Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 174

Thema: FOCUS 10 (Martina Peters)

  1. #101
    Mitglied Avatar von takuma69
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Green Creek
    Beiträge
    2.667
    @SoenKai:
    Ah, okay, bei den Kindle-Ausgaben hatte ich nicht geschaut...

    Und Amazon und seine Einteilungen werden wohl immer ein Mysterium bleiben... *hust* (<- ich vermute, das erfolgt nach dem Zufallsprinzip? )
    "Hey, if it makes you feel comfy – you could call me God."
    ~ Hell's Angel ~

    Avatar:
    Shinohara Kenji - In these Words (c) Guilt|Pleasure - edited by Shandini



  2. #102
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    499
    Ich habe in meinem ganzen Leben noch niemals nicht kein elektronisches Buchding gekauft :X
    Und eigentlich mag ich die auch nicht :/
    Aber hier würde mich das echt interessieren^^ So als Vorabgeschmack zusätzlich zur Printversion
    Geht das auch mit einem normalen, gewöhnlichen PC zu lesen/erwerben?
    Oder braucht man dafür spezielle Soft- und/oder Hardware?
    Mein Verkaufsthread

    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/

    Wünsche: Monster, 20th Century Boys, Dorohedoro, Golden Kamuy

  3. #103
    Zitat Zitat von Damian_P Beitrag anzeigen
    Ich habe in meinem ganzen Leben noch niemals nicht kein elektronisches Buchding gekauft :X
    Und eigentlich mag ich die auch nicht :/
    Aber hier würde mich das echt interessieren^^ So als Vorabgeschmack zusätzlich zur Printversion
    Geht das auch mit einem normalen, gewöhnlichen PC zu lesen/erwerben?
    Oder braucht man dafür spezielle Soft- und/oder Hardware?
    Du kannst, wenn du dir die Kindle Version (mobi Format), die ja u.a. angeboten wird, via Kindle Desktop App (kostenlos) den Manga problemlos lesen. Die Kindle-App gibt's natürlich auch für Smartphone und Tablet und eigl. sehr einfach zu bedienen.
    Man braucht halt ein Amazon-Konto, das ist alles. Da wird auch der Kauf ganz normal unter Inhalten gespeichert, jederzeit runterladbar (wenn auch verschlüsselt, da es mobi/azw -Dateien sind) und auch später, wenn man doch einen Kindle hat, transferierbar (geht über mehrere Wege).

    Ebooks vonThalia, also epubs, können mit der Software Adobe Digitals (kostenlos) gelesen werden. Hier gibt's auch eine PC-App, wenn man möchte. Für die Software braucht man eine Adobe ID, das ist ein Account, den man anlegt, der aber auch für weitere Produkte von Adobe nützlich ist. Ich selbst hatte erst den Account und dann später das Programm.
    Wie es bei Kobo und Ibooks ist, weiß ich nicht, gehe aber von aus, auch die haben Desktop App Versionen.

    Ich selbst nutze nur die Kindle App (auf diversen Endgeräten)+ meinen Kindle & Adobe Digitals (wobei ich letzteres nicht so gerne mag, aber das ist reine Vorliebe meinerseits. )

    Edit:
    Erfahrungsgemäß lässt sich am komfortabelsten ein Manga oder Comic via Tablet lesen mit entsprechender App.
    Es werden die Seiten vernünftig angezeigt, man kann zoomen, Farbseiten werden natürlich problemlos dargestellt.

    Auf dem PC klappts auch gut, aber wie gesagt, wirkklich schön handlich und dann so nah, wie es nur gehen kann, kommt dann eben ein Tablet dem Gefühl eines gedruckten Buches.
    Geändert von Mikku-chan (16.01.2018 um 20:19 Uhr)
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  4. #104
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.489
    Zu den Genre-Einordnungen: das müssen wir uns mal im System angucken, muss nicht an Amazon liegen! Wir melden das auch selbst und es gibt feste Kategorien bzw. Unterkategorien. Ich will nicht ausschließen, dass das versehentlich durch unsere eigene Titelanlage so entstanden ist.

  5. #105
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    499
    @Mikku-Chan: Ganz herzliches und großes Dankeschön an dich, du hast mir viel Zeit und Suchen erspart!
    Ich hab' halt echt Null Ahnung, da nie Kontakt mit E-Books gehabt (und gewollt :P ) und frage halt auch, weil ich weder Smartphone noch Tablet habe, weswegen mir daran gelegen wäre, dass es auf meinem Desktop-PC lesbar ist, wofür es deiner Beschreibung nach ja Möglichkeiten gibt
    Jedenfalls werde ich mir ganz sicher niemals einen E-Book-Reader holen
    Frage mich allerdings, warum man da nicht einfach mit pdf-Dateien oder einem ähnlich verbreiteten Format arbeitet vergleichbar zu mp3 in der Musikbranche^^
    Mein Verkaufsthread

    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/

    Wünsche: Monster, 20th Century Boys, Dorohedoro, Golden Kamuy

  6. #106
    Mitglied Avatar von takuma69
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Green Creek
    Beiträge
    2.667
    @Damian_P:
    Ich meine, dass man zumindest über Kobo auch die pdf-Version herunterladen kann. Es ist aber schon länger her, dass ich von da etwas gekauft habe, dass kann sich in der Zwischenzeit also geändert haben. Wie es z. B. bei Thalia ist, weiß ich nicht.

    Amazon hat generell sein eigenes - geschlossenes - System, dass mit den anderen nicht kompatibel ist. (Amazon-Dateien kann man nur Kindle-Geräten bzw. den Kindle-Apps lesen - welche wiederum keine epubs darstellen können)

    Generell hat die Format-Wahl soweit ich das im Kopf habe, mit dem Kopierschutz zu tun - damit die Bücher halt nicht kostenlos auf Filesharing-Seiten laden (... passiert leider trotzdem... -_- )
    "Hey, if it makes you feel comfy – you could call me God."
    ~ Hell's Angel ~

    Avatar:
    Shinohara Kenji - In these Words (c) Guilt|Pleasure - edited by Shandini



  7. #107
    Mitglied Avatar von Damian
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    499
    Zitat Zitat von takuma69 Beitrag anzeigen
    @Damian_P:
    Ich meine, dass man zumindest über Kobo auch die pdf-Version herunterladen kann. [...]

    Amazon hat generell sein eigenes - geschlossenes - System, dass mit den anderen nicht kompatibel ist. [...]

    Generell hat die Format-Wahl soweit ich das im Kopf habe, mit dem Kopierschutz zu tun [...]
    Auch dir ein liebes Danke, das guck' ich mir dann auf jeden Fall zuerst an^^

    Das wusste ich! Weswegen ich ursprünglich auch dachte, über Amazon besorgen macht keinen Sinn, da dann nicht auf dem PC lesbar^^"

    Auch das ist mir klar, wie halt früher das DRM-Format bei Musik, das sich aber wie ja ersichtlich ist nicht durchgesetzt hat :P
    Geändert von Damian (17.01.2018 um 13:38 Uhr)
    Mein Verkaufsthread

    No Gods, no Masters! - Shadman
    The bird of Hermes is my name, eating my wings to make me tame - Alucard

    http://www.blamesphere.de/

    Wünsche: Monster, 20th Century Boys, Dorohedoro, Golden Kamuy

  8. #108
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.489
    So, nochmal kurze Zwischenmeldung dazu, warum da "Yaoi" mit angegeben ist:

    In unseren Titelmeldungen (von Verlagsseite) werden immer auch diverse Dinge hinterlegt wie Genres etc., und zwar - zur besseren Auffindbarkeit - auch jene, die inhaltlich nur teilweise vorkommen.
    (Anders als beim Genre-Aufdruck auf den Büchern, den wir auf einen Begriff begrenzen, ist das bei den Titelmeldungen multipel möglich.)
    "Yaoi" wird automatisch mit ausgespuckt, sobald man nur etwas mit Bezug zu Boys Love so meldet.
    Wir nehmen das nun raus und aktualisieren die Meldung, es wird sicher ein Weilchen dauern, bis das von uns "korrigiert gemeldet" wurde und in allen Systemen drin ist.
    Also:
    1. nicht wundern, wenn "Yaoi" da noch einige Wochen stehen könnte
    2. es liegt nicht an Amazon, da die Titelmeldung von uns quasi identisch "an alle Funkhäuser" rausgeht.
    Geändert von Kai Schwarz (17.01.2018 um 16:39 Uhr)
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  9. #109
    Mitglied Avatar von Anti
    Registriert seit
    10.2011
    Beiträge
    1.332
    Zitat Zitat von Damian_P Beitrag anzeigen
    Frage mich allerdings, warum man da nicht einfach mit pdf-Dateien oder einem ähnlich verbreiteten Format arbeitet vergleichbar zu mp3 in der Musikbranche^^
    Noch ein Hinweis zu Amazon und E-Books:
    Wenn Amazon dein Konto aus irgendeinem Grund sperrt, kannst du keine E-Books mehr lesen. Du kaufst dort kein E-Book, sondern nur eine Lizenz, es lesen zu dürfen.

    Artikel im Spiegel

  10. #110
    Geändert von TheFox (31.01.2018 um 18:43 Uhr)

  11. #111
    Mitglied Avatar von SoenKai
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    444

    So exciteeeeeeed for your opinions!

  12. #112
    Mitglied Avatar von SoenKai
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    444
    Weil ich gerade so ein schön nichtssagendes Panel ohne Figuren vor mir hab, kurz zu Goldsternchens - äh ... - Beruhigung? XD Was die fehlende Wärme in 3D Räumen angeht:


    ÖwÖ Ich hatte ja gemeint, es kommt immer drauf an, was man mit der Basis am Ende macht. Gerade in S/W kann man noch viel dran rumwerkeln um es "wärmer" oder "traditioneller" wirken zu lassen.

  13. #113

  14. #114
    Zitat Zitat von SoenKai Beitrag anzeigen
    Weil ich gerade so ein schön nichtssagendes Panel ohne Figuren vor mir hab, kurz zu Goldsternchens - äh ... - Beruhigung? XD Was die fehlende Wärme in 3D Räumen angeht:


    ÖwÖ Ich hatte ja gemeint, es kommt immer drauf an, was man mit der Basis am Ende macht. Gerade in S/W kann man noch viel dran rumwerkeln um es "wärmer" oder "traditioneller" wirken zu lassen.
    stimmt du hast recht, so ist es schon wärmer..

    aber ich meinte auch die einrichtung..
    leere räume.. die kaum mit kram gefüllt sind.. haben für mich persönlich irgendwie was steriles bzw kühles..
    was an sich ja nichts schlimmes ist..
    jeder hat da ja so sein eigenen geschmack..

    die traumfänger gefallen mir..
    hab auch welche am bett zu hängen
    und letztens sogar mit na freundin zusammen einen geknüpft..

    nun ist es nur noch 1 monat und 10 tage hin, bis zum ersten band.
    ich bin schon sehr gespannt
    ~Es gibt Dinge, die kann man nicht aufhalten, einen starken Willen, große Träume und das Schicksal.~
    Eiichiro Oda




  15. #115
    Mitglied Avatar von SoenKai
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    444
    @TheFox
    Ohh, danke für's teilen! Das ist echt ein toller Artikel!

    @Goldsternchen
    *lach* Sorry, dass ich dich da dauernd namentlich heranziehe. (Ich mein's garantiert nicht böse ;D)
    Jahh ich glaub da hat jeder so seine Vorlieben. °o° Vermutlich sind die Einrichtungen meiner Hintergründe geprägt von meinen eigenen Vorlieben. Ich mag das persönlich nämlich lieber, wenn nicht überall Clutter ist. Alles schön geordnet und eingeräumt. ♥ Ah, viel besser. XD
    Wenn jemand überall irgendwelche Dinge rumstehen und rumliegen lässt (vor allem auf dem Boden!! Da fahr ich aus der Haut.) find ich das ganz schlimm. XD Das gibt's bei mir nur in Deadlinestress-Zeiten, wenn mein Kopf so beschäftigt und zerstreut ist, dass ich keine Kapazitäten mehr dafür hab, das Geschirr vom Schreibtisch zu räumen oder die Hose vom Sofa oder so. XD

    €dit at a later date:
    Ach, ich glaub so langsam check ich, was du meinst. Vermutlich bin ich da meinem eigenen Wissen aufgesessen. Weil man die Räume ja nie ganz sieht, aber ich weiß, was da noch alles drin steht. Und meistens sieht man ja nur das Bett, weil Ada drin liegt oder drauf sitzt. Dabei ist um die Ecke neben der Tür ne total zugestopfte Schreibtischecke. X'D Die man aber irgendwie nie sieht.



    Ihr habt Traumfänger geknüpft? Selbst? Das ist ja voll awesome!

    ---

    Mal wieder eine kleine Sneak-Peek vom Freitag, als ich das 4. Kapitel fertig gemacht hab.
    Ich weiß ja, dass viele hier nicht auf Twitter sind und sowas dann nicht mitbekommen:

    Geändert von SoenKai (22.02.2018 um 17:42 Uhr)

  16. #116
    Wird da etwa ein Fitzek gelesen xD? Hahahah :'D. Die Anspielung finde ich klasse xDDD.

  17. #117
    Mitglied Avatar von SoenKai
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    444
    @TheDrawingNeko
    XD So ist es! Bester Fitzek so far "Der Augensammler".
    Hab mal meine eigenen Vorlieben mit einfließen lassen. *gg*

  18. #118
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.359
    Blog-Einträge
    5
    So, hab die ersten zwei Kapitel gelesen. Auf jeden Fall sind die Zeichnungen besser geworden als früher. Haben jetzt irgendwie einen Schober Touch bekommen. Der Hauptchara (falls es der Hauptchara ist) ist mir etwas zu cool, wirkt so etwas unnatürlich.
    Was mich stört ist der Verkaufspreis. 6,99 Euro für weniger als 100 Seiten ist schon etwas krass. Personal Paradise Brave Brother hat 212 Seiten und kostet das gleiche. Qualitativ ist es ja fast gleich. Erkenne da nicht den Unterschied, bzw. warum es so teuer ist.
    Hat es ein anderes Format? (wobei das heutzutage kein Grund mehr ist, um etwas teurer zu verkaufen)

  19. #119
    Die Reihe kommt wie Großformat, wie z. B. Sherlock.

  20. #120
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.489
    Zur Preisfrage: yep, das Format der Bände ist größer - Paperback 14,5 x 21 cm, also Außenmaße wie z.B. die SHERLOCK-Bände.

    Edit: *lach*, Platz 2 knapp Wolfsdrache.
    Geändert von Kai Schwarz (22.02.2018 um 17:10 Uhr)
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  21. #121
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.359
    Blog-Einträge
    5
    Sherlock hat 212 Seiten und kostet ca. 13 Euro. Wieso hat man nicht aus F10 ein 212 Seiten Band gemacht und auch für 13 Euro oder 10 Euro verkauft. Der Lesespaß wäre ja so auch größer.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Geschichte in zwei Bände abgeschlossen, wenn ja, hätte man doch direkt ein Einzelband mit vielen Seiten gehabt. Eine abgeschlossene Geschichte verkauft sich doch besser und leichter in einem Band, oder irre ich mich?
    Wenn es ein Band mit ca. 200 Seiten gewesen wäre und ca. 10 Euro kosten würde, dann wäre für mich persönlich der Kaufanreiz an F10 größer als zwei Bände mit jeweils 96 Seiten für je 6,99 Euro.
    (aber ich denke, das Thema Preis/Format Politik gehört in einen anderen Thread)

  22. #122
    Zitat Zitat von navigator Beitrag anzeigen
    Sherlock hat 212 Seiten und kostet ca. 13 Euro. Wieso hat man nicht aus F10 ein 212 Seiten Band gemacht und auch für 13 Euro oder 10 Euro verkauft. Der Lesespaß wäre ja so auch größer.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Geschichte in zwei Bände abgeschlossen, wenn ja, hätte man doch direkt ein Einzelband mit vielen Seiten gehabt. Eine abgeschlossene Geschichte verkauft sich doch besser und leichter in einem Band, oder irre ich mich?
    Wenn es ein Band mit ca. 200 Seiten gewesen wäre und ca. 10 Euro kosten würde, dann wäre für mich persönlich der Kaufanreiz an F10 größer als zwei Bände mit jeweils 96 Seiten für je 6,99 Euro.
    (aber ich denke, das Thema Preis/Format Politik gehört in einen anderen Thread)

    Ich frag mich ernsthaft was an Lesen so ne schwere sache ist, klick mal auf "Erste" oder die "1" da steht alles zu deiner Frage
    es werden 10 Bände.. usw.
    die werden da ne weile drüber gesprochen haben im Verlag und auch Martina und so entschieden haben wie der "Lese Spaß" am größten ist.
    Wenn dir der Manga nach den 2 Kapiteln nicht gefällt und du ihn nicht Kaufen möchtest ist das doch deine Entscheidung und wer dem nicht zustimmt und die Story weiter verfolgen will tut es. So was nennt man Freien Willen und Entscheidung hoffe is dir Bekannt

    Güße

  23. #123
    Moderator Carlsen Manga
    Registriert seit
    04.2000
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.489
    FOCUS 10 wird kein Zweiteiler, ist auf 10 Bände angelegt - steht auch im Startbeitrag des Threads:
    http://comicforum.de/showthread.php?...artina-Peters)

    Format und Umfang pro Band, das ganze Konzept haben Martina Peters und wir zusammen abgestimmt, die Bände erscheinen natürlich absichtlich so. (Am Rande, BL IS MAGIC! von Oroken wird das gleiche Außenformat haben. Wir wollen bei Eigenproduktionen gerne mal ein paar Dinge anders als bisher machen...)

    Geändert von Kai Schwarz (22.02.2018 um 17:36 Uhr)
    Unterstützt den lokalen, stationären Einzelhandel - Buchhandlungen, Comic- & Plattenläden!

  24. #124
    Mitglied Avatar von navigator
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    KÖLN
    Beiträge
    10.359
    Blog-Einträge
    5
    Mein Fehler, auf Amazon stand etwas von Reihe in 2 Bände (damit war wohl was anderes gemeint).

    10 Bände ist schon krass. Hoffe es sind nicht zwei Bände pro Jahr, sonst müsste man ja fast 5 Jahre bis zum Ende warten

    Als Leser frage ich mich jetzt, ob die Reihe bis zum Ende veröffentlicht wird, wenn sich z.B. die ersten Bände sich nicht so gut verkaufen. Ob es das Risiko gibt, dass irgendwann die Reihe mittendrin eingestellt wird. Besonders bei dt. Produktionen hat man diese Befürchtung, wenn so ein langes Projekt angekündigt wird. (und Respekt für das Vertrauen)
    Es wurden ja schon ganz andere Serien bei finanziellen Misserfolg eingestellt. (sieht man ja auch bei TV Serien bei Netflix etc.)

  25. #125
    Es is doch alles schon angekündigt, also Band 1 + 2 usw. das man grob einschätzen kann wie sie später raus kommen.

    Was diese "Frage" angeht finde ich als andere "Leserin und Fan" das dich solche sachen aktuell ja noch nichts angehn. Sie wird sich den Respekt schon verdient haben vom Verlag das sie so ein Großes Projekt mit ihr Planen auf die Dauer wie es vereinbart ist. Das wird für Beide Seiten ja passend gemacht worden sein.
    Und jetzt bevor es überhaupt richtig los gegangen ist schon über "Misserfolge" zu reden finde ich auch sehr Fail

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •