Seite 7 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 227

Thema: Digedags-Fernsehserie

  1. #151
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von thowiLEIPZIG
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    18.934
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Ich will von Dir auch eigentlich gar nix hören. Konnte mir den Kommentar nur nicht verkneifen.
    Hast du ja schon wieder nicht geschafft...

  2. #152
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    43
    @thowiLEIPZIG Vielleicht magst du ja doch noch etwas schreiben, wie es in Wolfen mit den Jungs hinter der Serie war? Ich würde es sehr interessant finden, was sie z.B. so geäußert haben und wie sie drauf waren.

  3. #153
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    43
    Habe mir das Foto mit dem Werbeheft/ Faltblatt (?) für die Serie mal genauer angeschaut. Ist das ein Beispiel mit Wunschdenken oder was offizielles?
    Das wäre dann allerdings ein richtig grosses Ding und sehr spannend!

    Mit einem Budget von sechseinhalb Millionen (!) könnte man schon einiges anstellen. (Wo kommt denn soviel Geld her?)
    Was mir aber ziemlich aufstößt ist die angegebene Zielgruppe mit 6 bis 9 Jahren. Ernsthaft, so jung? Das ist doch wesentlich niedriger als wie die von mir vermutete Zielgruppe der Hefte. Und lässt befürchten das ich mit dem Ergebnis dann doch gar nix anfangen kann.
    Was bedeutet denn "Weltweite exklusive Rechte über alle 7 bestehenden Staffeln?"
    Und die kompletten Rechte für das Merchandise hätte man auch?

  4. #154
    Mitglied Avatar von CHOUETTE
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wald
    Beiträge
    6.678
    Zitat Zitat von tiwalt Beitrag anzeigen
    Was mir aber ziemlich aufstößt ist die angegebene Zielgruppe mit 6 bis 9 Jahren. Ernsthaft, so jung? Das ist doch wesentlich niedriger als wie die von mir vermutete Zielgruppe der Hefte. Und lässt befürchten das ich mit dem Ergebnis dann doch gar nix anfangen kann.
    Das ist genau der Punkt. Wollen wir hoffen, dass zumindest zwei der drei Auserwählten Skeptizismus dahingehend bekundet haben.
    Und am 365. Tag erhob er sein Glas und sagte in seinem feierlichsten Ton: "Darauf wollen wir trinken - dass es nicht noch besser wird!"

  5. #155
    Zitat Zitat von thowiLEIPZIG Beitrag anzeigen
    ...
    Wie sollen nach so kurzer Zeit schon Vorschläge und Anregungen aufgegriffen sein?
    Sie haben z.B. auch mit den großen Kritikern Tangentus und Tilberg gesprochen. Vielleicht äußern die sich hier ja auch mal. Ich verliere gerade wieder die Lust....
    So ein Gespräch verläuft ja nicht einseitig, wie man auf dem Bild sieht erfährt man ja auch das Eine oder Andere. Wenn ihr drei T's (Tangentus, Tilberg und Thowi) euch mit den Jungs unterhalten habt - gab es da eine Verschwiegenheitsklausel an die ihr euch nun gebunden fühlt, oder ist es die ganze Sache nicht wert im passenden Forum und Thema ein paar Worte darüber zu verlieren? Ich meine, einerseits werden hier sich immer wiederholende Zeitungsberichte (getreu dem copy & paste Prinzip), irgendwie doch relativ unwichtige Werbeanzeigen u.s.w. eingestellt, aber wenn es um echte Informationen geht ist schweigen im Walde ... und wenn es auch nur deshalb ist weil man sich gegenseitig anödet und dadurch die Lust verliert...
    Vielleicht habe ich die bisherigen Artikel nicht genau genug gelesen, aber erst nach tiwalts Link habe ich realisiert, dass die Digedags einen weiblichen Anstandswauwau namens Wicky (als Lexi-Ersatz) an die Seite gestellt bekommen. Das ist OK und wie ich nun dem "glänzenden Kurzexposé" entnehme, könnte es sich bei der geplanten Serie um ein Crossover verschiedener Protagonisten handeln, die entweder in die Handlungszeit der Story passen (Marco Polo vs. Ritter Runkel) oder als zeitgenössische Comicfiguren wie auch die Digedags ihre Abenteuer in aller Welt oder im Weltraum bestanden (Tim & Struppi). Letzteres weckt in mir nicht nur positive Empfindungen und reduziert meine Erwartungen an das Projekt noch ein weiteres Stück. Aber immerhin könnte das fertige Produkt somit auch für positive Überraschungen sorgen.
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  6. #156
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.635
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von CHOUETTE Beitrag anzeigen
    Das ist genau der Punkt. Wollen wir hoffen, dass zumindest zwei der drei Auserwählten Skeptizismus dahingehend bekundet haben.
    Mein Skeptizismus nährt sich ja eher aus der unnötig verkomplizierten Figurenkonstellation.
    Man nimmt also ein Trio und erweitert es auf 5 Personen? Dramaturgisch völlig banane.
    Nicht mehr neu, aber immer noch käuflich zu erwerben: Wurzeln und andere Horrorgeschichten!.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  7. #157
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    43
    "Marco Polo und Wicky treffen Tim & Struppi in irrwitzigen, fiktiven Abenteuern um die ganze Welt." Das denke ich, soll Interessenten anhand der wesentlich bekannteren Figuren lediglich beschreiben, in welche Richtung es geht. Es bedeutet sicherlich nicht, das die neue Reisebegleiterin nach dem bekannten Wikingerkind benannt wird und die erwähnten Figuren auftreten.

  8. #158
    Zitat Zitat von tiwalt Beitrag anzeigen
    "Marco Polo und Wicky treffen Tim & Struppi in irrwitzigen, fiktiven Abenteuern um die ganze Welt." Das denke ich, soll Interessenten anhand der wesentlich bekannteren Figuren lediglich beschreiben, in welche Richtung es geht. Es bedeutet sicherlich nicht, das die neue Reisebegleiterin nach dem bekannten Wikingerkind benannt wird und die erwähnten Figuren auftreten.
    Danke für die Beruhigungspille "T-Nr. 4", wobei die neue Begleiterin:


    irgendwie schon ein wenig an diese(n) Wicki erinnert:
    Geändert von Uhrviech (12.01.2019 um 17:43 Uhr) Grund: ein (n) als Kompromisslösung
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  9. #159
    diesen Wicki

  10. #160
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    43
    Was mich echt daran stört ist ihr Bogen und das Schwert am Gürtel. Geht denn selbst in Kinderserien nichts mehr ohne Waffen? Werden die Konflikte in der Serie dann mit (Waffen)gewalt gelöst und nicht mehr wie in den Heften mit Witz und Köpfchen?

  11. #161
    Zitat Zitat von tiwalt Beitrag anzeigen
    Was mich echt daran stört ist ihr Bogen und das Schwert am Gürtel. Geht denn selbst in Kinderserien nichts mehr ohne Waffen? Werden die Konflikte in der Serie dann mit (Waffen)gewalt gelöst und nicht mehr wie in den Heften mit Witz und Köpfchen?
    Na so ganz ohne Schwert und Bogen ging es im Mosaik von Hannes Hegen ja auch nicht ab ...
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  12. #162
    Mitglied Avatar von Capitano Spavento
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    191
    Eben lief gerade ein sehr kurzer Kurzbeitrag über die neue Serie im moma - Morgenmagazin ARD/ZDF.
    Denke mal, das es später in der Mediathek abrufbar ist.

  13. #163
    Zitat Zitat von Capitano Spavento Beitrag anzeigen
    Eben lief gerade ein sehr kurzer Kurzbeitrag über die neue Serie im moma - Morgenmagazin ARD/ZDF.
    Denke mal, das es später in der Mediathek abrufbar ist.
    Ja, habe ich auch gerade gesehen. Habe ich es richtig gehört, dass Digedags-Mädchen soll Dina heißen?

  14. #164
    Zitat Zitat von Predantus Beitrag anzeigen
    ...Habe ich es richtig gehört, dass Digedags-Mädchen soll Dina heißen?
    So habe ich das auch verstanden, aber sonst nix Neues. Unglücklich moderiert fand ich den Übergang vom Hegen-Interview zu den Abrafaxen ...
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  15. #165

  16. #166
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    43
    Dina passt schon, hätte schlimmer kommen können. Fängt zumindestens auch mit D an😄

  17. #167
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    43
    @Uhrviech Mit unglücklich meinst du die oft wiederholte, aber falsche Behauptung vom Ende der Digedags?

  18. #168
    Mitglied Avatar von Remory
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Germany,10247 Berlin
    Beiträge
    2.482
    Digedina!

  19. #169
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    43
    Ich finde das Dina mit dazu geholt wird schon verständlich und aus taktischer Sicht richtig. Damals waren Comics bzw Bildergeschichten (fast?) nur eine Jungssache, aber das hat sich geändert.
    Wird sich zeigen, wie die Macher sie einbinden werden. Wäre aber schön wenn sie nicht gleich mit dabei ist und auch später eigenständiger bleibt. Wäre wirklich zuviel gleich mit 5 Hauptfiguren einzusteigen.

  20. #170
    Zitat Zitat von tiwalt Beitrag anzeigen
    @Uhrviech Mit unglücklich meinst du die oft wiederholte, aber falsche Behauptung vom Ende der Digedags?
    HH berichtet bezieht sich in dem Interview-Ausschnitt m.M.n. auf die Auseinandersetzungen mit FDJ und Parteifunktionären zum Ende der 50er und sagt: "Dann macht doch selber was und lasst mich zufrieden". Es folgt ein überleitender Kommentar mit den Worten: "Er kündig, die Digedags verschwinden, die Abafaxe folgen...". Vermutlich ungewollt - dem unbedarften Zuschauer wird trotzdem vermittelt, das Mosaik-Universum hätte sich infolge parteipolitischer Machtkämpfe gespalten.
    Es grüsst
    Uhrviech aus Passow, wo die Digedags ein Zuhause haben

  21. #171
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    43
    Genau, so kommt es rüber.

  22. #172
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von Remory Beitrag anzeigen
    Digedina!
    das ist sächsisch, auf hochdeutsch spricht man von der gut gebauten und wohlproportionierten Tina

  23. #173
    Die Serie soll erst im Jahre des Herren 2021 erscheinen...

    Eine lange Zeit.


    PS: ...hier klärt sich nun auch das Bild aus der Abrafaxe Rubrik: Zeitungen, Beitrag 1995.
    Die wenigen Worte des Herrn Reuter.

    Danke für die Aufmerksamkeit.

  24. #174
    Zitat Zitat von Uhrviech Beitrag anzeigen
    HH berichtet bezieht sich in dem Interview-Ausschnitt m.M.n. auf die Auseinandersetzungen mit FDJ und Parteifunktionären zum Ende der 50er und sagt: "Dann macht doch selber was und lasst mich zufrieden". Es folgt ein überleitender Kommentar mit den Worten: "Er kündig, die Digedags verschwinden, die Abafaxe folgen...". Vermutlich ungewollt - dem unbedarften Zuschauer wird trotzdem vermittelt, das Mosaik-Universum hätte sich infolge parteipolitischer Machtkämpfe gespalten.
    So wie es aussieht, ein sehr alter Filmbeitrag, eingeschnitten in diesen Info-Schnipsel. (Neu-Digedags) Den hatte das ZDF schon kurz nach der Ausstellung in Potsdam produziert.

  25. #175
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2018
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von kathleen Beitrag anzeigen
    das ist sächsisch, auf hochdeutsch spricht man von der gut gebauten und wohlproportionierten Tina
    😄 Die Ableitung von Tina ist wirklich ganz interessant und wäre eine gute Idee. Bekanntermaßen stammt der Runkel aus Franken und das Fränkische ist ja u.a. auch dafür bekannt das es mit weniger Buchstaben auskommt. Ein T ist z.B. einfach nur ein hartes D 😁 Dann sollte der Runkel und vor allem seine Leute auf Runkelstein aber unbedingt etwas mehr fränkeln.

Seite 7 von 10 ErsteErste 12345678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •