Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 103

Thema: Ritter Runkel in seiner Zeit - Spiegel eines Geschichtscomics Tagungsband

  1. #1
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.556

    Post Ritter Runkel in seiner Zeit - Spiegel eines Geschichtscomics Tagungsband

    Die Beiträge und nachgereichten Beiträge zur Ritter Runkeltagung 2015 an der UNI Münster

    Ein opulenter Band, in der die Beiträge nochmals in Wort und Bild aufbereitet wurden.

    Für die Mosaik-Fans und die die auch gern hinter die Kulissen schauen, ein unverzichtbares Werk.

    Viel Spaß beim Lesen und später hier diskutieren...

    Und hier auch nochmals der Link zum Bestellen: http://www.bebraverlag.de/verzeichni...iner-zeit.html

    geht aber auch über Amazon
    Geändert von gbg (03.06.2017 um 14:34 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.425
    ... oder über jede Buchhandlung.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  3. #3
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Tilberg Beitrag anzeigen
    ... oder über jede Buchhandlung.

  4. #4
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    @gbg: Ist der Artikel im Buch der aus dem alten "alex"?

  5. #5
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
    @gbg: Ist der Artikel im Buch der aus dem alten "alex"?
    ja, aber überarbeitet

  6. #6
    Mitglied Avatar von Möhrenfelder
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Speckgürtel
    Beiträge
    8.935
    Schöner Band, interessant.
    "Im Grunde genommen wollen die Leute, dass es morgen nicht schlimmer wird als heute" Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork

  7. #7
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.556
    ja die ersten beiden Beitrage sind sogar ausführlicher, als bei der Tagung, seit langem mal wieder eine etwas weitergehende Betrachtung der Runkelgeschichte. Wenn man sich die Bilder anschaut, so muss man gestehen, damals meist gar nicht darauf geachtet. Man muss erst mit der "Nase" darauf gestoßen werden

  8. #8
    Moderator Mosaik-Forum Avatar von Bhur
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.354
    Zitat Zitat von Tilberg Beitrag anzeigen
    ... oder über jede Buchhandlung.
    Dann kannst du mir den Band sicher bestellen?

  9. #9
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.707
    Zitat Zitat von Bhur Beitrag anzeigen
    Dann kannst du mir den Band sicher bestellen?
    Wieso so umständlich?
    Auf der "Kriegerinnen"-Plattform kann man das Teil auch leicht selbst bestellen und sogar nach Hause liefern lassen.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  10. #10
    Moderator Mosaik-Forum Avatar von Bhur
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.354
    Was ist daran umständlich? Tilbergs Laden ist keine 3 km von mir.

  11. #11
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    ...und dort zu kaufen ist eine gute Tat!

  12. #12
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    ...Auf der "Kriegerinnen"-Plattform kann man das Teil auch leicht selbst bestellen und sogar nach Hause liefern lassen.
    Mir ist es Leid, diese Diskussion jedes Mal aufs Neue zu führen. Natürlich kann man das. Insbesondere, wenn man prekäre Arbeitsverhältnisse unterstützen möchte und Nichtsteuerzahlung an den dt. Staat.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.425
    @ Bhur: geht klar

    @ andere: Bitte bestellt NICHT über mich, sondern über die Buchhandlung bei euch um die Ecke. Für einen alten Freund wie Bhur mache ich das gerne, aber ich möchte nicht in die Bredouille kommen, mein Hobby mit meinem Beruf zu vermischen. Ist eh schon eine Gratwanderung.
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  14. #14
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.707
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    Mir ist es Leid, diese Diskussion jedes Mal aufs Neue zu führen. Natürlich kann man das. Insbesondere, wenn man prekäre Arbeitsverhältnisse unterstützen möchte und Nichtsteuerzahlung an den dt. Staat.
    Mir ist es leid, diese Erklärung jedes Mal aufs Neue zu geben: Wohl dem, der eine andere Bezugsquelle nutzen kann. Insbesondere, wenn man am Arsch der Welt wohnt!
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  15. #15
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Wieso denn das? Habe das Buch direkt beim Verlag bestellt. Die Zustellung hat nur 2 Tage gedauert.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Tilberg
    Registriert seit
    12.2004
    Ort
    Berlin - Rote Insel
    Beiträge
    6.425
    PS: Da hier gerade ein Wolkenbruch niedergeht und alle an meinem Laden vorbeihasten, habe ich es mir anders überlegt: Bestellt ALLE bei mir!
    Wir pfeifen immer noch darauf, wenn es der Story dienlich ist!

    Die MosaPedia - das dufte Mosaik-Lexikon im Internet!

  17. #17
    Mitglied Avatar von gbg
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Erde Börde
    Beiträge
    4.556
    na siehs'te geht doch, ich wußte bis dato gar nicht, dass Du einen Buchladen hast, ich dachte immer ein Antiquariat?
    dann bestellen wir nur über Dich?
    nein, nein keine Angst, wir müssen Dir ja auch noch Freiraum für Recherchen schaffen

  18. #18
    Mitglied Avatar von phönix
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    phönix-Universum
    Beiträge
    2.242
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Mir ist es leid, diese Erklärung jedes Mal aufs Neue zu geben: Wohl dem, der eine andere Bezugsquelle nutzen kann. Insbesondere, wenn man am Arsch der Welt wohnt!
    Du willst also erzählen, dass auf dem Weg zu deiner Arbeitsstätte bereits alle Buchhändler pleite gegangen sind, und dass Euer Gymnasium auch keinen Lieferanten mehr hat?
    Dass keiner in deiner Familie, der dich irgendwann mal am Wochenende oder zum Kindertag besucht hat außerhalb deines "am Arsch der Welt" wohnt und deshalb ebenfalls nicht an einem privaten Buchhändler vorbei kommt?
    Man kann in Problemen denken, oder in Lösungen. Oder man sucht einfach eine Ausrede für Bequemlichkeit.
    Oder brauchtest du das Buch jetzt so dringend für deine Doktorarbeit, dass du nicht noch drei Wochen warten konntest, bis du auf dem Weg zum Comicfest oder in den Urlaub mal irgendwo....

  19. #19
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.707
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    Du willst also erzählen, dass auf dem Weg zu deiner Arbeitsstätte bereits alle Buchhändler pleite gegangen sind ...
    Pleite nicht.
    Es gab nie einen auf dem Weg.
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    ... und dass Euer Gymnasium auch keinen Lieferanten mehr hat?
    Geht's noch?
    Private Buchbestellungen über die Arbeitsstätte?
    In welcher utopischen Welt lebst denn du?
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    Dass keiner in deiner Familie, der dich irgendwann mal am Wochenende oder zum Kindertag besucht hat außerhalb deines "am Arsch der Welt" wohnt und deshalb ebenfalls nicht an einem privaten Buchhändler vorbei kommt?
    Glaubst du, damit belästige ich meine Familie?
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    Man kann in Problemen denken, oder in Lösungen.
    Man kann sich auch ein Loch ins Knie bohren und Milch reinkippen.
    Würde ich trotzdem nie tun.
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    Oder man sucht einfach eine Ausrede für Bequemlichkeit.
    Du nennst es "Ausrede für Bequemlichkeit".
    Ich nenne es Effizienz.
    Zitat Zitat von phönix Beitrag anzeigen
    Oder brauchtest du das Buch jetzt so dringend für deine Doktorarbeit, dass du nicht noch drei Wochen warten konntest, bis du auf dem Weg zum Comicfest oder in den Urlaub mal irgendwo....
    Ich brauch das Buch GAR nicht. (X-ter Aufguss von längst Bekanntem.)
    Aber ich brauch auch keinen Buchladen mehr, seit es das Internet gibt ...
    Geändert von Pegasau (07.06.2017 um 15:39 Uhr) Grund: Tippfehler beseitigt.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  20. #20
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Ich WUSSTE es, dass so eine tief gehende Antwort kommt...!

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2009
    Beiträge
    406
    Kleine Randbemerkung aus einem "alten" Bundesland: Seit mein Stadtteil (ca.7 800 Einwohner)
    seine Postfiliale verloren hat, in der man u. a. auch Bücher bestellen(!) konnte und die bei mir
    "um die Ecke" lag, bin ich auch - da nicht motorisiert, aber schwerbehindert - hauptsächlich auf
    Online-Bestellung angewiesen.
    (Im Übrigen hat mein Interesse am MOSAIK mit Beginn der Runkel-Serie spürbar nachgelassen.)

  22. #22
    Moderator Mosaik und Leipziger Comicgarten Forum Avatar von ali@thowi
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    MEGACITY LE
    Beiträge
    17.140
    Runkel? War in meinen Augen DAS HIGHLIGHT an sich. Aber jeder hat halt seinen eigenen Geschmack, und das ist auch gut so. Der Rest deines Postings ist natürlich absolut nachvollziehbar.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Bruno
    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    01796 Pirna
    Beiträge
    1.615
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Aber ich brauch auch keinen Buchladen mehr, seit es das Internet gibt ...
    Das ganze Gesülze vorneweg hättest Du dir eigentlich sparen können.
    Schade, dass gerade Du als Comicautor hier so eine Haltung einnimmst. Damit gräbst Du den Händlern, wo man mal in diverse Alben reinschnuppern kann, die man zuvor nicht kannte, das Wasser ab. Dabei leben doch gerade deine Produkte von einer regionalen Propaganda!

  24. #24
    Zitat Zitat von arno Beitrag anzeigen
    hauptsächlich auf Online-Bestellung angewiesen.
    Es geht ja auch nur teilweise um Online oder Nicht-Online. Man kann auch beim Verlag online bestellen oder mein örtlicher Buchladen hat auch einen Online-Shop, der zu mir nach hause liefert. Es muß halt nur nicht immer gleich die Kriegerin sein, darum ging es.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.707
    Zitat Zitat von Bruno Beitrag anzeigen
    Das ganze Gesülze vorneweg hättest Du dir eigentlich sparen können.
    Keineswegs.

    Zitat Zitat von Bruno Beitrag anzeigen
    Damit gräbst Du den Händlern, wo man mal in diverse Alben reinschnuppern kann, die man zuvor nicht kannte, das Wasser ab.
    So ein Quatsch.
    Ich habe noch keinen einzigen Buchladen gesehen, wo es Comicalben gegeben hätte, die man vorher nicht schon kannte.
    Und in den paar Buchläden, die es hier im Umkreis von 30/40 km gibt, gibt es noch nicht mal überhaupt irgendwelche Comics.
    Die graben sich ihr Wasser hübsch selber ab!

    Zitat Zitat von Bruno Beitrag anzeigen
    Dabei leben doch gerade deine Produkte von einer regionalen Propaganda!
    Falsch gedacht.
    In meiner Region habe ich noch kein einziges Album über einen Buchladen verkauft.
    Auch die regionalen Zeitungsberichte ändern daran nicht das Geringste.
    Dem Kunden bleibt keine andere Wahl - er MUSS das Internet nutzen!!!
    (Oder er kauft bei mir direkt. Aber Buchläden und deren "regionale Propaganda" haben damit nichts zu tun.)

    Zitat Zitat von Bruno Beitrag anzeigen
    Schade, dass gerade Du als Comicautor hier so eine Haltung einnimmst.
    Das Geseier hättest nun wiederum du dir eigentlich sparen können.
    Denn was nützt mir ein Buchladen, der mir nur das Buch bestellt, das er über Umbreit oder einen anderen Schnellversand bestellen kann, während er mir bei Verlagsbestellungen sagt, ich könne es getrost selber tun, denn er würde nichts daran verdienen?
    Würdest du dann nicht auch deine Bücher übers Internet beziehen?
    Fakt ist: Seit dem Internet gibt es definitiv mehr Verlagsbestellungen von Privatkunden als vorher.
    Was daran jetzt schlecht sein soll, erschließt sich mir nicht, zumal die Buchläden, die ich kenne, diese Leistung nicht zu erbringen bereit sind.
    Geändert von Pegasau (07.06.2017 um 22:06 Uhr) Grund: Ergänzung
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •