Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 153

Thema: Andy Morgan GA

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nuernberg
    Beiträge
    262
    Hätte der Übersetzer in die alte Carlsen-Softcover-Ausgabe geschaut, dann hätte er gesehen, wie es richtig heißt. Leider hat er das aber nicht getan.
    Geändert von monsieur-jean (04.01.2018 um 23:37 Uhr) Grund: Quatsch gelöscht

  2. #102
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre ein Inhaltsverzeichnis.

  3. #103
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Mich verwundert ja immer wieder diese Fixierung auf Zustand 0+++. Lesen solche Sammler ihre Exemplare eigentlich noch oder legen sie sie ungeöffnet in den Tresorraum?
    Der betreffende Comic wird ja schließlich auch zum vollen Verkaufspreis veräußert; ohne Nachlass. Dann kann man doch schließlich für den geforderten Preis auch eine einwandfrei Ware verlangen. Ist doch eigentlich eine Selbstverständlichkeit.

  4. #104
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Was ich mir noch gewünscht hätte, wäre ein Inhaltsverzeichnis.
    Sehe ich ganz genauso! vgl. # 95

  5. #105
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.748
    Blog-Einträge
    11
    Ah, hier. Hab ich übersehen gehabt. Denke, es wäre sinnig, die Threads zusammen zu führen oder einen von beiden zu schließen (wenn dann eher diesen offen lassen, my 2 cent).

    Was mich wundert: Zu Beginn dieses Threads hieß es, Carlsen hätte die Kult-Fehler korrigiert und die Ausgabe wäre top. Erst später scheint Leuten aufgefallen zu sein, dass dem nicht so ist. Ich hatte Band 1 nur stichprobig geprüft und mir schien, dass zumindest einige Kult-Fehler gebessert wurden, es Carlsen dafür aber geschafft hat, neue einzubauen...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  6. #106
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.748
    Blog-Einträge
    11
    Aus dem Comanche-Thread:
    Zitat Zitat von horst Beitrag anzeigen
    (...) Der besagte "AM"-
    Fehler war in den 80igern drinnen, in den 90igern draussen
    und zuletzt bei Kult in den 10er Jahren wieder drinnen (was ich
    erst jetzt erfahren habe). (...)
    Es geht um Seite 38 (sign. Seitenkennung) aus Band 7. Just for the records:

    Ich habe hier alle deutschen und zwei frz. Veröffentlichungen.
    Chronologisch:


    • ZACK BOX 6: Fehler nicht drin (diese Ausgabe erschien 1973 und damit noch noch VOR dem frz. Album und hatte daher vermutlich die Druckvorlagen aus der Magazin-Veröffentlichung in Tintin/Kuifje)
    • frz. Original-Album (Erstauflage, Dargaud, Feb. 1974): Fehler drin - im Ggs. zu den folgenden Ausgaben hat die Seite hier auch einen kleineren 'Satzspiegel' als die übrigen Seiten
    • Carlsen SC 7 (1988): Fehler drin
    • Carlsen Comic Hits 2 (1993): Fehler drin
    • frz. Integrale-Ausgabe 2 (2010): Fehler drin
    • Kult Editionen HC 7 (2011): Fehler drin
    • Carlsen GA 3: Noch nicht erschienen. Warten wir Ende April ab, wie es darin aussieht...


    Ich gestehe, mir war der Fehler nie aufgefallen, bis jemand bei den Leserbriefen in ZACK nach Erscheinen der Kult-Ausgabe darauf hingewiesen hat. Wenn die KULT-Zweitauflagen bis dahin gekommen wären, wäre er dort höchstwahrscheinlich behoben worden. (Und wenn ich ihn früher auf dem Schirm gehabt hätte, wär er wohl schon in der Erstauflage... - Wenn Kuhscheiße Butter wäre, läg sie auch nicht upp d'r Strooß...)

    Edit, PS: @horst: Du schriebst, der Fehler wär 'in den 90ern draussen' gewesen. Auf welche VÖ bezieht sich das?
    Geändert von zaktuell (04.03.2018 um 19:26 Uhr)
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  7. #107
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.748
    Blog-Einträge
    11
    Ich bevorzuge ja immer noch, nicht in zwei Threads parallel zu diskutieren und halte diesen für den geeigneteren, deshalb die Antwort hier statt im 'Original'-Thread:
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Was beinhaltet die großspurige Ankündigung denn bitte?
    Ich hatte seinerzeit so was läuten hören und nachgefragt. Klaus' Antwort darauf war:
    Zitat Zitat von Klaus Schikowski Beitrag anzeigen
    (...) Ob es die "ultimative" Ausgabe wird, ist ein hehres Ziel, (...)
    Die Formulierung 'beste Ausgabe ever' stammt also eher von mir als 'offiziell' von Carlsen.
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  8. #108
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    620
    Um welchen Fehler geht es denn?

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  9. #109
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.748
    Blog-Einträge
    11
    Ein 'Litho-Fehler' (Farbe) auf Seite 38 (sign. Seitenkennung) von Band 7 (Caranoa).
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  10. #110
    Mitglied Avatar von M.Hulot
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Ober-Mörlen
    Beiträge
    620
    Ok, danke. Da ich keine alten Ausgaben habe und Carlsen Band 7 in der GA noch nicht herausgebracht hat, hätte ich das nicht gemerkt. Aber vielleicht postet hier nach Erscheinen des Bandes ja jemand Vergleichsfotos. Ich bin auf alle Fälle gespannt.

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk

  11. #111
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    304
    Zitat Zitat von M.Hulot Beitrag anzeigen
    Um welchen Fehler geht es denn?

    Gesendet von meinem BlackBerry KeyONE mit Tapatalk
    Schweinchenrosa Farbe in „Oase in Flammen“. Passerungenauigkeiten in „Das Gesetz des Taifuns“. Div. Rechtschreibfehler.

  12. #112
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.354
    Aber ist die Carlsen-Ausgabe nicht trotzdem die bisher beste, weil ein Paar Fehler weniger als bei Kult enthaltend?
    Geändert von Mick Baxter (06.03.2018 um 12:21 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  13. #113
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    304
    Bei Carlsen sind die gleichen Litho-Fehler drin. Zum Vergleich kann man die alten Zack Hefte heranziehen. Da war alles gut.

  14. #114
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.354
    ZACK ist aber wohl kaum die beste Ausgabe der Serie. Nicht nur wegen des fehlenden Hardcovers, sondern auch wegen Maschinenlettering und Tiefdruck (für die Farben gut, für die Wiedergabe des Tuscheartworks ganz schlecht).
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  15. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    304
    Natürlich! Ich wollte nur darauf hinweisen, dass diese Litho-Fehler da noch nicht vorhanden waren.

  16. #116
    Mitglied Avatar von zaktuell
    Registriert seit
    05.2000
    Ort
    Nothing Gulch
    Beiträge
    19.748
    Blog-Einträge
    11
    Zitat Zitat von John Beitrag anzeigen
    Schweinchenrosa Farbe in „Oase in Flammen“. Passerungenauigkeiten in „Das Gesetz des Taifuns“. Div. Rechtschreibfehler.
    Mal langsam. Ich warte noch auf Rückmeldung von horst zur Seite 38, um die es jetzt erstmal geht
    Die anderen Sachen dröseln wir dann ggf. nach und nach auf

    @Mick: Habs nicht ausgezählt, aber es gibt in Band 1 der GA mindestens einen Fehler, der bei Kult NICHT drin war, den Carlsen also 'exklusiv' hinzu gefügt hat. Wieviele Kult-Fehler im Gegenzug eliminiert wurden, weiß ich nicht... - aber auch dazu später mehr...
    Gruss!,liver - Du bist von mir genervt? Kotz Dich hier aus!
    - Bitte beachten Sie auch den Hinweis zu Rechtsthemen -
    Support your local dealer.
    -Unterstütz Deinen örtlichen Kleingewerbetreibenden-
    - © 2000-2018 by: Oliver Manstein [Disclaimer] -

  17. #117
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.354
    Zitat Zitat von John Beitrag anzeigen
    Natürlich! Ich wollte nur darauf hinweisen, dass diese Litho-Fehler da noch nicht vorhanden waren.
    Im Tiefdruck wird auch von anderen Filmen gedruckt. Ein Lithofehler im Offset-Druckfilm kann da also gar nicht auftauchen.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  18. #118
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.704
    Blog-Einträge
    2
    Das mit dem Tiefdruck interessiert mich. Haben Ehapa früher bei den Edelwestern etc. auch Tiefdruck genommen? Ich finde viele dieser Alben tatsächlich wegen der Farben ganz hervorragend und lese sie daher eigentlich lieber als die handgeletterten Ausgaben.

    Aber warum ist das mit dem Tuscheartwork kritisch? Weil die Linien kräftiger hervortreten?

  19. #119
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.354
    Einfach mal den Wikipedia-Artikel zu Tiefdruck lesen.

    Und da den Abschnitt über die Merkmale des Tiefdrucks.

    Dünne Linien können im Tiefdruck überhaupt nicht exakt wiedergegeben werden, da die Größe der Näpfchen vorgegeben ist. Und natürlich gilt dasselbe für Unterschiede in der Dicke einer Linie (außer sie ändert sich um das Ein- oder Mehrfache der Größe eines Näpfchens).

    Und nein, die Alben bei Ehapa sind im Offsetverfahren gedruckt. Die MICKY MAUS (und auch MV COMIX) im Tiefdruck (zumindest zu Zeiten der Kioskalben, heute lohnt sich das eigentlich nicht mehr, denn das Tiefdruckverfahren ist in der Vorstufe teurer, aber für sehr hohe Auflagen geeignet, Offset erst Ende der 60er/Anfang der 70er überhaupt im Bereich über 50.000).
    Geändert von Mick Baxter (07.03.2018 um 19:02 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  20. #120
    Mitglied Avatar von Manx cat
    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.704
    Blog-Einträge
    2
    Da hätte ich auch selbst drauf kommen können, denn das mit den Näpfchen weiß ich noch aus meiner Lehre (ist aber schon 25 Jahre her). Da muss ich doch glatt mal die alten Alben studieren, ob ich die Merkmale erkenne. Kannst du mir ein paar augenfällige Beispile in unterschiedlichen Druckverfahren nennen? Ich würde da gerne meinen Blick etwas schärfen.

  21. #121
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.354
    "Lucky Luke" sah in ZACK nicht so prickelnd aus. Und natürlich sieht man es im Lettering, da dort keine anderen Farben drunterliegen.

    Und natürlich erkennt man Tiefdruck sofort, wenn mal das Messer, das die Farbe vom Druckzylinder schabt, schartig war. Gab's gelegentlich in MV COMIX.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  22. #122
    Mitglied Avatar von Alice C.
    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    494
    Schön das Carlsen die Gesamtausgabe bringt, aber fast gleich mit den Alben von Kult Edition?

  23. #123
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    304
    Es ist kaum zu glauben, aber der Litho-Fehler bei „Caranoa“ auf Seite 38 ist in der neuen Carlsen Ausgabe behoben! Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Da frag ich mich, warum nicht gleich so? (Siehe Band 5 und 6)

  24. #124
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.354
    Zitat Zitat von John Beitrag anzeigen
    Natürlich! Ich wollte nur darauf hinweisen, dass diese Litho-Fehler da noch nicht vorhanden waren.
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Im Tiefdruck wird auch von anderen Filmen gedruckt. Ein Lithofehler im Offset-Druckfilm kann da also gar nicht auftauchen.
    Wobei der berüchtige Litho-Fehler auf Seite 38 von "Durch die Flammenhölle von Caranoa" einfach darin bestand, daß die Filme vertauscht wurden. Das kann man natürlich mit allen Filmen machen, egal ob Offset oder Tiefdruck. Warum Kult das nicht sortiert gekriegt hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Vielleicht tatsächlich falsch beschriftet.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  25. #125
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2009
    Beiträge
    444
    Wieviel Bände werden das? 5?

Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •