Seite 3 von 13 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 317
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.704
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Nö, hab ja auch nicht geschrieben, dass das der Hauptgrund ist. Aber die Motivation sich für die Leute hier ins Zeug zu legen, wirds auch nicht gesteigert haben. Meistens ist es eine Summe von Gründen, wegen der man zu einem Entschluss kommt. Wird wohl hier auch so gewesen sein, wobei der finanzielle Faktor sicher im Vordergrund steht. Oder der Personalbelastungsfaktor. Oder was auch immer.
    Wenn überhaupt sind diese Nörgelvorwürfe immer, wiederhole: immer, vorgeschoben gewesen. Es wir nämlich immer, wiederhole:immer, nur dann genörgelt oder irgendwann im Ton vergriffen, wenn es keine Betreuung gibt.
    Und das sind zum einem die bekannten Diven, zum anderen dieser Verlag (nicht alleine). Ich denke es ist eine schmerzhafte Entscheidung für die Mitarbeiter, deren Gründe noch viel ernster sein könnten, als wir wissen oder ahnen.

    Ich habe auf der Suche nach den neuen Vorschauen, die für mich unerlässlich sind, wenn es darum geht bei Manga Novis den Überblick zu wahren, mal geschaut wer denn da als Verlagsvertreter so reist. Ich tippe mal, die besuchen vielleicht 5% meiner Kunden, wenn es hochkommt. Vielleicht, wenn das Kinderbuchprogramm als Türöffner (dürfte für die meisten zu austauschbar sein) funktioniert, kannst du bei der Gelegenheitz auch mal gleich 20 vom neuen Asterix verkaufen. Das war's.

    Ich glaube die Gruppe als Ganzes geht schweren Zeiten entgegen.

  2. #52
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Permafrost
    Beiträge
    3.210
    Für die Sachdiskussion gehe zu "Wichtige Änderung" bei Egmont Manga. Hier wird nur genörgelt. Typisch.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.704
    nach der ersten Überraschung erst mal gecheckt ob auch der in Vertriebskooperation befindliche Verlag kazé betroffen ist - scheint aber nicht so.

    OK.

    Die Dramatik ist groß. Denn damit steht für mich das ganze CF auf der Kippe: Ehapa scheidet aus, Tokyopop's Zukunft scheint mir sehr unklar. Bleibt Carlsen. Kai dürfte ein Befürworter sein, den es schon bei den Albenfritzen eher nicht geben wird.
    Mal sehen.
    Es war wohl immer schwer Werbung für das CF an Land zu ziehen. Wobei: Wenn die Werbefritzen wüssten, was ich für einen Etat für Comics verbrate, würden Rolex und Konsorten sofort Ihre Werbung von internationalen Tennisturnieren hierhin verlagern.

  4. #54
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.336
    Wenn wirklich alles früher oder später aufgrund der fehlenden Gelder der einstmals großen, schönen und mächtigen Verlage hier zusammenbricht, vielleicht können dann mittelfristig so ein Zusammenschluss mehrerer Mittelständischer Verlage wie bei Comic.de mit Cross Cult, Splitter und Popcom auf kleinerer Ebene als Mini-Forum funktionieren ?

  5. #55
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht in der Neu-DDR
    Beiträge
    6.475
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Es war wohl immer schwer Werbung für das CF an Land zu ziehen. Wobei: Wenn die Werbefritzen wüssten, was ich für einen Etat für Comics verbrate, würden Rolex und Konsorten sofort Ihre Werbung von internationalen Tennisturnieren hierhin verlagern.
    So isses. Wenn die Werbefritzen tatsächlich wüssten, was einige von uns extremistischen Nörgelopas tatsächlich so an Taschengeld zur Verfügung haben, würden sie Herrn Glasstetter die Bude einrennen.

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Permafrost
    Beiträge
    3.210
    Was meint der eigentlich dazu?

  7. #57
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht in der Neu-DDR
    Beiträge
    6.475
    Begeistert wird er wohl nicht sein. Ist doch klar. Da werden jetzt sicher andere Verlage gefragt sein, ob sie irgendwie einspringen können. Wird nicht so einfach werden.

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2011
    Beiträge
    384
    Schade, aber auch nicht völlig überraschend. Das Desinteresse an dem Forum besteht im Grunde ja schon seit 3 Jahren, seit Herr Stegmaier hier nicht mehr aktiv ist.

    Warum man das Forum gleich komplett abschalten muss, verstehe ich auch nicht.

    Frohe Weihnachten?

  9. #59
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2001
    Beiträge
    673
    Ich bin geschockt über die Schließung des Forums. Aber IDW Publishing hat auch vor einigen Jahren sein Forum geschlossen, das scheint ein Trend zu sein. Es bleibt zu hoffen, dass es wenigstens ein Alternativ-Forum gibt, von mir aus auch unmoderiert.

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Permafrost
    Beiträge
    3.210
    Was ich schön fand, war, dass Leute mit Ahnung hier gepostet haben, wenn mal was Interessantes in den Social Media war.

    Auf keinen Fall werd ich mich in die Social Media einklinken.

    Lieber dreimal mehr direkt in den Comic-Shop gehen. Slow Foot.

  11. #61
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    12.009
    Tja, da TockTock eingestellt wurde, nun das Forum (wo auch einige mitlesen ohne angemeldet zu sein) ebenfalls eingestellt wird, und ich extrem selten in den Comicladen komme, dazu nahezu kaum meinen Laptop anstelle, weil mein Smartphone die von mir benötigten Funktionen ganz gut beherrscht, werde ich von vielen ECC-Produkten (Okay, sie werden eh immer weniger) kaum noch was mitbekommen. Sei es drum alles was ich nicht weiß, kaufe ich nicht. Spart Geld!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  12. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Permafrost
    Beiträge
    3.210
    Das Splitterfeld an Net-Infos mögen andere durchkämmen.

    Die Bündelung in einem - diesem - Forum scheint mir unerreicht.

    Vom friendly banter mal ganz abgesehen.

  13. #63
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    2.790
    Hier im Forum wird schon immer jemand das neueste ECC-Programm einstellen, da mach ich mir keine Sorgen. Mach ich jetzt gleich mal für Bunte Dimensionen, die sind bei vielen auch schon vom Radar verschwunden.

  14. #64
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.465
    Nun also ist es soweit: Egmont, formerly known as Ehapa Comic Collection, verläßt das Comicforum und beraubt somit die Fans (oder zumindest einer gewissen Teilmenge der Comic-Leser und -Sammler) aber auch sich selbst einer guten Möglichkeit, eines steten Meinungsaustausches zwischen Verleger und Konsumenten. Das dies in den letzten Monaten und Jahren nie so richtig funktioniert hat, haben sich wohl beide Parteien zu gleichen Teilen zuzuschreiben.

    Aber nachdem Egmont vor einiger Zeit bereits sein Kundenmagazin (Tock-Tock) eingestampft hatte, erscheint mir die Schließung seines eigenen (Kommunikations-) Forums als nächster Schritt einer Neuorientierung des Verlages in seiner Kundeninformation & -kommunikation. Man verläßt sich jetzt anscheinend auf den hauseigenen Info-Blog und seine (leider) nicht immer auf dem aktuellsten Stand gehaltene Homepage.

    Leider entspricht diese Neuorientierung nicht mehr meiner Art der Informationsbeschaffung und somit entspreche ich auch wohl nicht mehr der (Haupt-) Zielgruppe des Verlages. Und somit werde auch ich mich in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten wohl oder übel in der Sichtung der Egmont Produkte umorientieren müssen und das Ergebnis könnte dem Verlag nicht umbedingt gefallen.

    Aber was interessiere ich schon den großen Egmont Verlag - schließlich bin ich nur ein einzelner Kunde.

    Dennoch möchte ich mich bei dem Verlag für die vielen Jahre bedanken, die Sie hier im Forum seit Gründung desselbigen verbracht haben und uns Fans, Leser & Sammler mit Infos, Aktionen, Comics und auch Schweigen bedacht habt.

    Vielen Dank und viel Erfolg in der Zukunft....
    Geändert von Mr. Brown (04.12.2017 um 21:41 Uhr)

  15. #65
    Das wird es für mich dann wohl mit Egmont gewesen sein. Ich bin niemand, der sich Überwachungs-Apps runterlädt oder von Newslettern belästigt werden will. Hier im Forum hab ich erfahren, was es an Neuerscheinungen gibt. In Zukunft werden die dann wohl an mir vorbei gehen. Naja, das Programm wurde in letzter Zeit sowieso etwas eintönig und es gibt ja noch andere interessante Verlage.

  16. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.838
    Egmont Austerity

    Das Griechenland unter den deutschen Comicverlagen

  17. #67
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.439
    Uns hier trifft diese Schließung ja nicht wirklich. Der Verlag produziert ja schon seit Jahren an uns vorbei. Was allerdings drüben bei den Mangas abgeht, sollte der Verlag sich schon zu Herzen nehmen. Werden sie nicht.

  18. #68
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht in der Neu-DDR
    Beiträge
    6.475
    Wir Nörgelopas zählen nicht! Wir zufällig gewählten Stichproben aus dem ganzen Kundenkreis sind nämlich nicht repräsentativ! Frag die Checker im hohen Management. Die setzen ja nur auf Gewinner, wie die von der Jubelpresse gehypten Graphic Novels. Hat ganz toll funktioniert.

    Da man frankobelgische Alben nicht mehr in hoher fünfstelliger Verkaufszahl absetzen kann, ist das nur noch ein ärgerlicher Klotz am Bein. Jetzt startet man mit einem 100-Seiten-Spaß um echt günstige 3,99 Euro im Rewe durch. Eine Erstveröffentlichung. Der Rest H-Milch aus bereits erschienenen LTB. Das wird toll funktionieren!

  19. #69
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    4.069
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Uns hier trifft diese Schließung ja nicht wirklich. Der Verlag produziert ja schon seit Jahren an uns vorbei. Was allerdings drüben bei den Mangas abgeht, sollte der Verlag sich schon zu Herzen nehmen. Werden sie nicht.
    Das stimmt, aber dennoch wird man ja hier aufmerksam auf eventuelle Käufe gemacht. Nehmen wir z.B. die Alix GA, ohne den Alix Thread hätte ich nie davon erfahren. Das die Ausgabe und die Zeichnungen jetzt nicht so meins sind sei dahingestellt, aber zumindest hat es gereicht mich mit der Ausgabe zu befassen.
    So geht es mir mit allen Vorlagen, ich gucke nur hier, bin nicht bei Facebook, Instagram, oder sonstwas, meine Käufe sind fast ausschließlich auf Empfehlungen und Besprechungen zurückzuführen.
    Ich bin auch überzeugt, dass es viele stille Mitleser gibt, aber nun gut, gespart werden muss ja überall.

  20. #70
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.424
    @PhoneBone
    Yep genauso sehe ich das auch. Die tun mir wirklich leid.
    Allerdings gibts hier ja auch ein Mangaforum weiter unten. Fragt sich nur ob da jemand die Neuerungen von EMA kundtut.
    Wäre sicher kein Fehler, wenn ein Verlagsmitarbeiter oder freischaffend Tätiger zumindestens dort (privat) das Halbjahresprogramm postet. Ähnliches könnte ich mir auch für den ECC Bereich vorstellen. Jano hat sowas ja schon angedeutet. Das ist dann ja wohl keine große Arbeit.

  21. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    520
    Mann, da schaut man 2 Tage nicht mehr ins Forum und dann gibt es ECC nicht mehr! Na ja, anscheinend habe ich schon länger die Zeichen der Zeit erkannt und alles von ECC von selber beendet.
    Aber bei der Info Politik die ECC über Jahre schon betrieben hat, ist meiner Meinung dieses Forum kein Verlust mehr. Wieder ein Stück meiner Kindheit gestorben! Muss mal runter gehen und meine alten Ehapa Prospekte entsorgen………..

  22. #72
    Schräger Admin Avatar von Bernd Glasstetter
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    Waldshut-Tiengen
    Beiträge
    29.584
    Blog-Einträge
    43
    Ich will dazu ein paar Dinge sagen.

    Zunächst einmal ist es so, dass Egmont in den vergangenen Monaten das komplette Marketing-Budget eingestampft hat. Frei-Exemplare werden nur noch bis zur jeweiligen Nummer Eins verschickt, früher bekam man auf Anfrage das komplette Programm, bis auf die wirklich teuren Produkte. Splashcomics ist davon auch betroffen und hat die Rezension von Egmont-Titeln nun komplett eingestellt. Die Foren werden geschlossen. Es mag sich jeder so seine Gedanken dazu machen.

    Für uns ist es ein durchaus substantieller Betrag, der hier wegfällt. Und auch wenn der Traffic an sich nicht mehr viel kostet: Die Server - und es sind mehrere Maschinen, die hinter dem Comicforum stecken - kosten Geld und Manpower. Wir können daher so große Foren, wie diese hier nicht im öffentlichen Bereich halten. Sie stellen insgesamt eine erhebliche Belastung des Servers dar. Davon einmal abgesehen: Egmont will uns nicht mehr unterstützen. Warum sollten wir dann noch deren Suchergebnisse auf Google bereit halten?

    Sind Foren anachronistisch? Ich sehe das nicht so. Wir haben in den vergangenen Monaten neue Besucher-Rekorde eingefahren. Facebook wird immer unbeliebter durch die viele Werbung, durch Fake-News und der Tatsache, dass die Daten der NSA zur Vefügung stehen und auch von Russland aus manipuliert wird. Wir können zumindest garantieren, dass die Daten in Deutschland gehostet werden (genauer in Jena). Und es gibt immernoch viele Sammler und Kunden, die schlicht und ergreifend ihre Daten nicht an die großen US-Konzerne heraus geben wollen. Dass Facebook außerdem an der Veränderung der Timeline arbeitet, so dass Beiträge von Firmen künftig nur noch gegen Bares in die Timeline gespielt werden, scheint zumindst bei Egmont noch nicht angekommen zu sein.

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.838
    Da verschwinden mal eben 17 Jahre Comicgeschichte.

    Wann immer ich gelesen habe, dass alte Stummfilme weggeworfen wurden, weil sich niemand mehr dafür interessierte, ist mir ein kalter Schauer über den Rücken gelaufen. Damals sind Lücken in die Filmgeschichte gerissen worden, die nie wieder repariert werden konnten.

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Permafrost
    Beiträge
    3.210
    Zitat Zitat von Hate Beitrag anzeigen
    Da verschwinden mal eben 17 Jahre Comicgeschichte.
    Daran hab ich auch gedacht. Als internes "Archiv" mag das ja erhalten bleiben, aber die Diskussionen können nicht an alte Inhalte anknüpfen, sondern müssten neu starten.

    Zitat Zitat von Bernd Glasstetter Beitrag anzeigen
    Sind Foren anachronistisch? Ich sehe das nicht so. Wir haben in den vergangenen Monaten neue Besucher-Rekorde eingefahren.
    Denke, dass sich in einem Forum letztlich Erfahrung und Qualität sammelt/konzentriert.

    Das Ganze steckt doch noch in den Kinderschuhen. Wenn Teile der FB-Generation irgendwann Substanz, Geschichte und Querbezüge suchen, werden sie eine gewisse Ordnung und Bündelung benötigen?

    Außerdem macht es Spaß.

  25. #75
    Mitglied Avatar von Huxley
    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Nicht in der Neu-DDR
    Beiträge
    6.475
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Denke, dass sich in einem Forum letztlich Erfahrung und Qualität sammelt/konzentriert.

    Das Ganze steckt doch noch in den Kinderschuhen. Wenn Teile der FB-Generation irgendwann Substanz, Geschichte und Querbezüge suchen, werden sie eine gewisse Ordnung und Bündelung benötigen?
    Sehe ich auch so. So sehr wir uns manchmal gegenseitig auch schwerwiegend auf die Socken gehen, hier geht echt viel Information verloren. Aber Barbaren haben auch die Bibliothek von Alexandria vernichtet. Naja, egal. Irgendwelche gescheiten Entscheidungsträger haben bei der BBC auch Dr. Who - Folgen vernichtet und noch vor zwanzig Jahren haben sie mit einem großen Lagerfeuer Bastei-Archive verbrannt. Eine verlorene Goldgrube.

    ECC ist up to date. Die wissen, wo es langgeht.

Seite 3 von 13 ErsteErste 123456789101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.