User Tag List

Seite 110 von 113 ErsteErste ... 1060100101102103104105106107108109110111112113 LetzteLetzte
Ergebnis 2.726 bis 2.750 von 2806
  1. #2726
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    7.624
    Mentioned
    22 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Was ist eigentlich mit Made in Abyss ?
    Kommt da noch was ?
    Hatte die ersten 3 Bände gekauft und muss eh noch nachkaufen
    ist die Serie jetzt schon beendet oder ist man bei Altraverse dort auf den aktuellen Stand und wartet nur noch auf Nachschub ?
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  2. #2727
    Mitglied Avatar von Genzo86
    Registriert seit
    06.2007
    Beiträge
    495
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Die Serie ist auf aktuellen Stand und wartet auf Nachschub

  3. #2728
    Mitglied Avatar von Claudia-82
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    976
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Band 9 müsste Ende Juli erscheinen. Die Serie läuft leider sehr langsam und AV hat die Bände in einem schnellen Tempo veröffentlicht.
    Jetzt müssen wir leider immer lange warten bis zum nächsten Band.
    Größe allein ist nicht entscheidend. Eine Biene sammelt an einem Tag mehr Honig als ein Elefant in seinem ganzen Leben.

    Sei immer du selbst, ausser du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn

  4. #2729
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.931
    Mentioned
    62 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    In den letzten Tagen gab es auf dem AV-YT-Kanal insgesamt vier Videos, in denen jeweils eine Person aus dem Team zirka zehn Minuten aus dem ersten Goblin-Slayers-LN-Band vorgelesen hat. Das erste Kapitel wird vorgelesen. Ist wohl so eine Art Leseprobe.
    „Zeichentrick?!“
    „Ey, das ist Anime! Das ist quasi Kunst!“

    Aus Sturm der Liebe (Folge 3256)

  5. #2730
    Mitglied Avatar von Age5
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    58
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Altraverse hat heute im Live-Stream auf Nachfrage angegeben, dass es in der 2. Jahreshälfte/Herbst mit E-Manga und Ebooks losgehen könnte bzw. sie es dann angehen wollen

  6. #2731
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    2.869
    Mentioned
    35 Post(s)
    Tagged
    1 Thread(s)
    https://www.manga-passion.de/news/11...-zukunftspl-ne

    Hier ist ein Interview mit Jo Kaps. Er redet darin auch über kommende Projekte.

    Manga Passion – Eure Manga-News-Source! | Unser Manga-Passion-Discord-Server!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk | Vinland Saga
    Wünsche: Inside Mari | Aku no Hana | Rainbow | Eden PE | Homunculus PE

  7. #2732
    Mitglied Avatar von BloodyAngelSharon
    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Velvetroom
    Beiträge
    7.538
    Mentioned
    15 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Schönes Interview
    „Wo andere blindlings der Wahrheit folgen, bedenket …“
    „…nichts ist wahr.“
    „Wo andere begrenzt sind, von Moral oder Gesetz, bedenket …“
    „…alles ist erlaubt“

    meine manga wünsche: zone-00, suzumiya haruhi no yuuutsu, devil survivor, rolan the forgotten king, yahari ore no seishun love comedy wa machigatteiru, gosick, persona 3, persona 4, boku wa tomodachi ga sukunai


  8. #2733
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    970
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Tolles Interview und das Buchprojekt ab März macht neugierig Und lustig, dass sie erwähnen, dass es nicht JoJo ist XD
    Empfehlungen:
    Yu Yu Hakusho auf Netflix
    Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These auf Netflix



  9. #2734
    Mitglied Avatar von Akashaura
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    939
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Interessantes Interview, bin jetzt nur furchtbar Neugierig was die da planen ^^'

  10. #2735
    Mitglied Avatar von SleepyDave
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    957
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    *murmelmurmel* 4-5 Jahre ... was gibt es denn für mächtige Schinken, die es noch nicht zu uns geschafft haben?

    (Hofft immer noch auf eine Claymore Neuauflage, obwohl die keine 4-5 Jahre dauern würde lol)


  11. #2736
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    970
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Vielleicht kommt mal was exotisches wie Silver Spoon. Mit 15 Bänden knackig abgeschlossen.
    Empfehlungen:
    Yu Yu Hakusho auf Netflix
    Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These auf Netflix



  12. #2737
    Mitglied Avatar von Eraclea
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    8.354
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Bei 4 bis 5 Jahren Laufzeit und einem spekulierten Zwei-Monats-Rhythmus müsste das ein ganz schöner Brocken werden. Zu Serien mit um die 25 Bänden fallen mir als erstes Dorohedoro und Rainbow ein, aber ich denke nicht, dass Altraverse so mutig lizenziert. Sie sind ja sonst eher im Mainstream unterwegs.

    Eine weitere Light Novel im Drei-Monats-Rhythmus könnte ich mir auch vorstellen. Obwohl Manga natürlich auch Bücher sind, klingt "Buchprojekt" für mich irgendwie nach Novel. Könnte dann entsprechend ein Titel mit etwa 15 Bänden sein.
    Manga-Wünsche: Uchuu Kyoudai, Chihayafuru, Historie, Ashita wa Docchi da, Machida-kun no Sekai,
    3-gatsu no Lion, Blue Sky Complex, Rainbow, MPD Psycho,
    My Home Hero, Dogs, Koujitsusei no Tobira,
    Warui Koto Shitai Series, 7 Seeds, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Gakuen Babysitters, Kachou Fuugetsu

    Neuauflagen: Dragon Head, GTO, Eden, Naru Taru, Peace Maker Kurogane,
    Kino no Tabi (LN)

    MyAnimeList ~ MyMangaList

  13. #2738
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.856
    Mentioned
    48 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Interessantes Interview, vor allem die Stelle mit dem Buchprojekt macht neugierig. Sollte das ein Manga sein, hätten wir bei einer Laufzeit von 4-5 Jahren und einem Zweimonatsrhythmus ne Bandanzahl von 24-30 Bänden vor uns. Klingt auch so, als ob das Ganze abgeschlossen wäre, also darf bis zur Verkündung munter spekuliert werden
    Bei einer Novel wäre ich aber erwartungsgemäß noch mehr dabei, da hätten wir mit einem wahrscheinlichen Dreimonatsrhythmus also 16-20 Bände vor uns. Darf ich trotz 22 Bänden ein ganz klein bisschen Hoffnung auf Date a Live haben

    Und ich hoffe, das Herr Kaps mit seiner Aussage recht behalten wird, und wir hier wenigstens einen kleinen, gut laufenden Novelmarkt bekommen, muss ja nicht US-Markt-Auswüchse haben. Aber hoffentlich nicht wirklich erst in 10 Jahren oder so, bis dahin kann so viel passieren, dass das schon nicht mehr Up to Date wäre. Aber mein Vertrauen in Altra ist da, immerhin kommt ja schön immer wieder Nachschub. Falls Egmont vielleicht sich auch mal an eine kleine Reihe traut, und TP vielleicht doch noch mal was versucht, wenn SAO und AC aktuell sind... Träumen ist ja wohl erlaubt
    Hier stand einmal eine kleine Wunschliste mit Titeln, die gerne mal den Weg nach Deutschland antreten dürften.
    Doch bedingt durch Bandanzahl und/ oder Alter wird keine dieser Serien den Weg hierher schaffen.
    Diese Signatur ist für all diese Titel, die nie den deustchen Markt sehen werden.

  14. #2739
    Mitglied Avatar von Yamina
    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    4.118
    Mentioned
    7 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich hoffe, das lange Projekt ist nicht wieder eine LN, dann wäre ich raus.

    Wie lang sind denn Higurashi und Umineko? Könnte mir nämlich gut vorstellen, dass es was von Square Enix ist.
    Manga Cult ist meine Nr. 1

    „Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.“ – Thomas Mann

  15. #2740
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.085
    Mentioned
    124 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Ich dachte bei Buchprojekt auch eher erst an Novel, aber dann gabs ja das Mangabeispiel, wollte man wohl absichtlich verwirren....allgemein eher die Frage wie häufig es käme oder obs nur eine 1zu1 Version wäre....was aber wohl ziemlich wahrscheinlich ist (wie so oft bzw gerade auf ihre bisherigen Programme bezogen), dass es eher ein Shonen/Seinen ist bzw mehr etwas üblich verdächtiges von dort...

    Die Aussage ist aber auch etwas 'lustig'...
    Ich will niemandem zu nahetreten, aber es gab immer mehr „Copy Cats“ als wirkliche Impulsgeber im Markt.
    Machen doch alle leider lange, in dem sie eher mehr ähnliche Titel mit ähnlichen Genre und Story holen, sie selbst doch genauso...genauso wie man mehr die üblichen Verdächtigen bewirbt, was dann den anderen unbekannteren bzw manchen Gruppen eben mehr schadet und der Vielfalt sowieso.


    Das ist auch interessant....(obwohl man sich manches eh lange teils mit denken konnte, man sieht ja was mehr in Regalen steht u.a.*hust*)

    Und das Angebot bei den großen Ketten war und ist problematisch, weil hier ein Konzernverlag seit vielen Jahren massiv Einfluss nicht nur auf die Platzierung seiner Titel, sondern auch auf die seiner Mitbewerber nimmt.
    Das ist zwar theoretisch ein schöner Gedanke...

    Ich glaube aber auch, dass mehr Wettbewerb und das sich verändernde Einkaufsverhalten der Leser langfristig solche verkrusteten Strukturen aufbrechen werden. Thalia & Co. brauchen eigentlich für die Zukunft eigene Manga-Kompetenz, wie Comicshops und kleinere Buchhandlungen sie längst haben. Dann ist im Markt auch mehr Dynamik möglich.
    Aber genau genommen haben ja viele in solchen Läden schon zuständige die sich da teils besser auskennen (aber auch längst nicht alles wissen bei den Mengen wohl auch schwer möglich), die dürfen aber halt auch vieles nicht so machen wie evtl wollten und müssen sich trotzdem an gewisse Vorgaben halten.

    Das wichtigste auch da: mehr das übliche, weil leichter mehr Verkäufe (da die mehr beworben werden auch schon von Verlagen usw), immer weiter Vielfalt ade...
    Keine Lösung auf die Art in Sicht...

    Zumal die Mehrheit der Leser lange sich ja nicht wirklich gut selbst informiert und umsieht.
    Geändert von Mia (04.07.2020 um 11:20 Uhr) Grund: xd

  16. #2741
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    29.109
    Mentioned
    11 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Yamina Beitrag anzeigen
    Wie lang sind denn Higurashi und Umineko? Könnte mir nämlich gut vorstellen, dass es was von Square Enix ist.
    Beide sind definitiv zu lang. Allerhöchstens wenn man sie in 2in1- oder 3in1-Bänden veröffentlicht, könnte es eventuell hinhauen. Aber nur, wenn man die Side Stories weglässt.

    MPD Psycho wäre mit 24 Bänden auch noch denkbar. Am besten man lässt sich überraschen, bevor man sich irgendwelche Hoffnungen macht. Könnte auch in eine ganz andere Richtung gehen, z.B. eine "richtige" Roman-Reihe (und eben keine Light Novel-Serie oder eben Manga). Könnte aber auch so eine Novel-Manga-Konstellation sein wie bei Ghost Hunt (das komplette Projekt hat 25 Bände).

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  17. #2742
    Mitglied Avatar von Suisujin
    Registriert seit
    11.2017
    Beiträge
    156
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    @4-5 Jahre Projekt
    Also 5 Jahre das sind 60 Monate bei einem Erscheinungsrhythmus von 1-3 Monate sind das 20-60 Bände. Was gibt es den in Japan an Mangas, die in dieses Auflagen-Fenster Passen. Bei Neuauflagen denke ich eher an Serien die 20-30 Bände umfassen. Serien über 30 Bänden gibt es ungefähr 30 Stück auf deutsch. Und von denen laufen einige noch, oder werden schon nachgedruckt.

  18. #2743
    Mitglied Avatar von SleepyDave
    Registriert seit
    11.2014
    Beiträge
    957
    Mentioned
    8 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Hm, Higurashi könnte hinhauen, da kommt ja jetzt auch ein neuer Anime dazu raus. Wenn man den in Doppelbänden rausbringt, dann hätte man sogar zumindest anfänglich die einzelnen Arcs schön in einem fetten Brocken gesammelt


  19. #2744
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.085
    Mentioned
    124 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Zitat Zitat von Suisujin Beitrag anzeigen
    Also 5 Jahre das sind 60 Monate bei einem Erscheinungsrhythmus von 1-3 Monate sind das 20-60 Bände.
    Monatlich ist keine Erscheinungsweise die normal ist, sondern es nur in wenigen Ausnahmefällen gibt und die man da wohl eher nicht machen würde...
    Geändert von Mia (04.07.2020 um 11:21 Uhr)

  20. #2745
    Mitglied Avatar von Age5
    Registriert seit
    07.2018
    Beiträge
    58
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Suisujin Beitrag anzeigen
    @4-5 Jahre Projekt
    Also 5 Jahre das sind 60 Monate bei einem Erscheinungsrhythmus von 1-3 Monate sind das 20-60 Bände. Was gibt es den in Japan an Mangas, die in dieses Auflagen-Fenster Passen. Bei Neuauflagen denke ich eher an Serien die 20-30 Bände umfassen. Serien über 30 Bänden gibt es ungefähr 30 Stück auf deutsch. Und von denen laufen einige noch, oder werden schon nachgedruckt.
    Ein Erscheinungsrhythmus von einem Monat ist jedenfalls sehr unrealistisch. Sowas kommt höchstens mal bei Neuauflagen, wie Bleach, Naruto oder auch Dragon Ball vor. Man bedenke auch, dass Altraverse ein eher kleinerer Verlag ist, der für so ein Unterfangen nicht die benötigten Kapazitäten hat. Bei einer neuen Mangareihe in Deutschland käme dieses dann ohnehin nicht hin, da dann erstmal Übersetzungen angefertigt werden müssten. Daher ist eine Reihe mit 60 Bänden, wenn es nicht gerade eine 2in1 Veröffentlichung ist, eher unwahrscheinlich.

    Da wird es sich schon eher auf einen Erscheinungsrhythmus von 2 bis 3 Monaten. Kommt sogar häufig vor, dass dann die 2 Monate nicht immer eingehalten werden kann. Wenn man dann einen Schnitt von 2,5 Monaten nehmen würde, dann würden bei diesem Rhythmus über die 4 bis 5 Jahre hinweg, ca. 20 bis 30 Bände erscheinen. Da Herr Kaps den Zeitraum schon ziemlich gut einschätzen kann, scheint es sich ais meiner Sicht nach einer abgeschlossenen Reihe zu handeln. Da würde Dorohedoro von Q Hayashida mit 23 Bänden perfekt reinpassen. Zudem hatte der Herr Kaps erst gestern einen Tweet geliked, wo drin stand, dass die Nachfolgereihe vom Mangaka, "Dai Dark", einen amerikanischen Release bekommen wird. Also scheint er jedenfalls von dem Mangaka gehört zu haben . Aber schauen wir mal, was es am Ende wird

  21. #2746
    Mitglied Avatar von VampireNaomi
    Registriert seit
    06.2012
    Ort
    Finnland
    Beiträge
    1.396
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Age5 Beitrag anzeigen
    Da würde Dorohedoro von Q Hayashida mit 23 Bänden perfekt reinpassen. Zudem hatte der Herr Kaps erst gestern einen Tweet geliked, wo drin stand, dass die Nachfolgereihe vom Mangaka, "Dai Dark", einen amerikanischen Release bekommen wird. Also scheint er jedenfalls von dem Mangaka gehört zu haben . Aber schauen wir mal, was es am Ende wird
    Micha von Manga Cult hat ja gerade im Fragethread gesagt, dass sie kürzlich eine Absage zu einem tollen Action-Titel bekommen haben. Würde gut passen, wenn Altraverse Dorohedoro zuerst geschnappt hat.
    Meine Mangawünsche: Kaze to Ki no Uta, Tokyo Lastochika, Miriam, Hensoukyoku, Akage no Anne, Alpenrose, Soredemo Sekai wa Utsukushii, Aozora Yell, Lupin III, Shoukoku no Altair, Hinoko, Natsuyuki Rendezvous, Haikara-san ga Tooru, Madame Petit, alles von Natsume Ono

  22. #2747
    Mitglied Avatar von KuroKenshin
    Registriert seit
    06.2018
    Beiträge
    266
    Mentioned
    12 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von VampireNaomi Beitrag anzeigen
    Micha von Manga Cult hat ja gerade im Fragethread gesagt, dass sie kürzlich eine Absage zu einem tollen Action-Titel bekommen haben. Würde gut passen, wenn Altraverse Dorohedoro zuerst geschnappt hat.
    Mir egal wo Dorohedoro erscheinen wird, Hauptsache er kommt auf deutsch.
    "Yes, My Lord"

  23. #2748
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2020
    Beiträge
    46
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Suisujin Beitrag anzeigen
    @4-5 Jahre Projekt
    Also 5 Jahre das sind 60 Monate bei einem Erscheinungsrhythmus von 1-3 Monate sind das 20-60 Bände. Was gibt es den in Japan an Mangas, die in dieses Auflagen-Fenster Passen. Bei Neuauflagen denke ich eher an Serien die 20-30 Bände umfassen. Serien über 30 Bänden gibt es ungefähr 30 Stück auf deutsch. Und von denen laufen einige noch, oder werden schon nachgedruckt.
    Jo meinte doch in einem der Livestreams das im Frühjahr "sehr spannendes klassisches Material" kommt. Ich denke damit ist das 4-5 Jahre Projekt gemeint.
    Die Titel mit einer Länge von 30+ Bänden die hier erschienen sind kann man an der Hand abzählen. Würde mich ja persönlich drüber freuen wenn sie sich an Rumiko's Werke ranwagen würden.
    Aber auch etwas was hier noch nicht erschienen ist wäre klasse.


  24. #2749
    Mitglied Avatar von Manon
    Registriert seit
    03.2018
    Ort
    Weltraumstation
    Beiträge
    970
    Mentioned
    18 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Oho also könnte es ein Klassiker im nächsten Jahr sein Die Spannung steigt XD
    Empfehlungen:
    Yu Yu Hakusho auf Netflix
    Legend of the Galactic Heroes: Die Neue These auf Netflix



  25. #2750
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    24.085
    Mentioned
    124 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    128
    Musste irgendwie auch an Hikaru no Go denken, da es da ja auch schon längst neuere Versionen gäbe....aber gut wäre jetzt nicht der einzige der schon mal kam (und den Fans immer mal wieder wollten)....falls es überhaupt was ist das schon mal hier kam. Auch so werden ja bekanntlich nicht nur nagelneue gewünscht.

    Unter spannendes kann man sich so je nach Geschmack auch eh verschiedenes vorstellen...

    Bei Klassiker versteht sicher auch nicht zwangsläufig jeder das gleiche...


    Zitat Zitat von Columbo Beitrag anzeigen
    Jo meinte doch in einem der Livestreams das im Frühjahr "sehr spannendes klassisches Material" kommt. Ich denke damit ist das 4-5 Jahre Projekt gemeint.
    Na ob das wirklich so weit vorraus gemeint dafür war...sie kündigen bekanntlich eh kurzfristiger an, wieso sollte man dann also was ewig auf später schieben wenn es schon sicher wäre...
    fraglich wäre also so und so warums dann so lange dauert, oder es soll da erst eine neue Version dazu in Japan kommen und man muss das noch darum, etwas abwarten?

Seite 110 von 113 ErsteErste ... 1060100101102103104105106107108109110111112113 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •