Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.438

    Comicprojekt ZINNOBER

    So, seit einiger Zeit arbeiten der fantastische Ralf Singh (Manaking hier im Forum) und ich, zusammen mit dem internationalen Team aus Cristian Docolomansky (Inks), Ilaria Fella (Farben) und Ghost Glyph Studios (Lettering) an einer Comicserie namens ZINNOBER.

    Hier ist schon mal das Cover, und bei Interesse hauen wir hier auch ein paar Work in Progress-Beiträge rein, so dass man ZINNOBER beim entstehen zusehen kann.



    Es gibt auch eine Facebook-Seite mit regelmäßigen Updates zum Stand der Dinge.

    https://www.facebook.com/Zinnobercomic/
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Fumetto
    Registriert seit
    05.2010
    Ort
    Hinter den Höfen
    Beiträge
    2.162
    Großartig! Erinnert mich an die Hanuka-Brüder. Der Singh-Manaking hat's drauf.

  3. #3
    Bin gespannt auf ein paar Work in Progress-Beiträge!

  4. #4
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.438
    Für ZINNOBER hat Ralf sich schon früh entschlossen, einen Inker dazu zu holen. Nach ein paar Versuchen fanden wir Cristian Docolomansky aus Chile, der unser Team nicht nur internationaler, sondern ZINNOBER auch um einiges besser macht. Auch wenn Ralfs Vorzeichnungen digital sind – und sie deshalb nicht diesen Skizzen-artigen Look analoger Bleichstiftzeichnungen aufweisen – bringen Cristians Inks noch einiges an Tiefe und Details hinzu, wie man in diesem Beispiel von James, mit der Waffe im Anschlag, sehen kann.


  5. #5
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Maidith
    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    426
    Das sieht schon verdammt cool aus!

  6. #6
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.438
    Danke!

    Schöner Blogeintrag von Cristian zu seinen Inks an ZINNOBER.

    https://docinks.wordpress.com/2017/02/16/inking-zinnober/
    Geändert von Bendrix (16.02.2017 um 18:25 Uhr)

  7. #7
    Wow! Toll, wie ihr das mit der Zusammenarbeit hinbekommt.
    Gleich auf Facebook gelikt.
    ...und auf Facebook
    ...und Instagram

  8. #8
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.438
    Danke!

    So, unser Pitch ist fertig und Ralf schickt ihn an die entsprechenden Verlage. Mal schaun ob wa sbei rumkommt.

  9. #9
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Maidith
    Registriert seit
    12.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    426
    Ich drücke euch alle Daumen und Zehen so richtig schraubstockfest! \°o°/

  10. #10
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    3.752
    Postapokalypse mit Drachen? Das will ich lesen! Daumen werden natürlich ganz fest gedrückt
    Die Kreativ-Foren des CFs. ||| Jeden Donnerstag und Freitag: AWIOL - After Work Illustrator Online-Lounge!

  11. #11
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.438
    Zitat Zitat von Gena Beitrag anzeigen
    Das will ich lesen!
    Danke fürs Daumendrücken. Lesen können wirst du es wohl auf jeden Fall. Wenn das mit den Verlagen nichts gibt bestehen ja noch andere Möglichkeiten.

  12. #12
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.438
    Die Seiten 10-13 kamen gerade zurück von unserem Inker Cristian. Hier eine Vorschau.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    74
    Bin schon gespannt auf die komplette Story.
    Sauber geinkt. Vielleicht zu sauber? Es ist postapokalyptisch, aber die Herren sehen aus, als seien die Uniformen frisch gewaschen und gebügelt. Kein Verschleiß, kein Dreck, kein Zottelhaar, kein individueller Ausdruck (z.b. Halstuch).... haben die eine geheime Basis mit Wäscheservice?
    Aber ich kenne ja nicht die ganze Geschichte. Vielleicht ist der Weltuntergang erst ein paar Tage her.....
    Geändert von h lee (14.03.2017 um 15:47 Uhr)

  14. #14
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.438
    Ne, ist schon länger her. Und ist durchaus auch ein Punkt den man ansprechen kann. Danke.
    Ralfs Stil ist sehr clean, und Cristian orientiert sich daran, ganz klar. Aber es kommt ja auch noch ne Colo. Die nimmt vielleicht etwas "Sauberkeit" raus.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.364
    Blog-Einträge
    77
    mir sind als erstes die "akkurat" zerbrochenen Fensterscheiben aufgefallen. Nirgendwo ausgebrochene Fensterrahmen, nirgendwo mal eine Scheibe, die zufällig unversehrt geblieben ist oder nur einen Riss abbekommen hat...
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  16. #16
    Moderatpr Plem Plam Productions Avatar von Bendrix
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    1.438
    Schön, dass es auffällt. Dafür gibt es einen Grund.

  17. #17
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von h lee Beitrag anzeigen
    Bin schon gespannt auf die komplette Story.
    Sauber geinkt. Vielleicht zu sauber? Es ist postapokalyptisch, aber die Herren sehen aus, als seien die Uniformen frisch gewaschen und gebügelt. Kein Verschleiß, kein Dreck, kein Zottelhaar, kein individueller Ausdruck (z.b. Halstuch).... haben die eine geheime Basis mit Wäscheservice?
    Aber ich kenne ja nicht die ganze Geschichte. Vielleicht ist der Weltuntergang erst ein paar Tage her.....

    Ist häufig das Problem wenn man komplett digital arbeitet und noch dazu 3D Programme für Hintergründe und Figuren nutzt.
    Das ist oft sehr unlebendig.
    Dazu kommt noch, dass Manaking einen sehr sauberen, klinischen Stil hat.

  18. #18
    Gena-le SysOpin Avatar von Gena
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    3.752
    Ja, Manakings Stil ist nicht gerade der geeignetste für eine "dreckige" Umgebung. Da sollte die Colorierung ansetzen, auch was z. B. die Gesichter anbelangt (von ausgemergelt über Kriegsbemalung bis hin zu vernarbt kann ja alles dabei sein). Wobei man zu Manakings Ehrenrettung sagen muss, dass auch ambitionierte Film- und Fernsehproduktionen zu sauber arbeiten, wenn es um Kleidung und Aussehen geht. Liegt vielleicht doch am Genre und unseren allgemeinen Sehgewohnheiten
    Die Kreativ-Foren des CFs. ||| Jeden Donnerstag und Freitag: AWIOL - After Work Illustrator Online-Lounge!

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Wild Wedding
    Beiträge
    7.364
    Blog-Einträge
    77
    Zitat Zitat von Bendrix Beitrag anzeigen
    Schön, dass es auffällt. Dafür gibt es einen Grund.
    nagut. sieht trotzdem unrealistisch aus.
    Von Blutbäumen und Weltraumgärtnern: Neue Horrorkracher von mir demnächst irgendwann bei Weissblech.

    Bitte beachtet auch meinen Verkaufsthread.

  20. #20
    ... echt? der Hintergrund ist 3D gerendert?

  21. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2011
    Beiträge
    2.148
    ... echt? der Hintergrund ist 3D gerendert?
    Glaube nicht. Was dino1 damit wohl gemeint hat, ist, dass für solche Hintergründe häufig 3D Programme wie Sketchup, oder andere verwendet werden und dann praktisch abgepaust.

    Wobei ich glaube, dass Manakingo da eher diese Methode mit den 2D gezeichneten Fassaden und Verzerrungstool gebraucht.

    Liege ich da richtig?

    PS: die Fenster sind bestimmt durch eine Druckwelle allesamt gesprengt, oder?
    Falls dem so sein sollte, müssten aber die kompletten Scheiben fehlen.
    Aber wahrscheinlich hat es doch eine andere Ursache? Sehr mysteriös

    PPS:
    Beim kolorierten Cover finde ich den "Schmuddelfaktor" top. Daher gehe ich davon aus, dass das Endergebnis sehr ansprechend sein wird.
    Geändert von Catalano (16.03.2017 um 21:03 Uhr)

  22. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2010
    Beiträge
    1.246
    Wenn die colorierte Seite auf dem Blog von Christian repräsentativ ist, dann schmuddelt es am Ende doch ganz gut

    Viel Erfolg beim Projekt! Tolles Setting, mir gefällt auch das Logo sehr gut!

    Was die Fenster angeht...ich tippe mal auf etwas in der Eigenfrequenzbereich von Glas, was ausnahmslos alles Gläserne zerspringen lässt. Auffällig: viele Drachen, aber noch keine Brandschäden gesichtet Ach, es macht Spaß wenn man so kleine Häppchen zum sspektakulieren bekommt!
    Geändert von Manaking (19.03.2017 um 01:48 Uhr) Grund: Sorry hab versehentlich hier rumgepfuscht^^

  23. #23
    Moderator Künstlerbereich Avatar von Manaking
    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Düsseldorf, Germany
    Beiträge
    1.649
    Sorry, dass ich derzeit nicht so aktiv hier bin. Derzeit bin ich sehr damit beschäftigt das Projekt weiter zu bringen.

    ich versuche mal ein paar Fragen hier zu beantworten. Mit den meisten Sachen ist der arme Thorsten ja total überfordert.
    Ich benutze mehrere Techniken für meine Backgrounds. Teilweise mit Sketchup, teilweise arbeite ich mit Pfaden und teilweise zeichne ich oldschool mit Fluchtpunkten. Das ist immer etwas anders. Manchmal auch Hybrid (also mehrere Techniken kombiniert).

    Was die Kleidungen angeht wird da viel in der Kolo noch verschmutzt, davon sieht man hier ja aber nicht viel. Zum anderen sind die Protagonisten vom Hintergrund auch etwas Sorgsamer mit Ausrüstung und Kleidung. Besonders James, der eine lange militärische Karriere hinter sich hat, ist da schon etwas strenger. Und mal eben ein altes Lagerhaus plündern um an Waschpulver und neue Kleidung zu kommen ist kein Thema wenn die Städte leer gefegt sind. Man ist dann doch nicht 24 Std am tag mit surviveln beschäftigt. Und irgendwann gehört es auch zur menschlichen Natur sich um seine Kleidung kümmern zu wollen. Es wird aber noch andere Menschengruppen geben die sich nicht so gut wie Claire und James tun was das angeht.

    Ansonsten möchte ich noch auf meinen Stream hinweisen, wo ich jeden Dienstag und Donnerstag live zeichne und man mir dabei zuschauen kann, mit mir schreiben kann oder auch im Discord mit mir sprechen kann.

    www.Twitch.tv/RalfSingh

    Und hier gibts noch eine fertig kolorierte Seite in voller Pracht^^


    Geändert von Manaking (19.03.2017 um 01:52 Uhr)

  24. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    08.2016
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    74
    Die Architektur-Zeichnungen sind unglaublich gut.
    Colorierung passt, macht die Zeichnung noch besser. Besonders gute Idee: bei Gebäuden, die weiter weg sind, die Kontraste rausnehmen. Ein ähnlicher Effekt wie die "Verblauung" in der Landschaftsmalerei.

  25. #25
    Was hier sehr viel ausmacht (neben den gut abgestimmten "Schmuddel"-Farben): Die deutliche Plastizität in den vom Betrachter weg verlaufenden Fassaden. Anders als bei den Gliederungselementen bei der SW-Zeichnung vom 14.03. (wo Fensterbögen, Stuck etc.) nur zweidimensional "aufgemalt" aussieht), gibt es hier wirklich räumliche Vor- und Rücksprünge. Wirklich ein hervorragender Gesamteindruck!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.