Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 113

Thema: Die Großen Seeschlachten

  1. #1
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.630

    Die Großen Seeschlachten

    Juni 2018





    Hier ein paar vorläufige Infos zu dem Titel.

    • Die Serie, ins Leben gerufen vom Seefahrt-Experten Jean-Yves Delitte (Black Crow, Neptune) läuft im Original unter dem Titel Les Grandes Batailles Navales. In loser Reihenfolge schildet jedes Album die historischen Ereignisse berühmter Seeschlachten.
    • Im Original unnummeriert, werden wir den Großen Seeschlachten aber eine Nummerierung verpassen, um den Serien-Charakter hervorzuheben. Die Reihenfolge der einzelnen Alben ist uns hierbei aber frei überlassen.
    • Die Serie wird als "neue" Serie ins Finix-Programm aufgenommen und soll somit Hauteville House beerben, wo wir den Anschluss ans Original ja schon lange erreicht haben.
    • Im Original umfasst die Reihe bisher 5 Bände. Geplant sind laut Aussage von Glénat ca. 18 Bände.
    • Wir veröffentlichen die Hardcover-Alben in gleicher Aufmachung, wie unsere "Hauteville House"-Bände.
    • Die ersten beiden Bände "Trafalgar" und "Skagerrak" werden wir exklusiv zum Comic-Salon in Erlangen Ende Mai 2018 präsentieren.



    Hier eine kleiner Vorgeschmack auf das, was uns innerhalb der Reihe noch erwartet:










    Geändert von cass lipter (18.12.2017 um 21:47 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.807
    Das ist mal eine schöne Cover-Galerie, die cass lipter da gepostet hat.

    Dies sind die ersten fünf Bände, die in Frankreich bereits vorliegen: https://www.bedetheque.com/serie-560...s-navales.html

    Und hier für die französisch-kundigen ein langes Interview mit Jean-Yves Delitte zum Thema:
    https://www.bdgest.com/expo-73-BD-le...s-navales.html
    Der Link ist aber auch für alle anderen interessant, denn er enthält schöne Impressionen aus den Bänden und ganz unten unter "prochaines parutions" Infos zu den 6 nächsten, in Frankreich noch nicht erschienenen Bänden, inkl. der Namen der jeweiligen Zeichner und Szenaristen (der 7. in dieser Auflistung genannte Band, Lépante, ist in Frankreich bereits erschienen). Einer dieser 6 zukünftigen Bände handelt von der Armada.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.580
    Wenn das bsw. auch noch das Alexander Kent und Cecil S. Forester Romanpublikum außerhalb der Comicszene mitbekommt wird das ein großer Erfolg.
    Nur muss man diese auch irgendwie auf Buchmessen oder ähnlichen Veranstaltungen erreichen damit davon mitbekommen.
    Ich glaube die Alben würden sogar meinen 80 Jährigen Vater gefallen

    Bei Erfolg könnte man ja am Ende auch die beiden Black Crow erzählt ...Bände noch bringen
    Obwohl sind ja keine Seeschlachten sondern eher Expeditionen oder Entdeckungen und passen nicht so zum Thema.
    Aber bei 18 Bänden ist ja eh genug Stoff vorhanden
    Geniale Idee von Finix eine thematische gedankliche Edition Solitaire Reihe als nummerierte Serie unter der Überschrift die großen Seeschlachten zu bringen

  4. #4
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.127
    ALso ich drücke der Reihe fest die Daumen :-)

    Kurze Frage: Falls in der Reihe ein Band erscheinen sollte, der ein Thema des 2. Weltkriegs behandeln sollte (gab ja genügend Seeschlachten) und dabei Nazis auftauchen werden - werden dabei bedenkliche, verfassungsfeindliche Symbole nachträglich retouchiert oder werden die Comics so wie sie im Original erschienen sind, auch bei uns erscheinen?
    Lg
    TheDuck

  5. #5
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.807
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Ich glaube die Alben würden sogar meinen 80 Jährigen Vater gefallen
    Meiner ist 82, ihm werden sie auch gefallen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.461
    Well done Finix!

    Tolle Serie, die Ihr da aufgetan habt. Diese Comic-Reihe hatte ich für Deutschland so garnicht mehr auf dem Radar und freue mich somit umso mehr, dass sich Finix Comics ihrer angenommen hat.

    Als waschechter Friese ist diese Reihe natürlich ganz nach meinem Geschmack und beim Betrachten der wunderschönen Cover bekomme ich sofort wieder Lust, bei meinem nächsten Besuch in der alten Heimat das Marinemuseum in WHV zu besuchen.

    Ich wünsche Euch viel Erfolg mit dieser Serie (und natürlich auch mit Eurem restlichen Comic-Programm).

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.461
    Noch eine Anmerkung zu den Covern:

    Ich finde es sehr gelungen, dass Ihr (im Vergleich zu den frz. Ausgaben) die jeweiligen Jahreszahlen der entsprechenden Ereignissen zu den Titeln auf's Cover gepackt habt....

  8. #8
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.807
    Die Finix-Covergestaltung gefällt mir aufgrund der Nennung der Jahreszahl und der grafischen Absetzung des Serientitels übrigens besser als die originale von Glénat (siehe mein bedetheque-Link oben).

    Die Finix-Cover - jetzt auch mit Delittes Anker wie bei Paninis "Blut der Feiglinge" - wirken eleganter und stimmiger.

    Edit: Ha, während ich noch an meinem Post rumformulierte, hat Mr. Brown schon die Cover vor mir gelobt. Da sind wir schon zwei, die sehr angetan sind.
    Geändert von OK. (16.12.2017 um 16:50 Uhr)

  9. #9
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.580
    Zitat Zitat von Mr. Brown Beitrag anzeigen
    Noch eine Anmerkung zu den Covern:

    Ich finde es sehr gelungen, dass Ihr (im Vergleich zu den frz. Ausgaben) die jeweiligen Jahreszahlen der entsprechenden Ereignissen zu den Titeln auf's Cover gepackt habt....

    Das finde ich auch sehr gut und gelungen
    So kann jeder den Inhalt sofort Zeitgeschichtlich einordnen
    Auch der Anker ist toll, die kleinen Details sind wirklich liebevoll gestaltet, bravo

  10. #10
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.807
    Liebe Finixer, jetzt könnt ihr es uns ja verraten: Besteht der "Offizielle Marinemaler" Delitte vertraglich auf dem Anker?

  11. #11
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.630
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    ALso ich drücke der Reihe fest die Daumen :-)

    Kurze Frage: Falls in der Reihe ein Band erscheinen sollte, der ein Thema des 2. Weltkriegs behandeln sollte (gab ja genügend Seeschlachten) und dabei Nazis auftauchen werden - werden dabei bedenkliche, verfassungsfeindliche Symbole nachträglich retouchiert...
    TheDuck
    Warum sollten wir das tun? Schließlich sind wir nicht Panini! :-)

  12. #12
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.630
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    Liebe Finixer, jetzt könnt ihr es uns ja verraten: Besteht der "Offizielle Marinemaler" Delitte vertraglich auf dem Anker?
    Ja!

  13. #13
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.372
    Wird bei den Nachfolgebänden die franz. Reihenfolge eingehalten ? Band 3 und 5 finde ich besser als Jutland und Tsushima, eben mehr klassische Takelage.

  14. #14
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.301
    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    Liebe Finixer, jetzt könnt ihr es uns ja verraten: Besteht der "Offizielle Marinemaler" Delitte vertraglich auf dem Anker?
    Es wurde sogar ausdrücklich in Frankfurt darauf hingewiesen, dass das ein integraler Bestandteil des Vertrages ist

  15. #15
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.301
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Wird bei den Nachfolgebänden die franz. Reihenfolge eingehalten ? Band 3 und 5 finde ich besser als Jutland und Tsushima, eben mehr klassische Takelage.
    Wir werden die Bände nach unserem Belieben publizieren und ja "Takelage" ist ein wichtiger Aspekt, aber auch der historische Bekanntheitsgrad spielt eine Rolle. Angedacht ist, diese im Wechsel zu bringen.
    Band 3 kommt zu Weihnachten heraus, es folgen dann immer 3 Bände pro Jahr.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.372
    Immerhin kein Trademark "Portraitmaler"! Schiffchen kann er gut, aber Gesichter eher nicht.
    Dann kann ja auch die U-Boot GA bei Finix kommen, und Black Crowe Raconte, und und und. Belem GA !!!!!!

  17. #17
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.301
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    ALso ich drücke der Reihe fest die Daumen :-)

    Kurze Frage: Falls in der Reihe ein Band erscheinen sollte, der ein Thema des 2. Weltkriegs behandeln sollte (gab ja genügend Seeschlachten) und dabei Nazis auftauchen werden - werden dabei bedenkliche, verfassungsfeindliche Symbole nachträglich retouchiert oder werden die Comics so wie sie im Original erschienen sind, auch bei uns erscheinen?
    Lg
    TheDuck
    Zitat Zitat von cass lipter Beitrag anzeigen
    Warum sollten wir das tun? Schließlich sind wir nicht Panini! :-)
    Da sich eine solche Geschichte ja im historischen Kontext befinden würde, würden wir die authentische Form wahren.
    Meine große Kritik an den Wayne Shelton Episode seinerzeit, richete sich sich vor allem an der inflationären und sehr plakativen Verwendung von Hakenkreuzen in einer Storyline, die zudem in der Jetztzeit spielte.
    Wenn es also darum geht mit Hakenkreuzen "Werbung" zu machen bzw. diese vollkommen unreflektiert in einen Comic einzubauen (ich hatte den Eindruck, der Künstler wollte den Allzeitrekord von Hakenzeichen auf einer Comicseite brechen ), dann habe ich damit tatsächlich ein großes Problem.
    Geändert von Ollih (17.12.2017 um 09:36 Uhr)

  18. #18
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.580
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Es wurde sogar ausdrücklich in Frankfurt darauf hingewiesen, dass das ein integraler Bestandteil des Vertrages ist

  19. #19
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.301
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Es gibt dazu sogar einen eigenen Paragraphen im Vertrag, der besagt, dass wir ihn bei jeder Nennung mit Anker abdrucken müssen
    Geändert von Ollih (17.12.2017 um 09:49 Uhr)

  20. #20
    Ist eigentlich gar nicht mein Thema. Aber die Cover sehen schon verdammt stark aus (die Innenseiten überzeugen nur teilweise). Vielleicht gucke ich mal rein in die Serie. Wundert mich, dass die sich kein anderer (größerer) Verlag geschnappt hat. Uns solls recht sein.
    Excelsior

  21. #21
    Mitglied Avatar von Simulacrum
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    HC SVNT DRACONES
    Beiträge
    1.913
    Den ersten Band mit Nelson würde ich mir als Hornblower-TV-Serien- und Windjammer-Fan wohl holen, die anderen Bände eher nicht. Es kommt für mich auch darauf an, wo inhaltlich die Schwerpunkte liegen. Die gesamthistorische Einordnung in die Epochen und Biografien interessieren mich in der Regel schon, reines Schlachtgetümmel und Kriegstaktik hingegen gar nicht.

  22. #22
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    2.127
    Hätt ich jetzt auch eher bei BD oder dem All Verlag verordnet - aber wenn sonst niemand die Lizenz haben wollte, ist es doch schön, wenn die Serie zu uns kommt.
    Jede Reihe - auch marine-monothematische - sind eine Bereicherung für unsere Comiclandschaft.

    Lg
    TheDuck

  23. #23
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.262
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Hätt ich jetzt auch eher bei BD oder dem All Verlag verordnet -
    Dafür fehlt der alternative Touch! Schließlich handelt es sich hierbei um wahre Begebenheiten!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  24. #24
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.580
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Es gibt dazu sogar einen eigenen Paragraphen im Vertrag, der besagt, dass wir ihn bei jeder Nennung mit Anker abdrucken müssen
    Wer hat den größten Anker auf dem Cover ?
    https://www.ppm-vertrieb.de/Comics/c...5::309185.html

  25. #25
    Mitglied Avatar von Eric Zonfeld
    Registriert seit
    07.2013
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    192
    Das ist ja mal eine tolle Idee! Wünsche viel Erfolg, ich werde selbstverständlich die Bände kaufen.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •