Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 45 von 45

Thema: Karl - Gesamtausgabe

  1. #26
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    1.925
    Ich kann das schon verstehen, außerdem sieht das mehr wie eine Koproduktion zusammen mit den Künstlern aus, da geht es mehr darum, den Titel wieder im Druck zu haben.

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.796
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Sind sie wohl eher nicht. Fünf Angebote auf Ebay, eins im Comic-Marktplatz. Auf amazon mehr, dafür zu sehr unterschiedlichen Preisen. Da aber nicht der klassische Comicsammler angesprochen wird, ist es sowieso entscheidender, daß der Band endlich wieder im regulären Handel verfügbar ist. Den Finix-Ansprüche an eine cash cow (2.000 und mehr Verkäufe) wird die Reihe schon irgendwie gerecht werden.
    Ich hatte vor ca. 2 Jahren meine 12 Bände bei ebay eingestellt (weit bevor mich Ollih mit der Ankündigung den wieder zu bringen überraschte, nur um das klar zu stellen), und war perplex wie der abging. Ich glaube rund 200 € habe ich dafür bekommen, damit hatte ich nie gerechnet, wollte nur Platz bekommen.

  3. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Schayol
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    Eine Karl-Gesamtausgabe? Könnte mein erster Finix-Titel werden!
    Hab ich lange drauf gewartet, wenn ich's auch eher bei Ehapa erwartet habe (die ja mit Seyfried und RUDI zwei weitere deutsche Klassiker als Zweitverwertung gebracht haben).
    Wann hat Ehapa Seyfried veröffentlicht ... , ... wohl eher Ralf König
    Kampf der verderblichen Schundliteratur

  4. #29
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.884
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Ich kann das schon verstehen, außerdem sieht das mehr wie eine Koproduktion zusammen mit den Künstlern aus, da geht es mehr darum, den Titel wieder im Druck zu haben.
    Genau. Viele der Bände sind schon seit langem nicht mehr zu bekommen, auch nicht antiquarisch. Zudem wurde Michael immer wieder gefragt, ob und wann er denn neue oder zumindest die alten Alben wieder veröffentlicht. Soweit ich mich erinnere, war Band 12 innerhalb von 3 Monaten ausverkauft.
    Da beide Künstler mittlerweile sehr gut beschäftigt sind, Patrick Kunkel ist Bürgermeister von Eltville und Michael Apitz hat sich als erfolgreicher Künstler einen Namen gemacht (als Maler und Illustrator - so zeichnet er auch Comics für Eintracht Frankfurt) kam es mangels Zeit zu keinem weiteren Band mehr.

    Michael war nun sehr daran gelegen, dass sein Werk nicht nur nochmals veröffentlicht wird, sondern auch eine entsprechende höherwertige Aufmachung erfährt.
    Und das Feedback, dass wir bereits in so kurzer Zeit erfahren haben zeigt, dass die Nachfrage immer noch recht groß ist.

    Wir werden die Bände auf jeden Fall lieferbar halten, sprich, sie auch jederzeit nachdrucken, damit sie langfristig im Handel verbleiben. Die üblichen Lizenzvorgaben frankobelgischer Verlage müssen wir hier ja nicht berücksichtigen

    Ansonsten hat Borusse in seinem Post ja schon auf die wichtigsten Punkte hingewiesen, die uns bewogen haben die Serie zu publizieren.

    Ich möchte nicht verhehlen, dass wir sehr stolz sind, die Serie bringen zu können, an der durchaus auch größere Verlage als Finix Interesse bekundet hatten.
    Zudem erweitern wir dadurch unser Portfolio nun auch um dt. Künstler. Zumal es ja auch nicht so viele davon gibt, die im frankobelgischen Stil zeichnen und ein entsprechend großes und erfolgreiches Ouvre vorweisen können.
    Geändert von Ollih (23.04.2017 um 10:02 Uhr)

  5. #30
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.844
    Zitat Zitat von Ollih Beitrag anzeigen
    Zudem erweitern wir dadurch unser Portfolio nun auch um dt. Künstler. Zumal es ja auch nicht so viele davon gibt, die im frankobelgischen Stil zeichnen und ein entsprechend großes und erfolgreiches Ouvre vorweisen können.
    Dann hoff ich mal das auch Erik bei Euch demnächst ein neue Heimat finden wird :-)

  6. #31
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.226
    Irgendwie klingt das jetzt doch ganz gut... Ich glaube Band 1 bestelle ich mir dann mal mit und beurteile es dann. Könnte evtl doch was sein...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  7. #32
    Mitglied Avatar von JeffBär
    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    1.033
    Ich werde die Leseprobe abwarten...

  8. #33
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    1.558
    Ich in die Bücherei latschen.

  9. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.693
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Das zur Verkäuflichkeit. Nun zu dem Argument: Passt das zum Finix Konzept?

    Ja. Genauso, wie Hauteville House dazu passt. Nämlich als notwendige Cashcow in Zeiten wo bei unserem Hauptgeschäft die Auflagen der Ergänzungstitel immer mehr sinken oder auch dort lediglich eine neue GA infrage kommt (aus wirtschaftlichen oder lizenztechnischen Gründen)..............
    Ist das so ? Hat FiniX tats. die Auflagen gesenkt, oder meinst Du eher die Verkäufe ?

    Zur GAisierung: Zur Wirtschaftlichkeit gehören nicht nur die Kosten , sondern auch der Verkaufserfolg ! Zu meinem Kaufverhalten gehört auch dazu, daß ich nichts überschüssiges mitkaufen will und deshalb mich oft/meistens gegen den Kauf einer GA entscheide.

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.796
    Zitat Zitat von fulbecomics Beitrag anzeigen
    Ist das so ? Hat FiniX tats. die Auflagen gesenkt, oder meinst Du eher die Verkäufe ?

    Zur GAisierung: Zur Wirtschaftlichkeit gehören nicht nur die Kosten , sondern auch der Verkaufserfolg ! Zu meinem Kaufverhalten gehört auch dazu, daß ich nichts überschüssiges mitkaufen will und deshalb mich oft/meistens gegen den Kauf einer GA entscheide.
    Bei den Auflagenzahlen sind wir absolut transparent, ein Blick in das Album genügt.

    Das mit den GA geht mir auch so. Da geht mittlerweile einiges an mir vorbei.
    Geändert von Borusse (24.04.2017 um 12:41 Uhr)

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von fulbecomics Beitrag anzeigen
    Ist das so ? Hat FiniX tats. die Auflagen gesenkt, oder meinst Du eher die Verkäufe ?

    Zur GAisierung: Zur Wirtschaftlichkeit gehören nicht nur die Kosten , sondern auch der Verkaufserfolg ! Zu meinem Kaufverhalten gehört auch dazu, daß ich nichts überschüssiges mitkaufen will und deshalb mich oft/meistens gegen den Kauf einer GA entscheide.
    Anders ausgedrückt: Finix passt die Auflagen dem zu erwartenden Verkauf an. Wenn also eine Serie beendet wird, von der wir wissen, dass die ersten Bände dreistellig verkauft wurden, ist es nicht sinnvoll, eine 1500er Auflage zu produzieren.
    Dazu passen dann aber auch Gesamtausgaben bei Finix. Denn damit erreichen wir alle Comicleser, nicht nur die wenigen, die vor 20 Jahren die ersten Alben gekauft haben und jetzt noch aktiv lesen und von einer Fortsetzung / einem Abschluss Kenntnis nehmen. Und auch die wollen nicht unbedingt nur ihre Alben vervollständigen, sondern ihre Serien lieber in einer schönen Ausstattung lesen.

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.221
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von B´dikkat Beitrag anzeigen
    Wann hat Ehapa Seyfried veröffentlicht ...
    Wo ist denn "Die Comics. Alle!" sonst erschienen?

    ... wohl eher Ralf König
    Aber auch diese Publikation stützt meine These.
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2010
    Beiträge
    1.467
    Zitat Zitat von FilthyAssistant Beitrag anzeigen
    Wo ist denn "Die Comics. Alle!" sonst erschienen?
    Bei Zweitausendeins?

  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.715
    Ihr seid die Besten! Den Karl wünsche ich mir schon so lange! Als Genießer von edlen Tropfen ein Hochgenuss. Jetzt fehlt dann nur noch eine feine Reihe rund um den "Schluck der Engel".

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.221
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von affentanz Beitrag anzeigen
    Bei Zweitausendeins?
    Nagut, kann auch sein.
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  16. #41
    Mitglied Avatar von norbert
    Registriert seit
    03.2000
    Beiträge
    1.065
    Wir noch was verändert? Lettering? Colorierung?
    Wenn mein Gedächtnis mich nicht ganz im Stich lässt, waren damals von Band zu Band Qualitätssprünge nach oben erkennbar......


    .. ich bin auf jeden Fall dabei

  17. #42
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.425
    Das Lettering wird natürlich komplett neu gemacht.
    Die Kolorierung wird auch geprüft aber es wird nicht neu koloriert.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.655
    Wovon wird digitalisiert?
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  19. #44
    Moderator Splitter Forum
    Registriert seit
    04.2000
    Beiträge
    11.461
    Von Drucken!


    Wir haben das gesamte Material in Mint-Qualität vorliegen!

    Ich schätze mal, dass über 90% davon in 99%iger Qualität
    reproduzierbar sind.

    Und bei den letztlichen 5-10% (meist leichte Montage-Unpasser)
    sind noch Verbesserungen machbar. Im Querschnitt ist die alte Qualität
    also garantiert - vielleicht ist sogar partiell eine Verbesserung
    möglich.


    Der letzte Band wurde schon komplett digital produziert!
    Geändert von horst (01.05.2017 um 16:52 Uhr) Grund: gramma.

  20. #45
    Mitglied Avatar von norbert
    Registriert seit
    03.2000
    Beiträge
    1.065
    super... jetzt freu' ich mich noch mehr

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •