Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 83
  1. #1

    Zack 08/2017 #218

    In den Spotlights wird "Grönland Vertigo" vorgestellt. Andreas Platthaus hatte das Werk auch in seinem Blog besprochen (http://blogs.faz.net/comic/2017/06/2...entdeckt-1041/) und schreibt dort u.a.:

    "Sein Protagonist, der mit sich selbst gerade unzufriedene Comiczeichner Georges Benoît-Jean (in diesem Namen sind gleich drei im Wortsinn beziehnende Hommagen enthalten: an Georges Remi alias Hergé, Ted Benoît und Jean Giraud alias Moebius) [...]"

    Ich habe den Band nicht gelesen aber trotzdem (oder vielleicht gerade deshalb) folgende Frage:
    Geht es nur mir so: Der Name des Protagonisten "Georges Benoît-Jean" ist - französisch ausgesprochen - doch fast ein Homophon von "George Bernard Shaw"? Das ist doch sicher kein Zufall, wird aber nicht thematisiert - oder weiß jemand etwas dazu?

  2. #2
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.746
    Ich hab auch eine Frage zur aktuellen ZACK Ausgabe :

    Zu Rick Master 2.Folge , die Modellschiffe wo Nadine da eines ins Wasser des Ententeiches bugsiert, gab es das als Geschäftsmodell im Frankreich der 60er Jahre tatsächlich ?
    Der Händler im Park erklärte Rick ja das sein Geschäft schlecht läuft und er Morgens immer die Eisdecke aufbrechen muss.
    Hatte ich zumindest in Deutschland auch als Kind Anfang der 70er Jahre bis dato so noch nie gesehen gehabt. Kenne nur die Zeit der ferngesteuerten Modelle , aber vermutlich bin ich einfach zu jung


    Ansonsten ist mir in dieser Ausgabe aufgefallen, dass beim Krieg der Welten Interview im gelb markierten kleinen Boxbeitrag "Noch mehr Wells" Text fehlt, vermutlich Beispielserien von Dobbs, so liest sich das doch recht unverständlich.
    Geändert von Huckybear (07.08.2017 um 19:42 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  3. #3
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.580
    Modellschiffe, Geschäftsmodell, Model ist ein lebender Kleiderständer oder eine Hohlform, etwa für Lebkuchen.
    Geändert von Raro (07.08.2017 um 19:33 Uhr)

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.392
    Während die ZACK-Leser Ende August den 3.Teil lesen können erscheint lt. Homepage das Album bei SPLITTER. Irgendwie ein unsinniger Abdruck...

  5. #5
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.580
    Wieso ? Es liest doch nicht jeder Comicleser Zack. Und nicht jeder Zack Leser kauft sich Alben. Also Win-Win-Situation.

  6. #6
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.644
    @Bad Company
    Leider ist Splitter mir da in Parade gefahren.Ursprünglich war mit Lombard besprochen gewesen, dass Splitter das Album einen bis zwei Monate nach Magazinveröffentlichung in die Läden bringt. Dann plötzlich wollten sie es zusammen mit Bd. 1 schon vor Magazinveröffentlichung bringen. Das konnte ich gerade noch verhindern. Und jetzt haben wir diesen faulen Kompromiss. Ähnliches hatte ich ja schon einmal mit "Dr. Jekyll vs. Frankenstein" erlebt. Aber Splitter kann da ja nie was dafür, sondern schafft ganz blauäugig einfach Tatsachen. Von Erlebnissen zu Ehapa-Zeiten will ich gar nicht reden.

    @ Huckybear
    Ja, dieses Geschäftsmodell gab es.

    EfWe

    EfWe

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2009
    Beiträge
    131
    Tolles Heft mit ausnahmslos sehr guten Serien. Es wird schwer diese zu ersetzen. Empire USA fand ich beim ersten Erscheinen in Zack zu wirr. Aber versuchen kann man es ja nochmal.

    Hier wurde schon irgendwo erwähnt, dass eine Science Fiction-Serie eine schöne Abwechslung wäre. Darüber würde ich mich auch freuen. Ein guter Western oder Funny a la Spoon & White wären auch sehr schön.

  8. #8
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.280
    Zitat Zitat von kiro Beitrag anzeigen
    Tolles Heft mit ausnahmslos sehr guten Serien. Es wird schwer diese zu ersetzen. Empire USA fand ich beim ersten Erscheinen in Zack zu wirr.
    Das liegt wahrscheinlich daran, dass diese Serie denkbar ungeeignet für den Abdruck in kurzen Häppchen ist. Das Release in drei Doppelalben war da genau richtig. Und die zweite Staffel besteht wieder aus 6 Alben, da sind wir im Heft am St. Nimmerleinstag noch dran.

  9. #9
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.761
    Mein lieber efwe
    Wir hatten den Rick Master im Mai oder Juni angekündigt und in Absprache mit euch und dem Lizenzgeber die Bände auf September verschoben. Ich weiß jetzt nicht, was es da wieder rumzujammern gibt. Wenn euch das zu früh ist, dann hättet ihr die Möglichkeit gehabt, damit eher zu starten. Wir wollten die Bände nicht auf den nächsten katalog verschieben. Für unsere Verkäufe macht es ohnehin keinen Unterschied, ob Serien vorveröffentlicht sind, oder nicht. Und ich glaube nicht, dass euch eine zeitnahe Albenversion schadet.
    Aber unabhämgig davon haben wir uns genau an die Absprache gehalten.

    Dirk

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Östl.Nieders.
    Beiträge
    3.392
    Zitat Zitat von Yellowsam Beitrag anzeigen
    dann hättet ihr die Möglichkeit gehabt, damit eher zu starten.
    Genau das hat mich gewundert, dass nach Bekanntgabe der Verschiebung der Abdruck dennoch mehrere Monate später gestartet wurde. April oder Mai wäre bei der Vorlaufzeit eines Heftes sicher möglich gewesen.

  11. #11
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.644
    @ Yellowsam
    Blödsinniges Geschwafel! Soll ich die alten Mails heraussuchen, in denen es mit dem Lizenzgeber die Absprache gab, dass der Band bei euch im Oktober erscheint? Und dann kam urplötzlich eure Ankündigung, dass das Teil bereits im Mai/Juni erscheinen soll. Warum haltet ihr euch nicht an eure Absprachen? War ein Versehen, kam dann als Antwort. Sehr einfach gemacht.
    Und nein, so kurzfristig kann ich nicht reagieren.

    EfWe

  12. #12
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    11.640
    Was erzählst du?

    Wir haben ihn "wegen euch" ans Ende des Kataloges gesetzt!
    Und das ist seit Anfang des Jahres (noch tief im Winter)
    bekannt gegeben worden. Das war also vor über einem halben
    Jahr!

    Dass es September anstatt Oktober wurde ist ebenfalls
    genauso lange bekannt. Das heißt aber wir haben letztendlich
    4 Monate geschoben ... und was habt ihr in dem halben Jahr
    an Verschiebung gemacht? Ich habe das "Gefühl": nichts!

    Man muss sich schon von beiden Seiten entgegenkommen,
    wenn man etwas von dem anderen erwartet.

  13. #13
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.644
    Wegen uns habt ihr schon mal gar nichts, sondern wegen Lombard, die gerne die Lizenz für Magazin- und Albenveröffentlichung verdienen wollen. Und auch du weißt, dass es zwischen Splitter und Zack keinen direkten Kontakt gegeben hat. Die Verhandlungen liefen über Mediatoon, und von dort hieß es, der Band würde im Oktober erscheinen. Sonst hätten wir keine Vorveröffentlichung begonnen.
    Warum ihr die Bände dann zum Anfang des Sommerprogramms ist nebenbei immer noch nicht erklärt.
    Und das dann folgende Verschieben auf September als Good Will zu verkaufen, grenz schon an Unverschämtheit.

    EfWe

  14. #14
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.580
    Da muß es aber um Zack sehr schlecht stehen, wenn die 10 Hefte Mehrverkauf durch Rick Master so eine heftige Reaktion auslösen.

  15. #15
    Moderator Splitter Forum Avatar von Yellowsam
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    D 33604 Bielefeld
    Beiträge
    2.761
    Georg: Dann schau bitte mal in deine PNs.
    Da steht wörtlich drin, dass wir den aus Versehen im Händlerkatalog zu früh angekündigt hatten, aber im Kundenkatalog auf September verschieben. Kannst du gerne raussuchen. Geschwfel ist das von deiner Seite aus.
    Aber so hast du zumindest wieder einen schönen Aufhänger für dein nächstes Vorwort.

    Dirk

  16. #16

  17. #17
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    11.640
    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    Die Verhandlungen liefen über Mediatoon, und von dort hieß es, der Band würde im Oktober erscheinen. Sonst hätten wir keine Vorveröffentlichung begonnen.
    EfWe
    Und dort scheint der Fehler zu herzukommen!

    Man kann unschwer am gedruckten und (tausendfach
    dokumentiert) verteilten Händlerkatalog erkennen,
    dass wir den Rick Master (wie bei allen anderen unserer
    GAs seit Jahren üblich) im 2-monatlichen Abstand
    bringen wollten und dass wir dem Lizenzgeber "richtigerweise"
    Rick Master bei Splitter von JUNI bis OKTOBER nannten!

    Vielleicht hat er im Kopf die neuen Fälle mit der GA
    vertauscht?


    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    Warum ihr die Bände dann zum Anfang des Sommerprogramms
    ist nebenbei immer noch nicht erklärt.
    Das ist ganz einfach erklärt. "Jeder" Verleger wird bei dem
    Start einer der größten GAs die Deutschland sehen wird
    mit dem "neuem Material" beginnen wollen.

    Ich finde es schon beschämend, wenn man danach gefragt wird.
    Wir sollen also den großen Relaunch anstatt mit dem neuesten
    - mit schon mehrmals veröfffentlichtem Material starten!?

    Und wir Deppen tun das auch noch! .. nur um dann dafür
    öffentlich angeranzt zu werden!

    Zitat Zitat von efwe Beitrag anzeigen
    Und das dann folgende Verschieben auf September als
    Good Will zu verkaufen, grenz schon an Unverschämtheit.
    Wir schieben hundert Seiten, und du nimmst nicht einmal
    10 bis 15 Seiten 4 Wochen nach vorne.

    Alleine das Rick Master Projekt ist in diesen 2-3 Monaten
    500 Seiten groß - also mehrmals größer, als dein gesamtes
    Magazin. Randvoll mit eigenem Material, neuen Scans und
    massenhaft Restaurationen.

    Deine Erwartungshaltung als richtig und in einer solchen
    Schuldzuweisung darzustellen ist voll daneben.

    Und selbst wenn deine eigenen Argumente "stimmen würden",
    wäre das der Beleg unserer Unschuld. Wir haben uns soweit
    bewegt, wie möglich - vieles davon zu unserem Schaden - du
    hast dich nicht bewegt.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.739
    ...parallel geht jedenfalls nicht !

    Also muss neuer Stoff her, oder aber anderer Stoff (z.b. Labrume) vorgezogen werden

  19. #19
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.310
    Ach, was waren das noch für Zeiten, als Splitter-Serien in ZACK erschienen, als ZACK-Serien in der ZACK Edition erschienen und alle in Aufbruchstimmung waren. Heute argumentieren beide, Rücksichtnahme auf den anderen wäre zum eigenen Schaden. "das Medium ist auf stetem Vormarsch."
    Geändert von Mark O. Fischer (11.08.2017 um 15:46 Uhr)
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    Aufgeben ist keine Option. (Supergirl)

  20. #20
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    11.640
    Zitat Zitat von Mark O. Fischer Beitrag anzeigen
    Heute argumentieren beide, Rücksichtnahme auf den anderen wäre zum eigenen Schaden. "das Medium ist auf stetem Vormarsch."
    Hast du Yellowsams Beitrag nicht gelesen?
    Wir gehen davon aus, dass es keinerlei Rolle
    am Markt spielt.

    Mein Schaden bezog sich auf interne Abläufe,
    weil: volles Programm und Vollbeschäftigung.
    Wir mussten z. B. eine andere GA auf den engen
    Berabeitungstermin im April vorziehen.

    So etwas scheint bei dir - bzw. bei deinem
    "Programm" - halt nie eine Rolle gespielt zu
    haben.

  21. #21
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.580
    Das Programm bei Epsilon war doch so gestaltet, wie es der alte Schreibmaschinenwitz beschreibt:
    "Wie gut kannst Du Schreibmaschine schreiben ?" "Ich kann das nur anarchistisch, ab und zu mal ein Anschlag."

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.739
    Vielleicht kann man auch den 2. Teil von "Klinge und Kreuz" vorziehen,
    oder efwe hat noch einen Reservepfeil im Köcher

    Gibt es wenigstens eine Einigung wegen der Fortsetzung von Bob Morane ?
    Geändert von fulbecomics (11.08.2017 um 17:55 Uhr)

  23. #23
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.007
    Bei Bob Morane stockt es ja jetzt erstmal in Frankreich wegen bevorstehendem Autorenwechsel.
    Und wieso sollten denn überhaupt andere Serien "vorgezogen" werden? Im Gegenteil, sie müssten hintangestellt werden, wenn der gute Rick schneller durchs Heft kommen soll.
    Gruß Derma

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.739
    Zitat Zitat von Derma R. Shell Beitrag anzeigen
    Bei Bob Morane stockt es ja jetzt erstmal in Frankreich wegen bevorstehendem Autorenwechsel.
    Und wieso sollten denn überhaupt andere Serien "vorgezogen" werden? Im Gegenteil, sie müssten hintangestellt werden, wenn der gute Rick schneller durchs Heft kommen soll.
    Weia, wo Du Recht hast, haste Recht !

    Hab Bad Company "komplett falsch" verstanden

  25. #25
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.644
    Genau das ist das Problem: Ich müsste dann mit laufenden Serien aussetzen.
    Außerdem (@horst) ist "ZACK" kein Fulltime-Job für mich. Ich bin nicht bei Mosaik angestellt, habe meine eigene Firma, die auch für andere (Nicht-Comic-)Verlage arbeitet. Für "ZACK" habe ich ein bestimmtes Stundenkontingent, in dem ich meine Arbeit hinbekommen muss. Da ist nicht viel Zeit, um plötzlich langfristige Planungen zu ändern. Würde meine Zeit ausschließlich dem Mosaik Verlag gehören, wäre das sicherlich kein Problem gewesen. Aus diesem Grund interessiert es mich auch herzlich wenig, ob ihr mit 50, 500 oder 5000 Seiten jongliert. Hat euch ja keiner dazu gezwungen, während ich wegen äußerer Einflüsse hätte jonglieren sollen. Aber natürlich seid ihr toll, das wissen mittlerweile alle, weil ihr das alles so selbstlos tut.
    Und das ihr euch bewegt habt, ist nach Absprachen nun nicht wirklich besonders super, sondern einfach normal, da man sich im Geschäftsleben auf Absprachen verlassen muss.

    Tatsache ist, dass wir einen Vertrag haben, in dem genau steht, wann welche Teile veröffentlicht werden. Das ist das einzige, was für mich zählt. Ich bin davon nicht abgewichen, sondern habe mich daran gehalten. Alles andere ist mir ziemlich egal. Wenn sich alle an ihre Verträge halten, dürfte es eigentlich keine Probleme geben.
    Eine andere Tatsache ist, dass ich weder mit Salleck noch mit Ehapa, deren Bände wir auch vorveröffentlicht haben, jemals Überschneidungen bzw. Terminprobleme hatte. Scheint nur mit Splitter zu passieren.

    EfWe

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •