Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 83
  1. #26
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.015
    Kann es sein, daß da etwas Neid im Spiel ist ?

  2. #27
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.294
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Mein Schaden bezog sich auf interne Abläufe,
    Dein Schaden bezog sich, so wie es geschrieben und betont wurde, auf
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    Das ist ganz einfach erklärt. "Jeder" Verleger wird bei dem
    Start einer der größten GAs die Deutschland sehen wird
    mit dem "neuem Material" beginnen wollen.
    Die GA ist doch davon gar nicht betroffen. Es geht nur um die neuen Fälle.

    Zitat Zitat von Yellowsam Beitrag anzeigen
    Wir wollten die Bände nicht auf den nächsten katalog verschieben.
    Die Frage ist, warum nicht, wenn doch schon in der Planungsphase klar war, dass die deutsche Erstveröffentlichung des zweiten neuen Falls im selben Halbjahr in ZACK erscheint? Der Konflikt war doch absehbar. Man stelle sich mal vor, ein Film, der gerade im Kino läuft, würde zeitgleich als DVD erscheinen. Dann wäre aber was los! Da liegt immer ein halbes Jahr dazwischen.
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  3. #28
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.015
    Der Vergleich Kino - Zack ist ja nur lächerlich !

  4. #29
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.353
    Früher wurde so etwas zwischen Verlagen nicht öffentlich ausgetragen , da schrieb man spätestens nach dem 2 Post eine PN

    Wäre schade , wenn es deswegen kein Bob Morane, Rick Master usw. mehr zukünftig in ZACK geben würde
    Aber Splitter überrollt wie eine Dampfwalze inzwischen auch wirklich jedes Genre , jeden Winkel und jeden Bereich den es aus Klassischen oder neuen Serien gibt.
    Das ist wie mit dem Hasen und dem Igel ,da wird die Luft immer dünner, wo der eine gerade mühsam ist, ist der andere auch schon gleich da und überholt dann aber gleich mit dem kpl. Fundus.
    Früher mit SF und Fantasy gab es kaum Überschneidungen, jetzt kann ZACK Bob Morane bringen und schwupps ist sie auch schon kurz danach kpl. bei Splitter durch.
    Dabei hatte doch horst mal selbst gesagt, dass wenn er bei ZACK Chefredakteur wäre sich die Top Serien bsw. von die Arleston , Spirou oder Largo Winch immer aktuell ins Heft nehmen würde.
    Nur wie soll das dann erst gehen selbst wenn man wollte, wenn es schon bei Jack The Ripper oder die neuen Rick Master Abenteuer nicht funktioniert ?
    Hey, Ihr wart doch auch mal ZACK Fans und Leser, erinnert euch doch noch mal wieder daran wie sich das so angefühlt hat als Leser , auch wenn das schon lange her ist und euch das jetzt wahrscheinlich nicht mehr selbst interessiert.
    Geändert von Huckybear (11.08.2017 um 19:59 Uhr)

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    112
    So unterhaltsam das hier für die Mitleser auch ist: ein öffentlicher Streit steht niemanden gut zu Gesicht. Das hier wäre ein guter Aufhänger für Bernd Glasstetters Kolumne.

    Trinkt doch vor dem nächsten Posting mal einen Tee und entspannt Euch. Ist besser für die Gesundheit.

    Vielleicht gibt es ja noch weitere Kunden wie mich: Ich lese gern Zack aufgrund der Vielfalt der Serien. Ich kaufe gern Splitteralben, wenn sie mich interessieren. Wenn es mal eine gleichzeitige Veröffentlichung gibt, ist mir das herzlich egal und es beeinflußt nicht meine Kaufentscheidung.

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    112
    Das Marktsegment in dem sich Zack und Splitter befinden, ist meiner Meinung nach zu wenig Massenmarkt, als das es eine große Anzahl potentieller Käufer geben dürfte, die eine Kaufentscheidung entweder für Zack oder für Splitters Album treffen.

    Als Kunde wünsche ich mir eher weitere Kooperation. Mich freut es, in Zack ein Splitteralbum zu lesen, das ich mir sowieso nicht kaufen würde. Ebenso freut es mich, ab und an durch eine Rezension in Zack auf ein tolles Splitteralbum aufmerksam zu werden, um mir dies dann zu kaufen.

    Schönes Wochenende!

  7. #32
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.160
    Blog-Einträge
    1
    Würde auch sagen, dass die Tatsache, dass da nun die letzten Teile vom Rick noch im ZACK laufen, nachdem das Album erschienen sein wird, nicht sooo tragisch ist. Ich hab z.B. noch nie auch nur einen einzigen Rick Master gelesen, fand aber den Fortsetzungsteil im aktuellen ZACK erstaunlich gut. Jetzt überlege ich ernsthaft, mir den ersten Band der neuen Abenteuer zu kaufen. Ist doch eine Win-win-Situation für beide, Splitter und ZACK. Die meisten ZACK-Leser sind doch eh Abonnenten oder Stammkäufer und wer Rick Master sammelt, wird das Album sowieso kaufen.

  8. #33
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von kiro Beitrag anzeigen
    So unterhaltsam das hier für die Mitleser auch ist: ein öffentlicher Streit steht niemanden gut zu Gesicht. Das hier wäre ein guter Aufhänger für Bernd Glasstetters Kolumne.

    Trinkt doch vor dem nächsten Posting mal einen Tee und entspannt Euch. Ist besser für die Gesundheit.

    Vielleicht gibt es ja noch weitere Kunden wie mich: Ich lese gern Zack aufgrund der Vielfalt der Serien. Ich kaufe gern Splitteralben, wenn sie mich interessieren. Wenn es mal eine gleichzeitige Veröffentlichung gibt, ist mir das herzlich egal und es beeinflußt nicht meine Kaufentscheidung.
    Deckt meine Meinung zu 100%

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Kann es sein, daß da etwas Neid im Spiel ist ?
    nee, dass glaube ich nicht !

    Im Dunstkreis von "Goliath" zu überleben, ist sicherlich nicht leicht, allerdings
    wenn Verträge im Spiel sind ...............

    Vielleicht sind ja zukünftig Exklusivverträge doch wieder eine Option

  10. #35
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.015
    Na ja, das zehrt bestimmt am Ex-Goliath, daß die Comic Explosion der letzten Jahre ohne ihn stattfindet.

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.843
    Eigentlich muss mindestens noch ein Magazin auf den Markt, dann wird es noch lustiger.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.353
    Zitat Zitat von kiro Beitrag anzeigen
    So unterhaltsam das hier für die Mitleser auch ist: ein öffentlicher Streit steht niemanden gut zu Gesicht. Das hier wäre ein guter Aufhänger für Bernd Glasstetters Kolumne.

    Trinkt doch vor dem nächsten Posting mal einen Tee und entspannt Euch. Ist besser für die Gesundheit.

    Vielleicht gibt es ja noch weitere Kunden wie mich: Ich lese gern Zack aufgrund der Vielfalt der Serien. Ich kaufe gern Splitteralben, wenn sie mich interessieren. Wenn es mal eine gleichzeitige Veröffentlichung gibt, ist mir das herzlich egal und es beeinflußt nicht meine Kaufentscheidung.
    sehr guter Kommentar

  13. #38
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.749
    Ich wollte mich zu dem echt überflüssigen Thema nicht mehr melden, weils echt Kinderkram ist. Allerdings möchte ich auch nicht als Lügner dargestellt werden.
    Hier die PN und der Auszug aus dem Vertrag, in dem steht »spätestens September 2017, also auch Mai 2017 wäre alles andere als ein Vertragsbruch gewesenBildschirmfoto 2017-08-13 um 11.38.22.pngBildschirmfoto 2017-08-13 um 11.40.00.pngBildschirmfoto 2017-08-13 um 11.40.00.png.

  14. #39
    Mitglied Avatar von MickySpoon
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    45
    Da Sackmann und Knigge nach über 30 Jahren Dauerzoff keine große Lust mehr haben, sich weiterhin in aller Öffentlichkeit über jeden noch so banalen Blödsinn zu streiten, springen nun anscheinend Georg und Horst in diese Bresche. Bitte nicht, das braucht kein Mensch. Lasst doch diese Kindereien und vertragt euch wieder. Ich kaufe auch garantiert beides - ZACK und das Album, versprochen.

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.843
    Ich mag die monatliche ZACK-Weinerlichkeit eigentlich nicht mehr missen. Hat was faszinierendes.

  16. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Ich mag die monatliche ZACK-Weinerlichkeit eigentlich nicht mehr missen. Hat was faszinierendes.
    Äh, wie meinen ..........

  17. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.843
    Ein herzliches Willkommen im ZACK-Tempel! Nur hier bei uns - die monatlichen efwe-Weinungen. Rituelle Totenklagen für den frankobelgischen Markt. Gegen geringes Honorar. Unsere hauseigene Banshee ist auf ZACK!

  18. #43
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.353
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Eigentlich muss mindestens noch ein Magazin auf den Markt, dann wird es noch lustiger.
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Ich mag die monatliche ZACK-Weinerlichkeit eigentlich nicht mehr missen. Hat was faszinierendes.
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Ein herzliches Willkommen im ZACK-Tempel! Nur hier bei uns - die monatlichen efwe-Weinungen. Rituelle Totenklagen für den frankobelgischen Markt. Gegen geringes Honorar. Unsere hauseigene Banshee ist auf ZACK!
    Huxley, Du liest doch gar kein ZACK , trotzdem versuchst Du hier immer andauernd zu provozieren, zu sticheln und möglichst auch ja ausreichend Salz in alle dir bietenden offenen Wunden zu streuen (wie im Finix, Epsilon Forum) . Leute insgeheim gegeneinander aufzuhetzen , nur damit anscheinend Dein Wunsch endlich in Erfüllung geht, dass es möglichst bald auch kein für Dich überholtes Magazin wie ZACK mehr gibt , weil ja MOF beispielhaft immer mit Magazinträumen wie ZACK ankommt, müssen nun auch wegen deiner Magazin und MOF Obsessionen, nun auch die Leser von ZACK darunter leiden. Anders verstehe ich Deine permanenten Einwürfe hier im ZACK Forum nicht. Lass es doch einfach endlich mal gut sein, wir wissen doch das Du MOF, efwe, ZACK und Magazine nicht abkannst .
    Geändert von Huckybear (14.08.2017 um 16:27 Uhr)

  19. #44
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.015
    Wer hat denn hier angefangen die Heulsuse zu geben und sich über Splitter zu beschweren ? Und ich gehe mal davon aus, daß das mit dem weiteren Magazin von Huxley reine Ironie war.

  20. #45
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.353
    Aber Ihr beide lest doch ZACK gar nicht nach eigener Aussage, trotzdem bereitet es euch anscheinend Vergnügen hier im ZACK Forum unabhängig wer nun Schuld oder angefangen hat, weiterhin nicht nur einmal sondern eben ganz bewusst ständig weiter darauf rumreiten und einfach nicht damit aufzuhören und es mal etwas ruhen zu lassen , dass verstehe ich einfach nicht.
    Ist doch klar das das denn zwischen den Parteien nicht besser wird, sondern sich weiter lange und oft zuspitzt, was ja anscheinend wohl mehr oder weniger auch so beabsichtigt wird. Wem ist mit solchen öffentlicher Streit und den gedient ? Der Comicszene doch bestimmt nicht...

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.843
    Und wieder Wehklagen! Ich habe sehr wohl ZACK gelesen. Sticheln mag ich sehr gerne, da bin ich aber nicht der einzige, wie der Thread-Verlauf beweist. Das machen sogar die Herren Verleger.

  22. #47
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.015
    Gibt es hier eine Verpflichtung, daß sich nur Zack Leser in einem öffentlichen Forum beteiligen dürfen ?
    Splitter hat sich mehr als fair verhalten, kriegt dafür einen boshaften Nachtritt vom Teilzeitchefredakteur, der sich so echauffiert, als würden die zehn Hefte mehr die Existenz des Magazins bedeuten. Wer hat denn dieses Faß aufgemacht ?
    Und davon abgesehen, habe ich viele Zack Publikationen gekauft, zuletzt noch Julie Wood GA1, und ich würde noch mehr kaufen, aber die heraufbeschwörte Götterdämmerung der FB Publikationen lebt der Verlag voll aus, da er nichts mehr publiziert, und sogar erfolgreiche Serien werden nicht vorrätig gehalten.
    Geändert von Raro (14.08.2017 um 17:40 Uhr)

  23. #48
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.353
    Na, dann bitte weitermachen ...

  24. #49
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.843
    Ich verstehe, ehrlich gesagt, den Stress nicht. Wenn "man" mehr Magazine für Deutschland will, werden sich mehr Serien überschneiden. Folgt man der Logik anderer Foristen, ist das doch nur gegenseitige Befruchtung.

  25. #50
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.353
    Ich weiß nicht welche ZACK Leser mehr Magazine erfordern, ich vermute du spielst jetzt auf Aussagen von MOF in anderen Foren an.
    Mir selbst geht es in erster Linie eigentlich aus egoistischen Gründen und Motiven vornehmlich nur darum das ich das einzige derzeitige Magazin in Deutschland wie ZACK gerne in der Form mit diesen derzeitigen Serien weiterhin so erhalten sehen möchte.
    Wenn es hier aber weiterhin Stress und böses Blut zwischen den Verantwortlichen und Verlagen gibt (ohne irgendwelche Schuldzuweisungen) müsste man als Leser wohl zukünftig sehr wahrscheinlich auf Bob Morane und Rick Master (neue Abenteuer) und andere die dann zukünftig auch vielleicht bald bei Splitter erscheinen gänzlich verzichten und das wäre sehr schade, weil sie irgendwie zum Magazin gehören.
    Diejenigen die das Magazin eh nicht lesen , da Nische und kein Bock auf Fortsetzungen haben, tangiert es doch gar nicht , da sie sowieso nur die ( hier Splitter) Alben kaufen, manche wenige befruchtet es anscheinend sogar, siehe einige Aussagen in diesem Thread hier, dem Verlag Splitter berührt es von den Verkaufszahlen gar nicht, der "Nur" Magazinleser ist zufrieden.
    Von daher wäre ein friedliches weiter in akzeptierter Koexistenz so für mich der wünschenswerte Zustand für alle Leser
    Sticheleien und ähnliches zusätzlich auf dem schon dampfenden Kessel erschweren dies aber aus meiner Sicht gehörig ...
    Geändert von Huckybear (14.08.2017 um 19:17 Uhr)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •