Seite 62 von 63 ErsteErste ... 12525354555657585960616263 LetzteLetzte
Ergebnis 1.526 bis 1.550 von 1570
  1. #1526
    Mitglied Avatar von Ashura_
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.266
    Damit wären wir dann durch, was?

    Anschauen werde ich mir aus Neugier alles, "Granblue Fantasy", "Bis deine Knochen verrotten" und Made in Abyss" könnten was für mich sein. Nicht schlecht! Super find ich, dass sogar lange/ viel gewünschte Titel kommen.

  2. #1527
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    8.151
    Zitat Zitat von Shadowrun20 Beitrag anzeigen
    Beim nächsten mal kann es auch ruhig Trinity Seven sein XD
    Oh na meinetwegen. Dachte die Strumpfhose war dir so wichtig. XD

    So als Gesamtfazit hat mir das erste Programm dann doch sehr gefallen. Zwei Top Titel mit MiA und SL sind dabei.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  3. #1528
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.205
    Hmm, also bei mir ist alles gleich geblieben. Der einzige Titel, den ich mir wahrscheinlich irgendwann holen werde, ist der, von dem man schon im Vorfeld wusste, dass er kommen wird xD (itw) der Rest inspiriert mich jetzt erstmal nicht unbedingt.
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  4. #1529
    Mitglied Avatar von Shadowrun20
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    1.394
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Oh na meinetwegen. Dachte die Strumpfhose war dir so wichtig. XD
    Strumpfhosen hat man auch bei Trinity Seven 😂

  5. #1530
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    883
    Daydream Lovers werde ich mal antesten, der Rest ist entweder uninteressant für mich oder dürfte langfristig kaum mein Interesse halten.

    Die Auswahl selbst kann ich nachvollziehen - Wirtschaftlichkeit geht vor - und mit Super Lovers ist zumindest ein Risikotitel dabei. Langfristig hoffe ich aber, dass noch ein Titel mal kommen wird der auch bei mir ein "Damit hätte ich jetzt gar nicht gerechnet" auslöst. Wenigstens eine Spezialisierung à la Carlsens-Taniguchi pro Programm wäre nett.

    Ansonsten kann ich mich Desty's Wunsch nach einem Sammelband im Stile der Rate-Strips nur anschließen - so was würde ich auf jeden Fall unterstützen.

    Zitat Zitat von Shadowrun20 Beitrag anzeigen
    Beim nächsten mal kann es auch ruhig Trinity Seven sein XD
    Bei inzwischen bald 12 Bänden in den USA wäre der Zug für mich hier abgefahren. So sehr mir die Serie gefällt, auf ein dt. Release würde ich jetzt sicher nicht mehr umsteigen (und anderen Importkäufern dürfte es ähnlich gehen).
    Geändert von Yellowbird13 (06.02.2018 um 09:00 Uhr)
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  6. #1531
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.338
    Blog-Einträge
    98
    Das erste Programm von Altraverse finde ich erstaunlich umfangreich und für mein Verständnis auch sehr ausgewogen.

    Selbst habe ich nur einen Titel, den ich auf jeden Fall kaufen werde, nämlich In These Words.

    Dann gibt es mit Daydream Lover und Keine Cheats für die Liebe noch zwei Vielleicht Titel, bei denen eine längere Leseprobe ausschlaggebend sein wird.

    Der Rest spricht mich persönlich nicht an.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  7. #1532
    Hallo zusammen,

    ich empfehle aus dem Altraverse-Programm all denen, die nichts oder leider nur sehr wenig gefunden haben, zumindest in "Bis deine Knochen verrotten" und "Made in Abbyss" hineinzugucken, wenn man es noch nicht getan hat. Ich denke diese beiden Titel sind spannend, anders und qualitativ hochwertig genug, dass ich ein "allgemeines Antesten" empfehlen möchte.
    Ich lese auch gerne "Interview mit Monstermädchen" und "Keine Cheats für die Liebe", beide Titel gefallen mir, aber ich denke, sie sind nicht unbedingt derart herausragend, dass man sie Leuten empfehlen muss, die nicht auf Anhieb auf die Prämisse anspringen.

  8. #1533
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich empfehle aus dem Altraverse-Programm all denen, die nichts oder leider nur sehr wenig gefunden haben, zumindest in "Bis deine Knochen verrotten" und "Made in Abbyss" hineinzugucken, wenn man es noch nicht getan hat. Ich denke diese beiden Titel sind spannend, anders und qualitativ hochwertig genug, dass ich ein "allgemeines Antesten" empfehlen möchte.
    Volle Zustimmung meinerseits
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep , Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Tongari Boushi no Atelier, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  9. #1534
    Mitglied Avatar von Horrorkissen
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    Oberhausen, Germany
    Beiträge
    60
    Ich hab hier immer heimlich mitgelesen und mich sehr darüber gefreut, wie enthusiastisch ihr mitgerätselt habt
    Wollte nur ein Danke da lassen, für die lieben Worte die ihr für Comicstrips übrig hattet <3


  10. #1535
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich empfehle aus dem Altraverse-Programm all denen, die nichts oder leider nur sehr wenig gefunden haben, zumindest in "Bis deine Knochen verrotten" und "Made in Abbyss" hineinzugucken, wenn man es noch nicht getan hat. Ich denke diese beiden Titel sind spannend, anders und qualitativ hochwertig genug, dass ich ein "allgemeines Antesten" empfehlen möchte.
    Der erste von dir genannte Titel hört sich zwar ganz spannend an, aber der Fanservice" gefällt mir so gar nicht. Der Titel ist damit von meiner Liste geflogen. Beim zweiten bin ich noch unsicher. Hier muss ich eine Leseprobe abwarten.
    Ansonsten ist bei AV kaum was dabei für mich, aber ich habe schon bei TP Schwierigkeiten, was für mich zu finden.
    Aber da es Auswahl genug gibt, ist das nicht weiter schlimm.

  11. #1536
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    789
    Wurden endlich alle Lizenzen bekannt gegeben? Schön
    Freut mich für Super Lovers-Fans, eure Gebete wurden erhöht genauso freue ich mich für Made in Abyss-Fans, hier werde ich wohl reinschauen. Auch Goblin Slayer schaue ich mir näher an, der Titel ist allerdings eher ein Wackelkandidat, deswegen hoffe ich auf eine Leseprobe.
    Was das Program von Altraverse (ich mag den Namen nicht) angeht, finde ich dieses ziemlich ausgewogen. Für alle etwas dabei. Für meinen Geschmack vermisse ich allerdings Titel ala Inio Asano, habe ehrlich gesagt auf einen Titel von Shuzo Oshimi gehoft. Na vielleich kommts noch Sonst habe ich ein Gefühl einen Schwesterverlag von Tokoypop vor mir zu haben. Das allerdiungs weder in negativen noch in positiven Sinne, da wie Joshua Gray, habe ich mitllerweile auch Schwierigkeiten etwas bei Tokypop für mich zu finden. Das hängt aber mehr mit meinenm Geschmack als mit Angebot von TP.


  12. #1537
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    883
    Hallo Kulturkerbe,

    beim ersten Titel habe ich jetzt mal in die ersten 2 japanischen Bände reingeschaut, aber wie bei Joshua Grey passt für mich der Stil und die Art der Story nicht zusammen, zu mal ich die Grundprämisse aus diversen Büchern kenne welche gerade auch das Psychologische (auch wohl gerade wegen der fehlenden Bildlichkeit) deutlich spannender rüberbringen. Ich kann mich bei diesem Manga so gut wie nicht in die Charaktere hineinversetzen, dadurch werden sie allerdings für mich auch belanglos und was mit Ihnen geschieht ist mir egal - hier müsste entweder die unterbewusste Angst oder als Ausgleich der Grad der Gewalt angehoben werden damit er für mich interessant würde.

    Auch bei Made in Abyss beißt sich für mich der Stil mit der Story. Nachdem ich die ersten Folgen des Anime angeschaut habe weiß ich außerdem, dass auch die Story als solches mich nicht reizt.

    Eher würde ich dann den von dir erwähnten "Keine Cheats für die Liebe" antesten. Hier gewinnt die Geschichte zwar auch keinen Preis für das beste Drehbuch, aber zumindest sind die Charaktere nicht kindlicher Natur - ein Punkt der mir bei Manga inzwischen wichtiger geworden ist.

    Spannend wird sein, ob Altraverse diese Ausrichtung(en) beibehält oder in den nächsten Programmen auch abseits bekannter Pfade wandeln wird. Für die Vielfalt an Manga kann es schließlich nur dienlich sein wenn sich weitere Verlage etablieren. Diesmal hatte andere einfach mehr Glück als ich.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  13. #1538
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2013
    Beiträge
    2
    Ich bin jetzt schon begeistert von altraverse
    Die Mangas die ich mir kaufen werde sind : Bis deine Knochen verrotten, Made in Abyss, Super Lovers und Goblin Slayer
    Ach ja und zuletzt In these words

  14. #1539
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    8.151
    Zitat Zitat von Horrorkissen Beitrag anzeigen
    Ich hab hier immer heimlich mitgelesen und mich sehr darüber gefreut, wie enthusiastisch ihr mitgerätselt habt
    Wollte nur ein Danke da lassen, für die lieben Worte die ihr für Comicstrips übrig hattet <3
    Dann wart ihr sicher geschockt, das mein Post Nummer 36 in diesem Thread schon das Release von Super Lovers erraten hatte.

    Okay hatte selber nicht dran geglaubt. XD XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  15. #1540
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    16.256
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Horrorkissen Beitrag anzeigen
    Ich hab hier immer heimlich mitgelesen und mich sehr darüber gefreut, wie enthusiastisch ihr mitgerätselt habt
    Wollte nur ein Danke da lassen, für die lieben Worte die ihr für Comicstrips übrig hattet <3
    Schön das es dir auch gefallen hat.

    Danke für den Spaß.

    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Dann wart ihr sicher geschockt, das mein Post Nummer 36 in diesem Thread schon das Release von Super Lovers erraten hatte.
    Ich glaube nicht das unsere Wünsche und Hoffnungen da schon so sie erschreckt haben.

    Die Sache mit dem Regal und dem Bild aber evtl schon bischen.

  16. #1541
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    8.151
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Die Sache mit dem Regal und dem Bild aber evtl schon bischen.
    Stimmt im Regal hatten wir es ja auch schon entdeckt gehabt. Also wir waren schon sehr gut.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  17. #1542
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    16.256
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Stimmt im Regal hatten wir es ja auch schon entdeckt gehabt. Also wir waren schon sehr gut.
    Und dann gekonnt verdrängt, immer erst freuen wenns sicher ist

  18. #1543
    Hallo Joshua Gray,

    Der erste von dir genannte Titel hört sich zwar ganz spannend an, aber der Fanservice" gefällt mir so gar nicht.
    Ich erinnere mich an die Unterhaltung im Thread zu dem Titel, dort hast du es, meine ich, bereits angemerkt. Das ist ein legitimer Grund für mich, die Serie nicht zu kaufen. Ich habe ja gesagt, ganz ohne "Fanservice-Szenen" kommt der Titel nicht aus. Die nackten Körper auf den Covern sind für mich in erster Linie Ausdruck der Verletzlichkeit des Lebens, die Bleichheit der Haut eine Knochenmetapher, aber ich glaube, jeder sollte das selbst entscheiden.

    Hallo Yellowbird13,

    beim ersten Titel habe ich jetzt mal in die ersten 2 japanischen Bände reingeschaut, aber wie bei Joshua Grey passt für mich der Stil und die Art der Story nicht zusammen, zu mal ich dieGrundprämisse aus diversen Büchern kenne welche gerade auch das Psychologische (auch wohl gerade wegen der fehlenden Bildlichkeit) deutlich spannender rüberbringen. Ich kann mich bei diesem Manga so gut wie nicht in die Charaktere hineinversetzen, dadurch werden sie allerdings für mich auch belanglos und was mit Ihnen geschieht ist mir egal - hier müsste entweder die unterbewusste Angst oder als Ausgleich der Grad der Gewalt angehoben werden damit er für mich interessant würde.
    Du hast der Serie mehr Zeit gegeben, dich zu überzeugen, als es wohl die meisten tun würden. Ich kann daher nicht viel sagen, außer dass es völlig in Ordnung für mich ist, die Serien unter den genannten Bemerkungen nicht zu lesen. Ich persönlich mag es bisweilen, wenn Handlung und Zeichenstil diametral verlaufen. Meistens, zumindest. Hier schon, der Stil passt für mich sogar sehr gut auf eine Coming-of-Age-Geschichte, die überschattet wird von Grausamkeit und Reue. Die Figuren sind für mich auch recht glaubhaft. Bie mir wirkt der Titel scheinbar so wie er soll.

    Ich will dir den Titel nicht aufdrängen, daher siehe es bitte als nur Antwort nicht als Bekehrungsversuch, aber die Figuren sind für mich zugänglich, da sehr archetypisch dargestellt und werden mit der Zeit angenehm tiefgründiger. Sie sind kühl berechnend und doch noch fehlerbehaftet. Ich finde schon, dass man sich in sie hineinversetzen kann, unter der Prämisse, dass sie jemanden getötet haben und panische Angst davor, dass es rauskommt. Wenn man bedenkt, zu was sie erpresst und gezwungen werden, dann erst recht. Vielleicht, wie erwähnt, wirkt der Titel einfach effektiver auf mich.

    Bei Made in Abyss gefällt es mir der Kontrast übrigens auch, da erinnert mich der putzige Stil an alte SNES-JRPGs.

    Aber das ist am Ende eben mein Geschmack, ich kann verstehen, wenn es nicht so überzeugend wirkt bei dir, oder auch bei anderen. Wenn man sich mit einem Titel eingehender beschäftgt und der Funke nicht überspringt, kann man nichts machen. Ich finde es sehr schön, dass du es versucht hast.

    Ich kann mir viele Titel vorstellen, die ich gerne bei Altraverse oder einem anderen deutschen Verlag gesehen hätte, die Ausrichtung ist für mich als Leser aber auch so überzeugend. Es gibt von allem etwas. Von manchem mehr, von manchem weniger. Das ist ok. Aber ja, ich gebe dir recht, ein besonderer Titel, im Sinne der "Graphic Novel"-Linie von Carlsen wäre toll für die Zukunft. Mal sehen.

  19. #1544
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    8.151
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    H
    Bei Made in Abyss gefällt es mir der Kontrast übrigens auch, da erinnert mich der putzige Stil an alte SNES-JRPGs.
    Im Made im Abyss thread hatte ich während der Anime lief auch die alten Jump & Run Spiele im Kopf. Die Welten der Sega Spiele Alex Kidd und Sonic waren teilweise nicht unähnlich und kamen mir als erstes in den Sinn. Auch waren gerade beim Anime beim Abspann ein paar Anleihen an die alten Spieleklassiker. Irgendwo hatte ich das auch wieder letztens bei einem Review des Anime bzw. Manga gelesen. Kann gut sein das der Mangaka ein Fan dieser Spiele ist.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  20. #1545
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    16.256
    Blog-Einträge
    118
    Erste Einblicke in die ersten Cover der Start-Titel:


  21. #1546
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    8.151
    Ich nehme mal an, das Chaos am Arbeitsplatz wurde extra für das Bild erzeugt. Also so könnte ich nicht arbeiten. XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  22. #1547
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    16.256
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal an, das Chaos am Arbeitsplatz wurde extra für das Bild erzeugt. Also so könnte ich nicht arbeiten. XD
    Kommt wahrscheinlich auf die Arbeit und die jeweilige Person an, ein gewisses Chaos kann auch kreativ machen.

    Aber sieht ja eh mehr so als als wenn man halt die Titel irgendwie hinlegen wollte....so ganz sieht man ja alle trotzdem nicht.

  23. #1548
    Mitglied Avatar von Shadowrun20
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    1.394
    Da fehlt eindeutig ein Mini-Deadpool ;D

  24. #1549
    Das Cover zu "Bis deine Knochen verrotten" gefällt mir, aber soll der dicke kleine Balken das Logo sein?
    Sieht komisch aus :0
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep , Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Tongari Boushi no Atelier, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  25. #1550
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    883
    Was mich viel mehr verwundert ist der geteilte Körper bei "Keine Cheats für die Liebe". Keine Ahnung ob das im Original auch so ist, aber ich hätte den Rest vom Backcover weggelassen und die beiden Sitzenden mittig unter den Text plaziert.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

Seite 62 von 63 ErsteErste ... 12525354555657585960616263 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •