Seite 26 von 26 ErsteErste ... 1617181920212223242526
Ergebnis 626 bis 636 von 636

Thema: Fragen an MANGA CULT

  1. #626
    316) Nein, das mit Fantasy war auf 2019 bezogen. 2018 kommt leider noch keine Fantasy

  2. #627
    517 : Kannst du wenigstens sagen wann in etwa der Große Titel angekündigt wird ?

    Damit Mann was hat zum drauf freuen ^^

  3. #628
    318) Wie groß wird euer nächstes Programm sein, also wie viele neue Lizenzen werden dabei sein?
    Meine Mangawünsche
    - Aoi Horus no Hitomi - Rainbow - umi no cradle


  4. #629
    317) Ich hoffe wirklich spätestens bis Ende März. Nicht, dass die Ankündigung auf den 1. April fällt und's keiner glaubt

    318) Im nächsten Programm (also Winter 2018/2019) wird es, zusätzlich zu AMMOnymous und der noch nicht verkündeten Lizenz, auf jeden Fall noch drei Starts neuer Reihen geben. Also insgesamt 5 neue Reihen. Ich hoffe derzeit noch, dass es etwas mehr wird. Aber wie so oft ... kann man das jetzt gerade noch nicht final sagen.

  5. #630
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    16.256
    Blog-Einträge
    118
    319) Habt ihr denn eine ungefähre Zeit geplant, bis wann die restlichen fürs nächste angekündigt werden sollten bzw zusammen, oder auch weiterhin getrennt z.b.?
    Scheint ja bei den weiteren Titeln noch nichts fest abgeschlossen zu sein und mit daran zu liegen was ihr nun auch bekommt u.a.

  6. #631
    319) Also die allerletzte Ankündigung für 2018 kommt sobald möglich. Das volle Winterprogramm 2018/2019 (das ja dann auch die Monate Januar bis März beinhaltet) kündigen wir dann im normalen Rhytmus an - müsste also dann so ca. im Mai passieren. Tatsächlich ist's aber gerade noch so, dass wir noch ein paar offene Titel haben, die wir noch nicht fest einplanen könne. Sprich: es kann jederzeit passieren, dass noch was dazukommt oder mal noch kein finaler Releasetermin dabei ist.

  7. #632
    320 : Wegen Six Bullets .

    Da ihr ja ein 2in1 Format macht und somit quasi ein Cover weglasst ( ja ich weis ist im Band mit drinn ^^ ) wollte ich mal ne Idee äusern .

    Und zwar wäre es MÖGLICH das Cover von Band 1 als Frontcover und das von band 2 als Backcover zu machen ?
    Gut ich kann es mir schwer vorstellen wegen dem ISBN Kasten aber fragen kann man ja mal ^^

    321 : Wäre es sinnvoll den Wunschtopic aufzuspiltten auf einen für NEUE lizenzen und ein Topic für Alte Lizenzen neu aufgelegt ? ( wie Blame , Basilisk oder .... Naru Taru ^---^ )

    322 : mal eher was internes , ich habe ja so meine Kontakte in der Szene und letztin meinte einer davon das die Manga Sektion besser läuft als die Comic Sektion .

    Nur wollte ich fragen stimmt das ? ( auch wenn ich es mir allein schon wegen TWD und Monstress nicht vorstellen kann ^^ )

  8. #633
    320) Wendecover ist immer etwas schwierig - dann verliert man den Text auf dem Back-Cover und eben auch den EAN etc. Aber keine Sorge, wir kriegen das zweite Covermotiv sicher cool irgendwie im Band unter - das geht nicht verloren

    321) Ich glaube nicht, dass das nötig ist. Eine ganz nette Idee, aber wir haben ja den Überblick, was neu ist und was nicht.

    322) Die Frage hast du dir ja selbst schon recht gut beantwortet. Das ist totaler Quatsch. Die Verkäufe von The Walking Dead würden wahrscheinlich selbst Top-Reihen großer Manga-Verlage Respekt abringen und Monstress und Saga laufen locker auf dem Niveau unserer derzeitigen Manga. Zudem ... wir haben ja noch nicht viel. Blame, Basilisk, WarCraft. Damit ersetzt man kein Comic-Programm

    Wenn die Frage wäre, ob das Manga-Programm super angelaufen ist und großes Potential hat: Jap, auf jeden Fall! Oder ob die Manga im Durschnitt besser laufen, als so manch schwacher Comic. Aber um die Comics in der Spitze einzuholen fehlt schon noch Einiges

  9. #634
    Mitglied Avatar von Ninelpienel
    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    857
    zu 322) Es ist auch ein wenig unfair, „japanische Comics“ mit „allen anderen Comics“ zu vergleichen. Man sollte da schon differenzieren, da es ja die typischen, amerikanischen Comics, die frankobelgischen Comics usw. gibt. Die Leute scheinen immer zu vergessen, dass Mangas auch Comics sind. Es ist nur ein schöner Unterbegriff, der die Herkunft definiert (wenn man will, auch einfach die Art des Taschenbuches usw., aber davon bin ich kein Fan, World of Warcraft ist meiner Meinung nach kein Manga).

    In den USA steht gerade Viz Media an der Spitze aller Comic-Publisher. Die anderen Mangaverlage schneiden auch nicht so schlecht ab. Die Quelle finde ich leider nicht mehr.
    Geändert von Ninelpienel (16.02.2018 um 08:32 Uhr)

    Anime- und Mangafan aus Leidenschaft!
    Lieblingsanimes: Hunter x Hunter (2011) | K-On!! | One Punch Man
    Lieblingsmangas: Aku no Hana | Oyasumi Punpun | Sun-Ken Rock | Berserk

  10. #635
    Zitat Zitat von Ninelpienel Beitrag anzeigen
    World of Warcraft ist meiner Meinung nach kein Manga).
    Ist es auch nicht, es ist ein Manhwa

    Aber ja, ich weiß was du meinst.
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep , Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!,Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Tongari Boushi no Atelier, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  11. #636
    Zitat Zitat von Ninelpienel Beitrag anzeigen
    zu 322) Es ist auch ein wenig unfair, „japanische Comics“ mit „allen anderen Comics“ zu vergleichen. Man sollte da schon differenzieren, da es ja die typischen, amerikanischen Comics, die frankobelgischen Comics usw. gibt. Die Leute scheinen immer zu vergessen, dass Mangas auch Comics sind. Es ist nur ein schöner Unterbegriff, der die Herkunft definiert (wenn man will, auch einfach die Art des Taschenbuches usw., aber davon bin ich kein Fan, World of Warcraft ist meiner Meinung nach kein Manga).

    In den USA steht gerade Viz Media an der Spitze aller Comic-Publisher. Die anderen Mangaverlage schneiden auch nicht so schlecht ab. Die Quelle finde ich leider nicht mehr.
    Auch wenn das hier kein Diskussionstopic ist nur mal so .

    Es ist ja bekannt das West und Asia Comics idr komplett unterschiedliche Kundenkreise haben , diejenigen die beides Kaufen und Lesen sind rar gesäht deshalb kann man da in dem bezug schon differenzieren .

Seite 26 von 26 ErsteErste ... 1617181920212223242526

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •