Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 113
  1. #51
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Es hilft wahrscheinlich nicht viel, aber wenn ich es schlecht platziert sehe, korrigiere ich das persönlich...
    He,He... ich auch!!

  2. #52
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.643
    Werbeposter. Und: NEIN ich hab (leider) noch keins und bin weiter auf der Suche...


  3. #53
    Moderator Comicwerk Forum
    Registriert seit
    07.2000
    Beiträge
    2.661
    Glückwunsch zum 500. Heft!
    So eine Zahl schafft man nicht, wenn man keine Qualitäten hat, da kann man sich nicht allein aus dem Ossi-Bonus ausruhen, wie manche Artikel suggerieren wollen.
    PR empfiehlt: Rückkehr von "der drei" auf www.comicwerk.de. Außerdem unterstützt "der drei" im Wettbewerb bei www.mycomics.de.

  4. #54
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.643
    Werbefilm im Leipziger Haupbahnhof:

    https://m.facebook.com/story.php?sto...00000563991734

  5. #55
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Eisenach
    Beiträge
    8
    Neben der erwähnten Doppelseite mit den vielen alten Bekannten kann man auf S. 10 in der Pferdewaschanlage Sancho Pansa finden, der das Pferd seines Herrn pflegt. Sehr schön. Danke!

  6. #56
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.643
    Hauptbahnhof Leipzig:




  7. #57
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.693
    Ja das 500. Heft versöhnt ein wenig, es hat mir gefallen. Ich hätte auf dem Wimmelbild (habe es vielleicht auch übersehen) gern noch die Knödel-Fanny entdeckt, aber nein
    Die "mühsam" und sich zäh über Monate hinführenden Handlungsstränge wurden nun wieder zum Ende auf wenige Panels verteilt, na gut, das kennen wir ja...
    Meine Auffälligkeiten: der Adrian hat ein wenig Ähnlichkeit (wenn man beide Zeichnungen zusammenlegt) mit Cranachs Sohn Hans, war dort ein Techtelmechtel zu Gange
    Und dann hatte ich immer angenommen, die Katherina (von Bora) wird die Frau vom Luther? Irgendwie hatte ich das von Anfang an erwartet( Ordensschwester und jung) weil sie ja mit Luther in Cranachs Haus zusammentraf? Klar der Name war anders, aber das hätte ja im Mosaik nichts bedeutet? Nun aber doch Michael?
    Das Wimmelbild hat mir besonders gefallen und auch das MGAuge dazu, schön gemacht!
    Mal sehen was nun noch aus der Geschichte wird?
    Geändert von gbg (26.07.2017 um 21:51 Uhr)

  8. #58
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.643
    Wir sind REICH!!! Cat und ich haben FEHLHEFTUNGEN!!!




  9. #59
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.643
    Bisschen schwer zu verstehen und nur hochkant: Die gestrige Auslosung auf facebook:

    https://www.facebook.com/Abrafaxe/vi...5291158965733/

  10. #60
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.502
    Da also hat sich der Rotschopf rumgetrieben. Macht seine eigenen Filme. Und sogar im Hemd! So hab ich ihn ja noch nie gesehen.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  11. #61
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.643
    Zitat Zitat von Tilberg Beitrag anzeigen
    Und sogar im Hemd!
    Und sogar mit ZWEI FRAUEN!!!

  12. #62
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.693
    Hatte ich leider auch, ist wohl eher ein Fehlschnitt...
    Übrigens ist mir dieser Fehlschnitt, hier in der Kaufhalle an einige Heften aufgefallen, also um Nr. 074100, meist aber nur zwei Seiten, soviele wie bei Dir nicht!
    Geändert von gbg (27.07.2017 um 21:49 Uhr)

  13. #63
    Mitglied Avatar von Chelidoni
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Schleiz
    Beiträge
    156
    Ein Heft mit Verwöhngarantie! Da wurde wirklich an so vielen Ecken mit viel Mühe und Bedacht gearbeitet, dass es ein Fest ist für Augen und Herz des Mosaikliebhabers. Nur wenig Kleinigkeiten fallen negativ auf, dafür viele positiv. Ich hab mir noch nicht alles genau angeguckt, ich muss mir mal Zeit nehmen, das alles zu genießen...

    Ich feiere ja sehr den MOSAIKOMAT H500 auf S. 20/21 ! Wie sie alle emsig rennen und ackern - ich kann die Maschine förmlich rattern und blubbern hören! Und sogar die arme Schnecke ist dabei ^^

  14. #64
    Mitglied Avatar von Brabrax
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    215
    Obwohl das Heft auch diesmal eine harmlose Geschichte erzählt, habe ich doch zum ersten Mal seit langer Zeit wieder Spannung empfunden. Jedenfalls ein in jeder Hinsicht perfektes Heft in einem außerordentlich geschlossen wirkenden Stil vom ersten bis zum letzten Panel.

    Dass die Eastereggs diesmal fast ausschließlich im Wimmelbild konzentriert waren, ist verzeihbar und verständlich. Zwei Kleinigkeiten habe ich dann aber doch noch: so ist auf Seite 5 im ersten Panel ein angefangener Müsliriegel und auf Seite 7 unten klettert jemand aus einem Fenster (oder in ein Fenster?). Helferlein auf Seite 40 wurde schon erwähnt. Lustig finde ich auch den Fisch im Ölgemälde auf Seite 16. Und die Pfeffermühle auf den Seiten 8 und 9 ist ein Anachronismus, Pfeffermühlen wurden erst in der Mitte vorvergangenen Jahrhunderts auf den Markt gebracht. Nett auch die kleine Nebenstory zwischen Ratte und Katze auf Seite 12.

    Und, ja, dass das Mosaik eigentlich keinen Titel hat fand ich ebenso unglücklich (vorsichtig formuliert) wie die vollständige Negierung von HH in der 500-Punkte-History, zumal ja einige Mosaik Urgesteine durchaus Erwähnung finden.
    Geändert von Brabrax (28.07.2017 um 14:09 Uhr)

  15. #65
    Mitglied Avatar von mzero2
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    87
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Wir sind REICH!!! Cat und ich haben FEHLHEFTUNGEN!!!
    Hatte ich auch, hab ein sehr scharfes Messer genommen. Bin etwas enttäuscht, dass es Köhlerliesel und Knödel-Fanny nicht aufs Wimmelbild geschafft hat.
    Geändert von [email protected] (28.07.2017 um 18:51 Uhr)

  16. #66
    Das aktuelle Heft hat mich mehrfach zum Schmunzeln gebracht und so werde ich auch Adrians Plotline mals als starke Ironie verstehen. (Statt auf irgendeine Nonne hätte der Vater doch eher auf den Rufmord reagieren müssen ...) Philipp fannd ich übrigens sehr sympathisch. Ach, und tun wir mal so, als hätte er den Hirsch absichtlich am Geweih getroffen.
    Und jetzt warten wir mal auf die päpstliche Bulle.

  17. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.318
    Auf Seite 5 sagt Katharina: "Seit Adrian mich erkannt hat ..."
    Bezogen auf Luthers Bibelübersetzung erinnerte mich das an: "Und Adam erkannte sein Weib Eva, und sie ward schwanger ..."
    Natürlich war das meinerseits ein Fall von Überinterpretation. Dennoch ein interessanter Gedanke, wenn sich Katharina mit Adrian, der ja eine fesche Erscheinung ist, einmal heimlich derart geküsst und geherzt haben sollte, dass sie nun ein Kind von ihm unter ihrem Herzen trägt. Denn in der Folge zeigt sie sich schlecht gelaunt, einmal sogar ohnmächtig (Seite 8) und hat es mit dem Heiraten ziemlich eilig.

    Ob es einen kleinen Zeitsprung geben wird zum dickeren Luther und zum Bauernkrieg und zu Anna, Bella und Caramella?

  18. #68
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.693
    Siehe weiter oben, da der Sohn Cranachs Hans, ein wenig Ähnlichkeit mit Adrian hat, würde ich auf Techtelmächtel mit Cranachs Frau tippen, wenn auch der Altersunterschied schon da ist Aber auch im Mittelalter waren nicht alle "keusch"

    Anmerkung zum Schloß in Torgau, da am WE vorbeigefahren:
    Ein bisschen viele Fenster und Türmchen, da es ein Renaissance-Schloß ist, hat sich nicht allzuviel verändert. Auf dem Cranach-Bild, das als Vorlage diente, ist es dem heutigen Zustand näher.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Schl...els_Torgau.jpg
    Na gut künstlerische Freiheit
    Geändert von gbg (29.07.2017 um 13:59 Uhr)

  19. #69
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.643
    Der Sohn war ja aber schon geboren, bevor Adrian ins Haus kam und damals ist man wohl beziehungstechnisch am eigenen Ort geblieben.

  20. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.318
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    damals ist man wohl beziehungstechnisch am eigenen Ort geblieben.
    Ein Bümmerle mit einem fahrend Schüler begründet noch nichts Beziehungstechnisches.

  21. #71
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.502
    Zitat Zitat von Meinrath Beitrag anzeigen
    dass sie nun ein Kind von ihm unter ihrem Herzen trägt
    Deine ganze Assoziationskette ist wunderbar, aber für diese altertümliche Formulierung kriegst du ein extra Busserl!
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  22. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.318

  23. #73
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.502
    Beinahe hätte ich gesagt, deine Folgerungen seien "erhebend, bestechend und tiefschürfend", aber dann wurde ich plötzlich ganz rot vor mädchenhafter Scham und hab mich auf "wunderbar" beschränkt.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  24. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2012
    Beiträge
    1.318
    Stopp! Das ist genug! Sonst fragt mich meine Herzdame nach Momenten intimer Ekstase noch, wer dieser Tilberg ist, dessen Namen ich ununterbrochen gerufen habe.

  25. #75
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.693
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    Der Sohn war ja aber schon geboren, bevor Adrian ins Haus kam und damals ist man wohl beziehungstechnisch am eigenen Ort geblieben.
    Ah ich sehe Du kennst Dich aus... wie war das nochmal mit den Hühnern im eigenen Dorf?

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •