Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 38

Thema: Titelwünsche an PYRAMOND

  1. #1
    Moderator Pyramond Avatar von PYRAMOND
    Registriert seit
    11.2016
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    23

    Titelwünsche an PYRAMOND

    Teilt uns eure Titelwünsche mit, die ihr in Zukunft gerne im PYRAMOND-Programm sehen möchtet.

    Als junger Verlag haben wir uns auf kein Genre festgelegt und sind jedem Manga/Comic gegenüber aufgeschlossen. Auf Grund unserer Verlagsgröße wollen wir jedoch erst einmal keine zu großen Serien ins Programm aufnehmen und würden uns deshalb freuen, wenn der Titel in maximal 6 Bänden abgeschlossen ist.
    Die Herkunft des Titels muss nicht auf Japan beschränkt sein. Auf der ganzen Welt gibt es talentierte Zeichner, die tolle Projekte veröffentlichen, ob im Eigenvertrieb oder über einen Verlag. Es können auch Kurzgeschichten oder Webmanga/-comics sein, die mindestens 40 Seiten umfassen.

    Folgende Informationen benötigen wir von euch:
    1. Titel, Autor, Verlag (bei Webcomics Website), Herkunftsland & Umfang des Titels
    2. Wenn möglich, eine deutsche oder englische Zusammenfassung des Titels
    3. Eure Meinung, was euch an dem Titel gefällt

    Es reicht aus, eure Wünsche nur einmal zu posten und wenn ihr Wünsche von anderen unterstützt, benutzt bitte keine Zitate, sondern schreibt einfach die Titel (mit Begründung) in euren Post.
    Bitte verlinkt nicht auf illegale Datenbanken.
    Wir behalten uns vor, Beiträge zu löschen, die sich nicht an diese Vorgaben halten.

    Wir freuen uns auf eure Wünsche!
    Euer PYRAMOND-Team
    PYRAMOND
    Immer auf dem neuesten Stand über unser Programm!
    www.pyramond.de
    facebook | twitter

  2. #2
    Sennen Meikyuu no Nana Ouji von AIKAWA Yu & ATORI Haruno



    Herkunftsland: Japan
    Erscheinungsjahr:
    2014
    Verlag: Ichijinsha
    Genre: Action Drama Fantasy Josei Mystery
    Bandzahl: mit 4 Bänden abgeschlossen

    Inhalt:
    Das tausendjährige Labyrinth, ein Strudel voller Mysterien und Intrigen.
    Findet man dort Verzweiflung, oder Hoffnung?
    Eines Tages werden brilliante junge Männer in dem tausenjährigen Labyrinth versammelt.
    Sie dachten die Zeremonie, um den nächsten Kaiser zu bestimmen würde nun starten, doch haben sie sich da etwa geirrt...?

    Japanische Leseprobe


    Eigene Meinung:
    Der Zeichenstil hat mich gleich umgehauen, er ist sehr detailiert und alle Charaktere sind sehr individuell gestaltet.
    Die Story an sich finde ich sehr interessant und außergewöhnlich.
    Geändert von Sakuya (24.03.2017 um 15:09 Uhr)
    Mangawünsche:
    Made in Abyss , Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep , Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life , Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanill a Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  3. #3
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.241
    Ich unterstütze:
    Sennen Meikyuu no Nana Ouji

    Light Novel von NARUSHIMA Yuri
    Verlag: Kodansha
    Bände: 4
    Genre: Drama Mystery Josei
    Herkunft: Japan
    Leseprobe
    Sasakura schreibt Light Novels, doch plötzlich begannen Morde, die sehr denen aus seinen Romanen ähneln. Das ist auch nur der Anfang der merkwürdigen Ereignisse – er trifft einen mysteriösen Jungen, der denselben Namen trägt wie einer seiner Charaktere.

    Ich mag den Stil von Narushima sehr, zudem klingt die Story recht gut.

    Gou - Himetachi no Sengoku von TABUCHI Kumiko/AKATSUKI Kaori
    Verlag: Kodansha
    Bände: 5
    Genre: Drama Historical Romance Shoujo
    Herkunft: Japan
    Leseprobe
    Die Geschichte erzählt das Leben von Gou, der Frau des zweiten Tokugawa-Shogun Hidetada. Gou war die dritte Tochter des Daimyo Azai Nagamasa, welcher mit der Schwester von Oda Nobunaga verheiratet war. Eine von Gous älteren Schwester ist die Frau von Toyotomi Hideyoshi, während eine andere mit dem Daimyo Kyogoku Takatsugu vermählt ist. Was wird Gou in dieser durch Machtkämpfe geprägten Zeit erleben?

    Ich mag historische Geschichten sehr gerne und die Sengoku-Ära finde ich auch sehr interessant. Optisch spricht mich der Manga auch sehr an.

    Mukuro Chandelier von RINO Miki
    Verlag: Kodansha
    Bände: 3
    Genre: Horror Mystery Romance Supernatural
    Herkunft: Japan
    Leseprobe
    Wegen der schrumpfenden Bevölkerung wurden aus menschlichen Leichen wichtige Arbeitskräfte. Necromancer mussten die Leichen für unterschiedliche Arbeiten „wiederbeleben“. Diese Leichen arbeiten zuverlässig, außer sie werden mit der menschlichen Liebe konfrontiert, was sie äußerst aggressiv macht. Zen ist der Necromancer in seiner Stadt, er verbringt seine Zeit mit dem „Wiederbeleben“ der Toten und auch den Nachwirkungen der Fälle von „Nekrophilie“.
    Zen hat als Assistent den Ghoul Yomai, dessen Gesicht stets verhüllt ist und kein Wort in der Öffentlichkeit spricht. Zen erlaubt ihm sich von seinem Fleisch zu nähren, aber er verbat ihm, dass er sich als Ghoul offenbart, mit anderen spricht oder sich gar von ihnen ernährt. Yomai möchte natürlich Zen nicht verärgern, aber er ist auch nicht vollkommen zufrieden mit all den Verboten.

    Story klingt interessant und Manga sieht auch optisch sehr schön aus.

    Mama von URINO Kiko
    Verlag: Shinchosha
    Bände: 6
    Genre: Drama Psychological Romance School Life Seinen Slice of Life
    Herkunft: Japan
    Leseprobe
    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    "Diese Schule samt Wohnheim ist der Ort, an dem sich diejenigen versammeln, die von den Göttern ausgewählt wurden. Diejenigen, die wahrhaftiges Talent ihr eigen nennen, die diese schwere Ehre ertragen und vom Tod dafür entlohnt werden. Rasende Eifersucht, eine Rivalität werdender Eltern, ein Zerwürfnis mit der Mutter, der Entzug von Liebe. Und mein Talent, den Orientierungslosen Selbstvertrauen zu schenken."

    Die Geschichte klingt gut, mal etwas anderes und der Zeichenstil sagt mir ebenso sehr zu.

    Perfect Couple von Yeo Ho Kyoung
    Verlag: Daiwon
    Bände: 3
    Genre: Comedy Drama Shoujo
    Herkunft: Korea
    Triff die hitzköpfigsten Leute!
    Je Hyeong ist ein junger Regisseur, der seitdem er bei SJ Entertainment mehrere große Erfolge in sehr kurzer Zeit hatte. Sein nächstes Projekt soll ein Drama werden, aber die Autorin der Story weigert sich, den Vertrag zu unterschreiben.
    Han Miso ist eine erfolgreiche Autorin. Nach einigen Copyright Problemen auf der Arbeit kündigte sie und entschied sich in Abgeschiedenheit auf die Schriftstellerei zu konzentrieren. Ihr neuester Roman wurde von Je Hyeong auserwählt.
    Hier beginnen ihre Streitigkeiten.

    Klingt witzig, optisch gefällt es mir sehr und es ist ein Manhwa, die ich sowieso sehr gerne mag.

    You Meng Ying von JUN Xiao
    Verlag: Tong Li
    Bände: 5
    Genre: Drama Fantasy Historical Shoujo
    Herkunft: Taiwan
    Während der Song Dynastie wurde der prophetische Künstler, Chan Yu Mu, von den Dorfbewohnern als Ketzer behandelt, weil er in die Zukunft sehen konnte. Als er seine Hoffnung aufgegeben hatte, traf er die naive und leidenschaftliche Dame Que Ying Shuang! Nach einer beängstigten Prophezeiung begannen beide einen unbekannten Weg zu bestreiten, obwohl sie im Grunde Fremde waren, um mit dem Schicksal zu ringen...

    Ich finde den Stil sehr schön, historische Geschichten interessieren mich sowieso sehr und es wäre toll, wenn es mehr Manhua in Deutschland geben würde.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  4. #4
    Ich unterstütze:

    Mukuro Chandelier von RINO Mik
    Mangawünsche:
    Made in Abyss , Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep , Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life , Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanill a Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  5. #5
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.133
    Ich weiß, der erste Titel ist wahrscheinlich zu lang, aber ich möchte es trotzdem probieren >_<"

    SIN von Quirkilicious (Drake Tsui)

    Herkunftsland: Canada
    Webcomic: https://tapastic.com/episode/97538
    55 Kapitel, fortlaufend






    SIN spielt in einer fernen post-apocalyptischen Zukunft, in einem Universum, ähnlich des unseren. Mit knappen Ressourcen, haben sich die globalen Fraktionen nach einem Jahrzehnt des Krieges zusammengetan. Nun hängt das Überleben der Menschheit an der totalitären Regierung U.E.F. (United Earth's Federation). Doch der Glaube an das System schwindet und jeder der kann, greift noch einmal zu den Waffen. Dies ist die Geschichte von Opfern, Kriegern, Liebenden und Hütern, die für eine hoffnungsvolle, bessere Zukunft kämpfen.

    Ich fand Setting und Artwork immer klasse. Leider habe ich damals bei inkblazers mit dem Kauf der ersten 5 Bände zu lange gewartet und danach hat er nie wieder eine gedruckte Fassung veröffentlicht. Dabei hätte ich sie so gerne gekauft, denn online lesen halte ich nie lange durch ^^



    RPR - Rock'n'Punch Rider von Daniele Rudoni

    Herkunftsland: Italien
    Webcomic: https://tapastic.com/series/RPR---RocknPunch-Riders
    (Auf Italienisch hat er jetzt auch schon zwei Bände im Selbstverlag raugebracht)
    9 Kapitel, fortlaufend




    In einer nicht so fernen Zukunft hat die Menschheit das gesamt Öl der Erde aufgebraucht.
    Ethen ist ein BMX rider. Victoria ein Roller-Skater. Sie müssen in einer neuen Welt, ohne Energie und Vorräte kämpfen und überleben. Die Menschheit ist zur Wheel-Ära zurückgekehrt.

    Der Webmanga spielt in einer dystopischen Zukunft mit teilweise eigenartigen, und auch liebenswerten Charakteren. Es gibt zwar noch nicht wirklich viele Kapitel, aber ich war sofort begeistert und mir ist die Story immer als etwas Besonderes in Erinnerung geblieben. Denn auch RPR folge ich seit inkblazers-Zeiten. Ich mag sein Artwork sehr. Zudem gibt es jede Menge Action und der Humor ist auch klasse.

    Leider habe ich die Bilder nicht kleiner bekommen.
    Geändert von MissMoxxi (27.03.2017 um 11:49 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  6. #6
    ich unterstütze:
    RPR - Rock'n'Punch Rider von Daniele Rudoni
    Meine Mangawünsche: Allrounder Meguru, Arte, Adam to Eve, Angel Heart, Black Jack, City Hunter, Demokratia, Deathco, Embelming, Edogawa Ranpo Ijinkan, Gantz, Harukaze No Snegurochka, Historie, Ikusa No Ko - Oda Saburou Nobunaga Den, Kidou Ryodan Hachifukujin, Kurosagi Corpse Delivery Service, Levius, Mushishi, Mitsu No Shima, MPD Psycho, One Outs, Phoenix, Rainbow, Shimauma, Suzuki-san Wa Tada Shizuka Ni Kurashitai, Smuggler, Waq Waq, Zankyo, Zetman

  7. #7
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.275
    Blog-Einträge
    113

    Red face

    Ich unterstütze:

    Sennen Meikyuu no Nana Ouji (The Seven Princes of the Thousand-Year Labyrinth) von Yu Aikawa (Story) und Haruno Atori (Art)

    Es gibt auch noch ein Artbook.

    Meinung:
    Interessante Genre und spannende Story, toller Zeichenstil der Mangaka. Wird auch schon länger allgemein gewünscht. Zudem ist es ein Josei wo es eh bei den Mangas zu wenige auf dem Markt gibt, besonders jene mit etwas anderen Storys.
    (Bei den Shojos sind etwas andere Storys leider auch seltener...)


    Das mit der Vorgabe und abgeschlossen finde ich btw nicht so schlecht.



    Außerdem wünsche ich mir auch besonders:




    Chronos-Deep-
    von Yu Aikawa



    Cover 2+3:





    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3


    Genre: Action, Drama, Mystery, Supernatural, School, Josei

    Bände: 3, abgeschlossen

    Verlag: Ichijinsha

    Story:

    Seit dem Tod seiner Familie, in einem mysterösen Feuer, lebt Nanasawa Io wie ein Ausgestoßener. Studenten an seiner Schule fürchten ihn und erst noch lebende Tiere um ihn herum, tauchen aufeinmal Tod wieder auf. Dies alles ruft die Ermittlungen einer besonderen Gruppe auf den Plan, genannt 'die Titanen'. Das Ziel der Titanen ist es Kagetsuki zu jagen und zu zerstören. Kagetsuki sind die Menschen, die von bösartigen Schatten besessen wurden. Jedoch, was die Titanen kurz darauf bei Io herausfinden, ist nicht das was sie erwartet hatten...


    Eigene Meinung:

    Interessante Genre und spannende Story, toller Zeichenstil der Mangaka. Dazu abgeschlossen und Josei.
    Schade, dass die Serie immer noch nicht zu uns schaffte, wurde ja auch schon immer wieder mal gewünscht.
    Hoffe sie kommt endlich mal zu uns.


    Von der Autorin von Sennen Meikyuu no Nana Ouji (The Seven Princes of the Thousand-Year Labyrinth).


    *




    JOKE:ЯR'S (Jokers)
    von Ichi Kurage





    Thread der Mangaka, schaut doch mal vorbei:
    http://comicforum.de/showthread.php?...Kurage-Mangaka


    Genre: Action, Drama, Sci-Fi, Supernatural, Josei

    Bände: 3, abgeschlossen

    Verlag: Ichijinsha

    Story:

    Chiwa träumt seit er klein ist davon, wieder in den Untergrund zurückzukehren.
    Endlich ist es ihm gelungen, der Spezialeinheit der Polizei beizutreten.
    'Great Raven' besteht aus verbesserten Menschen und deren einzigartigen Fähigkeiten.
    Ihre Mission es ist, die Mitglieder des Verbrechersyndicats 'Joker' aufzuspüren um zu verhindern,
    das diese Kinder entführen und in Monster verwandeln.
    Doch Chiwa ist überraschend unvorbereiteter, für das, was ihn im Untergrund alles erwartet...


    Eigene Meinung:

    Das Cover machte mal wieder mit sehr neugierig.
    Der Anfang ist sehr interessant und spannend, da möchte man wissen wie es weiter und ausgeht.
    Noch dazu schöner Zeichenstil und toller Genremix.
    Außerdem hier der Vorteil: Auch schon abgeschlossen, und dazu nicht zu lange.

    Helden-Mutantenserien sind doch lange beliebt, wo bleibt dann diese tolle Serie? *seufz*

    Wird auch schon lange immer wieder gewünscht.



    *

    Jesus x Dogs
    von Akira Shikibu






    Genre: Comedy, Action, Supernatural, Josei

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Ichijinsha

    Story:

    Tsugei Shirou ist ein normaler Oberschüler, der Videospiele liebt. Eines Tages spricht ihn plötzlich der Schülersprecher Harigaya an und fragt: "Willst du mein Hund werden?". Was für eine Frage!
    Tsugei schwört sich niemals mit ihm zu verstehen, doch letztendlich kommt alles anders:
    Denn es gibt andere Wesen, die es auch auf ihn abgesehen haben.
    Was wird aus den Beiden und ihren Abenteuren werden?!


    Eigene Meinung:

    Das Cover machte mal wieder mit sehr neugierig.
    Fängt schon sehr lustig an, mit dem Kennenlernen der Beiden. Auch so ist der Anfang sehr interessant und man möchte wissen wie es weitergeht bzw zu Ende. Noch dazu schöner Zeichenstil und toller Genremix.
    Außerdem hier der Vorteil: Auch schon abgeschlossen, und dazu nicht zu lange, und Josei.

    Wird auch schon lange immer wieder gewünscht.

    ~*~



    Shinobi yoru Koi wa Kusemono
    (For Ninja Love Is Just a Bad Habit)
    von Sou Kirishima





    Genre: Action, Martial Arts, School, Comedy, Romance, Gender Bender, Ninjas, Josei

    Bände: 5, abgeschlossen

    Verlag: Enterbrain

    Story:

    Die Kunoichi Kanade Kazamaki wechselt an eine Jungenschule, um ihren Kindheitsfreund Keigo Touji, Mitglied des Toujo-Clanes, vor dem Toyoda-Clan zu beschützen. Dessen zukünftiges Oberhaupt Eishi Toyoda besucht nämlich auch dieselbe Schule und dummerweise verliebt er sich in Kanade. Was er aber nicht weiß: Kanade ist ein Mädchen und kein Junge.

    *
    (Da die deutsche doch etwas knapp gehalten ist....)

    Hier noch eine etwas längere englische Beschreibung, wo über die Klan-Sache mehr steht:

    Since long ago, a bitter rivalry and feud has long existed between two clans, the Toujo and Toyoda families. Because of this feud, it has long been Kanade's job as a shinobi to ensure the safety of Keigo, a member of the Toujo family, ever since childhood. Her devotion to her duty as a guard is a source of contention for Keigo, who would rather have her as a childhood friend than as a protector.

    Of course, this protection extends all the way to school, so when Kanade comes across the Eishi Toyoda in class, the heir to the Toyoda family, she is initially hostile. After an attack, Kanade soon discovers Eishi is not exactly who she expected, and that threats to Keigo's safety do not just exist from the Toyoda family but within the Toujo family itself.


    Eigene Meinung:

    Eine wirklich tolle etwas andere Story, toller Genre-Mix. Verkleiden, das einen Sinn hat mag ich sehr gerne.
    Das mag man einfach gerne lesen, um zu wissen wie das ganze sich entwickeln
    und ausgehen wird.
    Der Zeichenstil der Mangaka ist auch sehr schön und dazu ist das ganze nicht zu lange und schon abgeschlossen.

    Wird auch schon lange immer wieder gewünscht.


    *




    Messiah - Seiiki Ishuu
    (Messiah: Band Together in the Sanctuary)

    von Akira Hiyoshimaru (Art) und Madoka Takadono (Story)





    Genre: Mystery, Action, Guns, Shoujo

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Kadokawa Shoten

    Story:

    In der 5ten Einheit der Spezialpolizei, ist eine Gruppe von besonderen Individuen, bekannt als die “SAKURA”. Gegründet mit der Absicht, geheime Missionen durchzuführen, gaben sie ihre Nationalität auf, löschten ihre Vergangenheit und verschleierten ihre richtige Identität. Es wird keine Erlösung für jene “SAKURA” geben, die bei einer Mission versagen, ausgenommen für ihren einzig wahren “Messiah”- die einzige Existenz die alle vom Pfad des Todes zurückholen kann...


    Eigene Meinung:


    Schöne Zeichnungen, wenn auch anders zu 'Hatsukoi Monster', da es eben dem Setting angepasst.
    Die Story klingt schon mal sehr interessant (viel davon reinsehen konnte ich nicht).
    Die Autorin ist bei uns auch schon bekannt durch 'Makai Ouji - Devils and Realist'.

    Wäre sehr schön, wenn diese kurze Reihe bei uns kommen würde.

    Die Mangaka hat auch einige BL Titel.


    ***


    Geändert von Mia (05.05.2017 um 13:24 Uhr)

  8. #8
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.275
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir ganz besonders:




    Die anderen Titel der Mangaka von Akatsuki no Yona, da ich diese ebenfalls alle sehr interessant finde
    und die Mangaka halt allgemein sehr gerne mag.
    Auch viele andere Fans von Mizuho Kusanagi wünschen sich alle ihre anderen Titel. Tokyopop ist aber erst mal mit Yona beschäftigt und hat schon bei ILS gesagt, das ihre älteren daher wohl nicht bei ihnen kommen werden. (Wobei ja auch allgemein die Verlage selten bei einer laufenden Reihe noch was anders gleichzeitig vom selben Mangaka bringen...)
    - Also wer noch nicht hat, von den anderen Verlagen (wurden ja auch u.a. schon von mir früher gewünscht) sollte dann doch bitte hier 'schnell' zugreifen. (Für jeden etwas da...)

    In anderen Ländern gibt es ihre Serien auch längst, also wirds bei uns höchste Zeit.
    Leider sind die englischen Versionen längst vergriffen und oft nur teurer zu bekommen - gerade wenn man eine gute Qualität wollte - gerade darum würde es sich auch lohnen es in deutsch zu bringen, weil die Fans garnicht mehr anderweitig die Möglichkeit hätten und gut abspringen könnten.

    Hier hat man auch den Vorteil das sie alle abgeschlossen sind und nicht zu lange.


    *


    Mugen Spiral
    (Infinite Spiral)

    von Mizuho Kusanagi



    Original:


    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2



    Genre: Romance, Comedy, Drama, Fantasy, Supernatural, Action, Demons, Magic, Shoujo

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Yayoi ist keine gewöhnliche Schülerin, sie nutzt die von ihrer Mutter an sie vererbte spirituelle Macht, um anderen Menschen zu helfen. Eines Tages kämpft sie mit dem Dämon Ura und verwandelt diesen mit ihrer Kraft in eine schwarze Katze. Obwohl Ura keinen Hehl aus seiner Begierde, Yayois Kraft zu "essen", macht, leben die beiden von nun an zusammen und Ura begleitet Yayoi auf ihren Abenteuern.


    Eigene Meinung:

    Die Story klingt schon sehr interessant und toller Genremix.


    *


    Game x Rush
    von Mizuho Kusanagi





    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2


    Genre: Comedy, Drama, Mystery, Krimi, Shoujo

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Memori Fujieda ist einer der besten Bodyguards. Als solcher arbeitet er in der Agentur seines Bruders. Da er mit 19 Jahren noch zur Schule geht und sein Job hart ist, soll er einen Partner bekommen. Eines Tages erscheint Yuuki Shin, ein unwesentlich jüngerer Schüler, der sich als Bodyguard bewerben möchte. Um seine Fähigkeiten zu testen, soll er als Memoris Partner fungieren. Doch schon bald findet Memori Yuukis wahre Identität heraus. Yuuki ist ein erstklassiger Auftragsmörder, der alles über Memoris tragische Vergangenheit zu wissen scheint und ein "Spiel" mit ihm zu spielen beginnt, das bald an ihnen beiden ungeahnte Facetten zum Vorscheinen bringt.

    Was steckt wirklich hinter dem eiskalten Killer Yuuki? Was verbirgt sich in Memoris Vergangenheit, das ihn zu der gefährlichen Arbeit eines Bodyguardes treibt? Und wie wird sich Yuukis Spiel entwickeln?


    Eigene Meinung:

    Mal ein etwas anderer Shojotitel, die Story hört sich schon sehr spannend an.


    *
    Erstlingswerk der Mangaka:


    Yoiko no Kokoroe
    (Good Knowledge)

    von Mizuho Kusanagi





    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2


    Genre: Action, Comedy, School, Slice of Life, Shoujo

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Ren Kuon, der als Delinquent bekannt war, ist der Schülerratsvorsitzende der Ashitaka Oberschule. Mit Yûsuke Akiba, dem stellvertretenden Vorsitzenden, Koyuki Benten, dem Kassenwart und Anri Umebayashi, dem Sekretär, plant er das Schulfest, das er so mag und das jedes Jahr stattfindet. Doch am Festtag treffen sich ungewollte Gäste im Hinterhof der Schule und sorgen für Ärger. Was wird Kuon tun?



    Eigene Meinung:

    Mal ein etwas anderer Shojotitel.


    ~
    Beschreibung von Yoiko no Kokoroe, und kleinen Bilder aus folgenden Threads verwendet:
    http://www.comicforum.de/showthread....izuho+Kusanagi
    http://www.comicforum.de/showthread....izuho-Kusanagi


    **

    Es gäbe von der Mangaka noch NG Life (No Good Life); aber da der Titel mit 9 Bänden abgeschlossen ist habe ich ihn hier erst mal raus gelassen, es könnten ja sowieso nie alle aufeinmal kommen.
    Hier mal der Thread zur Serie:
    http://www.comicforum.de/showthread....izuho-Kusanagi

    *~*

    Zwei weitere tolle Mangaka wo bei uns nicht mehr so unbekannt sind, aber die größeren Verlage interessieren sich doch leider mehr für die neueren (oft noch laufenden) Titel:
    Gewünscht wurden diese ebenfalls schon öfter.




    Shounen Hakaryuudo
    (Feather Boy Hunter)

    von Yui Kikuta



    Cover 2+3:




    Genre: Adventure, Drama, Fantasy, Fairies, Josei

    Bände: 4, abgeschlossen

    Verlag: Ichijinsha

    Story:

    Ciel ist ein Mitglied der "Fairy-Wing Conservation Group", einer Organisation, welche Feen von Jägern, welche versuchen diese wegen ihrer Flügel zu jagen, beschützt. Man sagt, die Flügel von Feen sollen einem unendliche Glückseeligkeit bringen. Ren ist ein altkluger, aber auch unreifer Feenflügel Jäger mit einer gepeinigten Vergangenheit und einen Groll, der gestillt werden muss. Die Begegnung dieser beiden wird eine Tür zu einem schicksalsverwobenen Märchen öffnen.


    Eigene Meinung:

    Ich bin ein großer Fan von der Mangaka und abgesehen von ihrem neusten Werk interessiert mich von ihren früheren dieses erst mal am meisten.
    Storys mit Feen hat man so nicht häufig.
    Hört sich alles sehr spannend an und sieht toll aus, toller Genremix.
    Die Farbseiten in den Bänden + Cover sehen auch wieder u.a. wunderschön aus.

    Ich hoffe es wird nicht ewig dauern bis die Story bei uns landet.


    **

    Houkago Orange
    (After School Orange)

    von Kyoko Kumagai



    Cover 2-5:





    Genre: Romance, Comedy, Drama, School, Sports, Shoujo

    Bände: 5, abgeschlossen

    Verlag: Shogakukan

    Story:

    Das Leichtathletikteam, dem Sakurai Natsumi erst beitrat ist ein ungewöhnliches Team,
    welches statt zu trainieren, jeden Tag Basketball und Fußball spielt.
    Der Kapitän des Leichtathletikteams der Tokiwa Mittelschule ist Yoku-sempai, ein Schüler im 2ten Jahr. Obwohl er nur 151 cm klein ist, ist er gut in jeden Sport, den er spielt. Auch wenn es der ehemalige Kapitän Natsumis Bruder Ryo war, der Yoku auswählte, findet sie, dass dieser ein schlechter Kapitän ist, und kritisiert ihn dafür. Doch schon bald darauf versteht sie warum ihr Bruder diese Entscheidung traf, als sie Yokus hohen Sprung sieht.
    Sein wunderschöner Sprung führt dazu, dass sie sich in ihn verliebt.
    An jenen Tag war der Sportplatz von der untergehenden Sonne orange gefärbt,
    weshalb sie diesen Tag niemals vergessen wird.


    Eigene Meinung:

    Ich mag die Titel der Mangaka sehr gerne, sie hat auch öfter etwas andere Storys.
    Der Zeichenstil ist auch sehr toll. Hier hat man einen schönen Genremix mit einer etwas anderen Sportart (wobei auch andere erwähnte mal etwas vorkommen).
    Es ist einfach schöner, wenn nicht nur normale Schule oder Altag vorkommt.
    Natürlich bleibt die Romance trotzdem der Schwerpunkt,
    darum sollte das bei der Serie kein Hindernis darstellen.
    Interessant ist hier eben auch, das der eine Hauptcharakter ja auch von der Größe her kleiner ist,
    das hat man ja jetzt nicht so oft und kommt ja auch bei MMF schon gut an.
    Den Namen hat man interessant gewählt und die Cover sind auch durch das Querformat mal etwas anders und sehr schön gestaltet.
    Zudem hat er eine gute Länge und ist auch noch nirgendwo komplett in englisch erschienen.
    Es wäre so toll, diesen und anderes der Mangaka in den Händen zu halten
    und komplett richtig genießen zu können.

    *


    Stand Up!!!!

    von Kyoko Kumagai





    Genre: Action, Comedy, Drama, Mystery, Romance, School, Shoujo

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Shogakukan

    Story:

    Die Hauptcharaktere Hinako, Makoto, Yoshi and Yuki sind zusammen 'Standing up!!'

    Eines Tages werden die vier zum Rektor ins Büro gerufen, weil ein beängstigendes Graffiti an der Schuldwand aufgetaucht ist, auf dem steht: "Ich töte Shinozuka Makoto."
    Nun ist es ihre Aufgabe herauszufinden, wer das getan hat und hinter Makoto her ist.
    Nahtoderlebnisse und Mysterien erwarten sie!



    Eigene Meinung:

    Hier hat man auch wieder einen interessanten etwas anderen Genremix, der gefällt.
    Den Titel gibt es zudem auch nirgendwo bisher komplett in englisch.



    *


    Sorairo Ageha
    (Sky-blue Ageha)

    von Kyoko Kumagai



    (Vergrößerbar)



    Genre: Romance, Comedy, Drama, School, Sports, Ganbatte, Shoujo

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Shogakukan

    Story:

    Als Ageha noch jung war, sah sie zum ersten mal ein Tennismatch und wurde von einem passionierten jungen Spieler sehr beeindruckt. Nun, da sie frisch an der Highschool ist, möchte sie unbedingt ihren Traum, eine erfolgreiche Tennisspielerin zu werden, erfüllen. Leider stellt sich heraus, dass es an ihrer Highschool weder einen Tennisclub noch einen willigen Trainer gibt. Doch wie es das Schicksal so will, findet Ageha am ersten Schultag heraus, dass ihr neuer Sitznachbar, Takeru, der "Junge von damals" ist. Doch er hat das Tennisspielen bereits seit einiger Zeit aufgegeben. Was soll Ageha nun tun?


    Eigene Meinung:

    Hier hat man auch wieder einen interessanten etwas anderen Genremix, der gefällt.
    Ansonsten müsste ich mich allgemein eh nur wdh,
    bei Houkago Orange steht ja eh schon einiges zur Mangaka.




    Geändert von Mia (17.05.2017 um 15:24 Uhr) Grund: Andere Leseproben ergänzt

  9. #9
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.241
    Ich unterstütze:
    Chronos-Deep-
    JOKE:ЯR'S
    Jesus x Dogs
    Shinobi yoru Koi wa Kusemono
    Messiah - Seiiki Ishuu
    Shounen Hakaryuudo
    alles von Mizuho Kusanagi
    alles von Kyoko Kumagai


    Gokuto Jihen von RINNE Dou/AONO Nachi
    Verlag: Media Factory
    Bände: 3
    Genres: Action Horror Mystery Supernatural
    Jahr: 2015
    Leseprobe
    “Fange den Verstorbenen.” Mit diesen Anweisungen macht sich Kirishima auf den Weg zu einer geschlossenen Schule, in der es spukt...

    Sieht gut aus, der Genre-Mix spricht mich an und hat nur 3 Bände.

    Tenshou no Ryoma von UMEMURA Shinya/HASHIMOTO Eiji
    Verlag: Shinchosha
    Bände: 5
    Genres: Action Adventure Drama Historical Seinen
    Jahr: 2009
    Leseprobe
    Am Ende des Shogunatszeitalter bekommt ein großer Mann eine zweite Chance, um Japan in eine neue Zeit zu führen. In 1867 wird Sakamoto Ryouma und sein enger Freund Nakaoka Shintaro ermordet, bevor sie ihre Träume erreicht haben. Doch was wäre, wenn Sakamoto durch das Opfer seines Freundes überlebt hätte? Wird er seinen Traum erreichen?

    Ich mag japanische Geschichte sehr gerne und so "Was wäre, wenn"-Szenarien finde ich immer sehr interessant. Optisch finde ich den Manga auch ansprechend.

    Kumo o Koroshita Otoko von IMA Ichiko
    Verlag: Home-Sha
    Bände: 1
    Genres: Drama Fantasy Historical Josei Romance
    Jahr: 2005
    Leseprobe
    In einem Land ohne Wasser gab es ein Ritual, bei dem die Menschen dafür beteten. In diesem Land soll der Wolkendrache leben, zudem spricht die Legende von einem Drachenzähmer, der den Regen bringen kann.
    Dieser Einzelband ist eine Kollektion aus vier großartigen orientalischen Fantasy-Geschichten.

    Ich mag Kurzgeschichten und gerade Ichiko Ima gefällt mir optisch sehr, auch wenn sie stilistisch wirklich weit vom Mainstream ist. Aber generell hat man solche Werke gerade im Josei-Bereich eher selten.

    Tsuki no Shizumu Made von MIYAGI Tooko
    Verlag: Kadokawa Shoten
    Bände: 2
    Genres: Adventure Drama Gender Bender Psychological Romance Shoujo Tragedy
    Jahr: 2012
    Leseprobe
    “Die letzten Worte meines Vaters waren ein Fluch, die mich selbst noch nach seinem Tod fesselten.”
    Genkyou ist ein Stadtstaat, der von Status regiert wird und komplett aus Adeligen bestand. Verbrechen und unlautere Geschäfte sind die Tagesordnung und viele drücken beide Augen zu. Um die letzten Worte seines Vaters zu erfüllen, reist Iori nach Genkyou und will die Rache seines Vaters unter allen Umständen ausführen. Doch es scheint mehr dahinter zu stecken als es anfangs den Anschein machte...

    Tooko Miyagi hat einen sehr schönen, filigranen Zeichenstil, sehr schade, dass EMA sie so stiefmütterlich behandelt. Ich mochte ihre Geschichten bisher sehr gerne, weshalb ich es bedauerlich finde, dass nichts mehr von ihr kommt.

    Meikoku no Kanon von AKINO Matsuri
    Verlag: Shodensha
    Bände: 3
    Genres: Adventure Drama Fantasy Josei Mystery Supernatural
    Jahr: 2012
    Leseprobe
    Das Symbol für den Thron sind 12 heilige Musikinstrumente, die von den Götter verliehen wurden. Länder führen Krieg wegen ihnen und der Hauptmusiker des Inneren Palastes, Mishaal, wird ebenso in diesen Kämpfen verwickelt. Er versucht zusammen mit den 12 Instrumenten und ihren Spielern aus der Hauptstadt zu fliehen, auch wenn die magische Flöte Meikoku noch keinen Spieler auserwählt hat. Mishaal steckt in einem Dilemma, doch dann begann die mechanische Puppe, die er von der Kaiserin bekommen hat, plötzlich an zu sprechen...

    Ich mag Atsuri Makino, daher finde ich es schade, dass es keine weiteren Werke von ihr hier gibt. Hier klingt die Geschichte sehr interessant.

    Hanaori Soushi von Choujin
    Verlag: ASCII Media Works
    Bände: 3
    Genres: Fantasy Harem Romance Shoujo Supernatural
    Jahr: 2011
    Leseprobe
    Chiharu und ihr Bruder haben ihre Eltern bereits sehr früh verloren, doch sie finden ihre Stärke in dem jeweils anderen. Beide verstehen sich sehr gut und leben friedlich zusammen, doch durch das Auftauchen des neuen Schülers, Hisaya, wird dem ein Ende gesetzt. Was will er und was hat Chiharu damit zutun?
    Eine komplexe Geschichte mit Magie, Wiedergeburt, Verrat und vielleicht auch Liebe?

    Story klingt gut und dass es komplexer sein soll, macht es noch interessanter. Optisch sagt mir der Manga auch sehr zu.

    A. - Answer von HOSHIKAWA Hachi
    Verlag: Shueisha
    Bände: 2
    Genres: Drama Mystery Romance School Life Shoujo
    Jahr: 2015
    Leseprobe
    Mitsu verlor ihr Gedächtnis nach einem Unfall in der Schule. Sie fand eine Kritzelei, die sie einen Tag vor dem Unfall schrieb, diese besagt “Ich mag ‘A’”. Aber wer ist ‘A’? Denn der Name ihres Freundes ist Hongou Hideto und hier ist nirgends ein ‘A’ in seinem Namen. Weiß er etwas darüber oder verheimlicht er sogar etwas vor ihr?

    Geschichte hört sich gut an und optisch sieht es auch gut aus.

    Deep Water - Shinen von SHIMIZU Reiko
    Verlag: Hakusensha
    Bände: 1
    Genres: Josei Mystery Psychological Romance Tragedy
    Jahr: 2013
    Leseprobe
    Aki Kasuga soll aus unbekannten Gründen ihre Eltern getötet haben. Sie wurde von ihrer jüngeren Schwester und dem Polizist Toru Takahira am Ort des Verbrechens aufgefunden. Da sie minderjährig ist, kam sie in ein Wiedereingliederungsprogramm und änderte ihren Namen zu Sei Kamihara.
    Sechs Jahre später passiert erneut ein Verbrechen in Ezu und dieses Mal ist es ein kleines Mädchen, welches ermordet wurde. Eine Woche später wurden mehrere Tiere tot im Zoo aufgefunden. Gibt es eine Verbindung der Morde in Kumamoto?

    Story klingt interessant, zudem finde ich den Zeichenstil von Shimizu einfach sehr ästhetisch.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  10. #10
    Mitglied Avatar von MissMoxxi
    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Pandora
    Beiträge
    4.133
    Stray Dog von VanRah
    Verlag: Glénat (Frankreich)
    Bände: 3, fortlaufend
    Seinen; Fantasy, Demons/Karats/Monsters
    Leseprobe Tapastic (13 Kapitel, die ersten sind aus 2014 und mittlerweile gibt es nur noch englische Updates über Patreon)



    Weitere Cover:




    Ihre Beschreibung:
    Es ist die Geschichte von der unwahrscheinlichen Begegnung zwischen Aki, einem Waisenmädchen, und Toru, einem verfluchten Lykaner mit roten Augen (ein Alpha).
    Re-discover the myth of the Beast of Gévaudan ! Beware the wolf... ^^

    Auf der Verlagswebsite ist ein ganz schöner Klappentext (sogar mit Google Übersetzer, irgendwie zumindest °xD):
    http://m.glenatmanga.com/stray-dog-tome-1-9782344008737.htm

    Also ich liebe diesen Manga/Comic so sehr. Sie hat einen unglaublich tollen Zeichenstil und die Story ist wirklich super. Die meisten Charaktere und auch das Setting an sich, wirken recht düster. VanRah ist ein Fan von Werwölfen, Schwarzer Magie und Steampunk und genau das spiegelt sich in ihren/in diesem Werk wieder! Sie ist mir vor vielen Jahren schon auf DA aufgefallen und als die Nummer dann auf Inkblazers anlief, habe ich sofort unterstützt (lang ist's her ^^ heute ist es Patreon). Ich würde die Bände nur zugerne auch in einer Sprache, deren ich mächtig bin, im Schrank haben


    Sie arbeitet auch an einem Prequel zu Stray Dog "MortiCian" - ist ein Webcomic und nur gegen Unterstützung lesbar, darum gibt es nichts zum Reinschauen

    Geändert von MissMoxxi (24.04.2017 um 13:04 Uhr)
    Probleme löse ich grundsätzlich mit Feenstaub!


  11. #11
    ich unterstütze:

    Gokuto Jihen von RINNE Dou/AONO Nachi
    Tenshou no Ryoma von UMEMURA Shinya/HASHIMOTO Eiji
    Stray Dog von VanRah
    Meine Mangawünsche: Allrounder Meguru, Arte, Adam to Eve, Angel Heart, Black Jack, City Hunter, Demokratia, Deathco, Embelming, Edogawa Ranpo Ijinkan, Gantz, Harukaze No Snegurochka, Historie, Ikusa No Ko - Oda Saburou Nobunaga Den, Kidou Ryodan Hachifukujin, Kurosagi Corpse Delivery Service, Levius, Mushishi, Mitsu No Shima, MPD Psycho, One Outs, Phoenix, Rainbow, Shimauma, Suzuki-san Wa Tada Shizuka Ni Kurashitai, Smuggler, Waq Waq, Zankyo, Zetman

  12. #12
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    11.351
    ich unterstütze:
    Mugen Spiral (Infinite Spiral) von Mizuho Kusanagi
    Game x Rush von Mizuho Kusanagi
    Yoiko no Kokoroe (Good Knowledge) von Mizuho Kusanagi
    Shounen Hakaryuudo (Feather Boy Hunter) von Yui Kikuta
    Houkago Orange (After School Orange) von Kyoko Kumagai
    Stand Up!!!! von Kyoko Kumagai
    Sorairo Ageha (Sky-blue Ageha) von Kyoko Kumagai
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  13. #13
    Mitglied Avatar von xemnas96
    Registriert seit
    06.2016
    Beiträge
    378
    Blog-Einträge
    1
    Ich unterstütze:


    Sennen Meikyuu no Nana Ouji
    von AIKAWA Yu & ATORI Haruno
    Super Lovers ist mein Leben und war mein erster BL (Shonen Ai).

    Mein größter Wunsch wäre eine Lizenzierung des Super Lovers Manga in Deutschland (+ ggf. Anime).


  14. #14
    Ich unterstüze:

    Messiah - Seiiki Ishuu(Messiah: Band Together in the Sanctuary) von Akira Hiyoshimaru (Art) und Madoka Takadono (Story)
    Shounen Hakaryuudo(Feather Boy Hunter) von Yui Kikuta
    Sorairo Ageha(Sky-blue Ageha) von Kyoko Kumagai
    Stray Dog von VanRah
    Mangawünsche:
    Made in Abyss , Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep , Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life , Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanill a Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  15. #15
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.275
    Blog-Einträge
    113

    Red face

    Ich unterstütze:

    Tsuki no Shizumu Made von MIYAGI Tooko
    Hanaori Soushi von Choujin
    A. - Answer von HOSHIKAWA Hachi
    Deep Water - Shinen von SHIMIZU Reiko

    Hört sich alles gut an und sieht gut aus....bei letzterer ärgert mich immer noch das der einzige Titel der jemals bei uns kam abgebrochen wurde.

    *




    Ich wünsche mir besonders:





    *


    Himegimi to Sanbiki no Kemono
    (The Princess and the Three Beasts)

    von Mitsubachi Miyuki



    Weitere Cover u. größer: (1-3)



    Genre: Adventure, Action, Romance, Fantasy, Historical, Comedy, Drama, Shoujo

    Bände: 4, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Der königliche Palast vom Königreich Alba Forest erhält eine Ankündigung von den Three Beasts,
    einer Gruppe von Dieben.
    Sie wollen nämlich den Schatz, den der verstorbene König seiner Tochter Violet hinterlassen hat, stehlen.
    Als Prinzessin Violet per Zufall Crow, einem Mitglied der Three Beasts begegnet,
    verändert sich ihr Leben drastisch...


    Eigene Meinung:

    Ein weiterer toller Titel der Mangaka, der ebenfalls etwas anders ist und nichts was in zu großen Massen rausgehaut wird...schon garnicht bei uns.
    Toller Genremix und eine interessante Story, schöne Länge + schöner Zeichenstil, was will man mehr?

    Zum ausprobieren der Mangaka wären das beides doch sehr schöne Titel, falls man sie mal bringen wollte.
    Mir wären jedenfalls diese bzw ältere abgeschlossene Werke deutlich lieber, statt nur das neuste laufende, weils gerade neu ist.

    *


    Seigi no Mikata!
    (Mikata of Justice)

    von Miyuki Mitsubashi




    Genre: Action, Comedy, School, Romance, 'Magical Boy', Shoujo

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Der aufbrausende, sehr arme Raufbold Kotarou Mikata, schafft es nicht lange einen Job zu behalten, weil er immer sich mit den Kunden anlegt.
    Gerade als er wieder mal am Ende ist, bietet “S” Mikata einen Job als “Held” an. Aber was genau bedeutet es ein Held zu sein?
    Seit bei Mikatas WTF Reise eines Raufboldes zu einem Helden dabei, in der Action-Romance-Comedy-Story “Seigi no Mikata”!


    Eigene Meinung:

    Über diese etwas andere tolle lustige Story bin ich schon einiges früher mal gestolpert (wollte sie eigendlich schon eher wünschen).
    Es ist einfach mal was anderes und nichts was man überall findet, und auch gekonnt das Genre etwas auf die Schippe mit nimmt. Eigendlich schade das es nur ein Band ist, aber trotzdem sehr schön gemacht.
    Den 'Kirschblütenranger' sollte an sich nicht entgehen lassen.



    ~*~



    Elite!! - Expert Latitudinous Investigation Team
    von Mayu Shinjo





    Cover 3-5:



    Leseproben zu finden auf jap amazon:
    http://www.amazon.co.jp/s/ref=sr_gnr...qid=1462145468


    Genre: Action, Psychological, Supernatural, Police, Guns, Seinen

    Bände: 5, abgeschlossen?


    Verlag: Kodansha

    Story:

    Imafuku Sachi ist ein Polizist, der auf dem Lande arbeitet. Er ist einziger Überlebenter eines Flugzeugabsturzes vor 20 Jahren und überlebte unverletzt ganze 3 Unfälle.
    Eines Tages wird er zur Krimialeinheit der 'Tokyo Metropolitan Police' berufen.
    Dort trifft er auf zwei junge Leiter der 'Special Wide Area Investigation Section'.


    Eigene Meinung:

    Die Mangaka ist ja lange schon sehr beliebt bei uns (auch wenns ihr erstes Seinenwerk ist) und es wäre echt toll, wenn dieses Werk auch bald zu uns käme. Die Story hört sich zudem sehr interessant an, die Genre ebenfalls...


    ~



    Otodama
    (Otodama: Voice from the Dead)

    von Youka Nitta



    Cover 2+3:



    Genre: Drama, Mystery, Psychological, Supernatural, Horror

    Bände: 3, abgeschlossen

    Verlag: Shinshokan

    Story:

    Kaname Otonashi ist gesegnet mit einer super Hörfähigkeit, so sehr, dass er selbst die Stimmen der 'anderen Seite' - der Toten, hören kann. Einzt arbeitete er als top Detektiv spezialisiert auf Tontechnikrecherche, zog sich jedoch dann zurück, um als privater Ermittler zu arbeiten. Sein Partner Yasuhide arbeitet mit der Polizei zusammen, um ungelöste und mysteriöse Fälle zu lösen. Umgeben von einer Serie von mysteriösen Toden, wendet sich die Polizei an Kaname, um die Verdächtigen zu identifizieren. Kann Kaname die durchgehenden Schreie der Toten handhaben?


    Eigene Meinung:

    Story die sehr spannend klingt und ein interessanter Genremix.
    Da ich die Mangaka ja allgemein sehr mag, interessiert mich natürlich diese Story auch brennend.

    *





  16. #16
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.275
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir besonders:



    Honey Sweet Kitchen
    von Art: Kotetsuko Yamamoto, Story: Suzu Nanao



    3+4:

    Größere Version:


    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3 ~ Vol. 4

    *Vol. 1 ist eine sehr lange Leseprobe.


    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Cooking, Josei

    Bände: 4, abgeschlossen

    Verlag: Gentosha

    Story:

    Die Story dreht sich um Minato, welche aus der Universität aussteigt,
    um das Erbe ihrer Großmutter anzutreten: Als Leiterin einer Kochschule.
    Da bei der Testamenteröffnung ihre Verwandten sich über ihren Wunsch lustig machen, und meinen die Studenten würden sie mit ihrem Aussehen nicht ernst nehmen,
    macht sie kurzen Prozess und schneidet sich die Haare ab.
    Das ganze hat dann aber auch den Effekt, das sie so mancher nun für einen jungen Mann hält.
    Bei ihrer Ankunft klärt sie der coole und mysteriöse Nakamura,
    der Kopf der Konditorwaren über ihre Position auf:
    Sie muss so schnell wie möglich weitere Lehrer für ihre Schule finden.
    Mit Hilfe ihres Kindheitsfreundes und chinesischen Küchenchefs Ichika, findet sie auch schnell weitere Kontake: Den japanischen Küchenchef Akiyama und den italienischen Küchenchef Maeda. Doch nicht jeder lässt sich so leicht überzeugen, so sagt der gutaussehende Akiyama nur mit der Bedingung eines Dates zu, was für Aussenstehende zu lustigen Missverständnissen führt,
    besonders beim unfreundlichen und strengen Maeda.
    Zusammen mit den vier Küchenchefs eröffnet sie ihre Schule. Wie gut wird sie mit ihrer Position klarkommen und bleibt noch Zeit für andere Dinge?


    Eigene Meinung:

    Wai, ich liebe die Serie einfach sowas von, ich hoffe so sehr, das sie bald mal endlich zu uns kommt....

    Der Zeichenstil der Mangaka ist wie immer toll und auch die Story und Charaktere sind super. Und ich liebe es so sehr, wenn Charaktere, wegen dem Aussehen einer weiblichen Person in Verwirrung geraten und schon anfangen zu denken, ob sie am Ende schwuhl sind.


    *
    Hier noch der Non-BL Mangakathread mit noch weiteren Titeln:
    http://www.comicforum.de/showthread....(Josei-Seinen)

    (Einige BL wünsche ich in einem anderen Post auch noch welche von ihr...)


    ***

    Planetary*
    von Maro Sakura




    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2


    Genre: Drama, Fantasy, School, Sci-fi, Supernatural, Josei

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Ichijinsha

    Story:

    Die Planetengruppe besteht aus mächtigen Familien, die je einen Planeten unseres Sonnensystems repräsentieren und im Zentrum steht die Sonnenfamilie. Midori ist der älteste Sohn der Erdenfamilie, der gerade sein Leben als Oberschüler in der Planetarischen Akademie beginnt. Neben seinem Familiennamen ist Midori eher normal, er hat keine so guten Noten, ist schüchtern und sozial unbeholfen.
    Sein geringes Selbstwertgefühl hilft nicht gerade gegen die Verachtung seines Vaters und kleines Bruders, was sie ihm auch sehr offen zeigen. Er solle doch nicht noch mehr die Familiennamen in den Dreck ziehen. Aber in seiner neuen Oberschule ist Midori von der Freundlichkeit der anderen Planetenkinder überrascht, ganz besonders von Yuudai Jupiter. Ist das der Beginn für Midoris Veränderung oder besteht wirklich keine Hoffnung?

    (Beschreibung aus Aya-tans Wunschpost an anderer Stelle)


    Eigene Meinung:

    Mal ein etwas anderes Setting und tolle Genre. Die Story klingt auch sehr ungewöhnlich + interessant und der Zeichenstil ist ebenfalls schön, von dem was ich gesehen habe. Die Cover sehen auch sehr schön aus und waren mir mit als erstes vor längeren aufgefallen.

    Es wäre echt toll wen ihr die Mangaka mit diesen tollen etwas anderen Titeln zu uns holt.

    An den Covern muss man ja auch nicht so viel ändern.



    *


    Antinomie
    von Maro Sakura





    Jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2


    Genre: Mystery, Drama, Fantasy, School, Supernatural, Sci-fi - Time Manipulation, Josei

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Ichijinsha

    Story:


    (Da rein aus jap zu englisch mit google keine 100% Garantie auf komplette Richtigkeit)


    Ren Yanase ist Gymnasiast und hat keine Verwandten mehr. Er hat eine merkwürdige Fähigkeit, in der er sich selbst in der Vergangenheit und Zukunft sehen kann!
    Der Ursprung von diesem Lotos ist eine mysteriöse Uhr. Eine Geschichte, die sich um Zukunft und Vergangenheit dreht!


    Eigene Meinung:

    Mal ein etwas anderes Setting und tolle Genre.
    Die Story klingt auch sehr spannend und der Zeichenstil ist ebenfalls schön, von dem was ich gesehen habe, wenn auch nicht so süß wie man anhand der Cover evtl denken würde. Die Cover sehen auch sehr schön aus und waren mir mit als erstes vor längeren aufgefallen.

    An den Covern muss man ja auch nicht so viel ändern.



    ***


    Da die Reihe auch keine englische Eintragung hat, habe ich so alles mit googel rausgezogen.
    Und die Reihe selber so getauft, weil es der Teil war, der immer in den Titeln vorkam.
    Wie es ja üblich ist bei zusammenhängenden Serien, wo aber jeder Band doch etwas anders heißt.
    Siehe: http://www.amazon.co.jp/gp/product/B...eries_rw_dp_sw


    Dignitaries Guard
    von Koh Akizuki



    Größer u. restliche Cover:




    Genre: Action, Drama, Romance, ShonenAi/Yaoi (?)*
    *Die wahrscheinlichen Genre dem Setting angepasst...

    Bände: 6, abgeschlossen

    Verlag: Tokuma Shoten

    Story:

    (Grobe Beschreibung aus eng-jap Googltrans...keine Garantie auf komplette Richtigkeit)


    Die Aufgabe des coolen hübschen unparteiischen SP Mihiharu Tachibana vom Tokyo Polizei Hauptquartier ist Personenschutz von Regierungsbeamten und mit diesen VIPs zu reisen.
    Seine neue Mission ist es, den jungen ausländischen Minister
    der arabischen royalen Familie, Geleitschutz zu geben.
    Zur selben Zeit wird ihm ein Neulig SP zur Seite gestellt, er soll diesen trainieren.
    Aber der von Selbstvertrauen strotzende jüngere Mann Saijo Tsuyoshi, erinnert ihn an seinen früheren Liebsten. Ist es für Miharu Liebe auf den ersten Blick?


    Eigene Meinung:

    Bin auf das 2te tolle Cover gestoßen und fand es sofort toll....auch so insgesamt das erkennbare Setting bei den Covern. Sowas hat man ja nicht so häufig.
    Das reicht mir eigendlich mit anderen auch schon um zu wissen, das es mir gefallen wird.
    Bekannt ist sie manch anderen ja auch evtl durch andere Titel wie Fujimi Orchestra, Yatteraneeze! ...




  17. #17
    Ich unterstütze:

    Planetary* von Maro Sakura
    Antinomie von Maro Sakura
    Mangawünsche:
    Made in Abyss , Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Im - Great Priest Imhotep , Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life , Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Koi to Uso, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanill a Kiss,Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, It's my Life, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Sex Friends von Ari Uehara, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka, Himitsu no Akuma-chan, Alles von Matoba, Graineliers, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  18. #18
    Mitglied Avatar von Shima
    Registriert seit
    07.2015
    Ort
    Thüringen/Hessen
    Beiträge
    1.285
    Ich unterstütze:
    Sennen Meikyuu no Nana Ouji
    Light Novel
    Gou - Himetachi no Sengoku
    Mukuro Chandelier
    Perfect Couple
    You Meng Ying
    Chronos-Deep
    JOKE:ЯR'S (Jokers)
    Jesus x Dogs
    Shinobi yoru Koi wa Kusemono
    Messiah - Seiiki Ishuu
    Mugen Spiral
    Game x Rush
    Shounen Hakaryuudo
    Houkago Orange
    Stand Up!!!!
    Sorairo Ageha
    Gokuto Jihen
    Tenshou no Ryoma
    Kumo o Koroshita Otoko
    Meikoku no Kanon
    A. - Answer
    Deep Water - Shinen
    Stray Dog
    Otodama
    Planetary*
    Antinomie

    Ganz besonders:
    Tsuki no Shizumu Made
    alles von Kotetsuko Yamamoto

  19. #19
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    15.275
    Blog-Einträge
    113

    Red face



    Ich wünsche mir besonders:



    Die Mangaka ist schon bekannt und beliebt. (Leider mögen die anderen Verlage doch lieber mehr süßere Zeichenstile im BL Bereich und vernachlässigen andere mehr...xd)
    Ihre Backliste ist extrem groß, so dass ein Verlag es niemals wohl so schnell abarbeiten könnte...zudem zeichnet sie unmengen neues immer gleichzeitig.
    Es wäre echt schön wenn auch andere Verlage noch was von ihr bringen würden, damit schneller Titel von ihr kommen, die Fans würden es danken. Sie hat einfach so viele tolle Reihen.
    Sie zeichnet für mehrere Zielgruppen. (Josei hab ich ja schon welche gewünscht...)

    Hier noch der BL-Thread von ihr, wo noch weitere (alte und neue) Titel sich von ihr finden...:
    http://comicforum.de/showthread.php?...tsuko-Yamamoto


    Koi to Wana
    (Love & Trap)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Drama, Comedy, Romance, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Mochida 'Maki' Masaki wurde in der Grundschule gemobbt, so lernte er seinen Körper zu seinen Schutz einzusetzen. So fängt und bezauert er die stärkste Person in der Schule,
    damit dieser ihn von möglichen Mobbern schützen kann.
    Das Zusammentreffen mit seinen Klassenkameraden Aihara Ryuuji ändert jedoch nach
    und nach seine Ansicht über die Liebe.

    Das ist die Hauptstory, welche 3 Kapitel lang ist.
    Dann gibt es noch eine kurze Story über Sawaguchi Mirai,
    der aufs Land fährt und etwas unerwartetes erlebt.

    Zuletzt gibt es noch eine längere Story bzw genauer gesagt den eigendlichen Anfang
    von Mankai Darling:
    Murakami Takashi möchte das Herz von Sakurai Ryui gewinnen, einen Mitarbeiter in einem Blumenladen. So bekommt er nicht mit, dass er selber einen Verehrer hat, der es auf äußerst merkwürdige Weise zeigt. Fujimori Haruhiko, der perverse Manager des Ladens funkt ihm ständig dazwischen.


    Eigene Meinung:

    In diesen Band hat man einen interessanten Genremix, der gleich mehrere Arten von Storys zeigt, die alle auch etwas anderes sind.
    So kriegt man auch gut Einblicke, was sie alles so erzählen und zeigen kann.

    Da wie schon öfters erwähnt, hier das eigendlich richtige erste Kapitel von Mankai Darling drin ist, sollte man die Serien schon in richtiger Reihenfolge bringen.


    ~

    Sequel:


    Mankai Darling
    (Blooming Darling)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Mankai Darling setzt die Geschichte einer Story aus Koi to Wana fort:

    Takashi arbeitet in einem Blumenladen und kam unverhofft mit seinen Verehrer dem Manager Haruhiko zusammen. Seit einer Woche sind sie nun ein Paar und Haruhiko begrabscht Takashi auf der Arbeit, obwohl sie noch keinen Sex hatten! Takashi ist auch noch Jungfrau und hat Angst, wohingegen Haruhiko nicht so leicht seine Gefühle ausdrücken kann.
    So eine Beziehung zu seinem männlichen, älteren Arbeitskollegen ist nicht einfach!


    Eigene Meinung:

    Hier hat man auch ein etwas anderes Setting und einen ziemlich aufdringlichen Kollegen,
    der auch immer mal gerne einen lustigen Spruch parat hat.
    Da die beiden Charaktere hier schon zusammen sind und der eine ja eh sehr direkt rangeht,
    gehts hier auch etwas schneller zur Sache.

    *

    Spin-off:

    Bokura no Negai
    (Our Wish)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Romance, Slice of Life, Drama, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 3, abgeschlossen

    Verlag: Taiyo Tosho

    Story:

    Als Ryou schon 19 ist, heiratet sein Vater nochmal neu. Und so bekommt er nicht nur eine Stiefmutter, sondern auch drei jüngere Stiefbrüder. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihnen und so verlieren sie nicht viel später ihre neu gewonnenes Familienglück. Nun muss er als Ältester die Familie zusammenhalten und so wachsen die vier mit den Jahren zusammen. Gemeinsam führen sie das Cafe der Mutter,
    arbeiten anderweitig und so mancher geht noch zur Schule.
    Mittlerweile kennen sich die Geschwister schon sehr gut, doch sie wissen nicht alles voneinander.
    Denn so mancher verbirgt seine Sexualität, sei es für einen Bruder oder einen Freund.
    Wie wird das Schicksalsrad der Liebe sich nun drehen?

    *Die Serie ist ein Ableger von Mankai Darling, die Charaktere von dort kommen in dieser Serie vor.
    Einer der Brüder fängt dort im Blumenladen an, auch stehen sie beratend zur Seite.
    Mankai Darling ist mit 2 Bänden abgeschlossen, der Anfang ihrer Story ist aber
    in dem Einzelband Koi to Wana (Love & Trap) enthalten,
    weswegen man das auch in richtiger Reihenfolge bringen sollte.


    Hier noch ein Link ergänzend, den mir Finn Fish schon vor einiger Zeit schickte.
    Dort sind genauere Infos zu dieser Serie (und auch Coverbilder zu anderen), auch eine kurze Leseprobe (Aber Achtung, es ist ein späteren Kapitel aka es könnte leicht spoilern. Auch sieht man da auch gerade kurz die Charkatere von Mankai Darling)

    http://www.bs-garden.com/feature/bokuranonegai/


    Eigene Meinung:


    Von ihren -bis vor kurzen gelaufenden- Serien mag ich diese mit am liebsten,
    es liegt in einigen Dingen soviel Spannung in der Luft.
    Auch hier ist es wohl schon besser, trotzdem erst die Bände davor zu bringen, da ja die Gast-Charaktere in dieser Storys vorkommen und es umgekehrt ja Dinge genau genommen etwas spoilern würde.
    (Wobei es nicht so ist, das man diese nicht ohne das davor verstehen kann...)

    Die Charaktere und die Story gefallen mir hier sehr. Schön dargestellt und mal etwas anderes.
    Da sie auf Charakterentwicklung immer großen Wert legt geht das hier auch alles nicht zu schnell, auch ist der Titel in manchen Punkten etwas ernster, als manch anderes ihrer Werke.


    *

    Chuchun ga Chun
    (Tweeting Love Birds)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, School, Slice of Life, Drama, Sports, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 2, abgeschlossen

    Verlag: Taiyo Tosho

    Story:

    Daisukes verstorbener Großvater liebte Baseball und da Daisuke ihn verehrt hat, hat er ihm kurz vor dessen Tod gesagt er würde auf seine frühere Universität gehen und dort Baseball spielen. Nun wo der Großvater verstorben ist und Daisuke an der Universität anfängt, will er mit dem Baseball aufhören und die Universität wechseln, denn er hat nur für seinen Großvater gespielt und nicht aus Spaß. Allerdings hat er die Rechnung ohne den Kapitän des Baseball-Teams Suzume Morino gemacht. Suzume ist klein und zierlich, hat jedoch ein schwieriges Temperament, und ist (zusammen mit dem stellvertretenden Kapitän) dazu auch noch Daisukes Mitbewohner. Als Daisuke Suzume seine Entscheidung mitteilt,
    küsst dieser ihn und erpresst ihn mit einem Foto von dem Kuss!


    *
    Spin-Off:


    Fukurou-kun to Kare
    (Mr. Fukuro and his boyfriend)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Sports, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyo Tosho

    Story:

    Hier geht es um den verschmähten Shiratori Reiichi aus Chuchun ga Chun.
    Dieser trauert immer noch etwas seiner alten Liebe nach und tröstet sich mit allem was sich ergibt,
    da er bisexuell ist.

    Der frisch angestellte Fernsehsprecher Fukuro soll einen Bericht über den Profi
    Shiratori Reiichi machen, er möchte sein Bestes geben.
    Doch das Interview läuft anders als gedacht und so wacht er am nächsten Tag nackt neben diesen auf.
    Wie wird es jetzt wohl weiter gehen?


    *
    Spin-Off:


    Love and Baseball
    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Romance, School, Slice of Life, Drama, Sports, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Hakusensha

    Story:

    Kaum im ersten Team, wird Sakagou verletzt und ins zweite Team versetzt.
    Zusammen mit diesen wird er ins Camp geschickt, diese versuchen ihn etwas aufzuheitern.
    Dort lernt er den Geschäftsman Miyata kennen, der dort immer wieder aushilft und sehr beliebt ist.
    Dieser versucht ihn auch aufzumuntern, wodurch er schnell verwirrt ist und sich sehr zu ihm hingezogen fühlt.
    Doch Miyata scheint ein Geheimnis zu haben...



    Eigene Meinung:

    Die Charaktere und Storys sind einfach toll und BL-Serien mit Sport gibt es eh nicht so viele.
    Solche sind dann halt auch einfach erfischend anders.
    Da die Reihen zusammenhängen (aka Gastauftritte die zeitlich nach dem anderen Werk spielen) sollte man auch auf die Reihenfolge achten.
    Nachtrag: Love and Baseball kann unabhängig von den anderen gelesen werden.


    ~*~



    Sukitte Iwasete?
    (I want to say Love)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Drama, Shounen Ai /Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Kaiousha

    Story:

    Es geht um Shun und seine beiden Kindheitsfreunde, die beliebten Zwillinge Hidekazu und Eiji.
    Hidekazu ist sehr aufgeweckt und herzlich, während Eiji cool und nachdenklicher ist.
    Alle beschließen auf die selbe Uni zu gehen und sich ein Apartment zu teilen.
    Shun ist sehr glücklich darüber, da er in den jüngeren Zwilling Eiji schon lange verliebt ist.
    Und der Ältere verliebt sich auf den ersten Blick in eine Tsundre.
    Was für ein Abenteuer wird das zusammenleben wohl werden?


    *Es gibt ein Honto Yajuu x Sukitte Iwasete? Crossover,
    ob das hier drin ist oder wo anders, weiß ich aber leider nicht.


    Eigene Meinung:

    Ein sehr lustiger Vertreter und interessante Charkatere.


    ~*~


    Harete Bokutachi wa
    (New Beginnings)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Shounen Ai

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Chihiro ist klein und süß, dabei wäre er viel lieber groß und männlich, denn welches Mädchen steht schon auf "klein und süß". Er wird sogar öfter von Perversen im Zug begrabscht, als dass Mädels ihm hinterherschauen! Als kleiner Junge war das ganz anders, er war größer als die anderen und hat immer den kleinen Keigo beschützt. Keigo ist vor vielen Jahren ins Ausland gezogen und nun hat er sich in seinem Zimmer eingeschlossen, bis seine Eltern ihm erlauben nach Japan zurückzukehren. So kommt es, dass er bei Chihiro wohnen soll. Doch statt einem kleinen, weinerlichen und antisozialen Jungen, wie Chihiro es erwartet hat, ist Keigo groß und gutaussehend – und alles andere als antisozial; alle Mädchen haben ein Auge auf ihn! Doch Keigo gesteht Chihiro seine Liebe, er ist nur wegen ihm wieder zurückgekehrt!


    Sequel:


    Dokidoki Renai
    (Doki Doki Crush)

    von Kotetsuko Yamamoto





    Genre: Comedy, Romance, Slice of Life, Drama, Yaoi

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Taiyou Tosho

    Story:

    Dokidoki Renai schließt direkt an Harete Bokutachi an:
    Nachdem Chihiro Keigo geküsst hat sind die Zwei nun ein Paar. Doch wo genau liegt der Unterschied zwischen vorher und nachher? Da sie beide männlich sind, können sie auch nicht so einfach Händchen halten oder andere Dinge tun, wie ein normales Paar. Mehr als den einen Kuss gab es auch noch nicht. Dazu kommen auch noch neue Gefühle wie Verlangen und Eifersucht. Sie müssen erst noch lernen, was es heißt ein Paar zu sein.


    Eigene Meinung:

    Die beiden sind so ein süßes und niedliches Paar. Der Charakterentwicklung gibt man gut Zeit,
    darum dauert es auch bis einige Dinge klar werden und sie überhaupt ein Paar werden.
    Auch ein lesbisches Paar hat mal einen kurzen Auftritt.



  20. #20
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    372
    Ich unterstütze:

    A. - Answer von HOSHIKAWA Hachi
    Planetary* von Maro Sakura
    Antinomie von Maro Sakura

  21. #21
    Junior Mitglied Avatar von niximixi
    Registriert seit
    12.2016
    Beiträge
    26
    Ich wünsche mir - weitere Quinrose Spin Off' Mangas, die bislang nur auf Japanisch, oder vereinzelt in englisch erschienen Spin Off's:

    Ich es ist ein fromer Wunsch, aber wen weitere Spinoffs von Quinrose rauskämen, wäre das super. Drum weil bekanntlich die Hoffnug zu letzt stirbt, und ein QuinroseFan bin und jene schon in anderen Sprachen rauskamen, hoffe ich weiterhin darauf. Das vielleicht doch einmal weitere ich lesen könnte.

    Zum Beispiel:
    Title: Dia no Kuni no Alice - Amai Pink to Koi no Chess Autor: Quinrose




    Title: Dia no Kuni no Alice - Black or Sweets Autor: Quinrose

    Geändert von niximixi (30.06.2017 um 21:40 Uhr)

  22. #22
    Junior Mitglied Avatar von niximixi
    Registriert seit
    12.2016
    Beiträge
    26
    /Überarbeiter Post/

    Ich unterstütze: Kinkyori Renai von Mikimoto Rin

    Und empfele nach folgende Mangas. Falls weilche davon schon mal gewünscht wurden, werde ich diese nachträglich selbst entfernen.
    1 2 3 4
    5 6 7


    [1] Title: Kimi ni Koishitei desu ka -- Autor: Shiiba Nana
    Verlag: -
    Genre: Romantische Komödie/Alltagsleben/Drama/Komödie/Romanze
    Bandzahl: 2
    Veröffentichungszeitraum: seit
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Ruiji Chigira ist ein Mann, geboren mit dem Gesicht eines Dämons. Sein Leben sollte eigentlich ruhig verlaufen, so aufregend ist es auch gar nicht, wie er findet, doch das Pech und Missgeschicke folgen ihm auf dem Fuße. Ein normales Leben als Oberschüler, ein paar Freunde und sich verlieben, mehr will er nicht …

    Meine Meinung: Der Hauptkarakter liebenswert ist, und sich bemüht das Mädchen seiner Träume von seinem Guten kern zu überzeugen. Auch da viele vor seinem Gesicht sich ängstigen. Dabei hielft ihm eine Freundin. Eine Witzige Geschichte und Charmant wirkend, sowie gut gezeichnet.

    [2] Title: Momo Raba -- Autor: Mitsuki Miko
    Verlag: -
    Genre: Romantische Komödie/Drama/Komödie/Romanze
    Bandzahl: 3
    Veröffentichungszeitraum: seit 2010
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: -eigene-Chieris leben war normal, bis eines Tages ihre Schwester starb und ihre Tochter Momo bei ihr ließ. Chieri kümmert sich um das Baby, während sie noch in die High School geht. Zu aller Verwirrung nun auch zwei Jungs um Chieris Liebe kämpfen und sie vor Angreifern beschützen tun.

    Meine Meinung: Das Baby Momo echt quirlig, und die story ein Stück Komedie mit auch ernsten Elementen ist. Hier das Baby vorallem der Bringer ist. Und auch Die schülerin mit ihren Verehrern als Bodygards die Story bereichern.

    [3] Title: My Fair Neighbor -- Autor: Morino Mei
    Verlag: -
    Genre: Romanze/Alltagsleben/Drama/Romanze
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2013
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: My Fair Neighbor handelt von dem Jungen Yuki Sakura und seiner Nachbarin, Momo, die aufgrund eines Ereignisses voneinander getrennt wurden, als Yuki im dritten Jahr auf die Oberschule ging. Yuki dachte, sie seien keine Freunde, wenn man bedenkt, dass der Altersunterschied der beiden 12 Jahre beträgt. Doch zehn Jahre später wird Momo, welche nun Oberschülerin ist, erneut Yukis Nachbarin, da sie beschloss, dort die Oberschule zu besuchen. Nun möchte sie wieder mit ihm befreundet sein, Yuki allerdings nicht mit ihr, da er die Dinge aus der Vergangenheit längst in seinem Herzen begraben hat.

    Durch Momos Wiederkehr müssen sich die beiden erneut durch Erinnerungen aus der Vergangenheit schlagen, aber auch durch die Gegenwart. Und so fangen sie mit der Zeit an, sich näher zu stehen, als je zuvor.

    Meine Meinung: Beide Yuki Momo für mich überzeugend sind. Das Schicksal sie wieder zusammen führte nach Jahrelanger Trennung. Es von Freundschaft zur Liebe erzählt. Und dem anderen bei zustehen bei seinen Problemen.

    [4] Title: Shuuden na Kankei -- Autor: Oota Yoshio
    Verlag: -
    Genre: Romantische Komödie/Alltagsleben/Komödie/Romanze
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2013
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Hibari, eine junge Frau voller Elan, arbeitet als Journalistin und geht voll und ganz in ihrem Beruf auf. Durch ihre vielen Überstunden bleibt ihr nichts anderes übrig, als mit dem letzten Zug nach Hause zu fahren. Doch dann trifft sie den sympatischen Zugführer Yokose, der nicht nur höflich und freundlich ist, sondern ihr auch stets zur Seite steht, wenn sie Probleme hat. Diese kleinen Treffen im nächtlichen Zug werden zu ganz besonderen Momenten in ihrem hektischen Leben.

    Meine Meinung: Hibari oft abends noch arbeitet und einschläft in der Bahn. So sie sich mit dem Zugführer Yokose der Liebenswert aber tollpatschig ist anfreundet. Es sympaisch rüberkommt, und auch oft Lustig ist es zu lesen.

    [5] Title: Mei-chan no Shitsuji -- Autor: Miyagi Riko
    Verlag: -
    Genre: Drama/Komödie/Romanze
    Bandzahl: 20 und weitergehend
    Veröffentichungszeitraum: seit 2008
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Mei Shinonome hat seit Langem diesen einen Traum. Sie verirrt sich im dunklen Wald und begegnet einem Mann, der behauptet, ihr Butler zu sein. Doch heute kann sie sich nicht mehr an sein Aussehen erinnern. Die einzigen Erinnerungen sind seine schimmernde Brosche und seine langen, schlanken Finger. Kento Shibata ist ein hübscher Junge, der Mei nicht glaubt, dass ihr Traum wahr ist. Eines Tages sterben Meis Eltern durch einen Unfall. Wie wird es mit ihr weitergehen?

    Meine Meinung: Dies eine Story ähnlich Aschenputel ist, nur das Hier Mei das Zepter in der Hand hat, bestimmen kann, und Kämpfe austragen läst auf dem Weg zu einer Wahren Lady. Mit zwei Butlern an ihrer seite, auf einem Mädchen internat, als Reiche Konzererbin, sie manche Schlachten schlagen muss. Meist mittels ihrer Butler, was an der Schule üblich ist. Glizernde und pakende Story. Mit Humog Genialen einfällen und einem Taffen Mädchen, was nicht zu unterschätzen ist

    [6] Title: Itsuka Kimitachi mo Otona ni Naru -- Autor: Fujio Ai
    Verlag: -
    Genre: Comedy / Romance / Shoujo / Slice of life
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2012
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Ein dotierender Vater findet heraus, dass seine kostbare Tochter einen Freund gefunden hat. Für jeden Vater ist diese Nachricht allein schwer genug zu akzeptieren. Allerdings, wenn der Freund sich als ein potenzieller liegende Playboy entpuppt, wird dieser Vater an nicht aufhören, sein kleines Mädchen zu beschützen!

    Meine Meinung: Witzig wie der Vater merken muss das der Freund seiner Tochter eben so ist wie er einst war. Ein Plaboy, und somit alles versucht beide auseinander zubringen. Es nur eine relativ kurze Story ist, aber dafu gut gezeichnet, witzig und gut erzählt so dass sie mich mitriss.


    [7] Title: Natsu no Kakera -- Autor: Senkawa Natsumi
    Verlag: -
    Genre: Josei / Romance / Smut
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2008
    Altersempfehlung: ab 18
    Beschreibung: Mayu, der Schüler der elften Klasse, sehnt sich nach "einer Sommerliebe". Naoto Wada, ein Begleiter, der als Collegestudentin vorgab, sie zu holen, war ihr Klassenkamerad der gleichen High School ... Kitamura-san ist ihrem ehemaligen Schulschwarm trösten, nachdem dieser bei Nacht im Park abserviert wurde...Shinoda ist eine tolpatschige Schülerin, die sich mit ihrem Mitschüler Kikuza-kun zunächst anfreundet. Dieser die Erscheinung eines Yakuzas hat, aber im Herzen ein freundlicher Kerl ist der sie stets beschützt..

    Meine Meinung: Hier mir besonders das Dritte Paar Shinoda und Kikuza im Gedächnis blieben, als Liebenswertes Paar, wo er sie vor Fehltritten beschütz, und sie seinen Ruf vom Yakuza mildert und zu seiner großen Liebe wird. Auch die anderen Paare interessant sind samt ihren Storys.
    Geändert von niximixi (10.06.2017 um 19:41 Uhr)

  23. #23
    Junior Mitglied Avatar von niximix
    Registriert seit
    11.2016
    Beiträge
    17
    ---Korregierte Version---

    Boyslove:Sammlung

    Fall ein Mange von den folgenden schon einmal gewünscht wurde, werde ich selbst diesen nachträglich löschen.

    1 2 3
    45 6
    7 89
    10 1112
    13 1415

    [1] Aijin Incubus Von Shinba Rize
    Genre: Romantische Komödie;Drama;Fantasy;Komödie;Romanze;Yaoi
    Bandzahl: 2
    Veröffentichungszeitraum: seit
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Fujimaru ist ein normaler, pubertärer Junge, der mit seiner Familie seit einiger Zeit in einem Herrenhaus lebt, welches ihr Großvater ihnen überlassen hat. Durch sein Verlangen und seine Leidenschaft erweckt er jedoch einen Albtraum! Der Albtraum ist der Dämon Rei, ein Inkubus der von Fujimarus Lust und feuchten Träumen speist. Nur Fujimaru kann Rei sehen und Rei ist von da an immer an Fujimarus Seite. Doch was hat Rei mit Fujimarus Großvater zu tun und wie soll Fujimaru klarkommen ohne Privatsphäre und gezwungen seine Leidenschaft auszuleben!?

    Meine Meinung:
    Total witzig, Humoristisch, und bezaubernd gemacht. Ich es immer wieder gerne lese, und daran mich erinnere.

    [2] Sex Therapist Von Kodaka Kazuma

    Verlag: -
    Genre: Fantasy, Mature, Psychological, Supernatural, Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2006
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Eine Reihe von Menschen besuchen die Bar namens Kain für ein wenig mehr als Getränke. Für Kicks nennen wir es Sex-Therapie. 1) Sex-Therapeut - In der Hoffnung, eine Verhaftung zu machen, beschließt Ryouichi Ohnuki, Kain zu untersuchen, wird aber mit Gedanken an seine engagierte Mitarbeiter abgelenkt.

    Meine Meinung:
    Hier die Idee einer Praktischen Beziehungstrapie fastzinierend ist, und cool umgesetzt ist. Mittels Halizinogenen einer Durfkerze, der Barkeeper(Therapeut) sich in des Klienten Liebsten verwandelt, und ihm so nahe bringen kann, wie es wäre wenn sie zu ihren Gefühlen stehen würden. Es dabei toll gezeichnet ist, und jedes Kapitel einen anderen Verlauf hat. Es Sympathische Geschichten sind. Zum Mitfühlen eines jeden Schicksales dort. Es mich zum Träumen einlud.

    [3] Hachimitsu Ouji wa Shitsuji ni Madou Von Rokujyo Poco
    Verlag: -
    Genre: Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2012
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Sohn des Marquis, Nikolaus hat Erdbeer-rote Haare, honiggelbe Augen und sirupige, glatte Haut. An seiner Seite ist zu allen Zeiten Eim, sein Butler. Eines Nachts geht Eim auf Nikolaus zu, als dieser über die wahren Gefühle seines Butlers phantasiert ...

    Meine Meinung:
    Es echt süß ist wie beide Figuren sich hier annähern. Und ein Butler hier nicht uninteressant ist. Sympathische Charaktere, und toller Handlung, und schön gezeichnet.

    [4] Hanamachi Monogatari - Hatsuzakura Mau, Yoru no Shitone Von Vivid Color
    Verlag: -
    Genre: Drama ; Historical ; Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2012
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Shuri wird von Toujou Tatsumi, Besitzer des Bordells "Hanabishi" gekauft. Denken, dass er von der Misshandlung an seinem früheren Arbeitsplatz gerettet ist, folgt Shuri gern Toujou nur, um herauszufinden, dass er in die Klauen eines noch schlimmeren Arbeitgebers gefallen sein könnte.

    Meine Meinung: Eine Wechselhafte Geschichte, mit Spannung ist. Die Umgebung vom traditionell Japanischer Kleidung und Haus es bringen.

    [5] Hinyari Rouka, Mangekyou Von Ike Reibun
    Verlag: -
    Genre: School life ; Smut ; Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2007
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: 1)) Eisiger Korridor, Kaleidoskop
    Kousa bleibt nach der Schule, um Nagai Sensei mit einigen Dateneingaben zu helfen. Eins führt zum andern usw

    Meine Meinung:
    Die Charaktere und der Zeichenstil mich überzeugte.

    [6] Kogareru Yubisaki Von Higashino Yuu
    Verlag: -
    Genre: Adult ; Drama ; Smut ; Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2003
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Neurochirurg Tsuda hat den Arzt Shiraishi immer sehr geliebt. Beide haben seit zwei Jahren in einer blühenden Beziehung zusammengehalten. Aber auf halbem Weg, Tsudas schneidiger Onkel, Wakamiya, scheint Shiraishi zu werben und die intime Beziehung zu teilen, die das Paar geteilt hat. Wollen die beiden von ihnen dieses Hindernis in ihrer Beziehung überwinden?

    Meine Meinung: E
    in Schöner BL Manga mit der Yakuza. Gut zu lesen und nicht langweilig.

    [7] Maou no Amai Keiyaku von Kuku Hayate
    Verlag: -
    Genre: Comedy ; Supernatural ; Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Trotz des Enkels der "Hexe" hat Ryou keine magischen Fähigkeiten. Aber er ist zufrieden, köstliches Gebäck an dem "unzerbrechlichen" Cafe von seiner Großmutter zu machen. Aber wenn sie ihn in das geheimnisvolle Lager des Cafés schickt, trifft er ... ein Dämonenkönig ?! Und worum geht es darum, einen verbindlichen Vertrag mit ihm zu machen?

    Meine Meinung:
    Ein Gebäckliebender Dämon der einen Konditor beschützt und mit ihm einen Vetrag eingeht. Schöne Geschichte mit liebenswerten Charakteren.

    [8] Missing Code Von Katou Eren
    Verlag: -
    Genre: Drama ; Mystery ; Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2006
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Der russische Leibwächter Alexis hat die Aufgabe, den berühmten Kunstdieb Shiro zu jagen, ist aber von Kunstforscher Kairi fasziniert. In einer Welt der Lügen, Intrigen und Spionage kann Liebe eine tödliche Illusion sein ...

    Meine Meinung:
    Zeichnungen, Story Charaktere, was harmonisiert. Eine schöne Story mit Spannung ist.

    [9] Mori no Animal Company Von Cj Michalski
    Verlag:
    Genre: Romantische Komödie;Fantasy;Komödie;Romanze;Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2007
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Tief im Dschungel liegt ein geheimnisvolles Gebäude, das als Tierfirma bekannt ist. Auf den ersten Blick ist es ein normales Unternehmen. Schauen Sie näher und Sie werden sehen, dass seine Arbeiter Tiere aller Formen und Größen sind. Mori keine Tierfirma hat uns eine Fantasiewelt von Tiergegnern besucht, wo wir ihre komischen Kapern in der Liebe bezeugen.

    Meine Meinung:
    Fantasie voll gemacht.

    [10] Nurse ga Oshigoto Von Hoshino Lily
    Verlag: -
    Genre: Gender bender ; Smut ; Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2004
    Altersempfehlung: ab 18
    Beschreibung: Dieser Band ist eine Sammlung von 5 Schusswaffen:
    • Der Patient, der seine "Krankenschwester" belästigt ...• Der Arzt, der mit seinem Assistenten herumtreibt ...• Ein Oberklassen gibt einem jüngeren Jungen eine sehr intime Lektion ...

    Meine Meinung:
    Witzig interessant, sympatisch, gut gezeichnet.


    [11] Saezuru Tori wa Habatakanai Von Yoneda Kou
    Verlag: -
    Genre: Adult ; Drama ; Mature ; Psychological ; Yaoi
    Bandzahl: 5 und fortgesetzt
    Veröffentichungszeitraum: seit 2011
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Der Yakuza Yashiro hatte niemals wirklich Glück in seinem Leben. Seine Vergangenehit prägte ihn. Nun bekommt der masochistisch veranlagte Yashiro jedoch einen neuen Leibwächter, Doumeki Chikara. Er ist das komplette Gegenteil von Yashiro: Unbeholfen, still und zu guter Letzt auch noch impotent.
    Die Zeit nimmt ihren Lauf und Gefühle entwickeln sich. Kann das gut gehen? Oder holt Yashiros Vergangenheit ihn ein?

    Meine Meinung:
    Alles hieran super war, Geschichte Charaktere der Zeichenstil. Ich wirklich mitfieberte.

    [12] Mezase Hero Von Kodaka Kazuma
    Verlag: -
    Genre: Yaoi, Slice of Life, Police
    Bandzahl: 2
    Veröffentichungszeitraum: seit 2008
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Der fröhliche junge Kashima "Tora" Toranosuke wollte ein Held werden und landete als Polizei Detektiv. Als er der Polizei beitritt, gewinnt er nicht nur seinen Traumjob, sondern auch eine Gruppe neuer Freundin. Vor allem er und sein schroffer neuer Partner Mahori kommen so gut zusammen, dass ihre Mitarbeiter anfangen zu bemerken, wie liebevoll-dovey sie sind. Das stimmt natürlich nicht. Zumindest jetzt noch nicht...

    Meine Meinung:
    Das Polizistenpaar recht korios und witzig ist. Der Zeichenstil ist gut.

    [13] Omae wa Hitsuji Von Takasaki Bosco
    Verlag:-
    Genre: Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2015
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Universitätsstudentin Sahara, mit seinem schrecklichen Glück, verliert sein Haus, als seine gesamte Wohnung in Flammen aufsteigt. Zum Glück ist er in der Lage, bei einem Freund zu bleiben. Aber er wird plötzlich als verdächtiger Mensch durch den älteren Bruder seines Freundes, Masaki, verwechselt. Sie schafften es, das Missverständnis zu zerstreuen, aber er ist unter Druck gesetzt, einen unvorstellbaren Job zu machen ...

    Meine Meinung:
    Sympatische Charaktere, und ein schöner Zeichenstil.

    [14] Ren'ai Houteishiki Von Kodaka Kazuma
    Verlag: -
    Genre: Romance ; School life ; Shounen ai ; Yaoi
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2004
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Der einjährige Kanade, nahm plötzlich Megurus ersten Kuss! Obwohl er vor kurzem noch größer geworden ist und die Mädchen eine große Aufregung gemacht haben und ihn "Klavierprinz" genannt haben, werde ich nicht ausgetrickst. Er ist ein Perverser, der die Lippen eines anderen Kerls stiehlt! Mit zusätzlichen Seiten ist die perfekte Version zum Verkauf.

    Meine Meinung:
    Der Zeichen stil und die Hauptfigur Kanade der kleiner als seine Freunde ist hier toll war.

    [15] Usemono Yado Von Hozumi
    Verlag: -
    Genre: Drama ; Josei ; Mystery ; Psychological ; Romance ; Supernatural
    Bandzahl: 1
    Veröffentichungszeitraum: seit 2014
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Es gibt ein Inn welches du besuchen kannst. wo du Dinge wiederfindest die du als für immer verloren glaubtest.

    Meine Meinung: Ein Verwunschener Ort, ein Hotel in dem in der Nacht der man dort übernachtet, seltsame Dinge geschehen lässt. Personen erscheinen, Dinge finden sich wieder, oder als verrirte Seele begreift man das man selbst nach einem Tödlichen unfall gestorben ist, und nun, abschied von seinen liebenen niemt. Es toll geschrieben ist. Jede Story neu, und unvorhersehbar, es fastziniert zu lesen was als nächstes geschieht. Weg kommt, wer Geht. Toll gezeichnet, und fesselnd.
    Geändert von niximix (10.06.2017 um 21:31 Uhr)

  24. #24
    Junior Mitglied Avatar von niximixi
    Registriert seit
    12.2016
    Beiträge
    26
    Ich Unterstütze:
    [1] Kanon -- Autor: Saito Chiho
    [2] Aisu Fuoresuto (japan.); Ice Forest(englisch) -- Autor: Saito Chiho
    [3] mo-hitori-no-marionette(japan.); One More Marionette(englisch) -- Autor: Saito Chiho
    Verlag: Shougakukan Inc.


    Desweiteren erst kürzlich entdeckt...

    Title: Haru (w)o Daiteita ALIVE Autor: Nitta Youka

    Verlag:
    libre inc.
    Genre: Drama ; Romance ; Slice of life ; Smut ; Yaoi
    Bandzahl: 3 (wird fortgesetzt)
    Veröffentichungszeitraum: seit 28.08.2013 ‑ ?
    Altersempfehlung: ab 16
    Beschreibung: Die Rolle von 'Nobunaga' wurde Katou Youji angeboten, um unter Mochimunes Richtung zu spielen. Allerdings hat Iwaki-San gerade die gleiche Rolle für ein Taiga-Drama gespielt. Wird Katou akzeptieren, in den erfolgreichen Vagon des Dramas seines Partners zu springen?
    Eines Tages trifft Katou zufällig auf Sawa-san, aber ihre Persönlichkeit hat sich geändert und Katou verdächtigt ihn irendwelcher Absichten. Auf der anderen Seite, trifft Iwaki-San auf Yuukihito, die Sawa-San-Liebhaber ist nur um zu erfahren, dass Yuukihito Sawa-San’s Seite verlassen will und als AD arbeitet. Was könnte das Ergebnis dieser Trennung sein?

    Meine Meinung: Dies die Fortsetzung des Mangas Haru (w)o Daiteita(1999). Ich seit 1999 diese Manga Serie mit all ihren Charakteren Liebe. Den Zeichenstil, die Geschichten alles rund um Harmonisch ein Meisterwerk der Yaoi BL Mangas. Und nun ich dessen Fortsetzung, diesen genannten Manga entdeckt habe. Der Zeichner sich treu geblieben ist, alles zum Verlieben an neuen Storys rund um dieses Liebenswert Paar, was nie Langweilig wird, sondern mich stets überrascht.

  25. #25
    Mitglied Avatar von Alacrity
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    ca. Braunschweig
    Beiträge
    372
    Ich unterstütze:

    Mori no Animal Company von Cj Michalski
    Usemono Yado von Hozumi

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •