Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812

    Death March to the Parallel World Rhapsody [Light Novel | Manga]

    Original: Death March kara Hajimaru Isekai Kyusoukyoku

    Autor:
    Hiro Ainana
    Illustrator: Shri
    Genre:
    Adventure, Comedy, Fantasy, Romance, (Harem)
    Bandanzahl:
    11+ (15+ Webnovel)
    Verlag: Fujimi Shobou
    Eng. Verlag: Yen Press
    Leseprobe (eng.) : amazon.de
    Inhalt: Suzuki ist Programmierer für Erwachsenenspiele. Plötzlich findet er sich in einer anderen Welt wieder - auf Level 1. Er levelt zu einer hohen Stufe auf und findet viele Schätze. Danach möchte er gern eine Sightseeing Tour in dieser anderen Welt machen.
    Er trifft drei Mädchen, zwei Schwestern, eine mit schwarzem und eine mit violettem Haar, und eine exzentrische blonde Elfe, zusammen mit vielen anderen Leuten.
    weitere Cover
    Mangaadaption

    Zeichner: Megumi Aya
    Bandanzahl:
    4+
    Verlag: Fujimi Shobou
    Eng. Verlag:
    Yen Press
    Leseprobe: amazon.de
    weitere Cover



    - Bald wird eine Animeadaption ausgestrahlt werden, werdet ihr sie euch ansehen?
    - Kennt ihr die Light Novel oder den Manga oder was haltet ihr davon?
    Geändert von Miss Morpheus (23.07.2017 um 19:55 Uhr)
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  2. #2
    Mitglied Avatar von B4ion
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    382
    Loli-Harem wäre wohl zutreffender.

    Der Anfang plätschert zwar etwas vor sich hin, aber der Titel ist durchaus Lesenswert. Dauert halt etwas bis der erste richtige Antagonist auftaucht.
    Von seinem Aussehen her und seiner "Übermacht" könnte der Protagonist fast ein Zweiter Kirito sein. ^^

    Hier kaufe ich auch definitiv den Manga dazu. Schon alleine wegen Pochi und Tama. Die beiden sind zu knuffig. Ich hoffe nur, der endet nicht nach 4 oder 5 Bänden...

    Den Anime schau ich mir ebenfalls an, aber erwarten tue ich da jetzt erstmal nicht so viel.

  3. #3
    Habe schon seit der Anime-Ankündigung gesehen, dass der Titel was für mich sein könnte. Ich hab mich noch nicht gross mit der Serie auseinandergesetzt, aber was ich gesehen habe sieht sehr vielversprechend aus. Der Anime wird auf jeden Fall angesehen.

    Manga und Light Novel werden mit ziemlich grosser Sicherheit bei mir landen. Ich warte aber die ersten paar Folgen des Animes ab, bevor ich definitiv entscheide.
    Geändert von Moonsorrow11 (01.02.2017 um 15:26 Uhr)
    Mangawünsche:
    Kakegurui / Seikon No Qwaser / Trinity Seven / World's End Harem / Yuragi-sou No Yuuna-san / Gun X Clover / Seifuku No Vampiress Lord ​/ Shinju No Nectar / Keijo!!!!!!!!

    Light Novel Wünsche:
    Date A Live / Fremd Torturchen / Seikoku No Dragonar / Masou Gakuen H x H / Madan No Ou To Vanadis / Seirei Tsukai No Blade Dance / Rakudai Kishi No Cavalry / Magika No Kenshi To Shoukan Maou / Himekishi ga Classmate! / Maou No Hajimekata
    + Manga-Adaptionen

  4. #4
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von B4ion Beitrag anzeigen
    Loli-Harem wäre wohl zutreffender.
    wollte ich jetzt auch nicht direkt zu schreiben, weil es leicht falsch verstanden werden kann und es soweit ich mitbekommen habe, ja eher so ist dass der Hauptchara eine Art Lehrer für die Mädls darstellt und die jetzt nicht gerade romantisches Interesse an ihm haben ^^
    Habe die Novel und den Manga allerdings noch nicht selbst gelesen, weswegen ich mir da nicht 100%ig sicher bin.
    Also damit meine ich, dass die Mädsl nicht so ein Interesse an dem Hauptchara bekunden wie z.B Enju bei BB. (Wenn dass der Fall sein sollte, werde ich die Novel wohl auch nicht weiterlesen, weil ich sowas nicht mag )

    ich werde mir die Light Novel von Yen Press zulegen, da es ja mehr eine Slice-of-Life Wohlfühl Novel sein soll, da der Hauptchara ja sowieso sehr OP ist und mehr ne Art Sight-Seeing in der Welt machen soll ^^
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  5. #5
    Mitglied Avatar von B4ion
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    wollte ich jetzt auch nicht direkt zu schreiben, weil es leicht falsch verstanden werden kann und es soweit ich mitbekommen habe, ja eher so ist dass der Hauptchara eine Art Lehrer für die Mädls darstellt und die jetzt nicht gerade romantisches Interesse an ihm haben ^^
    Habe die Novel und den Manga allerdings noch nicht selbst gelesen, weswegen ich mir da nicht 100%ig sicher bin.
    Also damit meine ich, dass die Mädsl nicht so ein Interesse an dem Hauptchara bekunden wie z.B Enju bei BB. (Wenn dass der Fall sein sollte, werde ich die Novel wohl auch nicht weiterlesen, weil ich sowas nicht mag )

    ich werde mir die Light Novel von Yen Press zulegen, da es ja mehr eine Slice-of-Life Wohlfühl Novel sein soll, da der Hauptchara ja sowieso sehr OP ist und mehr ne Art Sight-Seeing in der Welt machen soll ^^
    Na ja, mit Arisa ist das so eine Sache, aber das musst du selbst lesen. ^^

    Ansonsten ist das 'ne recht ruhige Novel, aber der Gruppe zu folgen macht schon Spaß.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Bartomb
    Registriert seit
    11.2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.509
    Eine der Novellen, die ich erst mal auf meiner Backlist geparkt habe, die aber über kurz oder lang auch bei mir landen wird (eure Kommentare machen mir da schon Lust drauf ), und etwas ruhigeres kann ich im LN-Sektor auch mal gebrauchen.

    In den Anime werde ich wohl auch mal reinschauen, und mir dann wahrscheinlich die Novel zulegen.
    Mangawünsche:
    Grisaia no Kajitsu/ Gun X Clover/ Hidan no Aria/ Keijo!!!/ Medaka Box/ Okusama ga Seito Kaichou/ Rainbow/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Red Night Eve/ Renai Boukun/ Seikon no Qwaser/ Shikabane Hime/ Shimauma/ Yuruyuri

    Novelwünsche:
    Date a Life/ High School DXD/ Mondaiji-tachi ga isekai kara kuru sou desu yo?/ Musaigen no Phantom World/ Noucome/ Rakudai Kishi no Cavalry/ Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records/ Shinmai Maou no Keiyakusha

  7. #7
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    Zitat Zitat von B4ion Beitrag anzeigen
    Na ja, mit Arisa ist das so eine Sache, aber das musst du selbst lesen. ^^
    dann hoffe ich mal das Arisa nicht allzu viel über die Stränge schlagen wird xD
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  8. #8
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    Band 1 habe ich nun fertig gelesen, hat mir recht gut gefallen, hat so eine schöne wohlfühl-Stimmung
    Zitat Zitat von B4ion Beitrag anzeigen
    Na ja, mit Arisa ist das so eine Sache, aber das musst du selbst lesen. ^^
    Bis jetzt hat man ja noch nicht so viel über sie erfahren, aber sie scheint ja ebenso wie Satou usprünglich aus Japan zu kommen und vermutlich auch in Warheit älter zu sein, als 11 Jahre ^^
    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  9. #9
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    am 10. April erscheint in Japan Band 10

    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  10. #10
    Mitglied Avatar von B4ion
    Registriert seit
    02.2016
    Beiträge
    382
    Mir hat der 2. Band wieder gut gefallen (schon alleine wegen Arisa xD), aber bislang stört mich eine Kleinigkeit.


    Das Pochi immer "sir" am Ende sagt, soll ihren Sätzen ja mehr Höflichkeit verleihen im englischen, wenn ich das aus Band 1 richtig in Erinnerung habe. Wenn ich das richtig sehe, sagt sie am Ende aber immer "nano-desu"(?) im japanischen, was eher zur Verniedlichung benutzt wird bzw. die Aussagen kindlicher erscheinen lassen sollen. Das ist zwar kein Weltuntergang, aber ich konnte mich an das "sir" irgendwie noch nicht so richtig gewöhnen. Vor allem wenn Liza auf einmal "Master" davor oder im nächsten Satz sagt, kommt die Kombination aus beidem irgendwie komisch rüber, weil beide Satou ja Respekt zollen auf diese Weise, aber es halt 2 unterschiedliche Anreden sind. Dabei möchte sie anscheinend nur mehr Aufmerksamkeit in dem sie kindlicher/süßer wirkt. Sieht man auch daran, dass sie leicht eifersüchtig wird, wenn Satou gerade nur Tama lobt.

    Geändert von B4ion (02.06.2017 um 19:20 Uhr)
    Wünsche

    Novels:
    Date A Live, Seikoku no Dragonar, Knight's & Magic, Tokyo Ravens, Granblue Fantasy, Dantalian no Shoka, Classroom of the Elite, Baka to Test to Shoukanjuu, Mayo Chiki!, Gamers!, Rokudenashi Majutsu Koushi to Akashic Records, Hidan no Aria, Magdala de Nemure, Infinite Stratos, Saekano, Asura Cryin', Katanagatari, Seikai no Monshou

    Manga:
    Haifuri, Red Night Eve, Urara Meirochou, Keijo, Mahou Shoujo Lyrical Nanoha ViVid, Gochuumon wa Usagi desu ka?, Fate/kaleid liner Prisma☆Illya

  11. #11
    Mitglied Avatar von Shadowrun20
    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    831
    Der Anime wird wohl 2018 kommen

    Hier mal die deutsche Beschreibung :
    Suzuki ist Programmierer für Erwachsenenspiele. Plötzlich findet er sich in einer anderen Welt wieder - auf Level 1. Er levelt zu einer hohen Stufe auf und findet viele Schätze. Danach möchte er gern eine Sightseeing Tour in dieser anderen Welt machen.
    Er trifft drei Mädchen, zwei Schwestern, eine mit schwarzem und eine mit violettem Haar, und eine exzentrische blonde Elfe, zusammen mit vielen anderen Leuten.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    am 10. August erscheint in Japan Band 11 der Light Novel

    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



  13. #13
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    10.812
    am 10. August erscheint in Japan Band 5 der Mangaadaption

    "They had dreams. But dreams are to heavy to bear on your own. As you mature, you discover the realities of your future and your inability to chase down the impossible. You lern abaout your maximum monthly salary of two hundred thousand yen pretax, the tragically low employment rate of alumni from prestigious universities, the annual suicide rate, rising taxes, and unreliable pensions that offer no return even after you've paid into them." - Hiki, Oregairu



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •