Seite 16 von 17 ErsteErste ... 67891011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 376 bis 400 von 418
  1. #376
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.594
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Nimona wird zum Hit, Kitana wird zum Flop. Das Leben ist schon ungerecht.
    Mysteriöses Ding. Heut Nacht hab Ich folgendes gedenkt: Nimona wäre, warum auch immer, bei Mork vom Epsork gelandet, und Kitana, warum auch immer dito, hätte den Weg zu Splitter geschafft. Wären beider Karrieren anders verlaufen?
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  2. #377
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.289
    Muttu ELDORADO und Hella von Sinnen fragen.

  3. #378
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    530
    Wer oder was ist denn KITANA?

  4. #379
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Klapsmühle
    Beiträge
    7.594
    Ein unterbewertetes Meisterwerk. Exklusiv bei Epsilon.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst

  5. #380
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    530
    *kicher*

  6. #381
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.289
    Zitat Zitat von Gimli Beitrag anzeigen
    Wer oder was ist denn KITANA?
    Ein Fantasy-Webcomic aus deutscher Feder. Muss mir Jellyman71 noch schenken. Die Kitana habe ich nämlich nach der Leseprobe ebenfalls verrissen.

    http://www.comicforum.de/showthread....er-Engel/page2

    Dass du das als Genre-Dumpfbacke nicht kennen sollst, glaube ich gar nicht. Hier die Reaktionen zu Kitana von u.a. PEGIDA-Wütlingen.

    Vielleicht als nächstes Battle "Kitana - Prinzessin der Engel" gegen LTB 500 ansetzen.
    Geändert von Huxley (06.11.2017 um 14:13 Uhr)

  7. #382
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    530
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen

    Vielleicht als nächstes Battle "Kitana - Prinzessin der Engel" gegen LTB 500 ansetzen.
    Oder Kitana gegen einen der Verteter deiner neuen Graphic-Novel Leidenschaft? Kitana hätte dabei gute Siegchancen...

  8. #383
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.289
    z.B. Wizzywig aus der Egmont Graphic Novel Collection gegen Epsilons Kitana? Da wäre das Problem, dass wir beide Duellanten verschenken müssten und sich erst einmal zehn Testleser finden müssten...

  9. #384
    Mitglied Avatar von Mimile
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    100% Kurpfalz
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Mysteriöses Ding. Heut Nacht hab Ich folgendes gedenkt: Nimona wäre, warum auch immer, bei Mork vom Epsork gelandet, und Kitana, warum auch immer dito, hätte den Weg zu Splitter geschafft. Wären beider Karrieren anders verlaufen?
    Endlich mal wieder Qualitätsbeiträge, das Niveau war hier schon fast zu hoch

  10. #385
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.396
    Wizzywig würde ich kaufen, Kitana nicht. Wizzywig hat nach dem, was ich bis jetzt gesehen habe, so einen Freak Brothers Vibe.
    Geändert von Raro (06.11.2017 um 14:31 Uhr)

  11. #386
    Mitglied Avatar von Mimile
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    100% Kurpfalz
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    z.B. Wizzywig aus der Egmont Graphic Novel Collection gegen Epsilons Kitana? Da wäre das Problem, dass wir beide Duellanten verschenken müssten und sich erst einmal zehn Testleser finden müssten...
    Der scheint Dich ja zu beschäftigen. Ich würde Dir ja mal den "jungen Törleß" empfehlen, wenn Du den als Österreicher nicht sowieso schon kennst


  12. #387
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.289
    Selbstverständlich habe ich den schon vor Jahrzehnten gelesen. Nebenbei auch "Der Schüler Gerber" von Friedrich Torberg und "Tonio Kröger" von Thomas Mann und Gregor Samsa in "Die Verwandlung" von Kafka. Lauter vom Schicksal geprügelte Gestalten.

    PS: Auch ein Grund, warum ich heute lieber Superheldengeschichten und Fantasy-Schmonzetten konsumiere.

  13. #388
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2001
    Beiträge
    530
    Das wird mir hier jetzt zu anspruchslos.

  14. #389
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.340
    Ist das gedruckte Werk eine überarbeitete Fassung?

    Seite 1 vom Archiv:

    http://www.gingerhaze.com/nimona/comic/page-1

    Die Titelfigur ist nicht unerheblich verändert worden. Angesichts des Erfolgs des Web-Comics hätte mich die Original-Version mehr interessiert.

  15. #390
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.289
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Die Titelfigur ist nicht unerheblich verändert worden. Angesichts des Erfolgs des Web-Comics hätte mich die Original-Version mehr interessiert.
    Künstlerische Freiheit und ein bisschen Kommerzialisierung fürs gedruckte Werk. Mit Nimonas Haaren wurde außerdem noch ein Gag eingebaut.

    Wie beim aktuellen Thor rund um Stan Lees obligatorischen Cameo.


  16. #391
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.340
    Sie hat schlimme Haare.

  17. #392
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.734
    Frank ist wieder da!!!!!
    Welcome back!! Bin froh wieder was von Dir zu lesen.

    Nochmal zum Thema: was den Nimona-Band aus der breiten Masse heraushebt, ist definitiv das Setting.
    Ich finde trotz allem schon, dass die Leseprobe aussagekräftig genug ist. Klar erzählt sie nicht die Geschichte, soll sie ja auch gar nicht, aber man bekommt ein gutes Gefühl auf welche Art und Weise die Geschichte erzählt wird, wer die Protagonisten sind und wie die Zeichnungen aussehen.

    Zugegeben mochte ich die Zeichnungen auch nicht und mag sie noch immer nicht, aber ich halte das Werk insgesamt dennoch für gelungen.

  18. #393
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.340
    Ok, eins noch, mir ist so was wichtig:

    Wie kommt man auf der ersten Seite bei dem Wort "agency" auf die Übersetzung "Arbeitsamt"?

    Macht das im späteren Verlauf irgendeinen Sinn?

    (Oder kann ich die deutsche Fassung gleich mal vergessen?)

  19. #394
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.734
    Hätte natürlich "Agentur für Arbeit" heißen müssen. Aber der Begriff "Arbeitsamt" ist im Deutschen immernoch geläufiger. In meinen Augen übrigens ein gelungener (deutscher) Gag. Besser als die wortgetreue Übersetzung "Agentur". Auch gerade weil das im Verlauf überhaupt keine Rolle spielt.
    Geändert von PhoneBone (06.11.2017 um 15:42 Uhr)

  20. #395
    Mitglied Avatar von Mimile
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    100% Kurpfalz
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich habe ich den schon vor Jahrzehnten gelesen. Nebenbei auch "Der Schüler Gerber" von Friedrich Torberg und "Tonio Kröger" von Thomas Mann und Gregor Samsa in "Die Verwandlung" von Kafka. Lauter vom Schicksal geprügelte Gestalten.

    PS: Auch ein Grund, warum ich heute lieber Superheldengeschichten und Fantasy-Schmonzetten konsumiere.
    Dann wäre vielleicht dieser Film etwas für Dich



    Hier lehnt sich der Protagonist gegen ein faschistisches Unterdrückrregime innerhalb eines Internats auf.

  21. #396
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Hätte natürlich "Agentur für Arbeit" heißen müssen. Aber der Begriff "Arbeitsamt" ist im Deutschen immernoch geläufiger. In meinen Augen übrigens ein gelungener (deutscher) Gag. Besser als die wortgetreue Übersetzung "Agentur". Auch gerade weil das im Verlauf überhaupt keine Rolle spielt.
    Nein, es geht mir doch nicht um die deutsche Behördenbezeichnung.

    Hab oben geschrieben, dass ich bisher nur die Leseprobe von Splitter kenne und da taucht dann bald so ein "Institut" auf. Ist DAS nicht die "Agency" (in der gedruckten Fassung sogar großgeschrieben)?

    Das hätte doch wohl mit einem "Arbeitsamt/Agentur für Arbeit" nichts zu tun?
    Geändert von Pickie (07.11.2017 um 08:38 Uhr) Grund: Korrektur

  22. #397
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.340
    Die "Agency" will, dass er für die Jugend ansprechender wird ...

    Ok.

    1. Muss wohl sein eigener "Club" im Hintergrund oder tatsächlich ein "Arbeitsamt"-Witz sein.

    2. Stecke ich jetzt voll drin in "Nimona"?

  23. #398
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.734
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Nein, es geht mir doch nicht um die deutsche Behördenbezeichnung.

    Hab oben geschrieben, dass ich bisher nur die Leseprobe von Splitter kenne und da taucht dann bald so ein "Institut" auf. Ist DAS nicht die "Agency" (in der gedruckten Fassung sogar groß geschrieben)?

    Das hätte doch wohl mit einem "Arbeitsamt/Agentur für Arbeit" nichts zu tun?
    Spielt absolut keine Rolle. Im Gegenteil: mit dem Arbeitsamt wird noch ein Gag draus.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  24. #399
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.734
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Spielt absolut keine Rolle. Im Gegenteil: mit dem Arbeitsamt wird noch ein Gag draus.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
    Das Institut würde inhaltlich auch gar keinen Sinn machen, da Blackheart ja ein Feind des Instituts ist. Ich denke im amerikanischen ist hier tatsächlich irgendeine Arbeits-vermittlungs-Agentur gemeint.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  25. #400
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Spielt absolut keine Rolle. Im Gegenteil: mit dem Arbeitsamt wird noch ein Gag draus.
    Das Slang-Wörterbuch benennt es noch als Kurzform für den CIA. Geheimdienst macht auch mehr Sinn.

    Das "Arbeitsamt" macht überhaupt keinen Sinn. Es ist auch nicht witzig.

    Selbst wenn es als Witz der "schlagfertigen" Nimona in Betracht gekommen wäre, funktioniert er angesichts der Reaktion des Ritters nicht.

    Irritiert eher. Na ja, der Rest der ersten Seite ist ja so klasse, dass es darauf auch nicht mehr ankommt.

Seite 16 von 17 ErsteErste ... 67891011121314151617 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Manganet
Egmont Graphic Novel
Egmont Comic Collection
Egmont Balloon
Schneiderbuch
Egmont Ink