Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 68 von 68
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    199
    Das mit dem Cliffhanger ist wohl wirklich etwas unglücklich. Hätte man eleganter machen können.

  2. #52
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.363

  3. #53
    Mitglied Avatar von Chelidoni
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    167
    Insgesamt ein schönes Heft. London ist sowieso immer eine Geschichte wert! Als Vertreter des weiblichen Geschlechts heutiger Zeit hat mir das verquere Frauenbild der Gentlemen mehrere entrüstete Blicke entlockt . Ich wäre am liebsten ins Heft gesprungen und kann sehr gut verstehen, warum Bella manchmal so schreit . Unfassbar, dass man Frauen derzeit den Zutritt zu Bibliotheken verwehrt hat oder ihnen nicht zugetraut hat, sich für Naturwissenschaften zu interessieren. Aber genauso unfassbar ist es eigentlich, dass es heutzutage beispielsweise im Schach, einem Denk-Sport, immer noch Geschlechter-Trennung bei Wettbewerben und Meisterschaften gibt... Rollenbilder ändern sich eben erst nach und nach.

    Ich hoffe auch, dass Putzi (und meinetwegen Tenebroso) den Weg zu den Mädels wieder findet. Putzi is best Eichhörnchen !


    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Habe noch mehr versteckte "Personen" entdeckt, verrate abe nicht, wo:
    Leibnix, Marx, Kafka, Bat Dig, H.Potter, Letterman, Fischer...
    Welcher Fischer nun genau? Und wo?

    Der Herr auf einem Bild in Adas Wohnung sieht übrigens sehr verdächtig nach einem gewissen Bösewicht aus (S. 30/31).


    Achso, eine Kritik wollte ich noch loswerden:
    Ich fand den Anfang verwirrend und... nunja, unbefriedigend. Nach dem spektakulären Sturz im letzten Heft hätte ich erwartet, dass die Mädels sich jetzt erstmal einen Überblick über ihre neue Lage verschaffen müssen. Nicht nur dass der Cliffhanger Fake News war, sondern auch die anfänglich wichtigsten Dinge werden auf Seite 3 einfach runtergerasselt. Als wir die Mädels das erste Mal sehen, haben sie schon:
    - sich aus einer alten Mine befreit,
    - einen großen Silberklumpen gefunden und zu Geld gemacht,
    - sich neu eingekleidet,
    - haben einen laaangen Weg in den deutschen Landen hinter sich (wie die rote Strichellinie auf S. 3 zeigt),
    - sind mit nem Dampfschiff gefahren
    - und haben schon eine neue Freundin gefunden.


    --- Sorry, aber das gefällt mir nicht und es ist echt schade um das verschenkte Potential ! Zu den ganzen runtergerasselten Sachen hätte man doch auch schon spannende Comicseiten fabrizieren können. Außerdem ist mir die Motivation nach London zu gehen noch unklar. Ja, es ist wohl die „umstrittene Metropole jener Zeit“. Aber was genau wollen die Mädels dort eigentlich? London is calling (den Titel hab ich übrigens gleich verstanden *ahem* ). Aber warum? Das hätte man auch gut in ein paar Comicseiten aufbauen können.

    Ich schätze mal, es ist dem Konzept geschuldet, dass das Heft nur alle 3 Monate erscheint und auch jeder Handlungsort nur einige wenige Hefte umfasst.




    Schön fand ich wieder einige Seiten am Schluss:

    - der historische Hintergrund zu Ada – schön
    - der Kerzenfahrstuhl (mit Putzi !) - Interessant, wusste ich so noch nicht und werde ich mal probieren! (Ähem, aber wieso brennt die Kerze unten rechts im Glas noch, obwohl das Wasser schon hoch im Glas steht? Ein thermodynamisches Paradoxon! )

    - das Land der Bücher – Balsam für die Seele ! Ich möchte mich jetzt gerne in dieser Bibliothek auf diesen roten Sessel inmitten dieser ganzen Bücher setzen und irgendwas Schönes schmökern. (Aber lasst mich ja rein, sonst schreie ich! )

  4. #54
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.363
    Anna, Bella und Caramella vergangene Woche in London:











    Geändert von thowiLEIPZIG (17.02.2018 um 01:56 Uhr)

  5. #55

  6. #56
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.363
    Hingucker von Jens F. bei FB:


  7. #57
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    Habe das Heft. (Zwar noch nicht im Abo erhalten, aber man kann ja auch mal eins mehr kaufen und jemanden erfreuen...) Zeichnerisch und erzähltechnisch (vielleicht auch wegen des Handlungsortes) ein Quantensprung nach oben. Man merkt Jens seine alten digadagischen Wurzeln einfach an. Und ich frage mich nun, ob die "Zögerer" nun doch einmal ein Heft in den Einkaufswagen legen werden. Bereuen würden sie es nicht!
    Mit SICHERHEIT werde ich mich im Februar in London auf "Spurensuche" begeben.
    Anbei 2 schöne Beispiele:


    Hut ab, zeichnerisch muss ich fast eingestehen, dass ich zumindestes dieses Caramellenheft gelungener finde als das aktuelle Mosaik (ich hoffe, das war jetzt keine Blasphemie). Schon dieser Himmel... er sieht genau so aus, wie ich mir das im Mosaik schon so lange und so sehr wünsche ... von der Darstellung der Häuser usw. ganz zu schweigen.

    Da entwickelt sich offenbar ernstzunehmende Konkurrenz im eigenen Haus, oder sehe ich das falsch?

    Blöd nur, dass es mir wirklich schwerfällt, mich mit den drei Frauen als Hauptcharaktere zu identifizieren, die als offensichtlich wenig kreativer Abklatsch der Abrafaxe von Anfang an ein etwas ungünstiges Karma haben. Dass man die Chance, da neue Figuren zu schaffen, so aus meiner Sicht schlecht genutzt hat, muss ich noch verwinden, das fällt mir zumindest bisher schwer. Und dass sie obendrein im Handlungsstrang der Abrafaxe herumsägen, macht sie nicht sympathischer.
    Geändert von Max schwalbe (06.04.2018 um 11:06 Uhr)

  8. #58
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.363
    Na, Fakt ist auf jeden Fall, dass das Wechseln von Max zu Jens eine wunderbare Entscheidung war. Max ixt ohne Frage ein hervorragender Zeichner, aber Jens ist eben "vom alten Schlag", von seiner Zeit beim Apoldaer MOSAIK-Club an bis heute. Er hat hart an sich gearbeitet, das sieht und merkt man.
    Was ich mir zusätzlich wünsche, ist das längere Verbleiben der Mädels an einem Ort, was ja bislang nie der Fall war.

  9. #59
    Auch wenn die Caramellen schon seit 2008 durch die Welt und die Zeit reisen, sind es ja erst 35 Hefte bislang. Irgendwie ist da noch sehr viel im Fluss und man hat wirklich das Gefühl, dass man da die Möglichkeit ganz viel zu experimentieren, auszuprobieren und wenigstens eine jährliche Serie aus vier Heften in einer Zeitebene anzusiedeln bislang noch nicht wirklich ausgeschöpft hat. Die große Frage wäre auch, ob sich so ein Heft monatlich etablieren könnte oder ob man nicht den Umfang erweitern sollte, etwa im Rahmen und im Preis dann der Sammelbände der Mosaiks und das dann vierteljährlich anbietet. Dann hätte man thematisch sehr viel mehr Spielraum, weil die Geschichten aus weiblicher Sicht zu erzählen, ganz sicher auch ihr Publikum finden würden. Aber dafür braucht es klarere Konzepte, aber vielleicht sind wir da ja auf einem guten Weg jetzt, denn auch zeichnerisch erleben wir da ja tatsächlich einen Quantensprung, ohne früheren Zeichnern auf den Schlips treten zu wollen, aber einzelne Bilder entwickeln jetzt einfach eine klassische, überbordende Schönheit, die künstlerisch sehr anspricht, gerade bei den London-Motiven.

  10. #60
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    Na, Fakt ist auf jeden Fall, dass das Wechseln von Max zu Jens eine wunderbare Entscheidung war. Max ixt ohne Frage ein hervorragender Zeichner, aber Jens ist eben "vom alten Schlag", von seiner Zeit beim Apoldaer MOSAIK-Club an bis heute. Er hat hart an sich gearbeitet, das sieht und merkt man.
    Jetzt muss er seinen tollen Stil nur noch irgendwie mit dem Anspruch, ein Heft explizit für kleine Mädchen gemacht, in Einklang bringen. Mich ärgert dieses Konzept ziemlich. Wozu diese Auftrennung in Jungs- und Mädchenhefte? Nicht besonders fortschrittlich, daran ändert auch Annas Charakter wenig. Besser wäre es bestimmt gewesen, das Abrafaxe-Mosaik für weibliche Leser zugänglicher zu machen. Dann diskriminiert man weibliche und männliche Leser nicht schon vor dem Kauf des Heftes in zwei getrennte Gruppen. Mal ganz abgesehend davon, dass ich als Mann nun das explizite "Mädchenheft" lesen muss, um in den Genuss des tollen Zeichenstils zu kommen. Das ist doch Quatsch.

    Zitat Zitat von SilverBlade Beitrag anzeigen
    Dann hätte man thematisch sehr viel mehr Spielraum, weil die Geschichten aus weiblicher Sicht zu erzählen, ganz sicher auch ihr Publikum finden würden.
    Genau diese Herangehensweise halte ich für falsch, siehe oben und unten.

    Zitat Zitat von Tilberg Beitrag anzeigen
    Hab mich mal ein bißchen mit Problemschach befaßt, daher ist mir die "Schwalbe" bekannt (mein Großvater hatte in den 50ern den deutschen 3-Züger revolutioniert). Deinen ungewöhnlichen Nick hatte ich schon vor längerem entschlüsselt, und als du jetzt vom Schach sprachst, hab ich 1 und 1 zusammengezählt ... und 3 rausgekriegt.
    ... Und Ich bin übrigens ebenfalls kein Schachprofi Meine Schwalbe bezieht sich auf den Kleinroller aus dem VEB Ernst Thälmann Suhl (bzw. jetzt auch Govecs München) Um nochnmal auf das offtopic-Dingens zurückzukommen: Beim Schach gibt es halt eigentlich keinen Grund warum Frauen grundsätzlich schlechter seien und daher in separater Liga spielen. Es liegt sicherlich daran, dass Frauen mit Potential ihre Chance einfach nicht nutzen. In meiner Klasse gab es 3 Mädels, die spitzenmäßig in Mathematik waren. Keine der drei hat danach irgendwas in Richtung Mathe beruflich gemacht. Warum! Dasselbe wie beim Autofahren und räumlichen Denken. Eine frühere Freundin von mir war in der Biker-Szene aufgewachsen und früh mit Technik & Fahren in Verbindung gekommen. Die konnte zügiger und perfekter rückwärts einparken als ich ... dennoch wäre sie nie auf den Gedanken gekommen, Rallye-Pilotin zu werden oder Trial-Sportlerin. Genauso wie ein Mann oft Schwierigkeiten mit dem Gedanken hat, im Nagelstudio oder im Kindergarten zu arbeiten, obwohl er möglicherweise sehr talentiert darin wäre. Das ist alles sinnloser verkrusteter Rollenbildmist.
    Geändert von Max schwalbe (06.04.2018 um 13:02 Uhr)

  11. #61
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.363
    Sehr richtig. Mein Sohn arbeitet z.B. in einem Kindergarten und ich bewundere tatsächlich oft seine Geduld im Umgang mit kleinen Kindern.

  12. #62
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    28.781
    Blog-Einträge
    43
    *räusper* Vielleicht habt Ihr bemerkt, dass ich hier Einiges ausgeschnitten habe. Bleibt doch bitte On Topic. Wenn Ihr Themen, die vom Alter und vom Inhalt her gar nicht hier reinpassen, besprechen wollt, dann gibt es das Off Topic-Forum. Dort sind auch alle Beiträge in eigenen Thread ausgelagert worden.

  13. #63
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.368
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    *räusper* Vielleicht habt Ihr bemerkt, dass ich hier Einiges ausgeschnitten habe. Bleibt doch bitte On Topic. Wenn Ihr Themen, die vom Alter und vom Inhalt her gar nicht hier reinpassen, besprechen wollt, dann gibt es das Off Topic-Forum. Dort sind auch alle Beiträge in eigenen Thread ausgelagert worden.
    Faszinierend. Die ganze Diskussion war zu keiner Zeit Off Topic, lieber Bernd. Im Gegenteil. Und sie war auch zu keiner Zeit nicht den gesitteten Umgangsformen entsprechend. Von einem einmaligen Ausfall abgesehen. Das Argument "vom Alter her" erscheint mir ein wenig ... nun ja ... verzeih mir, wenn ich es so ausdrücke: lachhaft. Im Caramellen-Thread sollen also nur kleine Mädchen schreiben, oder wie darf man das verstehen? Am Ende haben all die Leute recht, die Comics als "Kinderkram" ansehen? Und das gerade hier im CF!

    Es ist sehr schade, dass die erste wirklich fundierte Diskussion zu den Caramellen, die weitgehend frei von populistischen Phrasen war, hier nicht geduldet wird.
    Geändert von CHOUETTE (25.04.2018 um 16:06 Uhr)
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

  14. #64
    Öhm, ja.
    Dann werde ich künftig bei knappen Bemerkungen konkret zum aktuellen Heft bleiben müssen und jegliche Entwicklung von Diskussionen vermeiden. Schade. Wo jetzt hier aber eine Verletzung der "Hausordnung" stattgefunden haben soll, würde mich dann aber schon noch mal interessieren, danke.

    P.S. Ich denke es ist aufgrund unübersehbarer inhaltlicher Bezüge legitim, wenigstens den Direktlink hier noch zu hinterlassen. Geeignet für Menschen ab 12 Jahre: http://www.comicforum.de/showthread.php?161639-Rollenbilder-Aus-Mosaik-Forum
    Geändert von Max schwalbe (26.04.2018 um 15:04 Uhr)

  15. #65
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.368
    Zitat Zitat von Max schwalbe Beitrag anzeigen
    Öhm, ja.
    Dann werde ich künftig bei knappen Bemerkungen konkret zum aktuellen Heft bleiben müssen und jegliche Entwicklung von Diskussionen vermeiden. Schade.
    vielleicht ist es altersgerecht wenn wir groß- und kleinschreibung sowie interpunktionen außer acht lassen dann könnten wir auch weiter schön diskutieren
    ein paar kindgerechte phrasen noch alter ey
    isso
    Geändert von CHOUETTE (26.04.2018 um 15:18 Uhr)
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

  16. #66
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    4.109
    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    *räusper* Vielleicht habt Ihr bemerkt, dass ich hier Einiges ausgeschnitten habe. Bleibt doch bitte On Topic. Wenn Ihr Themen, die vom Alter und vom Inhalt her gar nicht hier reinpassen, besprechen wollt, dann gibt es das Off Topic-Forum. Dort sind auch alle Beiträge in eigenen Thread ausgelagert worden.
    Ach, waren wir zu wissenschaftlich, oder was?
    Oder glaubt jemand allen Ernstes, dass hier kleine Mädchen unter 14 mitlesen?
    Und den Off-Topic-Vorwurf muss ich entschieden zurückweisen.

    PS:
    Noch weiter weg hätte man die letzten fünf Seiten von hier kaum verschieben können.
    Danke für den Link, Max Schwalbe.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    199
    Man hat sich wohl an den M. und P.-Wörtern gestört. Die Diskussion abzuwürgen finde ich dennoch nicht gerechtfertigt. Sie war auf jeden Fall niveauvoller and themenbezogener also so manch andere hier im Forum.

    In China werden Internetdiskussionen auch beschnitten, wenn der Inhalt in eine ungewollte Richtung geht. Schade, dass das Comicforum mich ausgerechnet an so etwas erinnern muss.

    Vielleicht sollte Herr Glasstetter eine Prüfungskomission einrichten, die die Beiträge der Forumsteilnehmer vor dem Posting kontrolliert und sie nur zur Veröffentlichung freigibt, wenn sie in sein Forumsweltbild passen. Dann kann er sich die Mühe solcher Aktionen und den Forumsteilnehmern die Enttäuschung darüber zukünftig sparen.

  18. #68
    Leider ist das gar nicht so abwegig, upload-Filter sind derzeit im Kommen, und leider geht es hierbei nicht um China oder Nordkorea, sondern um die EU. https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Copyright-Reform-Internetpioniere-protestieren-gegen-Upload-Filter-4077490.html

    P.S: Bisher hat man große kommerzielle Portale im Fokus (die in der Tat auf irgeneine Weise zur Pflicht gerufen werden müssen). Der Kolateralschaden ist dennoch enorm, eine Kulturflatrate wäre eindeutig die bessere Lösung.
    Geändert von Max schwalbe (14.06.2018 um 12:11 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •