Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 48

Thema: Karl - Gesamtausgabe

  1. #1
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.449

    Karl - Gesamtausgabe

    Oktober 2017



    • Die Serie besteht aus bisher 12 Bänden, welche zwischen 1988 und 2004 als Softcoveralben erschienen sind.
    • Wir veröffentlichen die komplette Serie in Form einer schmuckvollen, 4-bändigen Hardcover-Gesamtausgabe
    • Zusätzlich werden die Bände mit einem redaktionellen Teil ergänzt, der Fotos, Skizzen und Details zur Entstehungsgeschichte präsentiert.
    • Geplant ist zudem, jedem Band eine neue 2-seitige Kurzgeschichte hinzuzufügen, die noch exklusiv vom Künstlerteam erstellt werden.
    • Gestartet wird im Oktober 2017 und Band 2 folgt bereits Janur 2018.







    Geändert von cass lipter (Gestern um 16:07 Uhr)

  2. #2
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    06.2012
    Beiträge
    5
    Find ich cool, das waren in Erlangen in der Bibliothek immer gern von mir ausgeliehene Bände. Muss ja nicht immer ein Französisches Original sein :-)

    Gesendet von meinem SM-P905 mit Tapatalk

  3. #3
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.864
    Ich seh das auch vollkommen im Lokalkolorit verhaftet und bezweifle einen finanziellen Erfolg (auch wenn ich mich sehr gerne irren würde!:-)

    Und abseits davon, bis auf die neu-entstehenden Kurzgeschichten ist die Reihe doch schon vollständig in Deutschland erschienen?
    Ist das eigentlich überhaupt was für das Finix Prinzip?
    Immerhin wurden bisher stehts komplett neu oder bisher abgebrochene Serien veröffentlicht, und beides trifft auf Karl nicht zu. (Unabhängig der Kurzgeschichten, die ja erst für die Veröffentlichung entstehen und nicht schon vorher entstanden sind).

    Ich seh hier max. ne Auflage von 250-500 Stück die im besten Fall abzuverkaufen wären :-(

    Mich wundert auch das ausgerechnet dieser Titel so einen starken Zuspruch unter den Finix-Investitoren hat, und das nicht andere Titel, von denen uns aktuell immer noch Exemplare in Deutschland fehlen, nen höheren Veröffentlichungswunsch darstellen (wonach sich ja eigentlich bisher immer die Publikationen bei Finix orientiert hatten).

    Anyway, ich will den Titel nicht schlechtreden und jede schön aufgemachte GA ist ein Schmuckstück einer jeden Comicsammlung, aber hier stellen sich einfach für mich Fragen über Fragen auf, wieso, weshalb, warum gerade dieser Titel, war er ja bisher nicht einmal auf der Liste der noch zu veröffentlichen Wunschtitel aufgeführt. Mhhh

    Lg
    TheDuck
    Geändert von TheDuck (21.04.2017 um 21:25 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.125
    Ich vertrage auch gar keine Riesling Spätlese, von Weißwein kriege ich sofort Magenschmerzen und meine vernarbten Zwölffingerdarmgeschwüre tanzen Tango.

  5. #5
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.864
    Dann empfehle ich Dir von einem anderen sympathischen Verlag, ne wunderschöne GA rund ums Bierbrauen ^^ :-)

  6. #6
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.910
    Mal nicht so schwarzmalen

    Hier in der Region ist das eine absolute Marke.

  7. #7
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.910
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Ich vertrage auch gar keine Riesling Spätlese, von Weißwein kriege ich sofort Magenschmerzen und meine vernarbten Zwölffingerdarmgeschwüre tanzen Tango.
    Danke Raro, für das Stichwort.

    Habe gerade mal meinen Weinschrank im Keller inspiziert und einen 2001er Dertinger Mandelberg Schwarzriesling entdeckt und lasse ihn mir gar köstlich munden.
    Ist zwar kein Rheingauer Gewächs, sondern kommt aus Tauberfranken, aber gottlob bin ich familiär bedingt gleich mit mehreren Weinanbaugebieten groß geworden
    Geändert von Ollih (21.04.2017 um 22:13 Uhr)

  8. #8
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.107
    Blog-Einträge
    1
    Ich hoffe, dass ich mich irre und der Titel ein Erfolg wird. Dennoch habe ich da meine Zweifel. Ein "Funny", dazu mit mehr oder weniger starkem lokalen Bezug. Um die Verarbeitungsqualität mache ich mir keine Sorgen, die ist ja bei "unseren" Titeln vorbildlich. Jedoch der Titel an sich bereitet mir ein klein wenig Kopfschmerzen. Das was ich an Beispielen gesehen habe, spricht mich persönlich humoristisch nicht an. Vielleicht kennt das ja jemand...aber der Comic "Domspitzen", in dem die GEschichte des DOms und auch ein wenig Kölns erzählt wurde...tja...das war ganz nett, aber auch nicht mehr und auch nicht weniger.Ein Erfolg war es jedenfalls nicht. Ob für den Titel "Karl" so viel Käuferpotential vorhanden ist, wage ich anzuzweifeln. Ich kann nur hoffen, dass ich mich irre.

  9. #9
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.910
    Wie gesagt im Gebiet Rheingau, Rheinhessen, Pfalz + Rhein-Main ist das eine echte Marke

  10. #10
    Der Säufercomic ist nix für mich.

    Ansonsten stelle ich mir die gleichen Fragen wie TheDuck. Ist das ursprüngliche Finix Konzept Passé?

  11. #11
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.157
    Hammer! Erst "Clever & Smart" bei Carlsen und endlich ist dann "Karl" wieder verfügbar. Auch so ein Comic, nach dem auch nach Jahren immer wieder gefragt wird (meistens von "Asterix"-Lesern). Sehr gute Wahl.


    Meine SAMMLUNGEN: [[ Comics [us.] || Comics [dt.] || Filme/Serien || Musik || Video Games ]]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Auktionen || [ comicshop.de ] ||´

  12. #12
    Mitglied Avatar von Mervyn
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    2.821
    Blog-Einträge
    12
    Da kann ich Clint nur recht geben, prima Titel!
    Als Händler in der Rhein-Main-Region bin ich begeistert!

    Persönlich bin ich kein großer Funny-Fan, aber "Karl" ist richtig gut gemacht.
    Wird wirklich Zeit, dass er wieder auf den Markt kommt.
    Und ich bin eigentlich guter Dinge, dass der Titel ein Erfolg für Finix wird.

    Es spricht auch für den Ruf des Verlages, dass ihr diese Lizenz bekommen habt.
    Hut ab, gute Arbeit

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2000
    Ort
    Ohne Worte
    Beiträge
    11.233
    Wenn ihr die Buchhandlungen, Weinhändler, Souvenirshops in der Region abklappert, könnte das ein gutes Geschäft werden. Es lohnt sich vielleicht auch ein Verkaufsstand bei Stadtfesten.

  14. #14
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    746
    War mir bisher völlig unbekannt. Bin gespannt auf die Leseproben.

  15. #15
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.864
    Na, dann hoffen wir mal, dass auch bei einem etwas höher preislichem Produkt, wie eine GA nun mal ist, auch ein lockerer Mitnahmeeffekt in den lokalen Weinstuben eintritt ^^ ;-)

    Stößchen! :-)

    Lg
    TheDuck

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    4.895
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Ich seh das auch vollkommen im Lokalkolorit verhaftet und bezweifle einen finanziellen Erfolg (auch wenn ich mich sehr gerne irren würde!:-)

    Und abseits davon, bis auf die neu-entstehenden Kurzgeschichten ist die Reihe doch schon vollständig in Deutschland erschienen?
    Ist das eigentlich überhaupt was für das Finix Prinzip?
    I
    Ollih wird sicher auch noch mehr schreiben, wenn er erst mal sein Tröpfchen voll verkraftet hat.

    Also, als ehemaliger Einkäufer eines Grossisten durfte ich die Serie begleiten.

    - Ein Comicvielleser wird in der Serie sicher Schwächen ausmachen; ist nicht jedermanns Fall.
    - Aber wg. der sechsstelligen Auflage sind wir dann zwar noch nicht bei Asterix und Disney, aber stillen Helden wie Brösel und König bieten wir Paroli.
    - Entlang der gesamten Rheinschiene läuft das, ich habe damals sogar Begleitartikel verkauft, irgendwo habe ich noch ein Grandpatte T-Shirt.

    Das zur Verkäuflichkeit. Nun zu dem Argument: Passt das zum Finix Konzept?

    Ja. Genauso, wie Hauteville House dazu passt. Nämlich als notwendige Cashcow in Zeiten wo bei unserem Hauptgeschäft die Auflagen der Ergänzungstitel immer mehr sinken oder auch dort lediglich eine neue GA infrage kommt (aus wirtschaftlichen oder lizenztechnischen Gründen).

    Und jetzt "Hopp, Hopp, Hopp, Schoppe in de Kopp" und vorbestellen!

  17. #17
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.864
    Krass, ich hab vorher noch nie was von dem Comic gehört, aber wenn das Lokal bei Euch so gut läuft, und damit weitere tolle Finix Alben querfinanziert werden können, dann freut mich das natürlich!

    All right und dann ist das also sozusagen der Ersatz für Hauteville House - nice!

    lg
    TheDuck

  18. #18
    Mitglied Avatar von TheDuck
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    1.864
    Erscheint dann eigentlich Nash 3 auch noch im Oktober 17 oder wird der Band verschoben?

  19. #19
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.910
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Erscheint dann eigentlich Nash 3 auch noch im Oktober 17 oder wird der Band verschoben?
    Nein.
    Karl läuft "nebenher" mit, d. h. wegen ihm werden keine anderen Programmplätze belegt.

  20. #20
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.910
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Na, dann hoffen wir mal, dass auch bei einem etwas höher preislichem Produkt, wie eine GA nun mal ist, auch ein lockerer Mitnahmeeffekt in den lokalen Weinstuben eintritt ^^ ;-)

    Stößchen! :-)

    Lg
    TheDuck
    Dass wir KARL als Gesamtausgabe bringen ist übrigens auch dem ausdrücklichen Wunsch der Künstler geschuldet

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.018
    Zitat Zitat von TheDuck Beitrag anzeigen
    Krass, ich hab vorher noch nie was von dem Comic gehört...
    Ich schätze die Gesamtauflage der damaligen 12 Alben auf eine Viertelmillion.

  22. #22
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.110
    Ui, mal im Comicladen gesehen aber nie gekauft.
    Eine Viertelmillion? Das ist ja Wahnsinn, verstehe aber ehrlich nicht warum bei Finix eine GA, wenn die Alben inflationär zu haben sind.
    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das nochmal so ein Erfolg wird, wünsche euch aber Glück.

  23. #23
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.522
    Die Zahlen sprechen für sich... Großartig. Auch in Nordhessen habe ich noch nie was davon gehört oder gesehen... OK, nicht gerade Weinanbaugebiet hier!

    Aber viel Erfolg dabei. Werde mit Sicherheit mal reinschauen...

    C_R
    Geändert von Comic_Republic (22.04.2017 um 23:26 Uhr)
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.273
    Blog-Einträge
    77
    Eine Karl-Gesamtausgabe? Könnte mein erster Finix-Titel werden!
    Hab ich lange drauf gewartet, wenn ich's auch eher bei Ehapa erwartet habe (die ja mit Seyfried und RUDI zwei weitere deutsche Klassiker als Zweitverwertung gebracht haben).
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    14.736
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Ui, mal im Comicladen gesehen aber nie gekauft.
    Eine Viertelmillion? Das ist ja Wahnsinn, verstehe aber ehrlich nicht warum bei Finix eine GA, wenn die Alben inflationär zu haben sind.
    Sind sie wohl eher nicht. Fünf Angebote auf Ebay, eins im Comic-Marktplatz. Auf amazon mehr, dafür zu sehr unterschiedlichen Preisen. Da aber nicht der klassische Comicsammler angesprochen wird, ist es sowieso entscheidender, daß der Band endlich wieder im regulären Handel verfügbar ist. Den Finix-Ansprüche an eine cash cow (2.000 und mehr Verkäufe) wird die Reihe schon irgendwie gerecht werden.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •