Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 67 von 67
  1. #51
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.333
    @zaktuell

    War das eigentlich in deinem damaligen Bericht , "die Zeit nach Zack" im Mosaik Zack (Surman, Piredda Phase ) oder doch in einem anderen Mosaik Zack Bericht zum alten Koralle Zack (evtl. Spina oder Kläsener Interview ö.ä ) .
    Erinnere mich da nur aus dem Kopf , wo ein oder zwei Panels aus einem von der damaligen Koralle Zackredaktion angebotener oder gar in Auftrag gegebener Comic eines unbekannten deutschen Zeichners abgebildet war ?
    Diese Panels sahen sehr gut aus, ein wenig wie ein historischer Seefahrercomic so im Stil von Howard Flynn, Bruce J. Hawker o.ä
    Wer oder was das für ein Comic oder Autor das jetzt war , ist aber wie im Artikel damals erwähnt bis heute nicht bekannt oder ?

    Wenn man die Schubladen oder Papierkörbe der Koralle Redaktion noch hineinschauen könnte
    Geändert von Huckybear (08.09.2018 um 14:45 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  2. #52
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.021
    Blog-Einträge
    11
    Ich weiß grad gar nicht, wovon Du sprichst. Seefahrer-Panels? Von nem deutschen Zeichner gar???
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  3. #53
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.333
    Jupp, war in einem Mosaik Zack abgebildet und stand unbekannter Zeichner daneben/darunter
    Vermutlich von jemanden, damals wie einst Kalenbach wohl auf eigene Faust eingereicht und deshalb nicht bekannt und ein paar der abgebildetetn Seiten noch irgendwo im Archiv gefunden.
    Schade...
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  4. #54
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.021
    Blog-Einträge
    11
    Sicher, dass das in nem Mosaik-ZACK war und nicht in Die Sprechblase, Comixene o.ä. Fachpublikation? Aber selbst wenn dort: Bei mir klingelt dazu grad gar nichts - weder da noch dort. Und ich frag mich auch: Wenn der Zeichner unbekannt war, wieso wusste man dann, dass er Deutscher ist?

    Im Mosaik-ZACK gabs ja eigentlich nur meinen Artikel 'ZACK nach ZACK', wo das thematisch einigermassen passen könnte. Aber auch in dem gings nicht um unveröffentlichtes 'Archiv-Material' unbekannter Zeichner, sondern darum, was in Frankreich noch, im deutschen ZACK aber nicht mehr veröffentlicht wurde. Alle anderen Artikel und Interviews zum Koralle-ZACK (ZACK in Skandinavien u.ä.) wurden in der Regel mit Bildern der dortigen Veröffentlichungen illustriert.

    Die einzigen Artikel, die mir einfallen, wo Sachen veröffentlicht wurden, die im 'Koralle-Archiv' gefunden wurden, waren in der Sprechblase...


    Im Mosaik-ZACK 172 erschien Die Rückkehr der ZACK-Piraten, von Peter Wiechmann und Ulrich Stampa. Den hab ich jetzt nicht vor meinem geistigen Auge (und auch nicht zur Hand für die tatsächliche InAugenscheinnahme). Vielleicht war das da?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  5. #55
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    6.333
    Glaube schon das es in einem Mosaik ZACK war, weiss aber nicht mehr welches Heft .
    Habe die Hefte aber auch nicht zur Hand
    Wenn ich mal wieder im Lager bin , versuche ich die Heft Nr. herauszufinden

    Vermute mal in 40 Jahre ZACK - Ein Rückblick , ZACK 4/2012 (# 154) wenn ich mir alle Berichte und Interviews so ansehe auf Mosapedia
    Geändert von Huckybear (09.09.2018 um 12:35 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  6. #56
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Die Yalek Geschichte für das nicht mehr erschienene Super-Album 3 müsste (laut Titelbild Super As 41) folgende sein:
    • Cataclysme en mondiovision (Super As, 1979, 46 Seiten),welche,warum auch immer,nicht im Zack erschienen ist!
    Geändert von cubi77 (30.01.2019 um 14:37 Uhr)

  7. #57
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.021
    Blog-Einträge
    11
    Vermutlich grade deshalb: Um es als 'neue' Geschichte in Album-Form zu veröffentlichen. Egal, spekulativ. Jedenfalls hab ich das Posting mal als Anlass genommen, beim wikipedia-Eintrag, die Geschichten den dt. VÖs zuzuordnen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Yalek#Geschichten
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  8. #58
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Welches ist eigentlich die Original-Kolorierung bei Leutnant Blueberry?
    Vergleich: Edel-Western Band 35 und Zack 1-7 79.
    Da dieses Album ja für Koralle gezeichnet wurde,gehe ich mal davon aus,das die im Zack das Original ist!

  9. #59
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.021
    Blog-Einträge
    11
    Gibbet da Unterschiede? Die NICHT auf einfach nur Druck oder Papier zurück zu führen sind...?!?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  10. #60
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Ja,Kleidung hat u.a. andere Farben

  11. #61
    Moderator Zack-Forum Avatar von efwe
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    in bad dürkheim.
    Beiträge
    8.901
    Meines Wissens nach wurden beim Druck der Edel-Western Farbfilme vertauscht, deshalb der Unterschied.

    EfWe

  12. #62
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Ich kenne nur Zack und Edel-Western,werde die Anderen mal bei Hummelcomic vergleichen.
    Geändert von cubi77 (22.06.2019 um 21:49 Uhr)

  13. #63
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Feivel Beitrag anzeigen
    Bei Asterix wurde z.B. noch für keine der teuren Sammlerausgaben die original Kolorierung der alten Pilote Magazine verwendet.
    Dir ist schon klar, dass Uderzo farbenblind ist & die frühen Asterixe ursprünglich eine recht ausgefallene Farbgebung aufwiesen, Wiesen z. B. in lila?

  14. #64
    Mitglied Avatar von Manfred G
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    1.577
    Zitat Zitat von Feivel Beitrag anzeigen
    Bei Asterix wurde z.B. noch für keine der teuren Sammlerausgaben die original Kolorierung der alten Pilote Magazine verwendet.
    Die für mich beste Farbgebung bei Asterix hat die blaue Werkausgabe,leider ist dafür das Schriftbild ziemlich schlecht. Bei den Lucky Luke wurde ab ca. 2012 ein einheitliches Schriftbild bei den Nachdrucken verwendet und da die Eaglemoss-Ausgabe von LL gescheitert ist habe ich mir jetzt nach und nach die Hardcover von Lucky Luke neu gekauft.
    Ps. Die Chroniken finde ich auch wegen des Papiers und dem Lettering nicht optimal.
    Geändert von Manfred G (22.03.2019 um 06:53 Uhr)

  15. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Maulwurfshausen
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Feivel Beitrag anzeigen
    Und diese "falschen" Farben sind damals, an allen prüfenden Instanzen vorbei, immer wieder versehentlich ins fertige Produkt gelangt?
    Wieso "versehentlich", wenn der Künstler das offenbar so wollte? Auch wenn er es wahrscheinlich nicht besser gewusst hat...

  16. #66
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Die Geschichte in"Lila Gorilla Comics" Band 2 (Siegi bei den Sigambrern) könnte auch noch für Zack/Koralle geplant gewesen sein,
    wegen zu wenig Zuspruchs dann aber wohl nicht mehr Realisiert, oder bereits fertig, aber nicht mehr in Zack gebracht worden?!
    Oder es war noch als Album Geplant (ab 1981-?)
    Geändert von cubi77 (22.06.2019 um 21:27 Uhr)

  17. #67
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.021
    Blog-Einträge
    11
    Aus der Hüfte geschossen, würd ich sagen: Auf jeden Fall noch für Koralle. Weil: Die Serie wurde mWn für Koralle/ZACK 'erfunden' (als ne Art 'deutscher Asterix'). Aber im Ggs. zu anderen Serie 'für Koralle' (Kai Falke, Tony Stark,...) war die 'zu deutsch', um nach Koralle noch irgendeinen an Weiterführung interessierten Verlag zu finden.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •