Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 69 von 69
  1. #51
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.835
    Blog-Einträge
    113
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Bin über den Skandal immer noch nicht hinweg. XD
    Der Skandal der Leute, die nicht wollen das ständig (und in zu kurzer Zeit) die selben eine kriegen, ist denke ich mal doch noch etwas größer....

  2. #52
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.695
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Der Skandal der Leute, die nicht wollen das ständig (und in zu kurzer Zeit) die selben eine kriegen, ist denke ich mal doch noch etwas größer....
    Skandalwippe
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  3. #53
    Zwar gibt es keine Shoco-Card aber trotzdem EXTRAS .

  4. #54
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.695
    Das stimmt. Ohne Gimmick geht es eben oft nicht mehr.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  5. #55
    Mitglied Avatar von Constanze
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.054
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Bin über den Skandal immer noch nicht hinweg. XD
    Skandal , im Sperrbezirk. Skandal um... SUISAI

    Joa, Hauptache Gimmicks, wa?!

    Nur so am Rande: Seit wann heißt das bitteschön "Gimmicks"?
    Ich kenne das noch als "Extra" bzw. "Goodie". Pfff... Immer diese Neumodischen Wörter!




    Diese Mangas wünsche ich mir bzw. unterstütze ich ganz besonders (kleine Auswahl)
    In erster Linie ALLES von
    ElfQuest - Abendteuer in der Elfenwelt und Guilt|Pleasure sowie
    alles von Junta Mio, Kyoko Aiba, Ryo Takagi und Scarlet Beriko.
    und außerdem Blend S, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Aoba-kun Ni Kikitai Koto, Cafe Owner wa Ookami Shinshi: Okyuuryou ga Karada Nante Himitsu,
    Datte Maou-sama wa Kare ga Kirai
    , teenage blue,Choco Strawberry Vanilla, Charlotte
    .
    Außerdem das "Verliebter Tyrann Fanbook" und diverse Nachdrucke von Hinako Takanaga.


    Und
    von ganzem Herzen wünsche ich mir

    SUPER LOVERS von MIYUKI ABE,
    Aoharu x Kikanjuu von NAOE und
    Fukigen na Mononokean von WAZAWA KIRI

    Diese Animes wünsche bzw. unterstütze ich ganz besoders (kleine Auswahl)

    Mahou Tsukai, no Yome,
    Blend S, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Orange, Yuri on Ice!, Super Lovers,
    Golden Time, Inu x Boku SS
    , Uta no Prince Sama, Love Stage!!, No.6,
    Sekaiichi Hatsukoi TV, Junjou Romantica



  6. #56
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.695
    Zitat Zitat von Constanze Beitrag anzeigen
    Skandal , im Sperrbezirk. Skandal um... SUISAI

    Joa, Hauptache Gimmicks, wa?!

    Nur so am Rande: Seit wann heißt das bitteschön "Gimmicks"?
    Ich kenne das noch als "Extra" bzw. "Goodie". Pfff... Immer diese Neumodischen Wörter!
    Hast du denn früher nie die Yps gelesen? Skandal! XD XD

    Da gab es immer ein Gimmick zu err also ein Extra, Goodie oder wie man das sonst so nennen will. Glaube wer Gimmick sagt, ist schon mindestens Ü30 err also in der Blüte des Lebens

    Ansonsten sind Gimmicks immer gern gesehen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  7. #57
    Mitglied Avatar von Constanze
    Registriert seit
    08.2014
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    1.054
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Hast du denn früher nie die Yps gelesen? Skandal! XD XD

    Da gab es immer ein Gimmick zu err also ein Extra, Goodie oder wie man das sonst so nennen will. Glaube wer Gimmick sagt, ist schon mindestens Ü30 err also in der Blüte des Lebens

    Ansonsten sind Gimmicks immer gern gesehen.
    Da ich erst 30 geworden bin, bin ich aus dem Schneider




    Diese Mangas wünsche ich mir bzw. unterstütze ich ganz besonders (kleine Auswahl)
    In erster Linie ALLES von
    ElfQuest - Abendteuer in der Elfenwelt und Guilt|Pleasure sowie
    alles von Junta Mio, Kyoko Aiba, Ryo Takagi und Scarlet Beriko.
    und außerdem Blend S, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Aoba-kun Ni Kikitai Koto, Cafe Owner wa Ookami Shinshi: Okyuuryou ga Karada Nante Himitsu,
    Datte Maou-sama wa Kare ga Kirai
    , teenage blue,Choco Strawberry Vanilla, Charlotte
    .
    Außerdem das "Verliebter Tyrann Fanbook" und diverse Nachdrucke von Hinako Takanaga.


    Und
    von ganzem Herzen wünsche ich mir

    SUPER LOVERS von MIYUKI ABE,
    Aoharu x Kikanjuu von NAOE und
    Fukigen na Mononokean von WAZAWA KIRI

    Diese Animes wünsche bzw. unterstütze ich ganz besoders (kleine Auswahl)

    Mahou Tsukai, no Yome,
    Blend S, Udon no Kuni no Kiniro Kemari, Orange, Yuri on Ice!, Super Lovers,
    Golden Time, Inu x Boku SS
    , Uta no Prince Sama, Love Stage!!, No.6,
    Sekaiichi Hatsukoi TV, Junjou Romantica



  8. #58
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.695
    Zitat Zitat von Constanze Beitrag anzeigen
    Da ich erst 30 geworden bin, bin ich aus dem Schneider
    Na so viel bin ich dir auch noch nicht voraus. Aber gut bist mir dicht auf den Versen. XD

    Jetzt weißt du zumindest, das Suisai ein Gimmick in Band 1 hat. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  9. #59
    Moderator Tokyopop Avatar von Kristin Eckstein
    Registriert seit
    11.2013
    Beiträge
    1.331
    Das erste Kapitel könnt ihr euch jetzt online durchlesen.
    Immer topaktuell informiert! Mit dem TOKYOPOP-Newsletter. Bestell ihn dir gleich hier!

  10. #60
    Mitglied Avatar von Sujen
    Registriert seit
    05.2012
    Beiträge
    12.308
    Blog-Einträge
    98
    Vielen Dank.

    Die Leseprobe hat mich überzeugt, den Manga doch zu kaufen.

    Uhara ist eine völlig andere Art von Mädchen als Hiyoki und mir gefällt die Story auf Anhieb, obwohl ich normalerweise mit Musikinstrumenten weniger am Hut habe.
    Meine Mangawünsche:

    Jormungand - Lucky Dog Blast



  11. #61
    Leseprobe sah gut aus. Leseprobe überzeugte mich dann doch

  12. #62
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    448
    Blog-Einträge
    1
    Jap, die Leseprobe hat mich auch überzeugt ^^

    Fairy Tail / your name. / Card Captor Sakura / Die rothaarige Schneeprinzessin / Yona
    ~ Tsubasa; Blood Lad; Yamada-kun & the 7 Witches; Kobato; Anonymous Noise; 12 Jahre ~

  13. #63
    Mich sprach dir Leseprobe nicht an, Uhara war eher eine Person, die ich nicht so mag, schon zu oft gelesen in einer ähnlicher Form. Außerdem fand ich den Musikaspekt auch nicht so überzeugend, ist ja nicht viel passiert, aber ich kann mir ungefähr denken in welche Richtung es gehen wird. Irgendwie habe ich bei Thema Musik den Manga Anonymous Noise in mein Gedächtnis und der hatte mich, schon nach den ersten Seiten total überzeugt. Da kann dieser Manga leider nicht mithalten.

  14. #64
    Eine schöne, dynamische Leseprobe. Zeigt, dass Musik absolut in Manga funktionieren kann. :3

    Übrigens: die Heldin heißt Urara, nicht Uhara.
    Avatarcopyright @Guilt|Pleasure/Kahira - Motiv: Poseidon Lynch - for personal use only

    Blogownerin von Mikku-chan / A world full of words
    Manga-Liste:MyAnimeList.net // J-Drama-Liste:MyDramaList.info
    ehem. Rezensentin (2013-2017) bei Leser-Welt, Bereich Manga & homoerot. Lit.
    Lifejournal CF Blog

  15. #65
    Also ich bin von Anonymous Noise auch sehr begeistert, trotzdem hat mir die Leseprobe von Suisai gefallen und ich werde Band 1 auf jeden Fall kaufen. Ich mag ihren Zeichenstil und die Stimmung, die der Manga (zumindest auf den ersten Seiten) verbreitet.

  16. #66
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.695
    Ist ja bald soweit. Mir hat das Interview im ILS Magazin schon gereicht um mich neugierig zu machen. Spare mir daher die Leseprobe und genieße den Manga auf Papier.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  17. #67
    Ich persönlich fand den Manga eigentlich ganz gut ^^. Es war einfach auch mal total interessant, eine Geschichte über ein Blasorchester zu lesen :3.
    Am Ende gab es einen kleinen Cliffhanger, den ich zwar nicht erwartet habe, der aber "typisch Shojo!" schreit. Ich erwarte für den nächsten Band mal einbisschen Liebesdrama, nichtsdestotrotz bin ich schon gespannt auf Band 2.
    Der Miniprint gefällt mir übrigens sehr gut .

  18. #68
    Mitglied Avatar von Tu951
    Registriert seit
    06.2017
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    448
    Blog-Einträge
    1
    Ich mag den Manga, auch wenn das Thema nicht ganz so meins ist. Die Charaktere sind mir sehr sympathisch.

    Der erste Band hat noch nicht so viel Romance dabei und das Ende hatte ich iwie schon vorausgesehen XD

    Trotzdem ist es ganz gut gelungen und ich werde auf jeden Fall mindestens dem 2. Band noch eine Chance geben. Die Frage ist, ob ich das mehr oder weniger als "Hiyokoi" mag ...

    Fairy Tail / your name. / Card Captor Sakura / Die rothaarige Schneeprinzessin / Yona
    ~ Tsubasa; Blood Lad; Yamada-kun & the 7 Witches; Kobato; Anonymous Noise; 12 Jahre ~

  19. #69
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    7.695
    Band 1 fand ich wirklich super.
    Und selbst wenn das Ende hier typisch Shojo sein sollte, so glaube ich das nicht, da der ganze Band eben auch nicht typisch Shojo ist. Moe Yukimaru wollte eben etwas aus ihren eigenen Erfahrungen in einen Manga ummünzen. Sowas ist immer gut, da es realistischer wirkt, als kitschige Fantasiegeschichten. Nix dagegen, sowas liebe ich ja auch. Aber hier hat sich der Manga doch anders dargestellt als ich es erwartet hatte.

    Schon allein der Hauptschara wirkt selbstbewusst und nicht willenlos unterwürfig. Die heult auch nicht mal ständig rum. Glaube Urara hat nicht einmal richtig rumgeheult. Auch war der Grund für die AG nicht ausschließlich ein Anhimmeln von einem männlichen Protagonisten. Also glaube ich auch nicht, dass jetzt im nächsten Band

    irgendein zickiger Krieg um Minato ausbricht. Wenn hat sich die Beziehung der beiden so langsam zueinander entwickelt, dass sich das auch so weiterentwickelt. Es war auch noch gar nicht absehbar, dass sie sich überhaupt in ihn verliebt oder verlieben will. Es war ja auch mehr ein Bewundern bisher für sein musikalisches Talent.



    Da hier so viel Wert auf die Musik und die Instrumente gelegt wird, bin ich restlos begeistert. Ein toller Titel der sich viel Zeit nimmt und unaufgeregt versucht glaubhaft eine Geschichte zu erzählen. Uraras Motivationen und auch die der anderen finde ich glaubhaft und nachvollziehbar. Urara ist dazu ein toller Chara. Bisher bin ich begeisterter als ich es nach Hiyokoi Band 1 gewesen bin. Und Hiyokoi mochte ich anfangs sehr. Hoffe der Titel entwickelt sich zufriedenstellender. Da bin ich von überzeugt.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •