Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 51
  1. #26
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    Wow...

    besonders Seite 12 unten.


    Hähä, der Shephard's Pie.
    Verstehe.

    Bei diesem traditionellen Inselgericht muss man aufpassen, dass es nicht zu sehr böckert.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  2. #27
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.428
    Waren das Albenformat und die Begrenzung auf die klassische 48 Seiten eigentlich damals eine Epsilon Verlagsvorlage an die Ihr euch von Anfang an bei beiden Serien halten und orientieren musstet ?
    Hättet Ihr bsw. euch sonst bei einem Heftformat (Taschenbuch o. ä ) in einem anderen Verlag wie bei Mosaik oder US Serien ansonsten eher daneben für längere übergreifende zusammenfassende Geschichten in späteren Sammelbände (Trades) entschieden ?
    Reizt euch so etwas zukünftig unabhängig von der Verlagsvorgabe überhaupt, also so ganz andere Formate / Seitenzahlen, Experimente oder inhaltlich größere Zyklen ?

    PS : Zeichnerisch anhand der neuen Leseprobe bei Kult Comics wird das von mal zu mal wirklich immer besser und nochmals besser, auch wenn der Humor jetzt nicht immer so wirklich meiner ist
    Geändert von Huckybear (16.05.2017 um 14:00 Uhr)

  3. #28
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Waren das Albenformat und die Begrenzung auf die klassische 48 Seiten eigentlich damals eine Epsilon Verlagsvorlage an die Ihr euch von Anfang an bei beiden Serien halten und orientieren musstet ?
    Um ehrlich zu sein stand nie etwas anderes zur Debatte.
    (Im Übrigen hat "Der letzte Kobold" vier Seiten mehr, also 52 pro Album.)
    Hat halt preislich gepasst, und beim LUZIAN hing ja auch alles irgendwie mit dem Onepager-Charakter zusammen.
    Später sind wir bei der einmal begonnenen Seitenzahl geblieben.

    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Hättet Ihr bsw. euch sonst bei einem Heftformat (Taschenbuch o. ä ) in einem anderen Verlag wie bei Mosaik oder US Serien ansonsten eher daneben für längere übergreifende zusammenfassende Geschichten in späteren Sammelbände (Trades) entschieden ?
    Keine Ahnung. Darüber haben wir uns noch keine Gedanken gemacht.

    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    Reizt euch so etwas zukünftig unabhängig von der Verlagsvorgabe überhaupt, also so ganz andere Formate / Seitenzahlen, Experimente oder inhaltlich größere Zyklen ?
    Das Albenformat ist schon nicht das schlechteste, würde ich sagen.

    Und LUZIAN ist bereits in thematischen Zyklen angelegt.
    Immer fünf Alben ergeben einen abgeschlossenen Zyklus.
    Darum wird es auch innerhalb einer "Fünferreihe" kaum nennenswerte Änderungen bei Aufbau, Seitenzahl etc. geben.
    Also bleibt bis LUZIAN 10 erst mal alles beim alten.
    Was danach kommt, werden wir sehen.

    Erzählerische Rahmung, Onepager-Charakter trotz durchgehender Handlung, Art des Humors, Funny-Stil trotz des Trends zu realeren Zeichnungen etc. ... ist doch eigentlich genug, was "Experimente" anbelangt, oder?

    Aber ohne zu viel verraten zu wollen: Ab GAMBERT 2 wird es auch höhere Seitenzahlen bezüglich der Comichandlung geben.

    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    PS : Zeichnerisch anhand der neuen Leseprobe bei Kult Comics wird das von mal zu mal wirklich immer besser und nochmals besser, auch wenn der Humor jetzt nicht immer so wirklich meiner ist
    Ersteres freut uns sehr, letzteres ist kein Problem.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  4. #29
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    @Huckybear: Reicht dir das als Antwort?
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    215
    Na das lässt sich ja gut an beim neuen Verlag!

    Clubausgabe auf 30 limitiert, sogar mit Wunschzeichnung.

    Ich wünsche mir den Gabi mit seiner alten Frisur.


  6. #31
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    ... sogar mit Wunschzeichnung.
    Sorry, das wurde revidiert.
    Steht auf der HP.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  7. #32
    Mitglied Avatar von Huckybear
    Registriert seit
    02.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4.428
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    @Huckybear: Reicht dir das als Antwort?
    ja klar, sehr ausführlich , danke schön

  8. #33
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von Huckybear Beitrag anzeigen
    ja klar, sehr ausführlich , danke schön
    Gerne.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  9. #34
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    LUZIAN ENGELHARDT mit Album 8 auf dem Comicfest München:

    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  10. #35
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Heraus ist Luzians achter Streich,
    und der neunte folgt sogleich*.


    * Das bedeutet, Album 9 befindet sich in Arbeit.

    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  11. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Heraus ist Luzians achter Streich, ...

    ...und heute auch bei mir angekommen. Mit allem drum und dran, Exlibrise, Onepager und Nummerierung und alles!

    Was für ein Gemetzel.

    Sehr sehr schöne stimmige Bildfolgen und Albumseiten aus einem Guss, mein Favorit ist S.24.

    Um alle Petitessen zu erfassen wird man ein Weilchen brauchen.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von confuegos Beitrag anzeigen
    ... Mein favorit ist s.24.
    Mööp! Mööp! Mööp!
    Geändert von Pegasau (05.06.2017 um 21:18 Uhr)
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  13. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Mööp! Mööp! Mööp!
    Ja genau.

    Inhaltliche Frage: S.46 letztes Panel:

    Carnifex geht ja nicht zurück und kommt zu dem/den "Alten". Wo ist das aber? 7.te Dimension? Weltraum?

    S.38 großes Panel ist der Hammer: extrem plastisch und dicht

  14. #39
    Mitglied Avatar von Bastos
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    wieder in Berlin :-))
    Beiträge
    1.630
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    Ja genau.

    Inhaltliche Frage: S.46 letztes Panel:

    Carnifex geht ja nicht zurück und kommt zu dem/den "Alten". Wo ist das aber? 7.te Dimension? Weltraum?

    S.38 großes Panel ist der Hammer: extrem plastisch und dicht

    Carnifex bleibt in der „Zwischenwelt“, die Welt zwischen den einzelnen Interdimensionsgrenzen.
    Und was die Seite 38 anbelangt, das war „Malen nach Zahlen“, da konnte gar nichts anderes bei heraus kommen.

  15. #40
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    ... Carnifex geht ja nicht zurück und kommt zu dem/den "Alten". Wo ist das aber? 7.te Dimension? Weltraum? ...
    Zitat Zitat von Bastos Beitrag anzeigen
    Carnifex bleibt in der „Zwischenwelt“, die Welt zwischen den einzelnen Interdimensionsgrenzen.
    Genau.
    Die Großen Alten sind als Interdimensionswesen dorthin zurückgekehrt, woher sie kamen.
    Und der Ausbeiner hält sie dort schön in Schach.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  16. #41
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Luzian Engelhardt
    ist
    am Samstag, dem 10. Juni 2017,
    auf dem
    10. Dresdner Comicfest!


    Im Gepäck:
    Alle ACHT bisher erschienenen Alben sowie die Vorzugsausgabe vom brandaktuellen achten Album.

    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  17. #42
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Luzian Engelhardt 8 - Der Verkauf läuft.

    Hier:
    Die Clubausgabe mit zwei Exlibris und einem exklusiven Onepager.



    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  18. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    215
    T-Shirt "Evoluzian" gefällt mir! (Bild im Mosa-icke 21, S.39), siehe Fatboy Slim Video -> Right here, right now und Simpsons Couchgag 19/2.

    Das Exlibris der Vorzugsausgabe (limitiert 50 Ex.) finde ich vom Motiv am Besten. Posterqualität!
    Geändert von Confuegos (28.06.2017 um 18:00 Uhr)

  19. #44
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    T-Shirt "Evoluzian" gefällt mir! (Bild im Mosa-icke 21, S.39) ...
    Was?
    Wie?
    Woher kommt dieses Bild?
    Das kenn ich doch noch gar nicht (mein Mosa-icke ist noch nicht gekommen).
    Schätze, es stammt von der Mosaik-Börse, doesn't it?
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    215
    Yes, it does.

    Dass Du Deine Hefte ewig nicht bekommst, ist ja schon ein running gag.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    Dass Du Deine Hefte ewig nicht bekommst, ist ja schon ein running gag.
    Tatsache.
    Recht hast du.
    Ist fast ein bisschen wie ein Trost.
    Doch zum Glück ist das Heft heute angekommen!
    Juhu!
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  22. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    215
    Kann mir bitte jemand kurz auf die Sprünge helfen: Auf der hp steht, dass es bei Tangentus jetzt eine Rezi zum Album 8 gibt. Ich finde da nix!?

    Und beim Schmöckern wieder was Nettes entdeckt:

    S.6 Der Krake haut Flatus auf den Schädel wie das Marsu.

    Zwischendrin ein Spiegelei auf einem Liegestuhl, daneben Pfeffer- und Salzstreuer und in einer Höhlenecke sind Alieneier.

    S.43 unten: rechts neben dem Parlament das Gebäude mit den hässlichen Luftkaminen wurde erst in den 90ern gebaut, gab es zu Jack the Rippers Zeiten noch nicht.

    Jedenfalls ganz schön heftig das Album, da muß ich schon oft schlucken. Bin ja so ein bisschen eine Mimose.

  23. #48
    Moderator Digedags Forum Avatar von Tangentus
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wolfen
    Beiträge
    1.352
    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    Kann mir bitte jemand kurz auf die Sprünge helfen: Auf der hp steht, dass es bei Tangentus jetzt eine Rezi zum Album 8 gibt. Ich finde da nix!?
    Die Rezi stammt vom 15.6.2017 und ist daher schon wieder aus der Timeline verschwunden.
    Hier ist sie:
    Image1.jpg
    www.Tangentus.de
    MOSAIK Online Fanzine

  24. #49
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.709
    Zitat Zitat von Tangentus Beitrag anzeigen
    Die Rezi stammt vom 15.6.2017 und ist daher schon wieder aus der Timeline verschwunden.
    Hier ist sie:
    Image1.jpg
    Danke, Tangentus.
    Nach Confuegos' Post gestern hatte ich krampfhaft versucht, die Rezi in irgendeinem Archiv auf deiner HP zu finden, leider ohne Erfolg.


    Zitat Zitat von Confuegos Beitrag anzeigen
    Jedenfalls ganz schön heftig das Album, da muß ich schon oft schlucken. Bin ja so ein bisschen eine Mimose.
    Geht ja im Album endlich mal wieder um die Hölle und um Jack the Ripper.
    Da kann man nicht zimperlich sein.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Popsdam
    Beiträge
    215
    Danke @Tangentus für das Verlinken

    Frage: Luzian 8, S.36, großes Panel. Direkt über dem Portal wo Sado raushüpft die Figur? Kommt mir total bekannt vor, aber mir fällt es absolut nicht ein. Woher kennt man die?

    Der Höllenmitarbeiter Klumpen erinnert mich vom Namen her an Stumpen, Sänger von Knorkator. Humor so ähnlich wie Eurer.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.