus entsteht nach und nach eine wunderbare Freundschaft - in der vor allem Yamato sehr starke Entwicklungssprünge macht.


    Was macht den Manga so besonders?


    Homosexualität wird thematisiert! Mit Yamato wird dargestellt wie viel Unsicherheit in einem homosexuellen Teenager stecken kann und wie schwer es sein kann sich selbst zu akzeptieren, aber auch von anderen akzeptiert zu werden. Yuiji ist hierbei der Anker der Yamato auf seinen Weg zur Akzeptanz unterstützt (zumindest bis jetzt).


    Des Weiteren finde ich den Zeichenstil sehr besonders. Er gehört nicht zu den typischen schönen, weichen Zeichenstilen, sondern ist eher eigen (vielleicht mehr kantig oder grober?). Nichtsdestotrotz fand ich den Stil sehr schön und empfand es als eine willkommene Abwechslung.


    Der Manga ist sowohl in polnisch als auch französisch bereits erschienen, ich würde mich sehr freuen wenn er auch in Deutschland erscheinen würde.


    Bis jetzt ist nicht klar, ob daraus wirklich noch eine Liebesgeschichte wird oder es bei der Freundschaft zwischen den beiden bleibt. Ich selbst weiß nicht, was ich lieber sehen würde ... ich weiß nur, dass ich sehr gespannt bin in welche Richtung es gehen wird!


    Ich hoffe ich konnte euch einen guten ersten Eindruck geben! Und vielleicht seid ihr auf den Geschmack gekommen! Ich würde mich sehr freuen!

    Erscheinungsjahr: 2013 - ?
    Verlag: Gentosha
    Genre: Drama, School Life, Shounen Ai
    Bandzahl: 2 (erschienen) vermutlich werden es 3
    Altersempfehlung: 14


  9. #109
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2019
    Beiträge
    4
    Ich unterstütze:

    Hoshi Dake ga Shitteru von FURUYA Nagisa
    Kimi wa Natsu no Naka von FURUYA Nagisa

  10. #110
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    2.856
    Wunsch:

    Rumspringa no Joukei von Azuma Kaya


    erschienen: 24.03.2018

    Verlag: Shinkousha (Comic Chocolat Magazin)

    Genre: Drama, Historical, Romance, Slice of Life, Yaoi

    Bandanzahl: Einzelband

    Inhaltsbeschreibung:
    Die Geschichte eines Amish-Jungen namens Theo, der in den 1980er Jahren in Amerika lebt. Theo ist für "Rumspringa" (= eine traditionelle Zeit des Erwachsenwerdens für Mitglieder der Amish-Gemeinde, in der die Jugendlichen die geschlossene Religionsgemeinschaft verlassen um Erfahrungen in der Aussenwelt zu sammeln) in eine Bar gekommen. Dort lernt er Oz kennen, einen jungen Mann der als Kellner arbeitet nachdem er seinen Traum als Broadway-Darsteller aufgegeben hat.

    Leseprobe:
    AmazonLink


    eigene Meinung: D
    e Hintergrundgeschichte ist ungewöhnlich für einen BL-Manga, trotz erwachseneren Themen bietet der Band auch noch genug Humor und Erotik (und das in nur einem Band). Eine überaus gelungene Verbindung von Slice of Life und BL.
    Geändert von Shima (16.06.2019 um 14:27 Uhr)

    As long as i have a comfy couch, a remote control, and a cat in my lap to snuggle, the world is a good place.
    Hyun - The Devils Temptation (Manhwa)

  11. #111
    Ich unterstütze:
    -Koimonogatari (Love Stories) von Tagura Tohru

  12. #112
    Ich unterstütze ganz, ganz besonders:
    - Rumspringa no Joukei von Azuma Kaya
    "...For death begins with life's first breath,
    And life begins at touch of death."

    John Oxenham

  13. #113
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    14.937
    Meine Geschmacksnerven wurden geweckt, daher unterstütze ich "Koimonogatari" von Tagura Tohru (auch genannt Love Stories)
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  14. #114
    Mitglied Avatar von Constanze
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.493
    Blog-Einträge
    2
    Rumspringa no Joukei von Azuma Kaya


    Wie es Miss Beelzebub gefällt - ab 21.März 2019 im Handel (Altraverse)
    Ich wünsche mir von ganzem Herzen die Manga Reihe "Aoharu x Machine Gun" von Naoe. Außerdem die Light Novel "Violet Evergarden" von Kana Akatsuki und Akiko Takase
    sowie denn Manga (von Kazé lizenziert), die Light Novel und denn Anime "Isekai Maou to Shoukan Shoujo no Dorei Majutsu" (How not to Summon a Demon Lord
    )


  15. #115
    Ich unterstütze:
    Koimonogatari (Love Stories) von Tagura Tohru
    Geändert von MangaForever (24.06.2019 um 16:50 Uhr)
    Ich unterstüze besonders: Ai no Kusabi (LN), Fukigen na Mononokean,Tourou no Ori, Umineko no Naku Koro ni

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •