Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 54
  1. #1
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.962

    Tsutomu Nihei [Mangaka]

    Tsutomu Nihei (弐瓶勉)

    Geburtstag: 26. Februar 1971
    Sternzeichen: Fische
    Geburtsort: Fukushima, Japan
    Twitter: *klick*
    Nihei hat Architektur studiert und arbeitete anschließend ein Jahr in New York. Anschließend kehrte er nach Japan zurück und wurde Mangaka.

    Werke
    (ohne Anthologie-Beiträge und Oneshots)
    2017 Ningyou no Kuni | APOSIMZ 2+
    2009 Knights of Sidonia 15
    2008 Blame Gakuen! and So On 1
    2006 Abara 2
    2004 Biomega 6
    2003 Snikt 1
    2001 Noise 1
    1997 Blame! | Master Edition 10

    - Kennt ihr bereits Werke von diesem Mangaka und was haltet ihr von ihnen?
    - Wenn ich noch was ergänzen soll: für Vorschäge bin ich gerne offen
    Geändert von Miss Morpheus (28.03.2018 um 07:25 Uhr)
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  2. #2
    Mitglied Avatar von Desty
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    7.081
    Ich besitze alles von dem Guten ^^
    Sein Stil ist einfach Genial ( die Detailverliebtheit seiner Arbeiten ( also das Optische ) ist Genial )

    Bei der Liste fehlt aber noch Snikt
    Wie ich finde eine der Geilsten Interpredationen von Wolverine ^^
    Manga Wünsche : Zetman , Naru Taru Uncut HC von Manga Cult Monster Wrestling Parallel ParadiseMaou no Hajimekata

    Und ich suche generell Comic Verlags ( Print ) Kataloge , Angebote bitte via PN an mich , bin da sehr interessiert

  3. #3
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.417
    Ah, das mit snikt! Wollte ich auch eben schreiben ^^
    Ich liebe Niheis Artwork. Für mich einer der Größten. Grade Blame gehört heute noch zu meinen absoluten Faves und ich bin so froh über die ME in dem Riesen Format. Bringt die Optik richtig gut zur Geltung.
    Ich hoffe,die neue Reihe wird auch noch bei uns erscheinen, damit sie in meinem Nihei Regal einziehen kann (dass eigentlich jetzt schon erweitert werden müsste >_<).
    Ich war immer auf der Suche nach seinem Artbook - zu einem nicht völlig utopischen Preis..... Irgendwann finde ich es bestimmt auch noch. Nicht °xD
    Und ich hoffe, dass die Amis den Gakuen Band noch gedruckt veröffentlichen (war da nicht was in Planung, oder bleibt es bei dem DigiMist?). Ihn auf französisch zu kaufen, lehne ich nach wie vor ab.
    Geändert von MissMoxxi (10.04.2017 um 07:27 Uhr) Grund: Handy AutoKorrektur und so
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  4. #4
    Hier ist auch eine Kurzgeschichte drin, nämlich "Breaking Quarantine". Ob das jetzt ergänzt werden muss weiß ich nicht.
    https://www.amazon.de/Halo-Graphic-N...+graphic+novel
    Geändert von 4LeFanz (10.04.2017 um 15:52 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.709
    Seine Werke sind in meiner Gunst sehr weit vorne. Vor allem Blame! hat mich nachhaltig beeindruckt bis heute. Solche Titel vergisst man nicht und laden immer wieder zum lesen ein.

    Ganz wichtig ist wirklich die Sache mit Wolvi. Als X-Men Fan war ich da ganz aus dem Häuschen als das raus kam.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  6. #6
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.323
    Ja ich schliesse mich all meinen Vorredner an. Tsutomu Nihei ist ein Meister was Erzählens von abgefuckten Geschichten angeht. Sein Zeichenstil ist wirklich sehr kraftvoll und sehr detailreich. Hier möchte ich besonders ABARA hervorheben. Das Werk erzählt nicht nur die Vorgeschichte von KoS, sondern hat auch einen Zeichenstil was einem für immer in Erinnerung bleibt (zumindest bei mir). Die Hintergründe bei dem Titel sind wie immer phänomenal und gigantisch. Die Charaktere sind zwar manchmal blass, aber die sind so mit Liebe zum Detail gezeichnet, dass mich das nicht weiter gestört hat. Was das Artwork angeht stellt ABARA in meinen Augen so eine Art "Übergang" zwischen Blame! & Biomega und KoS & Land der Puppen (Ningyou no Kuni) dar. Es ist wirklich anzigartig und sehr anders.

    Noch kurz zu KoS. Ich finde es schade, dass Nihei die Serie so auf Masse getrimmt hat ich meine, mit Gauna-Präsenz hat die Reihe immer noch was typisch Niheiisches (<--darf man das so sagen?) gehabt, aber alles andere sah nicht wirklich nach Tsutomu Nihei aus. Hoffentlich wird diese Entwicklung bei Ningyou no Kuni nicht beibehalten.

    EDIT:
    Ja was ganz wichtiges vergessen. Danke Miss Morpheus für den Thread
    Geändert von Smoke (12.04.2017 um 12:04 Uhr)


  7. #7
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.709
    Niheiisches klingt doch wie aus dem Duden.

    Ja KoS war eher Mainstream vom Stil her. Aber vielleicht wollte er mal andere Leser auf sich aufmerksam machen. Dafür macht er den neuen Titel bestimmt wieder in alter Tradition.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  8. #8
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.323
    Am 9. Mai 2017 erscheint in Japan BLAME! THE ANTHOLOGY



    Quelle

    Worum es geht? Hm.. Also laut google-Übersetzer handelt es sich um einen Sammelband mit Kurzgeschichten von 5 verschiedenen Mangaka, die im BLAME!-Universum angesiedelt sind.

    Aber eigentlich wollte ich den Titelblatt zum ersten Band von Ningyou no Kuni posten. Zumindest stehen da APOSIMZ, Tsutomu Nihei und 01, also gehe ich davon aus, dass es richtig ist



    Quelle

    Wer ist das? Ich meine, Titania (s. unten) ist es nicht.

    Geändert von Smoke (19.04.2017 um 14:23 Uhr)


  9. #9
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.962
    Das Cover des Anthologie Bandes sieht toll aus

    Das Cover des 1. Bandes von Ningyou no Kuni gefällt mir aber auch schonmal recht gut :3
    erscheint ja laut Quelle dann am 9. Mai in Japan
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  10. #10
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.709
    Ich will auch wieder durch Kabelschächte mit krauchen. Dieser urbane Charme. Einfach toll. Das Cover löst nostalgische Gefühle aus. Glaube muss mal wieder Blame! lesen. XD
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  11. #11
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.962
    Zitat Zitat von Smoke Beitrag anzeigen
    Noch kurz zu KoS. Ich finde es schade, dass Nihei die Serie so auf Masse getrimmt hat ich meine, mit Gauna-Präsenz hat die Reihe immer noch was typisch Niheiisches (<--darf man das so sagen?) gehabt, aber alles andere sah nicht wirklich nach Tsutomu Nihei aus. Hoffentlich wird diese Entwicklung bei Ningyou no Kuni nicht beibehalten.
    Also mir gefällt KoS bis jetzt von seinen Werken am besten muss ich sagen ^^ (bin allerdigns noch auf das Ende gespannt... hab bis jetzt erst bis Band 11 gelesen) habe aber ansonsten auch nur Biomega von ihm daheim bis jetzt (aber Abara ist auf dem Weg und von Blame! erscheint ja bald die Neuausgabe, weswegen sich das sowieso bald ändern wird)
    Mir persöhnlich gefällt vor allem die Weltraumschiff-Thematik in Kos sehr, aber die dystopische Welt von Biomega sagt mir auch zu :3

    Der Zeichenstil ist wenn ich mich recht entsinne bei Kos tatsächlich aber irgendwie mehr auf Mainstream getrimmt als z.B bei Biomega...
    Bin da schon gespannt auf Abara, von dem du ja so schwärmst ^^

    Zitat Zitat von Smoke Beitrag anzeigen
    Ja was ganz wichtiges vergessen. Danke Miss Morpheus für den Thread
    bitteschön ^^ (hatte auch dabei dich im Hinterkopf )
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  12. #12
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.417
    @Smoke:
    Genau das habe ich im KoS Thread auch immer geschrieben. Gefällt mir von allen Werken am wenigsten. Ist mir viel zu mainstreamig. Setting und Artwork sind wie immer toll (auch wenn das Artwork schon sichtlich 'aufgehübscht' wurde), aber es ist so... Da hat man wirklich versucht, eine breitere Masse mit dieser Romanze (dem Dreieck *würrrg*) anzusprechen und das ging ja so weit, dass ich irgendwann aufgehört habe zu lesen, weil sie mir so auf den Sack gingen xD aber ich habe weitergekauft und wenn die Reihe komplett ist, noch mal in einem Rutsch und Zähne zusammen beißen
    ICh hoffe auch, dass sich Ningyou no Kuni nicht ganz so entwickelt, sondern wieder ein klein wenig mehr back to da roots geht. Aber ich bin da recht hoffnungsvoll ^^

    So wirklich zusammenhängen sollen seine Werke laut ihm ja eigentlich nicht, aber sie spielen alle offensichtlich im gleichen Universum und wären, rein vom Entwicklungsstand her, so einzuordnen: Noise, Abara, Biomega, KoS, Blame. Wenn ich mich nach all den Jahren noch richtig erinnere xD
    Geändert von MissMoxxi (04.05.2017 um 19:00 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  13. #13
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.323
    @ Deka
    habe ich was von Kabelschächten gehört? Hier bitteschön und viel Spaß beim Erkunden



    Sorry Deka, nicht ernst gemeint musste halt raus

    Ja was KoS angeht, ich konnte doch nicht aushalten und habe Band 14 gelesen [Buhhh! Buuhhhhh! Schäm dich!] und ganz ehrlich, ich weiß nicht ob der Abschluß mich zufriedenstellen wird [Jaja, dich kann man eh nicht zufriedenstellen]
    Ich mag die Serie, vor allem das von Miss Morpheus erwähnte Weltraumshiff-Setting mag ich sehr. Schaut nur wie riesig das Ding (Sidonia) ist und was an Zeuch da alles untergebracht ist, ich meine, welches Raumschiff hat schon ein eigenes Ozean? Oder wie krass die Geschwindigkeiten der Mechas sind (dabei fand ich Mecha-Thematik im ersten Band eher langweilig) oder die Art und Weise wie Tsumugi die Strecken zurücklegt. Und, und, und.. Was mich stört ist halt, dass vieles nicht erklärt wurde bzw. wird. Zum Beispiel, wo kommen die Gaunas her? Was hat dieses außerirdischer Raumschiff/Pyramide/Artefakt(?), wo Kabi gefunden wurde, auf sich? Wie schaffen die Menschen in so kurzer Zeit immer wieder ein neues/besseres Model von Mecha XY herzustellen? Warum nur Japaner? Und dann wie alles abläuft: "ALARMA!! GAUNA!!" Tanikaze rückt aus. Tanikaze macht die Viecher platt. Ab und zu hilft ihm Tsumugi. Tanikaze kriegt ein neues Mecha. "ALARAMA!! GAUNA!!" usw... [Sag ich doch, nur am meckern der Typ] Aber vielleicht will ich einfach nur zu viel und muss die Serie einfach akzeptieren wie die ist? Die Schmalzlocke von Tanikaze habe ich ja akzeptiert Und vielleicht wird einiges im letzten Band erklärt, der hat ja schließlich viel mehr Seiten als sonst.

    @ MissMoxxi
    Ich habe mir die Reihenfolge immer so vorgestellt: Noise, Biomega, Blame! ABARA und KoS konnte ich bis jetzt nirgendwo unterbringen. Aber mit Universum bin zu 100% bei dir. Es ist alles ein Universum, ich sage nur TOA/Toha Heavy Industries
    Geändert von Smoke (05.05.2017 um 13:54 Uhr)


  14. #14
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.709
    ^
    Danke. Also irgendwie sieht das bei Blame! schöner aus.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  15. #15
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.323
    So, ich habe mal wieder die Weiten des weltweiten Netzes durchstöbert und bin auf die Leseproben von APOSIMZ Band 1 gestoßen, na ja, eigentlich direkt danach gesucht


    Die erste Leseprobe ist von Kodansha *Klick*
    Die zweite habe ich von amazon, diese ist aus dem Magazin (denke ich) und ist um paar Seiten länger als die erste, kein Plan warum, aber egal, hier bitteschön *Klick*

    Kann mir jemand eventuell sagen was das hier ist? Ist es etwa ein Artbook?


    Quelle
    Geändert von Smoke (23.03.2018 um 13:44 Uhr) Grund: Link erneuert


  16. #16
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.417
    Habe diesen ominösen Blame Band neulich auch schon gesehen. Musste abwarten, bis es erschienen ist. Dann gibt es mit Sicherheit walkthroughs auf YT (oder Kulturkerbe fragen xD). Aber rein vom Gefühl her würde ich sagen, es ist eher eine Art Guidebook wegen dem Film (Image/Story-Boards, Backgroundart, Rough sketches...). Von der Seitenzahl her, würde ich es auch so in die Ecke schieben.

    Ich wünschte mir auch, es gäbe ein neues Artbook. Oder eine neue Auflage von dem Altem *buhuhuuu*
    Geändert von MissMoxxi (11.05.2017 um 09:17 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  17. #17
    Mitglied Avatar von Yellowbird13
    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.434
    Der "ominöse" Band ist in der Tat ein Sammelband von diversen Hintergründen und Character-Designs aus dem Film - die Beschreibung ist da eindeutig.
    To quote the poets... we're fucked - Master Ren, Monstress

  18. #18
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.323
    Ah, danke euch, an Film habe ich nicht gedacht


  19. #19
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.709
    Vielleicht bringt MC sowas ja auch noch wenn es gut läuft.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  20. #20
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.962
    Mittlerweile sind tatsächlich alle Reihen von ihm ganz oder teilweise vergriffen ^^;
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  21. #21
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.709
    Wurde überhaupt mal irgendwas nachgedruckt? Habe nur alle Bände in der 1. Auflage. Kann mich auch nicht an eine höhere Auflage entsinnen, dass ich die mal gesehen habe. So der Liebling der Massen war er ja bisher eher nicht. Mehr ein Geheimtipp. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  22. #22
    Mitglied Avatar von Smoke
    Registriert seit
    07.2014
    Ort
    Milky Way
    Beiträge
    1.323
    Die ersten Bände von Blame! wurden nachgedruckt. Meine Reihe besteht zum Beispiel aus folgenden Auflagen: Band 1 ist 5. Auflage, Band 2 ist 4. Auflage, Band 3 ist 2. Auflage, Band 6 ist 2. Auflage, der Rest ist 1. Auflage. Man sieht's, Blame! war anfangs ziemlich beliebt. Und Biomega wurde auch nachgedruckt.


  23. #23
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.709
    Okay danke für die Infos. Dann muss man sich um die MC Neuauflage wohl keine Sorgen machen. ^^
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

  24. #24
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    14.962
    Zitat Zitat von Dekaranger Beitrag anzeigen
    Okay danke für die Infos. Dann muss man sich um die MC Neuauflage wohl keine Sorgen machen. ^^
    Naja denke nicht, das man mit den Verkaufszahlen von vor 15 Jahren Rückschlüsse auf die zukünftigen Verkaufszahlen der Blame! Neuausgabe schließen kann...
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  25. #25
    Mitglied Avatar von Dekaranger
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Lincoln Park Santa Monica
    Beiträge
    15.709
    Na wäre es damals schon ein Ladenhüter gewesen, wäre es schon ein Fingerzeig finde ich.
    Tokusō Sentai Dekarenjā - Investigation Squadron Detective Ranger - S.W.A.T. Mode

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •