Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 45
  1. #1
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118

    Yui Kikuta [Mangaka]

    Yui Kikuta




    Geburtstag: 22. Dezember in Japan

    Sternzeichen: Steinbock

    Blutgruppe: A


    Allgemeine Infos:

    Kimiyo Asano ist Yui Kikutas richtiger Name.

    Sie ist eine frühere Assistentin von Arina Tanemura.
    Sie machte ihr Debut bei Hakusensha im Hana to Yume-Magazin 2002 mit einer Kurzgeschichte, damals noch mit anderen Namen.

    Später gab sie ihr Re-debut in Comic ZERO-SUM unter dem Namen, Yui Kikuta, den sie immer noch benutzt.
    Auch bei dem selben Verlag Ichijinsha und Magazin ist sie weiterhin aktiv und zeichnet etwas andere Josei und Fantasytitel.


    *
    Werke:
    (Genauere Infos zu den anderen werden zu späteren Zeit noch nachgetragen...)

    Arcana 01: Butler (Anthology)
    Arcana 05: Japanese Style and Samurai (Anthology)
    Full Moon o Sagashite dj - Dear Moon
    Full Moon o Sagashite dj - The Cycle of Love

    Hoshi no Ame Tsuki no Geboku (2 Bände, abgeschlossen) - auf deutsch bei Tokyopop unter dem Titel: Diener des Mondes erschienen.
    Siehe:
    http://comicforum.de/showthread.php?...ner+des+Mondes

    Aru Hi, Majo ga Sekai o Horoboshita (Einzelband - Kurzgeschichten)
    Mahou Tsukai no Neko (5 Bände, abgeschlossen)
    Shounen Hakaryuudo (4 Bände, abgeschlossen)
    Shunkan Lyle (4 Bände, abgeschlossen ) - Projekt mit Arina Tanemura zusammen.


    *
    (Hier schon mal ein Teil der Serieninfos)





    Shounen Hakaryuudo
    (Feather Boy Hunter)

    von Yui Kikuta






    Genre: Adventure, Drama, Fantasy, Fairies, Josei

    Bände: 4, abgeschlossen

    Verlag: Ichijinsha

    Story:

    Ciel ist ein Mitglied der "Fairy-Wing Conservation Group", einer Organisation, welche Feen von Jägern, welche versuchen diese wegen ihrer Flügel zu jagen, beschützt. Man sagt, die Flügel von Feen sollen einem unendliche Glückseeligkeit bringen. Ren ist ein altkluger, aber auch unreifer Feenflügel Jäger mit einer gepeinigten Vergangenheit und einen Groll, der gestillt werden muss. Die Begegnung dieser beiden wird eine Tür zu einem schicksalsverwobenen Märchen öffnen.


    Eigene Meinung:

    Ich bin ein großer Fan von der Mangaka und abgesehen von ihrem neusten Werk interessiert mich von ihren früheren dieses erst mal am meisten.
    Storys mit Feen hat man so nicht häufig.
    Hört sich alles sehr spannend an und sieht toll aus, toller Genremix.
    Die Farbseiten in den Bänden + Cover sehen auch wieder u.a. wunderschön aus.

    Ich hoffe es wird nicht ewig dauern bis die Story bei uns landet.


    *


    Aruhi majo ga sekai wo koroboshita

    von Yui Kikuta





    Genre: Fantasy, Drama, Supernatural, Josei

    Bände: 1, abgeschlossen

    Verlag: Ichijinsha

    Story:

    Zitat Zitat von Kulturkerbe Beitrag anzeigen
    In dieser wertlosen Welt gibt es für mich kein Licht außer meiner kleinen Schwester. Ohne sie wäre es besser, die Welt würde zerstört. Diesen Wunsch erfüllte mir eine Hexe.

    Die Protagonistin, von ihrer kleinen Schwester Tiana nur Nee-sama genannt, lebt mit dieser seit dem Tod ihrer Eltern in armen Verhältnissen. Um sich und das lebensfrohe, kleine Mädchen durchzubringen, verkauft sie ihren Körper regelmäßig in einem Bordell. Doch sie tut sich schwer damit, da sie nie lacht und diese düstere Miene dem Geschäft schadet. Nur wenn sie an ihre gutherzige kleine Schwester denkt, entgleitet ihr dann doch ein Lächeln. Die Protagonistin schützt Tiana wie ihren Augapfel, stellt sich gar gegen ein paar Dorfjungen, die das junge Mädchen als Schwester einer Hexe beschimpfen. Denn dafür halten sie die Protagonistin, die stets in schwarz gekleidet, mit unheilvollem Gesichtsausdruck in der Nacht umherstreift. Trotz alledem sind die beiden Schwestern glücklich, genießen die ruhigen Augenblicke der Zweisamkeit, beispielsweise als sie eine Torte aus selbst gesammelten Beeren kosten. Doch dieses gemeinsame Glück sollte nicht lange halten - wie es das Schicksal will, müssen sie bald hastig die Flucht ergreifen, bei der die junge Tiana von einer Kugel getroffen wird.

    Dieser Kurzgeschichtensammelband beinhaltet neben der titelgebenden Geschichte auch noch folgende drei: "Ich und Karakuri", "Selbstsüchtiger Karakuri" und "Das unmögliche Anwesen"

    PS. Der erste Satz ist vom Buchrücken des Sammelbandes, der Rest wurde von mir ergänzt. Anbei auch der Hinweis, dass die Namen von mir transkribiert wurden und in einer offiziellen Übersetzung gänzlich anders formuliert sein können.

    *


    Mahou Tsukai no Neko
    (The Wizard's Cat)

    von Yui Kikuta







    Genre: Action, Adventure, Drama, Fantasy, Supernatural, Josei

    Bände: 5, abgeschlossen

    Verlag: Ichijinsha

    Story:

    Rio ist ein 14-jähriger Junge mit keinen besonderen Eigenschaften, außer seiner brennenden Liebe für Bücher.
    Er ist unbeholfen und wird von den meisten als komisch betitelt. Rio hat auch einen Zwillingsbruder namens Mao.
    Und obwohl die beiden sich so ähnlich sehen, könnten sie nicht verschiedener sein.
    Mao ist einfach in allem gut, ist beliebt und hat sich für seine Zukunft vorgenommen, eine große glückliche Familie zu gründen. Obwohl die beiden so grundverschieden sind, stehen sie sich sehr nahe.

    Eines Tages, als Rio versucht eine streunende Katze von der Straße aufzulesen, wird er direkt vor den Augen seines Bruder von einem Auto angefahren.
    Ihm wird schwarz vor Augen. In der Dunkelheit macht ihn eine Stimme ein Angebot: zu leben, oder zu sterben. Rio's Antwort ist klar: er wählt das Leben!

    Rio wacht in einer Welt voller Fremder und seltsamer Tiere auf, die er noch nie zuvor gesehen hat.
    Aber das ist nicht das einzige, was seltsam ist, denn Rio steckt nun in einem Katzenkörper!
    Er bekommt schnell mit, dass Katzen in dieser Welt verehrt werden, da sie die spezielle Rolle des Schutzgeistes eines Zauberers inne haben.


    *
    Geändert von Mia (12.06.2018 um 21:10 Uhr)

  2. #2
    Shounen Hakaryuudo hatte mich mal interessiert, bis ich das Innenleben(Zeichenstil) gesehen habe xD
    Aber Aru Hi, Majo ga Sekai o Horoboshita sieht toll aus und hört sich auch interessant an
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka,Alles von Matoba, Himitsu no Akuma-chan, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  3. #3
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Shounen Hakaryuudo hatte mich mal interessiert, bis ich das Innenleben(Zeichenstil) gesehen habe xD
    Es ist ja nach der Kurzgeschichte so ihr erstes Werk (wobei da ja nochmal einiges Zeit dazwischen ist und von der gibts so keine Infos etc), klar kann da noch nicht alles genauso wie bei den neuen Titeln sein.
    Aber richtig viel mit reingeschaut hast du dann wohl nicht...denn man merkt schon nach kurzer Zeit sehr die Steigerung schon im 1ten Band im 2ten nochmal mehr.
    (Wenn man nur danach geht, obwohl die Story man doch mag /interessant findet, finde ich das schon immer etwas traurig. Und wenn am Ende nur darum man es nicht in deutsch bringen würde, weil man genau sowas von manchen Fans befürchtet. Aber ich hoffe, man denkt dann an die anderen Fans, denen es anders geht.)

    Trotzdem ist ihr Stil auch da schon unverkennbar und schön, was man ja auch an den Farbseiten und Covern schon sehen kann.

    Da sie eh nicht so viele Titel hat und jedes ihrer Werke auf ihre Weise toll ist hoffe ich echt das so alles von ihr kommen wird.
    Ich fand es schon ärgerlich das nach dem ersten Titel man nicht schneller weiters brachte.

    Nachtrag: Und vergessen wir mal nicht das Scans u.a. eh nie so ganz aussagekräftig sind, da je nachdem wie sie gemacht sind etwas auch schlechter aussehen kann, als auf Papier...und für die TBs wird dazu doch auch nochmal oft einiges überarbeitet.
    Geändert von Mia (16.02.2017 um 12:39 Uhr)

  4. #4
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Nachtrag: Und vergessen wir mal nicht das Scans u.a. eh nie so ganz aussagekräftig sind, da je nachdem wie sie gemacht sind etwas auch schlechter aussehen kann, als auf Papier...und für die TBs wird dazu doch auch nochmal oft einiges überarbeitet.
    Selbst wenn die Scans von der Qualität her schlecht sind, so kann man den Zeichenstil dennoch deutlich erkennen und sehen ob er einem gefällt, oder nicht o.o
    Ich hatte zwar nur oberflächlich in den Manga geschaut, aber was ich da gesehen hab, hat mir schon gereicht xD
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka,Alles von Matoba, Himitsu no Akuma-chan, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  5. #5
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    Selbst wenn die Scans von der Qualität her schlecht sind, so kann man den Zeichenstil dennoch deutlich erkennen und sehen ob er einem gefällt, oder nicht o.o
    Ich hatte zwar nur oberflächlich in den Manga geschaut, aber was ich da gesehen hab, hat mir schon gereicht xD
    Das da unsere Meinungen bzw allgemein mal auseinander gehen wenns um Zeichenstile und so geht ist ja nichts neues. Geschmack spielt ja immer mit rein.
    Muss ja jeder selber wissen. (Aber Arinas ältere Werke sehen auch nicht mehr haargenau wie die neuen aus z.b. und bei vielen die länger aktiv ist wird das der Fall sein. Und richtige Fans von einer Mangaka interessiert das ja auch weniger.)

    Aber denke trotzdem das man dann daran noch nicht komplett für sich festmachen sollte, ob man es dann garnicht mag oder lesen würde...du meintest ja selber schon öfter, das man dazu erst richtig reinschauen müsste, wenn es rauskommt. (Aber klar könntest du das wenn auch erst wenn es denn rauskäme...)

    Und wie gesagt, Überarbeitungen kann man anhand der Scans eben nicht kennen (unabhängig das die Qualität von diesen mehr ausmachen kann als man vielleicht denkt), gerade wenn Magazinscans da oft verwendet werden und eben nicht die fertigen TBs. Das in Kombination mit anderen Dingen, kann darum halt wenn man nur kurz mal etwas reinguckt schon täuschen.

    Vergleicht man jetzt diesen und manch andere ältere Mangkastile auf Shojo/Josei/BL bezogen, finde ich die oft noch weitaus hübscher und besser als von so manchen neuen.
    Tomu Ohmi, die du ja sehr gerne magst hat ja z.b. auch heute noch einen viel altmodischeren Zeichenstil, wo ich jetzt selber nicht alles daran so sehr mag. Was aber daran trotzdem nichts ändert das man damit klarkommen kann, wenn die Storys einen genug interessieren.

    Aber es spielt natürlich auch klar mit rein, wie sehr ein Titel bzw die Story einen reizt, oder wie sehr man die Mangaka mag...du wirst sie halt einfach nicht so sehr mögen wie manch andere und darum das so mit sehen. Irgendwo muss man ja sich immer entscheiden.
    Geändert von Mia (16.02.2017 um 17:08 Uhr)

  6. #6
    @Mia
    Falls der Titel jemals in DE erscheinen sollte, werde ich ihn mir vielleicht nochmal näher anschauen x3

    Und die Scans, die ich gesehen habe sahen sehr sauber aus. Glaube die waren aus der TB-Version o.o
    (Wie gesagt hat mir aber der Zeichenstil nicht gefallen, finde ihren aktuellen besser)
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka,Alles von Matoba, Himitsu no Akuma-chan, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  7. #7
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.595
    Von ihr darf gerne alles hier erscheinen, aber vor allem hätte ich gerne Shounen Hakaryuudo bei uns
    Finde aber nicht, dass ihr Zeichenstil dort schlecht wäre... aber ist ja auch eher ne subjektive Sache ^^
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  8. #8
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Sakuya Beitrag anzeigen
    (Wie gesagt hat mir aber der Zeichenstil nicht gefallen, finde ihren aktuellen besser)
    Das man häufiger das neuere 'weiterentwickelte' schöner findet (gerade wenn mans vorher kennt und direkt so vergleicht) ist ja auch eher normal. Obwohls ja auch manchmal vorkommt das der frühere Stil besser gefallen kann als der neuere, wenn eine Mangaka zu sehr ihn geändert hat. xd

    Soweit so erinnere, hat sie da halt noch teilweise weniger Rasterfolie benutzt, was aber ja bei früheren Titeln auch häufiger normal war...

    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Von ihr darf gerne alles hier erscheinen, aber vor allem hätte ich gerne Shounen Hakaryuudo bei uns
    Finde aber nicht, dass ihr Zeichenstil dort schlecht wäre... aber ist ja auch eher ne subjektive Sache ^^
    Ich denke das liegt vielleicht auch daran das wir ja eh sie mehr mögen, und wir ja eh etwas mehr Wert auf die Story legen. (Verstehe auch nicht so Recht warum man meint das bei Zielgruppe weiblich immer alles perfekt, süß etc auszusehen hat...ist es ja bei der Zielgruppe männlich auch nicht automatisch immer der Fall und da auch kein Problem...und auch bei dt Manga stört es doch keinen das die Stile noch nicht so ausgereift sind.)

    Ihre Backliste ist ja eigendlich nicht so groß, da würde es mich doch wundern (bzw auch enttäuschen) wenn man die nicht komplett nach und nach abarbeiten würde.

    Bin ja gespannt ob man wenigstens einen älteren Titel vor Shunkan Lyle noch bringt, oder evtl was zeitgleich.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.595
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ich denke das liegt vielleicht auch daran das wir ja eh sie mehr mögen, und wir ja eh etwas mehr Wert auf die Story legen.
    stimmt

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Ihre Backliste ist ja eigendlich nicht so groß, da würde es mich doch wundern (bzw auch enttäuschen) wenn man die nicht komplett nach und nach abarbeiten würde.
    Fände ich auch schade :/
    Ihre Reihen sind ja auch nicht so besonders lang, wäre eigentich jetzt auch keine große Sache, wenn man da mal was bringt...

    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Bin ja gespannt ob man wenigstens einen älteren Titel vor Shunkan Lyle noch bringt, oder evtl was zeitgleich.
    Bin ja gespannt ob man Shunkan Lyle überhaupt bald bringt, auf ILS hat man ja z.B schon geschrieben das Arina an gar keiner Reihe arbeitet obwohl sie ja sogar die Story für Shunkan Lyle schreibt...
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  10. #10
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen

    Fände ich auch schade :/
    Ihre Reihen sind ja auch nicht so besonders lang, wäre eigentich jetzt auch keine große Sache, wenn man da mal was bringt...
    Naja, könnte ja genauso auch wo anders mal was rauskommen.

    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Bin ja gespannt ob man Shunkan Lyle überhaupt bald bringt, auf ILS hat man ja z.B schon geschrieben das Arina an gar keiner Reihe arbeitet obwohl sie ja sogar die Story für Shunkan Lyle schreibt...
    Also auf ILS wurde schon öfter auch nochmal gesagt das der Titel von beiden zusammen ist, sowohl von ILS als von Usern.
    Aber bei der Frage erst wegen Arina und neuer Reihe war ja gemeint, ob sie selber eine weitere für ihren beendeten Titel bringt und das scheint ja noch nicht so zu sein, daher wohl die Antwort.

    Eigendlich könnte von der Menge her der Titel schon nächstes Mal auch dabei sein, wenn gleich längere Abstände geplant sind. (Manch andere kamen ja auch schon gleich alle 3-4 Monate.. und das wäre dann eh immer nur ein Band pro Programm.) Da es ja auch die Extraeditionen gibt und nur damit der Band dicker wäre, kann es aber ja auch sein dass das verhandeln da länger dauert. Wobei die Zeit eigendlich schon gereicht haben sollte.
    Aber da auch oft gefragt wird wieviele Bände haben Titel xy und da manche schon meinte ihr hab zuviel langes und laufende (also nicht nur hier jetzt im Forum)...nja könnte schon sein das man dann auch lieber guckt das man wieder abgeschlossenes dazu packt.

    Und das sie gut läuft wurde ja auch öfter gesagt, auch wenn ihr Titel jetzt nicht unbedingt gleich so schnell wie manch andere -typische- aus den Händen gerissen wurde.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Infos zu Mahou Tsukai no Neko (The Wizard's Cat) hinzugefügt. (Fehlt nur noch ihre neue Reihe.)

    Mir gefallen die Cover 2-4 am besten. (Das erste hebt sich auf seltsame Weise irgendwie ab, so von der Art...)

    Frag mich so aber auch welche Art Wesen das in der anderen Welt sind, wegen der anderen Ohren. Haben ja eigendlich nur bestimmte...aber vielleicht hat man sich da auch einfach was anders ausgedacht.
    Obwohl so die Cover teilweise schon bischen demonisch wirken, aber halt auch nicht richtig böse...genauso auch nicht in der Story, auch wenn ich nur in die Leseproben spitzte. Aber bischen seltsam klingt das schon alles...

    Die Farbbilder so von den Leseproben finde ich nicht alle so super, so im direkten Vergleich zu Shounen Hakaryuudo (Feather Boy Hunter), da gefiehlen die mir besser.


    *

    btw ist mir aufgefallen, das der Titel noch im allgemeinen Übersichtsthread fehlt.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.595
    vielen Dank für ergänzen

    Mahou Tsukai no Neko
    sieht auch total niedlich aus x3 Shounen Hakaryuudo wäre mir persönlich aber auch erstmal lieber Aber wenns nach mir geht darf aber sowieso eigentlich alles von ihr zu uns kommen ^^
    Ich frage mich, ob TP nicht zumindestens noch den Kurzgeschichtenband von ihr bringen wird... die Reihen würde ich zwar sehr bevorzugen... aber wäre besser als nichts.

    (Danke für den Hinweis, habe ich inwzischen ergänzt )
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  13. #13
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Mahou Tsukai no Neko
    In den hatte ich schon reingelinst, hat mir gut gefallen. Hätte ich auch gerne auf deutsch
    Mangawünsche:
    It's my Life, Hinekure Chaser, Sennen Meikyuu no Nana Ouji, Ogeha, Hidoku Shinaide , Alles von Rei Toma, Tableau Gate, Sougiya Riddle, Somali to Mori no Kami-sama, Mori no Takuma-san, Kudamimi no Neko , Dead Tube, Hana yori mo Yaiba no Gotoku, Baby Baby(Kotoko Ichi), Kuroa Chimera, Kunisaki Izumo no Jijou, Shoujo Gensou Necrophilia , Alles von Miwako Sugiyama, Alles von Tomu Ohmi, Mother Keeper, Jinbaku Shounen Hanako-kun , Otona Keikenchi, Hibi Chouchou, Lotte no Omocha!, Happy Sugar Life, Kirihara Mika no Yuuutsu, Stravaganza - Isai no Hime, Alles von Owaru , Alles von Pedoro Toriumi , Alles von Kanda Neko, Simple Hot Chocolate, Seifuku de Vanilla Kiss, Sarusuberi Danshi Koutou Gakkou!!, Alles von Eri Sakondo, Hatsukoi Monster, Alles von Rin Miasa, Alles von Naki Ringo/Aoki Spica, Shiri Fechi Nanka ni Sukarete Tamaru ka,Alles von Matoba, Himitsu no Akuma-chan, Kyou no Cerberus, Akazukin-chan wa Ookami-san o Nakasetai!, Soul Liquid Chambers, Fast alles von Hachi Itou, Versailles of the Dead, Killing Stalking, Hinako Note, Kuromike Yokidan/Mysterious Story of Kuromike...



  14. #14
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118

    Red face

    Ein Bild zu der Entstehung einer Szene von ihrer laufenden Serie Shunkan Lyle:



    Und eine Darstellung über die nach und nach Entstehung eines Farbbildes (echt aufwendig ja nur so ein kleines Bild...)
    hier der direkte Link zu:

    https://twitter.com/kikutayui/status/851011280357826560



    *

    Da bei Tokyopop wieder nichts von ihr dabei war, sinkt die Hoffnung auf ihre älteren Titel erst Recht immer mehr dort....
    hoffe andere Verlage sind so schlau und greifen zu.
    Geändert von Mia (26.04.2017 um 23:59 Uhr)

  15. #15
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.595
    das mit der Colerierung ist sehr interessant und da sieht man mal wieder, wie viel Mühe in solchen Bildern stecken
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  16. #16
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    das mit der Colerierung ist sehr interessant und da sieht man mal wieder, wie viel Mühe in solchen Bildern stecken
    Stimmt.
    Das Zeichenprogramm sieht auch nicht gerade einfach aus...

    *
    Bin immer noch traurig, dass zum 3-4ten(?) mal in Folge von ihr nichts bei TP dabei war....dabei hieß es ja öfter das sie gut läuft, das ist wirklich nicht nachvollziehbar.

    Gerade bei der neuen Serie wundert es doch etwas, andere mit der Bandzahl holten sie ja auch schon....(und mit älteren hätte man so und so bis dahin wunderbar überbrücken können...)
    Geändert von Mia (30.04.2017 um 01:36 Uhr)

  17. #17
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.595
    Yui Kikuta hat eine Maid gezeichnet

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  18. #18
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Sieht sehr hübch aus.

    Ob sie aus ihrer laufenden Serie ist?

  19. #19
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118

    Red face



    Ein sehr schönes Farbbild von einen (unbekannten) Charakter aus Shunkan Lyle:


    (Wie immer bei den kleinen vergrößerbar)

  20. #20
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.595
    sieht toll aus
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  21. #21
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Bin ja mal gespannt ob der Titel im nächsten Programm bei TP dabei ist...(Ich muss auch mal hier die Serieninfos reinpacken...)

    Mhm ich sehe gerade, das könnte der Typ sein der auch auf der Entstehungszene ist, die etwas früher gepostet habe.
    Geändert von Mia (03.06.2017 um 12:35 Uhr)

  22. #22
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.595
    Band 3 von Shunkan Lyle wird am 25. August in Japan erscheinen



    Es wird eine Special Edition mit einem kleinen Artwork-Heftchen geben
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  23. #23
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Das sieht schon mal gut aus und hört sich gut an.

    Hab auch erst geguckt ob es schon was neues wegen weiteren gibt, aber bei amazon zumindest noch nichts gefunden.

    Hätte mich auch gewundert, wenns noch viel länger gedauert hätte....und scheint bei der Serie ja auch normal zu sein, dass es immer eine Special-Edition gibt.

    Stellt sich die Frage ob die bei uns alle auch kommen könnten-würden...

  24. #24
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen


    Ein sehr schönes Farbbild von einen (unbekannten) Charakter aus Shunkan Lyle:


    (Wie immer bei den kleinen vergrößerbar)
    Auf Twitter hat sie jetzt den Entstehungsprozess des Bildes gezeigt...

    https://twitter.com/kikutayui/status/871916928893407232

  25. #25
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.639
    Blog-Einträge
    118

    Red face


    Yui Kikuta hat für etwas anderes einen interessanten 'etwas anderen' Charakter entworfen...

    Nachtrag: das war ein Fehler, entworfen hat ihn eigendlich Yomi Sarachi.




    *

    Hier noch 2 Skizzen dazu...(vergrößerbar)




    *

    Und ein Werbebanner...


    Geändert von Mia (29.06.2017 um 19:20 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •