Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 116
  1. #26
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.945
    Alles, was nicht irgendwo in Egmont-Ländern oder Brasilien innerhalb der letzten zehn, fünfzehn Jahre nachgedruckt wurde, ist durch fehlende Druckvorlagen quasi nicht verfügbar. Manchmal hat man Glück und es gibt von alten US-Sachen noch Schwarzweißvorlagen, die man kolorieren lassen kann, aber das ist recht selten der Fall und auch nicht immer im Budget drin. In Anbetracht dessen ist die aktuell in den Bänden enthaltene Menge an Vor-2000er-Material schon das maximal Mögliche.

    Ich schlage immer gern alte Sachen vor, aber ein Großteil kommt dann in der Liste rot hinterlegt zurück, weil's schlicht keine Druckvorlagen gibt. Es ist also nicht so, dass man unbegrenzt auf alle jemals erschienenen Comics zurückgreifen kann. Das würde die Bände natürlich noch mal deutlich interessanter und mir meinen Job leichter machen, aber was nicht da ist, ist halt leider nicht da. (Dass die Kollegen in Dänemark oftmals nicht mal von ihnen selbst in der Vor-Digital-Zeit produzierte Sachen liefern können, kommentiere ich jetzt mal lieber nicht. Bei der Don-Rosa-Collection war beispielsweise eine erschreckende Anzahl der für Egmont entstandenen Covers u. Ä. schlicht nicht im Archiv vorhanden, sodass dann auf Scans u. Ä. zurückgegriffen werden musste. Das ist für mich auch nicht nachvollziehbar, ich kann daran aber leider nichts ändern.)

  2. #27
    Mitglied Avatar von Mimile
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    100% Kurpfalz
    Beiträge
    237
    o.k., danke für die Erläuterung

  3. #28
    So ein Programm spart Unmengen an Geld (zumindest mir). Comic Recycling á la Ehapa. Ich frage mich nur immer: Wer kauft das? Habt ihr Käufer so ein schlechtes Gedächtnis? Oder würdet ihr alles kaufen, solange nur Comics drinnen sind, die ihr schon kennt?

  4. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.258
    Das ist ein ambitionsloses und zahnloses Altweibersommerprogramm wie es in den Ehapa-Büchern steht. Kann dann wunderbar in drei Jahren bei Weltbild günstig verhökert werden. Die dreifach aufgewärmte Entenbrühe in diesen tollen Ziegelsteinbänden passt nämlich ideal zwischen aromatische Nebelduftkerzen, bunte Kniestrümpfe und Rheumadecken aus Hasenfell.

  5. #30
    Im März kommt allerdings noch der "Große Tote" Band 7 oder habe ich da etwas nicht mitbekommen und die Serie wird doch nicht fortgeführt?

    https://www.egmont-comic-collection....ndes-programm/

  6. #31
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.379
    Der März gehört eigentlich noch zum alten - aktuellen - Programm.
    Der LL ist zusätzlich im März.

  7. #32
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.379
    Bei Blueberry schert sich wohl niemand mehr etwas von Egmont, der Band 50 hat den Titel "Konvoi der Verdammten", so wir der Band auch in der Gesamtausgabe Band 19 angekündigt.
    Auf der Egmont Seite prangt dann seit Anfang 2016 das hier:
    https://www.egmont-shop.de/blueberry-50-jugend-21.html

    Vorbildliche Datenpflege.

  8. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.601
    Da bringt der Verlag nicht das, was die üblichen Verdächtigen gerne hätten damit sie rumnörgeln können und schon nörgeln sie rum. Klasse!

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    5.036
    Zitat Zitat von affentanz Beitrag anzeigen
    Da bringt der Verlag nicht das, was die üblichen Verdächtigen gerne hätten damit sie rumnörgeln können und schon nörgeln sie rum. Klasse!
    Klasse affentanz!

  10. #35
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.945
    Ist auch so.

    Frankobelgierkram im Programm: "Boah, nee ey, wird doch wieder Müll, lasst die Finger davon und das Splitter machen. Konzentriert euch auf Disney, Lucky Luke und Asterix, da richtet ihr keinen Schaden an."

    Fast kein Frankobelgierkram im Programm: "Boah, voll langweilig, ist ja nur noch Disney, Lucky Luke und Asterix, ihr könnt wohl nix anderes. Sind doch eh alles die x-ten Nachdrucke von schon jährlich dreimal pro Jahr nachgedruckten Geschichten. Wer kauft das, ihr seid so doof und die Leute, die das kaufen und zum zwanzigsten Mal lesen, auch."


  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.972
    Beide Seiten haben Recht.

    - Wenn man betrachtet woher die ECC kam, ist das nur arm.
    - Betrachtet man die vor allem durch die Mitdruckerei geprägte Lieblosigkeit der Editionen oder das Interessenten und Händler gleichmaßen zum Haare raufen bringende Nichtnachdrucken einzelner Bände (eben häufig durch das Mitdrucken verursacht*), dann freut man sich, dass dieser Bereich zurück gefahren wird.

    *Scheint aber nicht einziges Argument zu sein. Denn auch im Ehapa Manga Forum häufen sich die Beispiele, dass bei laufenden Serien (wo sogar noch neue Bände erscheinen) alte Bände nicht nachgedruckt werden. Nun ja, man ist bei Mangas nicht umsonst mittlerweile nur noch Rang 4, also nicht mehr auf dem Podest.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.379
    Freue mich total, daß Egmont keine weiteren FB Klassiker verschandelt. Daumen hoch. Schade, daß diese Einsicht nicht vor Alix stattgefunden hat.

  13. #38
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.945
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Beide Seiten haben Recht.
    Durchaus. Ist halt nur doof, wenn beide "Seiten" hier von denselben Usern in Personalunion vertreten werden, die einmal das eine und beim nächsten Mal das andere nörgeln.

  14. #39
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.788
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Freue mich total, daß Egmont keine weiteren FB Klassiker verschandelt. Daumen hoch. Schade, daß diese Einsicht nicht vor Alix stattgefunden hat.
    Hätte schon vorm roten Korsaren stattfinden dürfen... Bei Splitter wäre die Serie viel besser aufgehoben gewesen! (Ja, wieder dieses "Splitter macht alles besser"-Blabla... Ist aber so!)

    @Jano: Trotzdem darf man das Programm langweilig finden ...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  15. #40
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.945
    Na ja ... Was erwartet man denn, wenn man vorher groß schreit, dass es langweilig gemacht werden soll, damit nichts mehr (in vermeintlich schlechter Ausstattung) erscheint, was man selbst gern lesen würde?

    Käme was, was man haben will, hieße es: Boah, nee, nicht von Egmont. Kommt nichts, was man haben will, ist's dann auch wieder nicht recht.

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.972
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Durchaus. Ist halt nur doof, wenn beide "Seiten" hier von denselben Usern in Personalunion vertreten werden, die einmal das eine und beim nächsten Mal das andere nörgeln.
    Nein! Das ist eben genau aus dem Grund zu verstehen: Ich kann rückwärtsgewandt nörgeln, was der Ehapa früher für'n tolles FB-Programm hatte. Richtig viele Titel, dass man auch ordentlich was abbrechen konnte. Heute halt nur noch Disney. Und ich kann tief durchatmen und mich freuen, dass es nur noch ein Zuendeführen einzelner Serien plus Lucky Luke ist.

  17. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.258
    Also ich bin mit dem Altweibersommerprogramm altbackener. Entensülze absolut zufrieden. Ist konsequent und spart mir Geld.
    Nur noch Asterix, Lucky Luke und Disney. Geht doch.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.114
    Blog-Einträge
    5
    Die Disney-Bände sehen interessant aus; besonders freut mich, dass drei reine Micky-Maus-Bände ohne Enten erscheinen werden.
    @Jano: Bei welchen Disney-Bänden hast du denn deine Finger im Spiel? Wirst du die Geschichten für die Anthologien auswählen?

  19. #44
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.218
    Blog-Einträge
    1
    Die ECC könnte man jetzt konsequenterweise endlich in EDC umbenennen: Egmont Disney Collection. Alles, was nicht Disney ist, ist dann Asterix oder LL - ein wirklich erschreckend ambitionsloses Programm. Trotzdem werde ich mir wahrscheinlich mindestens den MM-Jubiläumsband holen, wenn der ähnlich interessant ausfällt wie der letzte vor 10 Jahren. Und die Filmklassiker könnten auch interessant werden, wenn tatsächlich die Parodien zu "Casablanca" und "La Strada" enthalten sind, wie das Cover andeutet.

  20. #45
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.945
    @McDuck: Die Zusammenstellung der Anthologien mache ich zusammen mit Fabi aus der Redaktion. Im Moment ist allerdings noch die frühe Ideensammelphase, wo wir erst mal zusammensuchen, welche Geschichten sich anbieten, und dann herausfinden müssen, welche davon verfügbar sind. Das Budget soll allerdings wohl etwas höher als üblich sein, sodass wir diesmal auch vermehrt Storys verwenden können, die digital nur in Italien oder Frankreich vorliegen (auf die müssen wir sonst meistens verzichten, weil dort die Dateivorlagen recht teuer sind). Ich bin mir sicher, dass das wieder eine schöne Zusammenstellung wird.

    @HerrHase: Ich hab den nicht zusammengestellt, bearbeite den aber und schreibe die redaktionellen Texte. Enthalten sind Adaptionen von Casablanca, La Strada, Das Fenster zum Hof, Die unendliche Geschichte, La Dolce Vita, Die Spur des Falken (hieß bisher auf Deutsch unsinnigerweiße Jagd nach dem Falken, obwohl das Ding im Comic eine Ente ist ... das wird jetzt korrigiert) und Es geschah in einer Nacht.

    Als Erstveröffentlichungen gibt es Adaptionen von Jäger des verlorenen Schatzes und Blade Runner aus Brasilien, einen allgemeinen Oscar-Comic von Cavazzano sowie die von Korhonen geschriebene und Cavazzano gezeichnete Adaption des finnischen Films "Der Mann ohne Vergangenheit". Ach ja, und eine Adaption von La Dolce Vita von Mottura.

    Allgemein zum Thema Dritt- oder Viertverwertung: Bei den Bänden, die ich zusammenstelle, suche ich immer Storys, die wenn sie keine Erstveröffentlichung sind, dann zumindest schon seit vielen Jahren nicht nachgedruckt wurden und meistens erst einmal auf Deutsch vor ewiger Zeit in längst vergriffenen Kioskausgaben erschienen sind. Von daher ist der Kanon "Wer will nur fünftverwertete Sachen lesen, die er schon kennt." in der Hinsicht schon mal Unsinn. Ich kann da aber natürlich nur für die Bände sprechen, an denen ich beteiligt bin.
    Geändert von Jano (27.10.2017 um 21:05 Uhr)

  21. #46
    Mitglied Avatar von Mimile
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    100% Kurpfalz
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    die von Korhonen geschriebene und Cavazzano gezeichnete Adaption des finnischen Films "Der Mann ohne Vergangenheit".
    Kaurismäki als Kinder-Comic, das hat was

  22. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    5.036
    Achso wird jetzt alles wieder verdreht und auf den Kopf gestellt damit die freien Mitarbeiter von Egmont wieder Recht haben!?
    Keiner hat sich über das tolle FB Programm vor ein paar Jahren beschwert von dem jetzt noch Der Große Tote übrig ist, außer bei dem Einen Abbruch. Keiner hätte sich beim Korsar oder Alix beschwert wenn das in einer ordentlichen Qualität erschienen wäre. Aber halt Stopp! Bloß nicht, wie kann man da nur die bösen bösen Andprüche erwarten wie es Finix abliefert. Sind ja alles die naiven selbstausbeuter. Nur dann geht es. Oder solche Weltverlage wie Schreiber und Leser, nur die können sowas leisten.
    Keiner hätte sich beschwert wenn das Mega präsentierte und selbst abgefeierte GN Programm weitergegangen wär.
    Trotz unglaublichen Umsatzbringern mit der Disney,LL und Asterix Macht wird sich noch wegen einer Gottfredson Edition ins Höschen gemacht. Aber Ihr paar Comic Enthusiasten habt bei Egmont auch mal gar nichts zu melden und wenn der Redakteur mit 2 ambitionierten Projekten scheitert wird er gefeuert und fertig! Da werden nicht nur die Städte wie die Jahreszeiten gewechselt sondern auch das Personal.
    Noch mal ganz viel Sorry dafür das wir nicht Mega begeistert sind. Nicht mal wenn immer wieder das gleiche Material wegen günstiger Datenlage verabreicht wird.
    HerrHase

  23. #48
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.114
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    @McDuck: Die Zusammenstellung der Anthologien mache ich zusammen mit Fabi aus der Redaktion. Im Moment ist allerdings noch die frühe Ideensammelphase, wo wir erst mal zusammensuchen, welche Geschichten sich anbieten, und dann herausfinden müssen, welche davon verfügbar sind. Das Budget soll allerdings wohl etwas höher als üblich sein, sodass wir diesmal auch vermehrt Storys verwenden können, die digital nur in Italien oder Frankreich vorliegen (auf die müssen wir sonst meistens verzichten, weil dort die Dateivorlagen recht teuer sind). Ich bin mir sicher, dass das wieder eine schöne Zusammenstellung wird.
    Darf man dir da Vorschläge machen?


    Zitat Zitat von Jano
    @HerrHase: Ich hab den nicht zusammengestellt, bearbeite den aber und schreibe die redaktionellen Texte. Enthalten sind Adaptionen von Casablanca, La Strada, Das Fenster zum Hof, Die unendliche Geschichte, La Dolce Vita, Die Spur des Falken (hieß bisher auf Deutsch unsinnigerweiße Jagd nach dem Falken, obwohl das Ding im Comic eine Ente ist ... das wird jetzt korrigiert) und Es geschah in einer Nacht.

    Als Erstveröffentlichungen gibt es Adaptionen von Jäger des verlorenen Schatzes und Blade Runner aus Brasilien, einen allgemeinen Oscar-Comic von Cavazzano sowie die von Korhonen geschriebene und Cavazzano gezeichnete Adaption des finnischen Films "Der Mann ohne Vergangenheit".
    Das hört sich ja mal gut an!

  24. #49
    Moderator dani books Avatar von Jano
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nähe Frankfurt/M.
    Beiträge
    5.945
    @jellyman: Ich kann echt nicht nachvollziehen, wie sich über die seit Jahren bekannten immer gleichen Themen immer noch so aufgeregt werden kann ... und sich dann auch gerade die, die überall bei allen Verlagen mit den größten Beleidungen und Gemotze rumschreien, gleich wieder beleidigt fühlen.

    Ich will nicht recht haben, ich habe nur erläutert, wie sich diese Diskussionen für mich hier darstellen. Beim letzten Programm war's: Bringt keine Alben mehr, das wird nix. Jetzt ist es: Kommen ja keine Alben mehr, voll langweilig.

    Ganz ehrlich, mir persönlich ist völlig wurscht, was bei Egmont kommt. Mich interessiert weder von den frankobelgischen noch von den Lucky-Luke- oder Asterix-Sachen was. Ich finde das inzwischen sich ekliger als Zeitungspapier anfassende Papier vom Micky-Maus-Heft furchtbar und würde Asterix auch niemals mit dem bei der Kioskausgabe verwendeten Papier veröffentlichen. Ich bin kein Fan der reinen LTB-Spezial-Nachdrucke in den Enthologien oder Hardcover-LTBs. Ich freue mich aber, wenn ich für Zusammenstellungen von Disney-Sachen angefragt werde, weil ich dann dafür sorgen kann, dass darin Geschichten erscheinen, die ich selbst als Fan gern lesen würde und die eben nicht alle paar Jahre irgendwo abgedruckt werden. Von daher hör doch bitte schön auf, ständig von "immer das gleiche Material" zu faseln, wenn du offensichtlich noch nie in so einen Band reingeschaut hast.

    Ich nehme konstruktive Kritik anhand konkreter inhaltlicher Disney-Beispiele gern an. Aber was du machst, ist doch (wie so oft im CF) nur Rumstänkern, ohne sich überhaupt mit der Materie auseinandergesetzt zu haben.
    Geändert von Jano (27.10.2017 um 20:41 Uhr)

  25. #50
    Mitglied Avatar von radulatis
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.137
    Blog-Einträge
    2

    ECC Programm Sommer 2018

    Zitat Zitat von Jano Beitrag anzeigen
    Blade Runner aus Brasilien
    Nicht wahr, oder? Nicht mir den Enten? Nicht Blade Runner...
    „Ein großer Krieger? Groß machen Kriege niemanden." (Yoda in Star Wars Episode V)

    "Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet. Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion. Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkel, nahe dem Thannhäuser-Tor. All diese Momente werden verloren sein... in der Zeit, so wie... Tränen im Regen." (Roy Batty)

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Comic Collection
Egmont Balloon
Schneiderbuch
Egmont Ink