Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 52
  1. #1
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.782

    American Gods (Gaiman)

    Ich quäle mich gerade durch die TV-Serie... Ist der Comic genauso kacke? Oder bin ich zu dumm, um hinter das pseudo-mystische Wischi-Waschi zu blicken?
    Ich lasse den Comic und die Serie mal links liegen...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  2. #2
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.296
    Kenne beides nicht, aber Gaiman ist nicht für jeden.
    Ich z.B. finde den Sandman auch nicht so dolle, hab es schon mehrmals probiert, gucke aber mal in die American Gods rein, also ein US Heft.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.782
    Sandman fand ich die ersten drei Bände richtig gut und die anderen Gaiman-Sachen von Panini (Geschöpfe der Nacht, Mordmyterien usw.) ebenfalls... Freue mich auch über die Sandman-Deluxe'! Aber die TV-Serie...?!?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  4. #4
    Mitglied Avatar von jo.wind
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    850
    Also ich bin Gaiman-Fan. Habe viele Bücher und alle deutschen Comics gelesen.
    Nur die Jugend-Romane fand ich nicht so prickelnd.
    Alles andere finde ich toll! Aber den Stil und den Inhalt seiner Geschichten muss man halt mögen.
    Ich freu' mich auf die Comics.

    Edit: Ich schau fast kein Fernsehen und lese meist nur.
    Geändert von jo.wind (16.09.2017 um 22:29 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Lindwedel
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Ich quäle mich gerade durch die TV-Serie... Ist der Comic genauso kacke? Oder bin ich zu dumm, um hinter das pseudo-mystische Wischi-Waschi zu blicken?
    Ich lasse den Comic und die Serie mal links liegen...

    C_R
    Ging mir genauso, bei Folge 4 ahnte ich schon das es Odin ist. Die Comics hatte ich vorher versucht zu bekommen, aber irgendwie aus Lizenzgründen oder so klappte das nicht. Man gut. Sonst fand ich viele Sachen von ihm interessant wie Niemalsland, Troll Bridge, How to talk to Girls. Auch Sandman fand ich revht gut, aber American Gods werd ich nicht mehr schauen bzw. kaufen.

  6. #6
    Ich fand die TV-Serie klasse, im Nachhinein sogar noch besser als beim Anschauen selbst.
    Besonders gut immer die "Vorgeschichten"

    wie die Götter und ihr Glaube es nach Amerika geschafft haben.



    Mit 8 Folgen auch die absolut passende Länge. In S2 darf die Handlung dann aber auch mal 1-2 Schritte nach vorne machen.
    Cast ebenfalls top, für mich eines der Highlights dieses Jahr.

    Hoffentlich wird der Comic genauso gut!

  7. #7
    Ich hatte keinerlei Vorwissen bei dieser Geschichte. Die Serie fand ich aber sehr geil!
    Völlig überzogene Figuren in einer abgedrehten Story voll abseitigem Humor (ich sag nur "mexikanischer Jesus beim illegalen Grenzübertritt"). Perfekt bebildert mit einer recht einzigartigen leicht jazzigen Musikuntermalung.

    Ein kurzweiliger Spass!

    Beim Comic bin ich auf alle Fälle dabei. Freu mich drauf!

  8. #8
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.448
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Ich quäle mich gerade durch die TV-Serie... Ist der Comic genauso kacke? Oder bin ich zu dumm, um hinter das pseudo-mystische Wischi-Waschi zu blicken?

    C_R
    Zu allerersteinmal waren das zwei geniale Romane, die zusammen gehören: American Gods und Anansi Boy.

    Die Serie war gequirlte *******. Ich war von der Umsetzung völlig enttäuscht. Als Comic kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Immerhin hat AG 600 Seiten und AB über 400.
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  9. #9
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.448
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Ich quäle mich gerade durch die TV-Serie... Ist der Comic genauso kacke? Oder bin ich zu dumm, um hinter das pseudo-mystische Wischi-Waschi zu blicken?

    C_R
    Zu allerersteinmal waren das zwei geniale Romane, die zusammen gehören: American Gods und Anansi Boy.

    Die Serie war gequirlte *******. Ich war von der Umsetzung völlig enttäuscht. Als Comic kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Immerhin hat AG 600 Seiten und AB über 400.
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  10. #10
    Mitglied Avatar von Mimile
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    100% Kurpfalz
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von Schninkel Beitrag anzeigen
    Zu allerersteinmal waren das zwei geniale Einschlafhilfen, die zusammen gehören: American Gods und Anansi Boy.

    Die Serie war gequirlte *******. Ich war von der Umsetzung völlig enttäuscht. Als Comic kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Immerhin hat AG 600 Seiten und AB über 400.
    Ich hab's mal korrigiert.

  11. #11
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Ich quäle mich gerade durch die TV-Serie... Ist der Comic genauso kacke?

    C_R
    Für mich ein klares JA!

    Ich habe nach zwei Heften die Comicserie abgebrochen, hat mich sowohl von der Story als auch von den Zeichnungen überhaupt nicht angesprochen.

    Die TV-Serie wollte ich links liegen lassen, wurde mir aber von Freunden als "total abgedreht" angepriesen. Stimmt, aber gleichzeitig auch total wirr.

    Und die Musik... Hat mich richtig fertig gemacht dieses jazzige Rumgedudel!

  12. #12
    Etwas das so polarisiert kann ja nur gut sein

  13. #13
    Mitglied Avatar von Schninkel
    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    ... unbekannt verzogen
    Beiträge
    2.448
    Zitat Zitat von Exterminator18 Beitrag anzeigen
    Etwas das so polarisiert kann ja nur gut sein
    Ist genauso zutreffend das 1 + 1 = 3 ist oder die Mär von der Schwarmintelligenz
    Massenweise Graphic Novels oder was darunter firmiert, hauptsächlich Reprodukt und Avant
    Ebenfalls neu: US-DC und Marvel, US-30 Days of Night u.a.
    Alles zum Preissturz freigegeben
    http://www.comicforum.de/showthread....93#post5098393

  14. #14
    Tja, dann ergänze ich halt die Aussage mit "für mich".

  15. #15
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.296
    Alleine Scott Hampton mit seinen wirklich schlecht durchgepausten Fotos, dann lieber Greg Land, weiß gar nicht was Russell, der wirklich ein Ausnahmekünstler ist, dazu bewogen hat die Layouts zu machen. Leider sieht man davon nichts. Gut, am Ende von Heft 1 noch ein paar Seiten von ihm alleine.
    Dazu Gaiman mit seinem schwurbeligen Mystiksermon, nein, ich werd mit ihm nicht warm

  16. #16
    Mitglied Avatar von Rabbit1958
    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Lindwedel
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von mrs.difool Beitrag anzeigen
    Für mich ein klares JA!

    Und die Musik... Hat mich richtig fertig gemacht dieses jazzige Rumgedudel!
    Ooh, ich mag auch überhaupt keinen Jazz , das einzige Genre mit dem ich nichts anfangen kann

  17. #17
    Mitglied Avatar von Starocotes
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    540
    Der Roman war genial, die TV Serie okay, mehr aber auch nicht. Total abgedreht und viele Dinge eben anders gemacht wie in den Romanen (zum Glück) mit einigen modernisierten witzigen Ideen, aber der letzte Pep fehlte.

    Bei der Comicserie bin ich dann hauptsächlich wegen dem Artwork nach ein paar Ausgaben ausgestiegen.

    Wer trotzdem mal auf englisch rein schauen will kann das hier tun:
    https://www.comixology.eu/Neil-Gaima...s-series/88100
    Mein Blog über Comics, Games und sonstiges: http://nerdenthum.de

  18. #18
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.162
    Oder hier, da muss man auch nix für zahlen und sich nirgendas anmelden:

    https://www.google.at/search?q=ameri...w=1711&bih=947

    Zu Buch und TV Serie teile ich die Meinung von starocotes
    Geändert von idur14 (19.09.2017 um 09:10 Uhr)

  19. #19
    Kann jemand genauer erklären, wie der Comic inhaltlich zu dem Roman und der TV-Serie steht?
    Excelsior

  20. #20
    Mitglied Avatar von Starocotes
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    540
    Zitat Zitat von Ben82 Beitrag anzeigen
    Kann jemand genauer erklären, wie der Comic inhaltlich zu dem Roman und der TV-Serie steht?
    Der Comic orientiert sich am eng am Roman.
    Mein Blog über Comics, Games und sonstiges: http://nerdenthum.de

  21. #21
    Zitat Zitat von Starocotes Beitrag anzeigen
    Der Comic orientiert sich am eng am Roman.

    Ist dabei aber keine Nacherzählung, sondern erzählt eine völlig neue Geschichte, oder?
    Excelsior

  22. #22
    Mitglied Avatar von Starocotes
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    Herborn
    Beiträge
    540
    Zitat Zitat von Ben82 Beitrag anzeigen
    Ist dabei aber keine Nacherzählung, sondern erzählt eine völlig neue Geschichte, oder?
    Nein, es ist eine Nacherzählung. Daher habe ich auch aufgehört. Nacherzählung mit gutem Artwork gerne, neue Story mit schlechtem Artwork vielleicht, Nacherzählung mit schlechtem Artwork muss ich passen.
    Mein Blog über Comics, Games und sonstiges: http://nerdenthum.de

  23. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    5.034
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Oder hier, da muss man auch nix für zahlen und sich nirgendas anmelden:

    https://www.google.at/search?q=ameri...w=1711&bih=947

    Zu Buch und TV Serie teile ich die Meinung von starocotes
    Sieht sehr gut aus.
    Artwork schon mal super. Bin gespannt.
    Wird auch eingeplant zu lesen

  24. #24
    Wenn das nur eine Nacherzählung der gleichen Geschichte ist, dann kann man sich den Comic echt sparen. Zumal die Zeichnungen wirklich gruselig schlecht aussehen.
    Excelsior

  25. #25
    auch beim Sandman waren die Artworks mal gut, mal sehr gut und mal so lala.
    Aber es ist ein Gaiman - und da kommt es schon sehr auf die Stimmung an.

    Wobei man sowieso sagen muss, das die Kritiken (nicht nur hier) immer schlechter werden.
    Wenn sich jemand nur zu kurzen Kritiken hinreissen lässt (ohne das Comic gelesen zu haben) weiß man sowieso wie ernst man diese Statements nehmen kann. Aber dies ist anscheinend state of the art.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •