Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    03.2002
    Beiträge
    2.805

    LTB Weihnachten 23 (EVT: 02.11.2017)

    Auf der Ehapa Seite sind die Titelgeschichten für das diesjährige Weihnachts-LTB zu finden

    Der Stern des Weihnachtsmannes
    Das Geheimnis von Klüpfelburg
    Die Magie der Mütze
    Der rätselhafte Kunde
    Eine Hexe für Habakuk
    Enten im Schnee
    Vom Glück des Schenkens
    Zu gut gesichert
    Arktische Hitze
    Der verschwundene Weihnachtsmann
    Dreister Plätzchendieb

    Zuordnen konnte ich den Stern des Weihnachtsmannes (I TL 3187-5) und Enten im Schnee (I TL 3188-3). Vielleicht findet unser Topolino-Experte mehr heraus.
    Geändert von kater karlo (27.01.2018 um 00:00 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Mc Duck
    Registriert seit
    01.2016
    Ort
    Anderville
    Beiträge
    1.198
    Blog-Einträge
    5
    "Das Geheimnis von Klüpfelburg" wird wahrscheinlich dieser Casty sein: https://inducks.org/s.php?c=I+TL+3187-1

  3. #3
    Mitglied Avatar von Donald-Phantomias
    Registriert seit
    01.2017
    Beiträge
    261
    Blog-Einträge
    4
    Wenn diese Storys wirklich stimmen wäre das super!
    Donald-Phantomias

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    683
    https://www.lustiges-taschenbuch.de/...achten/band-23

    Der Stern des Weihnachtsmannes
    von Stabile und Held
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3187-5
    Das Geheimnis von Klüpfelburg
    von Casty
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3187-1
    Die Magie der Mütze
    von Manzoni und Usai
    https://inducks.org/story.php?c=I+PKA++51-1
    Der rätselhafte Kunde
    von Badino und Dalla Santa
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+2457-3
    Eine Hexe für Habakuk
    von Vitaliano und Ferraris
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+2876-1
    Enten im Schnee
    von Faccini
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3188-3
    Vom Glück des Schenkens
    von Venerus und Castellani
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3187-4
    Zu gut gesichert
    von Soldati
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+2923-03
    Arktische Hitze
    von D'Antona und Perissinotto
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3141-4
    Der verschwundene Weihnachtsmann
    von Zironi
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3134-1
    Dreister Plätzchendieb
    von Secchi und Lucci
    https://inducks.org/story.php?c=I+TL+3187-2
    Geändert von Micha (26.10.2017 um 21:00 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    210
    Schaut toll aus vor allem der Casty wird auf jeden Fall gekauft auch wenn ich das Duo Dussel Bogart nicht wirklich brauche

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2017
    Beiträge
    212
    Hallo

    Also bei mir steht es auf der Liste.Kurz gesagt wird gekauft.Ich freu mich wirklich schon auf das Band.

    L.A.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.422
    Die Feiertage nächste Woche bringen die Pressevertriebe wohl durcheinander, der Band lag bereits HEUTE im Supermarkt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von mickymaus68
    Registriert seit
    08.2017
    Ort
    baden
    Beiträge
    210
    egal ich lese ihn eh erst im Dezember

  9. #9
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.053
    Blog-Einträge
    6
    Bei mykiosk.com heißt der Band Disney TB Weihnachten 23/17 und erscheint "unplausibel". Haha! Ich lach mich scheckig!
    www.comicschau.de .DE

  10. #10
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Bastbra Duck Beitrag anzeigen
    Bei mykiosk.com heißt der Band Disney TB Weihnachten 23/17 und erscheint "unplausibel". Haha! Ich lach mich scheckig!
    Mykiosk war auch Schrott bei den Sammelfiguren...
    "Wollen Sie eine Tonne Stockhiebe?"

  11. #11
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    1.053
    Blog-Einträge
    6
    Zitat Zitat von Spectaculus Beitrag anzeigen
    Mykiosk war auch Schrott bei den Sammelfiguren...
    Nein, bei mir nicht...
    www.comicschau.de .DE

  12. #12
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    10.2017
    Beiträge
    12
    Ich hab den Band noch nicht, habe ihn aber schon gesehen und kurz durchgeblättert. Die beiden Maxis in der Casty Geschichte kommen leider nur kurz am Ende vor wie Mickys andere Freunde auch. Freue mich aber trotzdem auf diese Geschichte. Ne Maxi/Maxi Geschichte, wo beide tragende Rollen haben wäre aber auf Deutsch schon schön gewesen.

  13. #13
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.258
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Speck 7 Beitrag anzeigen
    Ich hab den Band noch nicht, habe ihn aber schon gesehen und kurz durchgeblättert. Die beiden Maxis in der Casty Geschichte kommen leider nur kurz am Ende vor wie Mickys andere Freunde auch. Freue mich aber trotzdem auf diese Geschichte. Ne Maxi/Maxi Geschichte, wo beide tragende Rollen haben wäre aber auf Deutsch schon schön gewesen.
    Oh ja, hätte mich schon auf die kreative Übersetzung gefreut: "Hey, Maxi, wie geht's?" - "Danke, super. Und dir, Maxi...äh Bruno?"

    Am Anfang der Geschichte sind die Maxis auch zu sehen, aber bei Casty sehen sie eh etwas seltsam aus.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Huwey
    Registriert seit
    02.2016
    Ort
    Köln
    Beiträge
    558
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Oh ja, hätte mich schon auf die kreative Übersetzung gefreut: "Hey, Maxi, wie geht's?" - "Danke, super. Und dir, Maxi...äh Bruno?"
    Heißt der nicht Bruto?

  15. #15
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.258
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Huwey Beitrag anzeigen
    Heißt der nicht Bruto?
    Mal so, mal so.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von HerrHase Beitrag anzeigen
    Am Anfang der Geschichte sind die Maxis auch zu sehen, aber bei Casty sehen sie eh etwas seltsam aus.
    Finde ich auch. Nachdem mich die Zeichnungen bei "Die Schatten der Finsternis" so dermaßen geflasht haben, ist das hier wieder mehr Castys Standardstil (mit Mickys Schlitzaugen). Aber die Story hat mir sehr gefallen, obwohl ich mir vorstellen kann, dass die Geschichte polarisieren wird. Ähnliche Ideen von Leuten wie Fabio Michelini sind ja hier anscheinend nicht so wohlgelitten.

    Die große Überraschung für mich war der Faccini, bei dem ich tatsächlich mehrfach lachen musste. Credit where credit is due, sonst mag ich ihn ja nicht so sehr, aber das ist einfach nur herrlich auf die Spitze getrieben.

    Zum Rest später vielleicht mehr, wenn ich den Band komplett durch habe.
    "Wollen Sie eine Tonne Stockhiebe?"

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    5.157
    Ich fand neben dem Casty noch die Habakuk Geschichte gelungen. Ansonsten viel Mittelmaß. Habe ich mich aber eh mit dem kauf vertan: Klingt blöd, aber ich habe das mit LTB Sommer verwechselt, die ich sammle.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Spectaculus
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    605
    Blog-Einträge
    2
    Es fehlt ja noch eine ausführliche Einschätzung zum Weihnachts-LTB. Wobei...

    Der Stern des Weihnachstsmannes: Vito Stabile gilt ja anscheinend als aufstrebender Jung-Autor, und diese Geschichte zeigt, dass er in der Lage ist, interessante neue Wege zu gehen, ohne dabei an den Disney-Grundfesten zu rütteln. Ein schöner Auftakt. GUT+

    Das Geheimnis von Klüpfelburg: Tja, Casty halt. Wie erwartet eine spannende Geschichte, mit Gamma kann er inzwischen sehr gut umgehen. Sigma scheint so eine Art Ersatz für Fips zu sein. Das titelgebende Geheimnis ist so abstrus, dass man es einfach mögen muss - aber bis dahin lebt die Geschichte vor allem von der Geheimniskrämerei, sowieso die Kardinaltugend von Casty. Seine Zeichnungen sind gut, aber nicht ganz so atemberaubend wie bei "Die Schatten der Finsternis". Was mich langsam ein bisschen stört, ist die arg stereotype Darstellung von Minni (komisch, dass er einerseits immer wieder starke Frauenfiguren erschafft, andererseits die wichtigste weibliche Akteurin so klischeehaft handeln lässt). Dafür verblüfft er mal wieder am Ende mit demselben Trick, den er schon vor Jahren erfolgreich bei Tabea Trifftigs Debüt verwendet hat... In jedem Fall TOP-

    Die Magie der Mütze: Das Niveau sinkt. Monica Manzoni ist mir erst neulich in LTB 494 unangenehm aufgefallen und auch diesmal gibt sie verquasten Superhelden-Stuss von sich. Ein echtes Ärgernis. SCHLECHT

    Der rätselhafte Kunde: Alleine Dalla Santas Zeichnungen sorgen schon mal für einen positiven Eindruck, und die Geschichte ist durchaus sympathisch. GUT

    Eine Hexe für Habakuk: Hm, da wirken sich die unterschiedlichen kulturellen Traditionen mal negativ aus. Zumal die Übersetzung den Spagat nicht wirklich übertünchen kann. Die Story ist davon abgesehen nicht schlecht, aber der Schluss gefällt mir wirklich nicht. Habakuk ist für mich sowieso immer eine schwierige Figur, aber meistens kann man ihn im Zaum halten. Zu sehen, wie er hier volles Rohr aus direkter Nähe auf Dagoberts Hinterteil schießt, geht mir dann doch mehr als nur ein bisschen zu weit. MITTELMÄSSIG

    Enten im Schnee: Aber hallo! Einer der besten Faccinis, die ich bisher lesen durfte! Zum Schießen! TOP-

    Vom Glück des Schenkens: Hm, wirkt ziemlich gewollt. Karlos Aussehen gefällt mir auch nicht wirklich. MITTELMÄSSIG

    Zu gut gesichert: Ein mal richtig guter Einseiter - chapeau, Giampaolo Soldati! Donalds Gesichtsausdruck ist einfach großartig.

    Arktische Hitze: Cimino und Panaro lassen grüßen. Vorhersehbar und uninteressant. MITTELMÄSSIG+

    Der verschwundene Weihnachtsmann: Giuseppe Zironi ist auch immer noch aktiv... irgendwie verbinde ich gerade diesen Zeichner (obwohl er nicht zu meinen Lieblingen gehört) mit meinen ersten Weihnachts-LTBs. Zwar mag man sich über die Story streiten, aber insgesamt ist sie sicher inspirierter als vieles andere in diesem Band. GUT

    Dreister Plätzchendieb: Na ja. Ein eher schwacher Abschluss. MITTELMÄSSIG


    Insgesamt ein ziemlich schwacher Band; Stabile/Held, Casty und Faccini liefern die einzigen wirklich nennenswerten Beiträge, Badino/Dalla Santa und Zironi kann man auch noch durchwinken, ansonsten herrscht leider nicht viel Weihnachtsfreude.
    "Wollen Sie eine Tonne Stockhiebe?"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •