User Tag List

Seite 3 von 29 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 710

Thema: Clever & Smart bei Carlsen !!!

  1. #51
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.789
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    der Brandt-Kram - Vergewaltigung von Vorlagen, um sich beim Ballermann anzubiedern (wir hatten auch hier schon Beispiele, wo Personen, die im Original gar nichts sagten, irgendwelche Sprüche in den Mund gelegt wurden, bei "Department S" z.B.)
    Die vielgelobte, flappsige Synchro von "Saber Rider and the Star-Sheriffs" toppt das noch, da hier ein sichtlich Toter behandelt wird, als sei er noch am Leben und seine Tochter müsse jetzt nicht Abschied nehmen, weil das schon wieder wird. Meine mich auch daran zu erinnern, daß der sogar noch Dialogzeilen hatte. Konnte man den Kindern damals ja nicht zumuten (wenn man mal die schwimmende Leiche im Brunnen bei "Captain Future" ausblendet).
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  2. #52
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    664
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Dass die dt. Synchro von "Star Trek" jemals ähnlich klamaukhaft wie von "Die 2" oder Spencer/Hill oder sonstigen Rainer-Brandt-Exzessen gewesen wäre, ist mir ehrlich gesagt neu. Da liegen immer noch Welten zwischen.

    imho:
    Enterprise - im grünen Bereich
    der Brandt-Kram - Vergewaltigung von Vorlagen, um sich beim Ballermann anzubiedern (wir hatten auch hier schon Beispiele, wo Personen, die im Original gar nichts sagten, irgendwelche Sprüche in den Mund gelegt wurden, bei "Department S" z.B.)
    Doch, auch bei Raumschiff Enterprise gab es genau dies auch, nicht immer, aber gelegentlich in der ZDF-Synchro. Beispiel (ohne Garantie auf Worttreue):
    In einer Episode ("Reise nach Babel"?) befinden sich Kirk und Spock am Schluss in McCoys Krankenstation. McCoy sagt in der letzten Einstellung: "Endlich habe ich mal das letzte Wort!" Darauf Kirk (nur in der deutschen Version) aus dem Off: "Das vorletzte!"
    Kirk sagt auch in der Episode mit dem flapsigen Titel "Gefährliche Planetengirls" sowas wie: "Vater sagt: Immer der Nase nach."
    Und der Ausdruck "Spitzohr" fällt im Original auch nicht.

    Charlotte Davis schreibt im Artikel "Star Trek lives in Germany" – im Buch "The Best of Trek #7, From the Magazine for Star Trek Fans", 1984 – auf Seite 50 über die deutschen Synchros:
    "The quality of the script translations and loyalty to plot are frequently deplorable."

    Aber sicher nicht annähernd solches Herumgeblödel wie bei Karlheinz-Brunnemann- und Rainer-Brandt-Synchros, da hast du Recht.

    *

    Auf jeden Fall stehen die Carlsen-Leute hier vor einer kreativen Entscheidung, um die ich sie nicht beneide. In der Ankündigung stehen die Condor-Albentitel, ist das vielleicht ein Anhaltspunkt?
    Geändert von Horatio (23.04.2017 um 14:02 Uhr)
    Horatio

  3. #53
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    4.118
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    "Vater sagt: Immer der Nase nach."
    Okay, das hört sich nach R. Brandt als Ghostwriter an.

  4. #54
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    5.114
    Mentioned
    2 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    *

    Auf jeden Fall stehen die Carlsen-Leute hier vor einer kreativen Entscheidung, um die ich sie nicht beneide. In der Ankündigung stehen die Condor-Albentitel, ist das vielleicht ein Anhaltspunkt?
    Wenn dem so wäre bin ich raus.
    Hatte einige Hefte habe sie aber verschenkt, weil die Sprüche eben auch arg zeitbezogen waren. Klar, zur WM 86 war das lustig, aber 2018 ehrlich recht fad.

  5. #55
    fuxiger Teilzeit-SysOp Avatar von Markus
    Registriert seit
    03.2000
    Ort
    BRD/ BaWü/ Heidelberg
    Beiträge
    3.454
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    das man nicht die alten Condor-Übersetzungen von annu dazumal übernehmen sollte, halte ich für klar. Andererseits halte ich nichts davon, wortgetreu zu übersetzen, schliesslich heisst die Reihe bei uns ja nicht "Mortadelo", sondern C&S. Die neuen Übersetzungen sollten sich an dem alten Stil der Condor-Ausgaben orientieren, aber eben nicht die Kalauer von 1975 recyceln.

  6. #56
    Mitglied Avatar von MacGyver
    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    852
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich denke eine Anpassung der Übersetzung ist erforderlich.

    Was mich noch interessieren würde, ob für den deutschen Titel "Clever & Smart" eine kleine Entschädigung an den Condor Verlag/Wolfgang Biehler gezahlt werden musste. In einem Interview im Magazin "Das Sagte Nuff" hat er dort ziemlich klar geäußert, dass der Titel ihm gehört.

  7. #57
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.141
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Da fällt mir gerade ein, wann Ehapa denn eine Neuübsetzung dieser Stegmaier Verballhornung bringt. Ok, das ist Off Topic.

    Also: Neue Übersetzung. aber natürlich muss es komisch sein. Und bitte nicht Hella von Sinnen als Promoterin.

  8. #58
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.372
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Und bitte nicht Hella von Sinnen als Promoterin.
    Als Fräulein Ophelia?

  9. #59
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.789
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von MacGyver Beitrag anzeigen
    Was mich noch interessieren würde, ob für den deutschen Titel "Clever & Smart" eine kleine Entschädigung an den Condor Verlag/Wolfgang Biehler gezahlt werden musste.
    Nein. Dafür hätte er spätestens 2014 noch irgendeinen Comic oder ein Magazin (er verlegt ja noch diverse Rentner-Bravos) mit dem Titel veröffentlichen müssen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Rechts...ende_Benutzung

    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    Da fällt mir gerade ein, wann Ehapa denn eine Neuübsetzung dieser Stegmaier Verballhornung bringt.
    ?

    Meinst du "Asterix und Latraviata"? Die war von Walz.
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  10. #60
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.141
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen

    ?

    Meinst du "Asterix und Latraviata"? Die war von Walz.
    Stimmt. Sorry Herr Stegmaier.

  11. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    227
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Nein. Dafür hätte er spätestens 2014 noch irgendeinen Comic oder ein Magazin (er verlegt ja noch diverse Rentner-Bravos) mit dem Titel veröffentlichen müssen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Rechts...ende_Benutzung



    ?

    Meinst du "Asterix und Latraviata"? Die war von Walz.
    Das Ding ist durch die miese Übersetzung noch schlechter als "Gallien in Gefahr" (und ja, ich erlaube mir, eine Übersetzung zu kritisieren, bin schließlich vom Fach)

  12. #62
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.798
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zurecht. Der Band könnte wesentlich besser sein.

  13. #63
    Mitglied Avatar von Johnny_Hazard
    Registriert seit
    03.2004
    Beiträge
    2.765
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Wer "Die Zwei" in der alten Synchro wiederveröffentlichen will, sollte strafrechtlich verfolgt werden.
    Naja wenn man das in einer real nüchternen neuen Synchro verfassen will, will es kein Schwein mehr sehen weil die Dialoge stinklangweilig im Original waren, was auch im original die Erfolglosigkeit der Serie begründete.Wenn Clever und Smart erscheint sollte man die alten Übersetzungen verwenden.Bloß keinen aktuellen Mario Barth Deppenproll Humor...noch schlimmer Helga von Sinnen....am Schlimmsten der Idioten Tagesshowhumor auf dem Zweiten mit dem Schwachkopf(bezahlen die eigentlich dass Publikum oder haben die alle Demenz?) dessen nicht wichtig zu merkender Name mir entfallen ist. Da hatte selbst Rudis (Carell) Tagesschau mehr Witz und Anspruch.

  14. #64
    Mitglied Avatar von ase62
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Spanien
    Beiträge
    133
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ich freue mich über die neue Clever & Smart Edition von Carlsen. Ich habe im pdf gelesen, dass klassische Abenteuer wieder veröffentlicht werden. Ist das so? Weiß jemand, ob Carlsen die neuesten Abenteuer in Deutschland veröffentlichen wird? Es gibt fast 200 Abenteuer und es würde viele Jahre dauern, um die neuesten zu erreichen. Die letzte, die in Deutschland veröffentlicht wurde, war "Misión Triunfo", die 2002 gezeichnet wurde:

    http://mortadelo-filemon.es/ficha_co...b2lkPTcwNjU%3D

    Es gibt neue Abenteuer für mindestens 15 Jahre, obwohl ihr Niveau ist wirklich schlecht im Vergleich zu den besten Abenteuern der 70er und 80er Jahre ...

    Ich werde hier die Abdeckungen dieser neuen carlsen Ausgabe setzen:

    http://mortadelo-filemon.es/matriz?q...b29rbm89MSY%3D

    Ich habe auch ein kurzes Kapitel auf Spanisch über die Publikationen von Clever und smart in Deutschland geschrieben ("Kult-Box" enthalten ):

    http://mortadelo-filemon.es/content?q=Y2F0X2lkPTQ4JmN0Z19pZD0xMTUmcG09YmxvZyZv ZmZzZXQ9MA%3D%3D#.WP8d2PmLTxk

    Auch in pdf:

    https://drive.google.com/open?id=0B5...zMxdE5Cck1hRWs

    Entschuldige bitte mein Deutsch...
    Geändert von ase62 (25.04.2017 um 10:59 Uhr)

  15. #65
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    4.118
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    am Schlimmsten der Idioten Tagesshowhumor auf dem Zweiten mit dem Schwachkopf(bezahlen die eigentlich dass Publikum oder haben die alle Demenz?) dessen nicht wichtig zu merkender Name mir entfallen ist
    Falls du Oliver Welke meinst: Der synchronisierte zusammen mit Kalkofe die BBC-Serie "Little Britain". Die habe ich in der dt. Fassung früher mal auf Comedy Central mitbekommen, und da würde ich tatsächlich von einer relativ gelungenen Synchro sprechen.
    Abgesehen davon bin ich grundsätzlich kein Anhänger von Synchronisation, um es vorsichtig auszudrücken.

  16. #66
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    5.023
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Bei Alix hört der Spaß auf bei der Schenkelklopfer 70er Jahre Übersetzung fängt der Spaß an!
    Jetzt wo du es sagst... dann sollte man Alix auch umbennen in "Alix und Enak, der rechte und der linke Dödel des Teufels".

  17. #67
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    664
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon bin ich grundsätzlich kein Anhänger von Synchronisation, um es vorsichtig auszudrücken.
    Kann ich gut verstehen. Übertragen auf den Comicmarkt nervt mich generell, dass man hierzulande praktisch bei jeder Neuausgabe eines Comics auch eine neue Übersetzung bekommt.
    Horatio

  18. #68
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.798
    Mentioned
    9 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Ganz krass fand ich das bei Bone. Die Carlsen-Übersetzung war relativ frei und die Texte dafür auf den Punkt gebracht. Die Tokyopop Ausgabe hat quasi eine wortwörtliche Übersetzung, wodurch sich aber alles etwas holprig liest. Ging zumindest mir so.

  19. #69
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    664
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Egal. Die nachfolgenden Generationen merken das gar nicht. Ischwör! Hähähä ...
    Horatio

  20. #70
    Klugscheissender SysOp Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    18.789
    Mentioned
    14 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Ganz krass fand ich das bei Bone. Die Carlsen-Übersetzung war relativ frei und die Texte dafür auf den Punkt gebracht. Die Tokyopop Ausgabe hat quasi eine wortwörtliche Übersetzung, wodurch sich aber alles etwas holprig liest. Ging zumindest mir so.
    Allerdings. Wollte eigentlich die Farbausgabe haben (als Ergänzung zu meinem englischen Ziegelstein), bin dann aber nach Band 6 oder so ausgestigen, als ein Wortspiel wortwörtlich übersetzt wurde und nicht in seine deutsche Entsprechung übertragen. Übersetzen ist eben nicht nur das stupide 1:1, sondern es braucht auch ein Gefühl für Sprache - und das geht leider vielen Übersetzern ab (von Redakteuren, die ungefragt an der Übersetzung rumdoktoren, weil sie es vermeintlich besser wissen, mal ganz zu schweigen).
    Meine SAMMLUNGEN: [ Comics || Bücher || Filme/Serien || Musik || Video Games ]
    || [ comicbookdb.com ] ||
    Meine ebay-Angebote || [ comicshop.de ] ||

  21. #71
    Mitglied Avatar von Horatio
    Registriert seit
    09.2001
    Ort
    Barcelona und Münster/Wf.
    Beiträge
    664
    Mentioned
    4 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Nur ein kleiner Exkurs:

    @ase62:
    En las versiones alemanas había dos organizaciones O.M.A .:
    En la revista "Felix" Flip y Flap (Mortadelo y Filemón) trabajaron para la O.M.A. (Organisation für Meister-Agenten), y la „otra“ O.M.A. (Organisation Militanter Agenten / Organisation Machthungriger Agenten) en los álbumes de Condor era una organización enemiga.
    Horatio

  22. #72
    Mitglied Avatar von ase62
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Spanien
    Beiträge
    133
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)

    Smile

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Nur ein kleiner Exkurs:

    @ase62:
    En las versiones alemanas había dos organizaciones O.M.A .:
    En la revista "Felix" Flip y Flap (Mortadelo y Filemón) trabajaron para la O.M.A. (Organisation für Meister-Agenten), y la „otra“ O.M.A. (Organisation Militanter Agenten / Organisation Machthungriger Agenten) en los álbumes de Condor era una organización enemiga.
    Vielen Dank, Horatio Ich habe diesen Teil des Kapitels geändert...

  23. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    D 51503 Rösrath
    Beiträge
    6.141
    Mentioned
    3 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von ase62 Beitrag anzeigen
    Ich freue mich über die neue Clever & Smart Edition von Carlsen. Ich habe im pdf gelesen, dass klassische Abenteuer wieder veröffentlicht werden. Ist das so? Weiß jemand, ob Carlsen die neuesten Abenteuer in Deutschland veröffentlichen wird? Es gibt fast 200 Abenteuer und es würde viele Jahre dauern, um die neuesten zu erreichen. Die letzte, die in Deutschland veröffentlicht wurde, war "Misión Triunfo", die 2002 gezeichnet wurde:
    Nein, die Vorgehensweise ist nicht bekannt. Ich werde mal die Frage stellen. Letztlich hängt viel vom Erfolg ab, da macht es Sinn die besten Alben zu veröffentlichen.

  24. #74
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    4.118
    Mentioned
    1 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Übersetzen ist eben nicht nur das stupide 1:1, sondern es braucht auch ein Gefühl für Sprache - und das geht leider vielen Übersetzern ab (von Redakteuren, die ungefragt an der Übersetzung rumdoktoren, weil sie es vermeintlich besser wissen, mal ganz zu schweigen).
    Dass das "stupide 1:1" bei literarischen Texten ein No-Go ist*, das weiß jeder Berufsübersetzer, das ist Übersetzung 101. Wenn es dann doch vorkommt, gibt es mehrere mögliche Erklärungen, etwa:

    - er/sie arbeitet sonst an Gebrauchsanweisungen etc., wo zu große Abweichungen vom Ausgangstext tödlich sein können
    - hat durch mangelnde (oder punktuell unzureichende) Kenntnisse der Ausgangssprache Wortspiele oder auch (pop-)kulturelle Anspielungen etc. schlicht nicht verstanden**
    - hat schlicht und ergreifend kein Händchen für literarische, idiomatisch formulierte, flüssig und unterhaltsam formulierte Texte, you name it, sprich keinerlei künstlerische Ader
    - immensen Zeitdruck
    - wie du richtig sagtest, Redakteure/Chefs/Chefs vom Dienst whatever, die drin rumpfuschen


    *es sei denn da wo es zufällig passt, natürlich

    **Beispiel aus einer einzigen bei itunes untertitelten Folge von "Sons Of Anarchy":
    1) Jax und ca. 3 seiner Jungs sehen eine Blockhütte, Jax sagt: "Get a twenty on that cabin and...".
    - Dt.: "Nimm dir 20 Mann und...!" - Bei drei, vier Mann, die im Bild zu sehen sind!
    - Richtig: "Nehmt euch die Hütte mal unter die Lupe..." - "get a twenty" meint sozusagen "genaues Sehen" (20/20 vision etc.)

    2) In derselben Episode: Die Staatsanwältin verhört den neuen Geschäftspartner von Jax und Lover seiner Mutter, Jimmy Smits, ein Aussteiger aus dem Gangwesen und relativ "netter Kerl" :
    - "You've been charged with quite a lot of stuff: drug possession, possession of firearms, gangbanging,..."
    - Dt.: "Da haben Sie ja ein schönes Strafregister: Besitz von Waffen und Drogen, Massenvergewaltigung,..." - Wtf?
    - Richtiger Sinn: "Drogen- und Waffenbesitz, Bandendelikte (oder: Beteiligung an Bandenkriminalität)..."

    Ich habe übrigens beobachtet, dass bei itunes (zumal in letzter Zeit) die Übersetzer innerhalb einer einzigen Serie ständig wechseln, letztens hatte ich eine Serie, bei der am Ende jeder Folge eine ander Übersetzerin stand; kein gutes Zeichen.

  25. #75
    Mitglied Avatar von ase62
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Spanien
    Beiträge
    133
    Mentioned
    0 Post(s)
    Tagged
    0 Thread(s)
    Zitat Zitat von Borusse Beitrag anzeigen
    ...da macht es Sinn die besten Alben zu veröffentlichen.
    Spanische Fans haben ihre Lieblingsabenteuer ausgewählt. Carlsen könnte die Abenteuer nach dieser Reihenfolge veröffentlichen: D: D (Nur ein Scherz):

    http://mortadelo-filemon.es/content?...D#.WQBlGfmLTxk

Seite 3 von 29 ErsteErste 12345678910111213 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •