Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 67
  1. #1
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100

    Alben,welche noch für Koralle produziert wurden

    Hallo,
    gibt es eigentlich eine Aufstellung,welche Alben (Gentlemen Gmbh,Dan Cooper,MV,Kai Falke usw) für Koralle gezeichnet/in Arbeit gegeben wurden?
    Geändert von cubi77 (04.02.2019 um 14:50 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Ich meinte natürlich nach Einstellung des Zack-Magazines

  3. #3
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    welche aber nicht mehr bei koralle, sondern bei anderen Verlagen (Ehapa etc) erschienen sind

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.834
    Ah, jetzt weiß ich, was gemeint ist: Blueberry nach seiner Auferstehung, die ersten Jeremiah-Comics, usw.

    An eine Liste kann ich mich nicht erinnern. Aber ich glaube, die sind als Ehapa-Kioskalben rausgekommen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Danke für die info.
    Bei den Ehapa Alben bin ich mir auch sicher,da z.B. bei Detektive,Gauner und Agenten der Band 9 die noch in Zack 32 angekündigte
    Yalek-Geschichte sein müsste.
    Interresant zu wissen wäre welche Alben als Super-Album 3 u. 4. erschienen wären (Pharao(n)/Yalek und (Sigma)Gikantik

  6. #6
    Moderator Epsilon Forum Avatar von Mark O. Fischer
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    D-25785 Nordhastedt
    Beiträge
    3.451
    Alle Angaben ohne Gewähr

    www.epsilongrafix.de

    "Große Denker diskutieren Ideen, mittelmäßige Denker diskutieren Ereignisse, Kleingeister diskutieren über andere Menschen." (Eleanor Roosevelt)

    "Ein Mann lebt entweder das Leben, das für ihn bestimmt ist. Er setzt sich mit aller Kraft dafür ein, oder er… er dreht ihm den Rücken zu und fängt an zu verdorren." (Dr. Phillip Boyce)

  7. #7
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Super Seite.
    Danke

  8. #8
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    5.268
    Ja, danke für den Link.
    Wenn ich so wehmütig zurückdenke, war Sigma-Gigantik gar keine so schlechte Serie. Irgendwo zwischen Valerian und Star Wars, also heutzutage wieder brandaktuell
    Und so alt ist der Zeichner ja auch noch gar nicht...

    https://www.lambiek.net/artists/c/cardona_jose.htm
    http://lejournaldetintin.free.fr/aff...valeur=Cardona
    http://traduccionesdecomics.blogspot...ta-de-los.html
    Gruß Derma

  9. #9
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Ja finde ich auch.
    Detektive,Gauner und Agenten Band 12 müsste doch die Pharao(n) Story sein,welche Gigi Spina in Das war Zack noch als lange Geschichte angekündigt hatte?!
    Also kann man die von 1981-83 erschienenen Ehapa-Alben der Zack-Helden als Fortzetzung der Zack-Alben sehen,erst ab dem Jahr 1984 dann als nicht mehr von Koralle in Auftrag gegeben.
    (Bei Blueberry würde ich meinen,das die Story Der Geisterstamm noch für Koralle geplant war?!
    Das sind so meine Gedanken,denn nach Einstellung der Koralle Alben sind sicher schon einige Alben fertig gewesen die dann meist Ehapa veröffentlicht hatte(z.B. Die grossen Flieger-und Rennfahrer Comics 1,2 und 10)
    gruss
    Geändert von cubi77 (05.08.2017 um 09:20 Uhr)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Markus_1969
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    605
    Zitat Zitat von cubi77 Beitrag anzeigen
    Interresant zu wissen wäre welche Alben als Super-Album 3 u. 4. erschienen wären (Pharao(n)/Yalek und (Sigma)Gikantik
    du hast ja schon alle erraten, bis auf Mondbasis Alpha 1.
    Die Titelbilder waren bei Koralle schon fertig layoutet, aber die Alben wurden dann nicht mehr gedruckt.
    Zack Super Album 3: Yalek + Pharao
    Zack Super Album 4: Mondbasis Alpha 1 + Sigma Gigantik

  11. #11
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Durchs Internet ist vieles einfacher als vor über 30 Jahren.
    Danke für die Info,es wäre interessant diese Titelbilder zu sehen.
    Der Sigma Gikantik müsste dann das erste Album bei Ehapa sein.
    Gruss

  12. #12
    Mitglied Avatar von Markus_1969
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    605
    hier die beiden Titelbilder:




  13. #13
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Genial!!
    Wo gibt es denn sowas?
    Danke

  14. #14
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Bei Phararo müssten es die Kurzgeschichten sein,oder "Parfüm des Todes".
    Bei Yalek weiss ich nicht.
    Gigantik evtl. der erste Ehapa Band!?
    Mondbasis alte Geschichten aus Zack oder Nachdruck einer Zack-Box.
    Ich habe Heute aus Frankreich die letzten 10 Super As Hefte bekommen, da geht Zack ja eh noch weiter.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Markus_1969
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Nähe Regensburg
    Beiträge
    605
    Zitat Zitat von cubi77 Beitrag anzeigen
    Ich habe Heute aus Frankreich die letzten 10 Super As Hefte bekommen, da geht Zack ja eh noch weiter.
    Alternativ kann man den Super As Sammelband 7 empfehlen. Der enthält die 10 Hefte, die nicht mehr bei Koralle erschienen und auch noch das letzte Zack-Heft, das man dann gut mit der deutschen Ausgabe vergleichen kann. Die Unterschiede betreffen ja nicht nur den redaktionellen Teil, sondern auch die Comics. Während im letzten Zack (Super As 77) die erste Folge von Mike Merlin zu bewundern ist, läuft in Super As das vierte Jeremiah-Album und die Serie Yann le Migrateur (Z: Claude Lacroix).
    Nach den 10 Heften (No 78-87) im Zack-Stil, lief Super As noch ein halbes Jahr (bis Mai 1981) weiter, jedoch mit anderer inhaltlicher Ausrichtung.

  16. #16
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Genau.
    Super As 78 hat ja auch das Cover welches in Zack 32 noch abgebildet war.

  17. #17
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Alles über und von Zack gibt es gut sortiert bei Hummelcomic.de in Hamburg ("Heimat von Koralle").

  18. #18
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    6.225
    Das hier ist auch sehr informativ:
    http://abload.de/img/dscn9539r4uss.jpg

  19. #19
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Im Zack-Kalender 1977 (Beilage ZACK 1/77) wurde als Zack-Album 20 Bob Morane angekündigt,nicht wie erschienen Luc Orient!
    Weiß jemand welche Geschichte das gewesen sein könnte?

  20. #20
    Mitglied Avatar von cubi77
    Registriert seit
    07.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    100
    Oder eher hätte sein sollen!

  21. #21
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.019
    Blog-Einträge
    11
    Keine Ahnung. Da käme vieles in Betracht, da es ja von Bob Morane nur zwei Alben in ZACK selbst gab, dann einiges in der Parade verwurstet wurde. Allein vom Vance'schen Bob Morane wäre also vieles noch Unveröffentlichte möglich, aber auch 'Nachdruck einer Geschichte aus ZACK' nicht ausgeschlossen gewesen.

    Quizfrage: Es gab etwas früher bereits eine andere als Album in der ZACK-Box (oder ZACK-Album-Reihe) angekündigte Serie, die dann dort doch nicht erschienen ist. Welche? Für Antwort Spoiler klicken:

    Die Pichelsteiner.

    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  22. #22
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.019
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Schock Beitrag anzeigen
    Alternativ kann man den Super As Sammelband 7 empfehlen. Der enthält die 10 Hefte, die nicht mehr bei Koralle erschienen und auch noch das letzte Zack-Heft, das man dann gut mit der deutschen Ausgabe vergleichen kann. Die Unterschiede betreffen ja nicht nur den redaktionellen Teil, sondern auch die Comics. Während im letzten Zack (Super As 77) die erste Folge von Mike Merlin zu bewundern ist, läuft in Super As das vierte Jeremiah-Album und die Serie Yann le Migrateur (Z: Claude Lacroix).
    Nach den 10 Heften (No 78-87) im Zack-Stil, lief Super As noch ein halbes Jahr (bis Mai 1981) weiter, jedoch mit anderer inhaltlicher Ausrichtung.
    Eine Auswertung dieser Hefte findet man in ZACK 36, im Artikel "ZACK nach ZACK". Von einem gewissen 'Oliver Manstein'...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  23. #23
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    20.019
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von Derma R. Shell Beitrag anzeigen
    Ja, danke für den Link.
    Wenn ich so wehmütig zurückdenke, war Sigma-Gigantik gar keine so schlechte Serie. (...)
    Joh. Aber auch Yalek könnte mal ein dt. Verlag wieder entdecken...

    Der meiste Kram, der 'exklusiv für Koralle' entstand (zum Teil aber auch nach Koralle weiter fortgesetzt wurde), liegt ja inzwischen oder demnächst (ich meine, auch Tunga war kurzzeitig exklusive Koralle-Auftrags-Arbeit...?!) auf dt. vor.
    Blueberry, Jeremiah, Vaillant, Cooper, roter Korsar, Tony Stark, Kai Falke, Mick Tangy, Los Gringos,...

    Schmerzlich vermissen muss man zur Zeit noch das einzig auf dt. fehlende Pharao(n)-Album, die bei Epsilon ins Stocken geratene Ptttje Pit-Ausgabe, die genannten Sigma-Gigantik und Yalek. Anderes, sah zwar zum Teil gut aus, dürfte aber wohl mengenmäßig nicht mehr auf ausreichend für ein Album gekommen sein (Big Joe, Ken & Romain, Les compagnons d'Atlantis (Alfonso Font),...)

    Und Peter O'Pencil, sowie Altai & Johnson würd ich mir auch in ner schönen dt. Alben-Ausgabe wünschen (wobei, wenn ichs recht erinnere, nur erstgenannter für Koralle entstand).

    Bei der Gelegenheit: Ich hab das grade nicht auffem Schirm: Läuft die Turi & Tolk-Ausgabe von JNK noch oder ist die unvollendet friedlich eingeschlafen?
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2019 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    659
    Und vergiß nicht die ganzen Italiener die in Deutschland noch brach liegen. Gentlemen, Johnny Focus. Mike Merlin und selbst Kommissar Spada würde ich gern mal weiter lesen. Selbst von Crepax gab es ja einen Entwurf zu einer Seefahrerserie für Zack. Den würde ich gern mal sehen.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Mr. Brown
    Registriert seit
    01.2002
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.465
    Zitat Zitat von zaktuell Beitrag anzeigen
    ...Bei der Gelegenheit: Ich hab das grade nicht auffem Schirm: Läuft die Turi & Tolk-Ausgabe von JNK noch oder ist die unvollendet friedlich eingeschlafen?...
    Schau' doch 'mal im Alben Forum in den Turi & Tolk-Thread, da wurde Deine Frage zeitnah beantwortet....

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •