Seite 11 von 34 ErsteErste ... 23456789101112131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 828
  1. #251
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.465
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Was kümmern mich die Italiener, ich möchte für gutes Geld auch entsprechende Qualität und nicht bei drei Bänden drei unterschiedliche Töne von Grün und unterschiedliche Formate. Wenn es schon europischen Normkot gibt, der mit einer EU-normierten Menge Wasser eine EU-normierte Toilette passieren muß, dann kann ich wohl auch bei Mitdruckgelegenheiten auf ein Standardmaß hoffen. Und nochmals, wenn Beschwerde an den spanischen oder italienischen Herausgeber, denn diese GA gibt es nicht in dieser Form in Frankreich !!!!


    Was sollen die IM Fanboys aber sonst auch schon groß anderes dazu sagen ?

  2. #252
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.099
    Sogar BD Must sowie BSV bekommen das mit dem Format hin:

    Und damit mir auch keine Manipulation unterstellt wird, habe ich auch noch Band 6 der 3A dahin gestellt, wo er hingehört.
    Und noch die Cori dt. und franz. abgelichtet und Finix:

    Geändert von Raro (10.02.2018 um 15:18 Uhr)

  3. #253
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.848
    Der französische Cori ist falsch sortiert im Regal. Ändern! Da werde ich zum Sheldon!

  4. #254
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.415
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Sogar BD Must sowie BSV bekommen das mit dem Format hin:
    Und Casterman halt nicht. Und nun?

  5. #255
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.099
    Casterman schon, aber Netcom2Editorial oder Coeditum oder Nona Arte nicht, das sind die Lizenznehmer und Zusammensteller dieser Ausgaben, vielleicht sollte man Casterman mal eine Mail schicken, was da aus Alix gemacht wird.

  6. #256
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.102
    Ich verstehe eh nicht, warum man mit Präzisionsmaschinen keine einheitliche Größe hinbekommt. Farbe sei mal dahingestellt. Wenn jeder Band einen deutlich anderen Grünton hat, sieht das auch wieder gut aus. Wir leben doch in Deutschland wo man auf korrekte Arbeit stolz ist... Oder ist das nicht überall so? Ich bin zumindest jedes mal glücklich, wenn alle Brötchen gleich aus dem Ofen kommen...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #257
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    3.164
    Mir ist immer nicht klar, warum man kein Verständnis hat wenn man sich über die seltsame Alix Ausgabe ärgert, oder im Allgemeinen über schlechte Arbeit.
    Nur weil man wert auf Qualität legt heißt es ja nicht, dass man Comics nur ungelesen ins Regal stellt.

  8. #258
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    32.415
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Ich verstehe eh nicht, warum man mit Präzisionsmaschinen keine einheitliche Größe hinbekommt. Farbe sei mal dahingestellt. Wenn jeder Band einen deutlich anderen Grünton hat, sieht das auch wieder gut aus. Wir leben doch in Deutschland wo man auf korrekte Arbeit stolz ist...

    C_R
    Wenn du jetzt noch sagst, was das mit Deutschland zu tun hat? Nochmal: europaweite Koproduktion, Mitdrucken, Frankreich als Schlagworte.

    Mal davon abgesehen, dass ich die Unterschiede für pillepalle halte und herbeigeredete Befindlichkeiten überempfindlicher Extremsammler, quote me on that.

  9. #259
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.848
    Merkt mann als Leser manchmal auch an diversen schlampigen Superheldenübersetzungen, diese Pillepalle-Einstellung.

  10. #260
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.753
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen, dass ich die Unterschiede für pillepalle halte und herbeigeredete Befindlichkeiten überempfindlicher Extremsammler, quote me on that.
    Ich finde es nur amüsant, dass die Ansprüche nur an Verlage wie Carlsen oder Egmont gestellt werden, nicht aber an einen gewissen anderen Verlag, wo die Bände auch durchaus schon mal ein paar Millimeter grösser oder kleiner sind oder bis zu einem Zentimeter tiefer (auch innerhalb einer Serie) und auch die Rückenbeschriftung schon mal ein gutes Stück höher oder tiefer rutscht als bei den anderen Bänden.

  11. #261
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.099
    Habe ich bei Salleck auch schon kritisiert, ist besonders übel bei der lim. B+M Ausgabe und bei Airborne 44.

  12. #262
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.753
    Bei Airborne? Huh. Muss ich am Dienstag mal nachschauen, ist mir da garnicht aufgefallen. Normal oder auch VZ?

  13. #263
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.099
    Da gab es keine Vorzugsausgaben, wenn ich das noch richtig im Kopf habe. Ich habe meine Salleck 1-3 verkauft und die holländischen Ausgaben behalten, wenn ich es richtig erinnere ist Band 3 viel kleiner geraten als Band 1 & 2.
    Nach dem Desaster mit den welligen Zusatzseiten bei einem B&M Vorzugsband, kam dann auch noch die Verkleinerung.
    Ich habe noch drei Bände, vor allem wegen Juillard, aber selbst bei diesen drei Bänden ist jeder anders: folierter Buchrücken, Leinenbuchrücken, der dritte Leinenbuchrücken aber Format verkleinert. Es ist mir auch egal, wenn andere das als Bagatelle abtun, aber bei den Preisen kaufe ich das einfach nicht.
    Gerade bei diesen Luxusausgaben kann ich das nicht verstehen.


    Geändert von Raro (11.02.2018 um 09:04 Uhr)

  14. #264
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.753
    Ja, die "bunte Mischung" bei B&M ist mir bekannt und da stimme ich dir durchaus auch zu, bei €49/59,- erwarte ich da auch mehr Sorgfalt. Genauso verstehe ich nicht, wieso die Luxusausgabe von Asterix 37 so viel kleiner (ca. 5cm) ausgefallen ist, als die von Band 36. Sind ja nur €199,-. Zum Glück hat mir der reguläre Band nicht so gut gefallen und daher habe ich auf den Kauf verzichtet.

  15. #265
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.724
    Die Unterschiede bei B+M stechen schon heftig ins Aug. Wenn Ich die Luxusausgaben kaufen tät (was Ich nicht mache; mir genügen die normalen Heftle), wer der Ärger auch groß.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  16. #266
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.273
    Zitat Zitat von L.N. Muhr Beitrag anzeigen
    Egmont druckt nur mit, Beschwerden an den französischen Verlag. Die Bände sehen in ganz Europa gleich aus. Ob die Italiener auch so 'nen Aufstand machen? Ach nee, die lesen Comics ja noch, darum läuft das Geschäft da.
    Genauso wie Glückwünsche, so ist die Papierauswahl (und der hochempfindliche Einband) bei Jeff Jordan, die clint ja ständig als die Beste aller Gesamtausgaben preist, auf deren Betreiben entstanden. Hätten sich die Lizenzgeber in F (oder möglicherweise auch die zuständige Druckerei selbst) z. B. für das Toonfish-Papier entschieden, wäre eben das gekommen.

    Ansonsten kann ich dir versichern, dass auch das Comicgeschäft in Deutschland derzeit richtig brummt, was wohl auch daran liegt, dass Kunden/Fans reichlich Comics lesen.
    Und die Frage, ob es in Italien nicht auch "Sammler" gibt stelle ich mal offen in den Raum....
    Geändert von Ollih (11.02.2018 um 10:12 Uhr)

  17. #267
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.848
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Mir ist immer nicht klar, warum man kein Verständnis hat wenn man sich über die seltsame Alix Ausgabe ärgert, oder im Allgemeinen über schlechte Arbeit.
    Nur weil man wert auf Qualität legt heißt es ja nicht, dass man Comics nur ungelesen ins Regal stellt.
    Ich bin da komplett bei dir. Ich verstehe es auch überhaupt nicht, dass man sich hier im CF manchmal von Verlagsseite Überempfindlichkeiten nachsagen lassen muss, wenn man als Kunde (hier Comicleser oder Extremsammler, Jacke wie Hose) einfach nur ordentliche Ware bekommen will.
    Die Alix-GA z.B. soll ja ein Luxusprodukt darstellen. Oder? Das ist keine Tageszeitung auf Billigpapier zum Wegschmeißen.

  18. #268
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    3.273
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen

    Ansonsten kann ich dir versichern, dass auch das Comicgeschäft in Deutschland derzeit richtig brummt, was wohl auch daran liegt, dass Kunden/Fans reichlich Comics lesen.
    Um das ganze noch mit Zahlen zu untermauern:

    Im aktuellen Glenat-Rechtekatalog für 2017 liegt der Anteil der in dt. publizierten franko-belgischen Serien um ein ganzes Drittel höher als bei englischen (UK + USA), spanischen (Spanien + Südamerika) oder italienischen Publikationen.
    Einschränkend muss ergänzt werden, dass nicht bei allen Serien die jeweilige Veröffentlichung in der Landessprache angegeben ist.
    Da sich die genaueren Angaben aber auf deren Top-Serien beziehen ist das ganze schon recht aufschlußreich.
    Im Ganzen kann man aber sagen, dass für den dt-sprachigen Raum derzeit etwa 2/3 des Glenat-Gesamtkalalogs an franko-belgischen Serien veröffentlicht werden.

  19. #269
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    I..... wenn man als Kunde (hier Comicleser oder Extremsammler, Jacke wie Hose) einfach nur ordentliche Ware bekommen will.
    Bekommst du doch. Ordentliche Ware bedeutet: Guter Druck, ordentliche Übersetzung, vernünftiges Papier. Das trifft auf fast alle neu erscheinenden Comics in Deutschland zu. Ob nun der Band 1cm kleiner oder grösser ist, sich irgendwo mal ein Tipfehler eingeschlichen hat oder Ähnliches ist doch da völlig irrelevant. Ich will den Comic lesen und geniessen. Ich bin ja kein Museum.

  20. #270
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.689
    Kann nicht mal jemand ein Foto aller 3 bisherigen Alix-GA-Bände einstellen?

  21. #271
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    6.848
    Zitat Zitat von Zauberland Beitrag anzeigen
    Ob nun der Band 1cm kleiner oder grösser ist, sich irgendwo mal ein Tipfehler eingeschlichen hat oder Ähnliches ist doch da völlig irrelevant.
    Dass einem Zauberland Tippfehler egal sind, ist mir schon klar. Dass ein Zauberland ansonsten auch nicht sonderlich viel von deutscher Ordnung kapiert, ist mir ebenfalls klar. Ist ja alles längst pillepalle. Der Comicmarkt bleibt zum Lachen.

  22. #272
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.099
    Ich habe den dritten nicht gekauft, da mir Band 2 schon gereicht hat, gestern habe ich diese Bilder gemacht, man darf den Einband eigentlich nur mit Handschuhen anfassen, gibt sofort Kratzer:





  23. #273
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Dass ein Zauberland ansonsten auch nicht sonderlich viel von deutscher Ordnung kapiert, ist mir ebenfalls klar.
    Was ist deutsche Ordnung?

  24. #274
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.465
    Bei deutschen Autos hätte wohl auch jeder Verständnis wenn die Spaltmasse , Autogröße oder der Lack nicht stimmen, bei Luxuscomics nicht
    Geändert von Huckybear (11.02.2018 um 13:02 Uhr)

  25. #275
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.724
    Also nee, soviel kann Ich gar nich wegraspeln (verhaspeln! Nicht verhaspeln! Wegraspeln!! Du Riesenrindvieh von Autokorrektur!!!).
    Und den Farbton treffen Rickys Stifte nicht.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

Seite 11 von 34 ErsteErste ... 23456789101112131415161718192021 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.