Seite 96 von 121 ErsteErste ... 468687888990919293949596979899100101102103104105106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.376 bis 2.400 von 3022
  1. #2376
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Laut Seehofer werden täglich nur maximal fünf Personen abgewiesen werden. Es gehe nicht um Masse, sondern Durchsetzung von Recht. /



    Boah. Das macht beachtliche 150 Menschen im Monat oder 1800 im Jahr. Na, wenn das keine Entlastung ist. Da hat sich Hörstchen aber absolut lächerlich gemacht. Und dafür der ganze Affenzirkus.

  2. #2377
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.087
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Boah. Das macht beachtliche 150 Menschen im Monat oder 1800 im Jahr.
    Aber nur wenn du vom tatsächlichen Maximum ausgehst. Wenn das Wetter schiach ist, es regnet oder schneit, wird gar nichts gehen. Und auf das Prozedere der Abweisung an z.B. der österreichischen oder tschechischen oder polnischen oder schweizerischen Grenze bin ich gespannt.

    Seehofer ist als Merkels Bettvorleger noch einmal im Liegen umgefallen und zertrümmerlt nebenbei noch die CSU-Wahl in Bayern.

    Und unsere Traumtänzer vom Ballhausplatz stolpern mittlerweile beim Rechtswalzer auch über die eigenen Füße. Eine Farce.

  3. #2378
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.087
    Lesetipp fürs Wochenende, falls kein Comic bereit liegt: "The History of the Decline and Fall of the Roman Empire".

    Macht und Wohlstand führen zum Werteverfall - Dekadenz.
    Äußerer Druck und Völkerwanderung - Katastrophe.
    Rückschritt ins Mittelalter, Glaubens- und Bürgerkriege - Transformation.

    Wir hatten alles vor fünfzehnhundert Jahren schon mal. Irgendwann kommt wieder die Aufklärung. Dann bin ich schon tot. Wo die Freiheit grenzenlos ist.

    Ich werde Comics lesen. Bildergeschichten aus Parallelwelten. Mit anthropomorphen und fiktiven Figuren. Den Affenzirkus mit den Elefanten im Porzellanladen halte ich nicht mehr aus.

    Ein "Hoch" auf die "Seele der europäischen Humanität". Kam auch alles einst aus Griechenland.

  4. #2379
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.679
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Lesetipp fürs Wochenende, falls kein Comic bereit liegt: "The History of the Decline and Fall of the Roman Empire".

    Macht und Wohlstand führen zum Werteverfall - Dekadenz.
    Äußerer Druck und Völkerwanderung - Katastrophe.
    Rückschritt ins Mittelalter, Glaubens- und Bürgerkriege - Transformation.

    Wir hatten alles vor fünfzehnhundert Jahren schon mal. Irgendwann kommt wieder die Aufklärung. Dann bin ich schon tot. Wo die Freiheit grenzenlos ist.

    Ich werde Comics lesen. Bildergeschichten aus Parallelwelten. Mit anthropomorphen und fiktiven Figuren. Den Affenzirkus mit den Elefanten im Porzellanladen halte ich nicht mehr aus.

    Ein "Hoch" auf die "Seele der europäischen Humanität". Kam auch alles einst aus Griechenland.
    Damals wollten doch auch alle Menschen (heute Wirtschaftsmigranten, Glücksritter) Bürger Roms sein und vom Wohlstand profitieren, vergleichbar heute mit EU-Brüssel , Deutschland, Schweden ...bis es dann von innen zerbrach (Dekadenz) und von außen seine Grenzen gegen Angreifer (heute China ?) sich nicht mehr schützen konnte. danach ging vieles für lange ,lange Zeit komplett verloren wie Ihr Glaube (Römische Götter) Erfindungen (Kanalisation bsw.) usw.
    Schon ein interessanter Vergleich

    Die Endphase, also die letzte Epoche als das Römische Reich immer mehr zerbrach , habe ich gar nicht mehr so richtig auf den Schirm , deshalb ein guter Lesetipp
    Geändert von Huckybear (06.07.2018 um 11:13 Uhr)
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  5. #2380
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.799
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Boah. Das macht beachtliche 150 Menschen im Monat oder 1800 im Jahr. Na, wenn das keine Entlastung ist. Da hat sich Hörstchen aber absolut lächerlich gemacht. Und dafür der ganze Affenzirkus.
    Der ober Lacher kommt erst noch. Das bekommen viele aber erst später mit. Aus der Entlastung wird schnell eine Belastung werden, dank des Familiennachzugs außerhalb der Dublinregelungen. Darauf hat doch ein Tsipras nur gewartet. Für Italien lohnt sich ein Mitmachen selbstredend nicht. Denn die afrikanischen Flüchtlinge haben nur sehr selten Familienangehörige hier. Es sind meist allein Reisende. Alles sehr logisch. Oder warum sollte der einstige Gegenspieler Merkels, Herr Tsipras hier mitmachen? Weil es seinem Land von Nutzen ist.

    Es lohnt also auch wieder, sich von der Türkei aus, auf eine griechische Insel zu retten. Wer schon Familienangehörige in Deutschland hat, was bei den syrischen Flüchtlingen sehr wahrscheinlich ist, der kommt nun wieder leichter hierher. Die CSU hat wieder ein wenig "Bewegung" in die Migration gebracht. Wir haben uns mit hoher Wahrscheinlichkeit ins Knie geschossen. Die CSU ist doch eine christliche Partei. Amen.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  6. #2381
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.679
    Zumal das Einwanderungsgesetz jetzt durch die Initiative von Seehofer jetzt erst wieder Bewegung in die Politik gebracht hat und wohl als Nebeneffekt durch die CSU erst nun möglich geworden ist.
    trotzdem hackt der ganze Mainstream auf Seehofer rum, dabei sagt selbst Stefan Aust das das Masterplanpapier der CSU wirklich nicht schlecht ist, im ganzen Getöse aber nun leider wieder untergeht und keinerlei Beachtung geschenkt wird bzw. nicht beachtet wird, weil CSU.
    Merkel ist das recht, Habeck auch , schließlich ist die CSU das Ultimativ Böse und Lächerliche in einer Person, dass kann man so schön politisch diskreditieren und abbügeln obwohl dadurch gutes in Gang gebracht wird.
    Hauptsache den Gegner schwächen.
    Endlich ist mal die Wohlfühloase des Aussitzens ohne harte Kontroversen Meinungen , Diskussionen und Auseinandersetzungen der Merkelregentschaft aufgebrochen
    Diese notwendige politische Reibung wie in den Siebzigern die jeder angeblich als schrecklich bezeichnet, tut dem Land gut, statt das sie dem Land schadet
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  7. #2382
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.799
    Daran ist doch Seehofer selber Schuld. Er wollte direkte Zurückweisungen an der Grenze, die rechtlich so nicht haltbar waren. Merkel musste ihm nochmal die Dublin Verordnung vorlesen, damit er nach einem bockigen Anfall, dann doch noch einknickte.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  8. #2383
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.679
    Aber das Ergebnis das die CSU als Nebeneffekt erreicht hat durch die kontroverse Debatte die das politischen Aussitzens und Nichtstuns von Merkel beendete , wird weder vom Mainstream noch von den Grünen gewürdigt werden
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  9. #2384
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.799
    Die CSU hat erreicht, dass Deutschland nun mehr Flüchtlinge bekommt und Merkel auch noch dem Eurozonenbudget von Macron zustimmen musste. Die CSU hat Merkel und damit Deutschland massiv geschwächt. XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  10. #2385
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.087
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1217007.html

    Keine Sorge. Es geht schon wieder los. Störrische Alte und ständige Wortwiederholungen. Kenne ich hier von Magazin-Diskussionen satt.

    "Horsti! Du bist umgefallen!"
    "Nein!"
    "Horsti! Du hast nichts erreicht!"
    "Nein!"
    "Horsti! Wir verlieren in Bayern die Wahl!"
    "Nein???"
    "Horsti! Du hast genau nichts erreicht! Sogar der Olaf und die Andrea lachen dich aus!"
    "Nein? Aaaaannnngelaaaa!!



    https://www.merkur.de/politik/seehof...r-9998738.html

    Das Bild ist für die Götter!
    "Horsti? Warst denn heute schon auf der großen Seite? Geht das noch mit dem A (ngel) a von selbst?"
    "Aaaaaaaa.....Mmmmmmmmmmmm.....!!!"



    10.04 Uhr: Der Sprecher der SPD-Linken, Matthias Miersch, sagte am Freitag zum Asylkompromiss von Union und SPD:

    „Der greise bayerische Löwe brüllte ein letztes Mal und verkroch sich dann in seiner Höhle.“
    Meine Güte! Ich muss heute mal einem Linken zustimmen...
    Geändert von Huxley (06.07.2018 um 14:11 Uhr)

  11. #2386
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.799
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  12. #2387
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Höhle Plomb du Chantal
    Beiträge
    5.679
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Die CSU hat erreicht, dass Deutschland nun mehr Flüchtlinge bekommt und Merkel auch noch dem Eurozonenbudget von Macron zustimmen musste. Die CSU hat Merkel und damit Deutschland massiv geschwächt. XD

    Aber warum sind denn die SPD. Linken und Grünen so sauer auf die CSU und Horst ?
    Ist doch für sie dann ein gewünschter 5er mit Zusatzzahl im Lotto
    Horst hat das endlich vollendet was sie sich so sehr wünschen
    Warum sind sie Ihm dann nicht dankbar ?
    Ein
    Herz
    für Hardcover

  13. #2388
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    11.799
    Die Frage ist doch wohl nicht ernst gemeint. Die Opposition ist immer dagegen. Typisches Polittheater. XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  14. #2389
    Ich finde das Urteil gegen Frau Zschäpe zu hart. Ich bin nicht der Meinung, dass man sie als gleichberechtigte Täterin der Mordserie verurteilen dürfte. Beihilfe mit einem Strafmaß zwischen 10-15 Jahren fände ich nachvollziehbar. Ich finde das Urteil unchristlich. Was ich in den Kommentarspalten von Onlinemedien gelesen habe, lässt mich einfach nur schockiert zurück. Da sind massenhaft Gestalten unterwegs, die einen Integrationskurs weitaus dringender nötig hätten als so mancher Flüchtling.

  15. #2390
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Soros - wundert mich diese blindlinke Verteidigung des guten, netten, reichen Onkels aus Amerika schon.
    Verteidigt wird er von LinksLIBERALEN.


    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    https://www.berliner-kurier.de/news/...oben--29018792

    Ich liebe das deutsche Kabarett.

    Kann mal einer dem Bartsch sagen, dass die meisten Asylanten, deren Religion und Jesus inkompatibel sind?
    Darum geht's überhaupt nicht.




    Zitat Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
    Immer nur Gesabbel. Lest mal was Australien macht. Bravo!! Dort werden die eigenen Bürger geschützt vor messerstechenden, mit Maschinengewehren um sich schießenden, Vergewaltigern, Bombenschmeissern, etc Jetzt kommt wieder der Passus, daß nicht alle so sind. Natürlich nicht! Aber wenn ich einen Korb mit 100 Äpfeln habe und weiß genau, daß einer vergiftet ist, werde ich nicht fröhlich Äpfel essen, in der Hoffnung nicht den vergifteten zu essen. Nein, man wirft logischer Weise alle Äpfel weg. Nur unsere Angela empfiehlt, weiter zu essen.
    Ich habe vor deutschen Neonazis mehr Angst als vor Migranten.




    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen

    Die AfD will hier die RENTEN abschaffen!

    [/B]
    Keine Sorge. Leute wie Meuthen werden bald fallen, wenn sich der nationale sozialistische Flügel um Höcke durchsetzt.




    Zitat Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
    Das habe ich nie behauptet. Wir haben genug Deutsche Verbrecher/Sozialschmarotzer. Deshalb ist es absolut unnötig, aus aller Herren Länder zusätzliche zu importieren, die hier nichts, aber auch gar nicht zu suchen haben. Die sollen mit dem Hintern zu Hause bleiben, oder da wo der Pfeffer wächst.
    Und wenn Leute wie falkbingo das Problem Migranten erledigt haben, nehmen sie sich die nächste Problemgruppe vor. Vielleicht die Obdachlosen, die Arbeitslosen, die Schwulen, die Behinderten. Damit der Volkskörper entsprechend gesundet. Nein, solche Positionen muss man mit allen Mitteln bekämpfen!

  16. #2391
    Mitglied Avatar von peterholderied
    Registriert seit
    05.2016
    Ort
    Dollbox
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von Klein Wanda Beitrag anzeigen
    Ich habe vor deutschen Neonazis mehr Angst als vor Migranten.
    Womit mehr als nur vermutet werden darf, dass du so breit wie hoch bist; denn davor schrecken wohl auch die Letzteren überwiegend zurück.
    Kannst dich also i.d. Tat in Sicherheit wiegen (zumal dich die Erstangesprochenen eh nicht beachten würden, weshalb auch).

  17. #2392
    Zitat Zitat von peterholderied Beitrag anzeigen
    Kannst dich also i.d. Tat in Sicherheit wiegen (zumal dich die Erstangesprochenen eh nicht beachten würden, weshalb auch).
    Ich kann nur vermuten, dass Du aus einem Teil Deutschlands stammst, der gänzlich verschieden ist von dem, in welchem ich aufgewachsen bin. Du scheinst Neonazis offenbar nur aus den Medien zu kennen. Ich nicht.

  18. #2393
    Zitat Zitat von Klein Wanda Beitrag anzeigen
    Und wenn Leute wie falkbingo das Problem Migranten erledigt haben, nehmen sie sich die nächste Problemgruppe vor. Vielleicht die Obdachlosen, die Arbeitslosen, die Schwulen, die Behinderten. Damit der Volkskörper entsprechend gesundet. Nein, solche Positionen muss man mit allen Mitteln bekämpfen!
    Ich bin nicht Leute wie.... Wenn Du nicht einfach losbrabbeln würdest, sondern meine Beiträge mal gelesen hättest, (ich gebe zu, das sind eine Menge) wüsstest Du, daß Obdachlose, Arbeitslose, Schwule, Behinderte niemals meine Zielgruppe würden. Meine Zielgruppe ist klar definiert und daraus mache ich kein Geheimnis. Flüchtlinge aus dem Orient und Afrika haben für mein Verständnis hier nichts zu suchen, basta.

  19. #2394
    Zitat Zitat von Klein Wanda Beitrag anzeigen
    Ich habe vor deutschen Neonazis mehr Angst als vor Migranten.
    Ich nicht. Ich bin nicht die Zielgruppe.

  20. #2395
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.087
    @Klein Wanda
    Wenn du mal groß geworden bist, kann ich gerne weiter mit dir diskutieren. Momentan habe ich bei dir eher nur das Gefühl, dass du provozieren willst. Das Vorrecht der Jugend. Im Alter wird es halt peinlich. Bestes Beispiel gebe ja ich ab.

    Zitat Zitat von Klein Wanda Beitrag anzeigen
    Verteidigt wird er von LinksLIBERALEN.
    Natürlich. Ich muss nicht alles exakt ausformulieren. Es gibt natürlich Linksextreme und Linksradikale. Möglicherweise auch hier im Forum und im Thread. Ja, Herr Soros wird von der Clownarmee und ähnlichen schlimmeren Fraktionen nicht blindlinks verteidigt.



    Darum geht's überhaupt nicht.
    Oh doch. Darum geht es. Ich habe mich mehr mit Religionen beschäftigt, als so manche von sich überzeugte gute Gläubige. Für den Islam ist Jesus nur ein netter Prophet. Kein Sohn Gottes. Da könnte ja auch ich als Jesus durchgehen. Gute Muslime tolerieren den Glauben an Jesus. Weniger gute und radikale Muslime haben damit ein Problem. Wie mit Miniröcken an jungen Mädchen. Die wollen Mädels unterm Kopftuch sehen, damit sie selbst nicht in Versuchung geführt werden. Inkompatibel mit meinen Begriffen von Humanismus.

    Jetzt darfst hier mit Leuten wie falkbingo weiterspielen.

  21. #2396
    Ich behalte mir das Recht vor, mir meine Spielkameraden selbst auszusuchen.

  22. #2397
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.087
    Blindlings würde ich sagen, dass das in einer freien Gesellschaft dein gutes Recht ist. Ich mag bekloppte Anarchos auch nicht. Die machen mir Angst.

    Ist ein bisschen Coulrophobie. Und ist doch echt zu blöd, dass ich dann schuld sein soll, wenn ich vor lauter Aufregung einen bekloppten Clown verdresche, weil der vermummte Idiot wild kichernd aus einem Busch hüpfen muss.

    https://www.stern.de/panorama/stern-...z-7117590.html

    Bei der linken Justiz in Deutschland braucht es einen kleinen Leitfaden. Wann darf ich einen Clown noch in Notwehr und im Affekt verdreschen, falls dieser kleine Kinder auf der Straße erschreckt?

    Darum ist dieses Urteil an Zschäpe auch äußerst christlich. So ein Schuldspruch beugt weiteren Idioten vor, die meinen, dass sie aus irgendwelchen Glaubensgründen Beihilfe zum Mord an Menschen leisten können. Gibt ja genug Fanatiker mittlerweile in Deutschland.

    In den Sechzigern hätte mein Opa einem herumlungernden Clown oder Troll, der Menschen belästigt, einfach eine solche Watschen gegeben, dass dem Clown vierzehn Tage lang der Schädel gewackelt hätte.
    Geändert von Huxley (12.07.2018 um 09:21 Uhr)

  23. #2398
    Mitglied Avatar von Froschgrün
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    482
    Zitat Zitat von falkbingo Beitrag anzeigen
    Ich nicht. Ich bin nicht die Zielgruppe.
    Doch, doch – dich können die Neonazis auch mit Bombenattentaten erwischen.
    Zum Beispiel auf dem Oktoberfest starben völlig Unschuldige.
    Die NSU hat eine Polizistin ermordet.
    Aber solche Fakten interessieren einen wie dich ja nicht.
    Du bist der typische Schreibtischtäter. Immer schön aus dem Hintergrund hetzen.
    Dabei kam die ganze Menschheit ursprünglich aus Afrika.
    Die Geschichte der Menschheit ist eine andauernde Wanderbewegung.

  24. #2399
    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    Doch, doch – dich können die Neonazis auch mit Bombenattentaten erwischen.
    Zum Beispiel auf dem Oktoberfest starben völlig Unschuldige.
    Die NSU hat eine Polizistin ermordet.
    Aber solche Fakten interessieren einen wie dich ja nicht.
    Du bist der typische Schreibtischtäter. Immer schön aus dem Hintergrund hetzen.
    Dabei kam die ganze Menschheit ursprünglich aus Afrika.
    Die Geschichte der Menschheit ist eine andauernde Wanderbewegung.
    Ach, mein lieber Froschgrün. Für Leute wie Dich sind Wahrheiten immer Hetze. Das tut mir leid für Dich. Das grenzt den Blickwinkel ein. Ich weiß auch ganz genau, was diese Verbrecher von der NSU verbrochen haben. Leute wie Du blenden aber gerne aus, was unsere lieben Neubürger Tag für Tag veranstalten. Und was Bombenattentate betrifft, da liegen Islamistische Attentäter weit vorne. Das macht mir persönlich eben mehr Angst, als diese ganzen Neonazis.
    Ich weiß auch, daß die Wiege der Menschheit mit größter Wahrscheinlichkeit in Afrika liegt. Und?? Wir sind jetzt hier und heute in Deutschland. Und die Afrikaner sollen schön bei ihrer Wiege bleiben und die Moslems schön im Morgenland, denn da gehören sie hin.
    Geändert von falkbingo (12.07.2018 um 11:05 Uhr)

  25. #2400
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    7.087
    Zitat Zitat von Froschgrün Beitrag anzeigen
    Du bist der typische Schreibtischtäter. Immer schön aus dem Hintergrund hetzen.
    Du verhältst dich doch seit Jahren hier nicht anders. Die linksextreme und neoprotestantische Sektenbildung dieser No Border - No Nation - Globalisierungsbewegung wird von dir schön fabuliert. Gesellschaftspolitische Problematiken ausgeblendet. Kontrahenten im politischen Diskurs werden in die Neonazi-Ecke gestellt.

    Aber so sind sie, die "neuen Radikalen":

    https://www.zeit.de/2016/30/linke-be...chland/seite-5

    Weiterlesen dann auf Seite 6. Bist du ein "weißer, alter Mann (eventuell noch vom Land)", hast du dich gefälligst kollektiv ob "deiner und der Vergangenheit deiner Vorfahren" zu schämen und in Schande im Staub zu wälzen. Für mich sind solche "Protestanten" linke Witzfiguren, selbst triefend vor linkem, aber politisch korrektem, Rassismus.
    Geändert von Huxley (12.07.2018 um 11:54 Uhr)

Seite 96 von 121 ErsteErste ... 468687888990919293949596979899100101102103104105106 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.