Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 126
  1. #1
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118

    Mermaid Boys (Yomi Sarachi)




    'Eine etwas andere romantische Komödie.'

    Mermaid Boys

    von Yomi Sarachi





    jap. Leseproben:

    Vol. 1 ~ Vol. 2 ~ Vol. 3


    Die ersten 4 Kapitel bzw der erste Band gratis in japanisch zum lesen/ansehen:
    https://comic.pixiv.net/works/2390


    Link zum Mangakathread:
    http://comicforum.de/showthread.php?...arachi-Mangaka


    Genre: Comedy, Romance, Fantasy, Drama, School, Josei

    Bände: 3, laufend

    Verlag: Kodansha

    Story:

    (Kurze Beschreibung...)

    Der neugierige Prinz des Meereskönigreichs, Naru, sieht das Menschenmädchen Nami,
    und verliebt sich auf den ersten Blick in sie.
    Aus Sehnsucht sucht er einen Hexer auf, welcher ihn in einen Menschen verwandelt, aber um diese Form zu bekommen, muss er zum Austausch 'etwas' geben.

    Nachtrag von anderen Infos-Beschreibungen:...
    Naru ist wohl ~21 Jahre alt und sollte schon heiraten. Das Opfer das er bei der (ebenfalls männlichen Meerhexe) bringen muss ist ein Teil seines Aussehens und Alters. (Siehe u.a. Backcover usw....sieht doch auch irgendwie niedlich aus oder?)
    Wie der Titel schon andeutet, ist er nicht der einzige Meerman und auch andere tauchen auf die sich verwandeln, aber nicht eine so große Veränderung haben wie er. Die werden wohl auch irgendwelche unterschiedlichen Ziele usw haben.
    Ein Unterschied zum bekannten der Story ist auch, das jedes Mal wenn diese mit Meerwasser in Berührung kommen, sich wieder in Meermänner verwandeln.
    (Macht fast den Eindruck als hätte sie sich da an einer gewissen RL Serie orientiert...)


    Längere Beschreibung, die ich schon vor einiger Zeit für as erstellte:

    Naru, der 21 Jahre alte Prinz des Meereskönigreichs, sollte laut seiner Eltern längst verheiratet sein, doch da er ein Weiberheld ist, hat er einfach noch keine Lust dazu. Außerdem ist er sehr neugierig und liebt es, Dinge von der Oberfläche zu sammeln und auch wenn er gar nicht weiß, welchen Zweck diese erfüllen, gibt er stolz damit an und tut so, als wüsste er es.
    Auch macht er gerne heimlich mit seinem besten Kumpel Rim Ausflüge an die Oberfläche und sieht so einiges Tages das Menschenmädchen Nami, in das er sich auch auf den ersten Blick verliebt.
    Als Nami ausrutscht und ins Wasser fällt rettet er sie, doch weil jemand kommt, muss er fliehen. So hat Nami nicht mitbekommen, wer sie wirklich gerettet hat und denkt nun, ihr Kindheitsfreund Arashi sei ihr Retter. Naru kann sie nicht mehr vergessen und will unbedingt einen Weg finden, an die Oberfläche zu gelangen.
    So bittet er einen Hexer um Hilfe, der auch nur zu gerne einwilligt, aber natürlich nicht umsonst: Naru muss seine stattliche Erscheinung opfern und als unbedarfter Jüngling nun versuchen, Namis Herz zu erobern, ohne jedoch zu verraten, wer er ist. Gelingt ihm das nicht innerhalb eines Jahres, wird er zu Schaum. Auch muss er aufpassen, dass niemand falsches von seinen Geheimnis erfährt, denn kommt er mit Meerwasser in Berührung, wird er wieder zum Meermann und jedes Mal danach ist er komplett nackt.

    Genauso landet er auch an der Oberfläche und schockiert erst mal unfreiwillig seine Angebetete. Die Gebräuche der Menschen sind ihm natürlich ebenfalls nicht bekannt … und schon bald stellt er fest, dass er nicht das einzige Meerwesen ist, das an Land herumspaziert. Was steckt wohl hinter alledem? Welche Absichten verfolgt der Hexer und wird Naru es irgendwann schaffen, bei Nami zu landen?


    Eigene Meinung:

    'Arielle die Meerjungfrau' mal etwas anders.
    Verdrehte Rollen sind zu dem trotz bekannten in der Grundstory doch auch mal sehr interessant.

    Wenns um Meerjungwesen geht, muss ich sagen, mochte ich die bei Fantasytiteln auch immer mit am liebsten und es gibt viel zu wenige Storys ansich damit. Darum wäre es echt toll, wenn es diese Serie bald zu uns schaffen würde.

    Der Zeichenstil der Mangaka inkl der Inhalt der Leseprobe ist auch schon sehr hübsch und macht neugierig auf mehr...

    Der Titel wurde schon bei allen Verlagen von mir gewünscht (erstmals letztes Jahr als ihn entdeckte bei TP), und es wäre natürlich schön wenn andere ihn auch unterstützen dort würden.

    *
    Mittlerweile konnte ich auch schon einiges bildlich schnüffeln und das gefiehl mir auch sehr gut. Comedy ist bei den Titel schon ein viel auftretendes Element...und Naru ist als männlicher Hauptcharakter ja eh schon etwas seltener, in dieser Art Rolle natürlich nochmal mehr.
    Seine Unwissenheit über die Menschenwelt führt natürlich auch zu ungewollt 'perversen' Szenen ...
    z.b was bei Arielle die Gabel fürs Haar war, ist bei ihm das Höschen für den Kopf...etc.
    Und nachdem die Meermänner wieder im Wasser waren, sind diese immer unfreiwillig wieder nackt, was auch zu lustigen Szenen mit manchmal führt...
    Auch gibt es wohl eine Art nicht selten aufretenden 'Runnig Gag', das Naru auch mal gerne durch das Fenster und so in die Luft gekickt wird. xd


    *



    *

    Hier auch mal noch die Charakterübersicht von der Aria-Seite mit lesbaren Vornamen von einigen Charakteren....



    *

    Hier mal ein paar wenige farbige Magazinseiten:



    *
    Hier eine schöne Mini Review allgemein zum 1ten Band mit ein paar Bildern, über die auch erst gestolpert bin:
    (Man sieht da auch mehr von dem Mädel und einen weiteren der verwandelten Meermänner z.b.)

    https://yankeebanchou.wordpress.com/...id-boys-vol-1/


    *
    Auf einer weiteren Seite hab ich auch erst eine lustige Charakterbeschreibung zu Naru gesehen:

    Naru is the 21 years old beautiful prince and the only heir of mermaid kingdom. His mother is expecting him to be married at the age of 18 but until now he still can’t choose a mermaid that suits his taste. (He said all of his wife candidates are ugly lol) He’s also very popular with mermaids and well-aware of the fact that he’s too good looking. (Should I consider him as narcissistic dork? xDD) Despite of his high status, he looks away from his responsibility and is more interested in humans. He tends to snuck out from the palace with his best friend to observe humans. He also loves to collect human things. (such as girl’s underwear lol) Unlike other mermaids and mermans, he don’t believe that all of humans are bad creatures. Instead, He sees them as beautiful beings. Because of his fascination with humans, he fell in love with Nami (a human girl) at first sight. Since being in contact with humans is definitely a taboo, his parents has no choice but to imprisoned him to cool off his head. But when the Snake sorcerer (also a prisoner like him) offers him to turn him into a human in exchange for his ‘beauty’, Naru agreed hastily. His human form is more young-looking, cute, short, thin and has short hair.
    Quelle: http://minobishe.tumblr.com/post/142...rachimore-naru
    Dort könnt ihr auch weitere Bilder von ihm sehen.


    **

    Na, wer ist denn evtl neugierig geworden, wenn ers nicht schon davor war?

    Geändert von Mia (27.04.2018 um 18:14 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.564
    Der Titel interessiert mich seit dem du ihn bei TP gewünscht hast
    Hoffentlich erscheint er bald bei uns, das 1. Cover gefällt mir ziemlich gut, genauso wie der Zeichenstil im Allgemeinen und die Story ist einfach nur knuffig und vor allem auch was, was man nicht so oft hatte :3
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  3. #3
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Hoffentlich erscheint er bald bei uns, das 1. Cover gefällt mir ziemlich gut, genauso wie der Zeichenstil im Allgemeinen und die Story ist einfach nur knuffig und vor allem auch was, was man nicht so oft hatte :3
    Bin ja mal gespannt wie lange die Serie werden wird, wäre schon schade wenns zu kurz wäre.
    Vorallen scheinen die Bände eh wieder dünner zu sein (leider) xd.

    Hab mal wieder geschaut und es ist ja sogar ihr erster Josei (Ok, wohl auch ein einzelnes Kapitel mal früher dort schon gehabt), sonst hat sie nur Seinen/Shonen gezeichnet. (Und einmal einen BL wohl in einer Sammlung) Obwohl ihr Stil trotzdem wohl so schon war, zumindest den farbigen Covern nach. Und die längsten Titel waren wohl bisher auch alle nur 3 Bände.
    Hi no Kagutsuchi hört sich auch sehr interessant an und das Cover bei baka ist auch schon sehr schick. https://www.mangaupdates.com/series.html?id=35019
    Sie hat ja sogar auch einen der Ableger zu Steins Gate gezeichnet.

    Das erklärt natürlich auch etwas, warum sie dann auch in der Serie lieber als wichtigsten Hauptcharakter eine männliche Person hat.
    Geändert von Mia (31.01.2017 um 21:49 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118

    Red face

    Ein sehr niedliches Valentinscover, auf der aktuellen Aria:





    (Irgendwie wirken aber beide doch einen Tick etwas jünger und die Köpfe scheinen mir auch etwas runder...vielleicht ja auch Absicht, weil sie so auch süßer wirken, genauso wie die Schoko.
    -Was wohl der Spruch auf der Schoko bedeuten soll?!)


    Geändert von Mia (01.02.2017 um 01:33 Uhr)

  5. #5
    Mitglied Avatar von One Maple Leaf
    Registriert seit
    10.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    351
    Arielle mal andersherum- Klasse! und wahrscheinlich sehr unterhaltsam, klingt vielversprechend und die Bilder sind echt süß.
    Es gibt eindeutig zu wenig Geschichten mit Meerwesen, hoffe er erscheint bei uns. Hatte ihn bereits im Wunschtread unterstützt.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.564
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Bin ja mal gespannt wie lange die Serie werden wird, wäre schon schade wenns zu kurz wäre.
    also wenns nach mir geht, darfs gerne länger werden, grade weil man ja Meermänner nicht so oft hat

    Da der Manga aus der Aria stammt, würde ich die Chancen am höchsten bei Carlsen einschätzen, zumindestens haben die bisjetzt glaube ich am meisten aus dem Magazin lizenziert.
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  7. #7
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von One Maple Leaf Beitrag anzeigen
    Arielle mal andersherum- Klasse! und wahrscheinlich sehr unterhaltsam,
    Finde auch das macht nochmal mit einen besonderen Reiz aus, das man hier eine bekannte Story hernimmt und abwandelt. Man kennt manches und anderes wieder nicht. Arielle mochte ich eh immer mit am liebsten, die eigendliche originale Story dagegen fand ich zu depri. xd


    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    also wenns nach mir geht, darfs gerne länger werden, grade weil man ja Meermänner nicht so oft hat .
    Da sind wir uns wohl alle einig. - Wir habe ja mal eine andere gefunden die aber ja leider pausiert, evtl geht ja durch den Erfolg von dieser dan weiter. Ist ja öfter so das sobald was ankommt leichter ähnliche Storys in dem Punkt kommen.

    Mir ist auch wieder eingefallen das ich früher mal über eine anderen Titel stolperte..ich weiß nicht ob es da einen Manga gab (der käme wenn sicher eh nicht mehr), und leider auch nicht wie es genau hieß, da die Titel ja oft unbenannt werden etc...aber als ich in Italien Schulfahrt hatte, hab ich dort von einer älteren Animeserie was aufgeschnappt: War auch klar zu erkennen das man sich an Arielle orientiere (rothaarige Meerjungfrau) und der Zeichenstil war der von Mila.


    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Da der Manga aus der Aria stammt, würde ich die Chancen am höchsten bei Carlsen einschätzen, zumindestens haben die bisjetzt glaube ich am meisten aus dem Magazin lizenziert.
    Kann schon sein das sie mehr hatten, aber doch häufiger mehr düstere Storys...und vielleicht wirkt es auch nur so, weil sie ja nicht so viele mehr bringen.

    EMA hatte ja auch immer mal was dabei.

    Und TP konnte früher nichts bringen, da kann mir schon gut vorstellen das sie sich jerzt gerne mal da bei manchen 'eher' bedienen. Ich hoffe jedenfalls mal das der 'dort wünsche ich etwas eher Bonus' was gebracht hat. - Denn dort könnte es ja schneller klappen und größers Format haben sie ja auch. Und preislich sind sie da auch oft noch am besten, da ja noch welche für 6.50 kommen. (Wobei ja leider trotzdem andere dünne auch für höher schon kamen...xd)

    Letztendlich würde es aber ja allgemein was bringen wenn mehr Verlage da (und bei anderen) zugreifen, alleine schon auch weil es Josei eh viel zu wenig bei uns gibt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Timcampy
    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.441
    Würde ich mir zulegen
    Meerjungfrauen bzw. Meermänner sieht man echt seltem und die Story gefällt mir auf den ersten Blick auch ^^. Der Zeichenstil ist auch toll. Hmm möglicherweise hat der Manga Chancen auf einen englischen Release da ja die Steins;Gate Adaption des Mangaka ja auf englisch erschienen ist, vielleicht hat man da ja Interesse an anderen Reihen ^^ wobei sicher viele den Manga Aufgrund des Anime gekauft haben und es ja nicht die Idee des Mangaka war...hmm naja mal sehen ^^

  9. #9
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118

    Red face

    Auf der Seite von Aria wird auch schon länger der 2te Band beworben und es gibt ein kleines Bild als Vorschau (das man aber leider noch nicht vergrößert anklicken kann)...
    Ich hatte mich ja schon gefragt ob man jetzt alle Meertypen druchmacht, doch mich wundert es etwas, das dieser jetzt schon dran ist und nicht erst noch wer anders. (Hoffe mal das hat nichts zu bedeuten im Sinne der Länge...)

    Auf dem Band ist der Typ der erst später auftaucht und der auch auf der englischen Seite von wem schon als kleines Bild zu sehen war bzw getwittert wurde:

    https://twitter.com/otomebunny/statu...rc=twsrc%5Etfw

    Hier mal noch den Hexer:

    https://twitter.com/otomebunny/statu...rc=twsrc%5Etfw


    Hab mal die Banner geknipst:

    (Der Prinz in einer Mischung aus Meer- und Menschengestalt..sieht doch auch schick aus, und links sozusagen einer seiner neuen/alten(?) Kumpel...)


    (Ein weiterer Meermann-der war ja schon bei dem einem getwitterten Bild zu sehen-, Ausschnitt aus dem Cover)


    Ein kleines bischen finde ich ja selbst im kleinen schon das es was von leichten Spoiler hat wenn man aufmerksam ist...

    Da es so aussieht als wenn da eine Schlage des Hexers mit drauf ist. Wobei man ja eh weiß das die 'Hexe' immer irgendwie mitmischt in der Story bzw versucht das Ziel von der 'Prinzessin' zu verhindern. Also so gesehen eh etwas das man eigendlich als muss in der Story erwartet bzw zumindest ich habe das...




    hier der Link zur Hauptseite wo man es sehen kann: (Und auch die Vorschau zu anderen kommenden Bänden)

    http://aria-comic.jp/

    Hier direkt zur Serie, dort kann man auch die Leseprobe finden:

    http://aria-comic.jp/contents/list196.html




    *
    Zitat Zitat von Timcampy Beitrag anzeigen
    Hmm möglicherweise hat der Manga Chancen auf einen englischen Release da ja die Steins;Gate Adaption des Mangaka ja auf englisch erschienen ist, vielleicht hat man da ja Interesse an anderen Reihen ^^ wobei sicher viele den Manga Aufgrund des Anime gekauft haben und es ja nicht die Idee des Mangaka war...hmm naja mal sehen ^^
    Nehme ich auch eher an, glaube auch weniger das da andere danach gehen würden ob sie weitere Titel bringen. Denn ist ja nicht so als wären nicht noch andere da und wenn bisher nur der eine dort kam dann hatte man wohl noch keine. xd
    Geändert von Mia (04.02.2017 um 19:49 Uhr)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.887
    Den Manga würde ich mir auch kaufen, aber hier ist ja noch ein wenig Zeit bei gerade mal zwei Bänden (gibt genug abgeschlossenes bzw. längeres aus der ARIA). Im Grunde ist auch die Chance gestiegen, da TP und Kazé ja nun auch Kodansha-Werke veröffentlichen.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  11. #11
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Den Manga würde ich mir auch kaufen, aber hier ist ja noch ein wenig Zeit bei gerade mal zwei Bänden (gibt genug abgeschlossenes bzw. längeres aus der ARIA). Im Grunde ist auch die Chance gestiegen, da TP und Kazé ja nun auch Kodansha-Werke veröffentlichen.
    Naja, ich denke mal man kann da auch gut mischen wie bei anderen Magazinen auch (Gerade weil ja eh der Trend da ist auch schon neues schneller zu bringen)...ist ja ansich genug da und ist ja eh Nachholbedarf bei der Zielgruppe.
    Abgeschlossenes wurde ja auch immer viel gewünscht aber hat ja auch oft noch nichts gebracht. (Da fallen mir auch genug ein die schon wünschte/unterstützte etc.)

    Mich würde auch wundern wenn TP das nicht etwas mehr in Zukunft nutzen würde.

    Kaze ist in manchen Punkten auch noch etwas schwerer einzuschätzen und haben ja eh nicht so viele Titel bzw Platz.

    Man muss es ja auch mal so sehen: selbst wenn jetzt schon wer es lizenzieren würde (sofern sie es nicht schon vorher kannten), käme es wohl dann eh erst im nächsten Jahr bei den meisten Verlagen (da ja sehr weit voraus geplant wird)...bis dahin könnten genauso schon 4-5 Bände raus sein. (Oder falls es kürzer werden würde, sogar schon bis dahin enden...)
    Nur bei TP könnte es so gesehen noch in diesen Jahr starten und selbst bis dahin wären wohl auch schon etwa 3 Bände raus.
    So wenig ist das dann ja auch nicht mehr....das ist ja auch die Menge die man schon bei anderen Serienneustarts hatte.
    Geändert von Mia (05.02.2017 um 12:51 Uhr)

  12. #12
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118

    Heute ist der 2te Band in Japan erschienen, darum gibts das Cover jetzt auch endlich in größer:
    (Irgendwie geht die 2 aber ziemlich unter auf dem Bild xd)



    *

    Leseprobe gibt es noch keine, wird aber sicher mal noch nachkommen.

    Was auch allgemein weniger schön ist, geht man nach nach amazon ist der 2te Band noch dünner als der erste. Der soll nur 162 Seiten haben, und der erste hatte auch schon weniger -178. (ca 192 rum waren immer so Standart mehr gewesen...) Leider ist das ja schon länger ein unschöner Trend, und bei dem Verlag bzw Magazin kams auch schon viel vor.
    Ist ist zwar klar das die Absicht mit dahinter ist das man auch schneller bei der Zielgruppe die Bände raushauen kann, aber in anderen Dingen ist es nun mal deutlich blöder und unfairer...gerade weils nicht angepasst wird. (Erst Recht nicht bei uns...bisher, wobei ich mich ja auch frage warum man dann nicht zumindest bei den abgeschlossenen dann wenigstens immer gleich Doppelbände von solchen macht. Bei Zielgruppe männlich gabs sowas ja auch schon öfter und das wo die Bände auch normale dicke hatten etc. und so trotzdem noch günstiger waren.)

    Beim ersten Band ist es durch die Leseprobe erkennbar, dass der Band gerade mal 4 Kapitel enthält.* Gut möglich das man das jetzt immer so macht...und da die nicht immer gleich lange sind....xd
    Früher waren bei Zielgruppe weiblich doch mehr immer so 5 Kapitel rum der Standart.
    *Fehler korrigiert

    Geändert von Mia (08.02.2017 um 00:32 Uhr) Grund: Korrektur

  13. #13
    Mitglied Avatar von Aya-tan
    Registriert seit
    09.2000
    Ort
    Losau/Kulmbach
    Beiträge
    27.887
    Mia, du willst es nicht kapieren, oder? Die Bände erscheinen nicht schneller, nur weil sie dünner sind. Zwischen Band 1 und 2 liegen immer noch 6 Monate.

    Beim ersten Band ist es durch die Leseprobe erkennbar, dass der Band gerade mal schlappe 3 Kapitel enthält.
    Dann solltest du mal genauer hingucken, da sind 4 Kapitel und keine 3. Die Kapitelanzahl hängt von der Kapitellänge ab, manche Titel haben nur 3 Kapitel, andere 4, andere 5 und dann gibt es noch jene mit 6+ Kapiteln, die aber dann eher kürzer sind. Die Kapitellänge hängt wiederum ab, was für Platz im Magazin frei ist und was die Mangaka alles reinpacken möchte. Es ist nicht immer möglich, etwas auf 40-45 Seiten zu strecken. Außerdem sollte man nicht all jene Titel vergessen, die noch zusätzlich mit Kurzgeschichten gestreckt wurden. Aber da beschwert sich keiner, so 4 Kurzgeschichten machen die Serie ja auch ungefähr einen Band länger.

    Naja, ich denke mal man kann da auch gut mischen wie bei anderen Magazinen auch (Gerade weil ja eh der Trend da ist auch schon neues schneller zu bringen)...ist ja ansich genug da und ist ja eh Nachholbedarf bei der Zielgruppe.
    Sagt diejenige, die jedes Mal herummeckert, wenn Verlage Titel holen, die in Japan nicht so viele Bände hat. Aber klar, wenn einem die Serie interessiert, ist das ja kein Thema.

    Mangawünsche:
    7 Seeds/ Aku no Kyouten/ All Out!!/ Amatsuki/ Dendrobates/ Dolls/ Gold/ Husk of Eden/ Ichi/ Ilegenes/ Jojo's Bizarre Adventures/ Juuza Engi/ Kami no Shizuku/ Kitchen Palette/ Kurosagi Shitai Takuhaibin/ Lucky Dog 1 Blast/ Mother Keeper/ MPD Psycho/ Musashi #9/ Ouroboros/ Sengoku Blood/ Shikeisyu 042/ Shimauma/ Shounen Mahoushi/ Silver/ Taimashin: The Red Spider Exorcist/ The Embalmer/ Toxic

  14. #14
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Mia, du willst es nicht kapieren, oder? Die Bände erscheinen nicht schneller, nur weil sie dünner sind. Zwischen Band 1 und 2 liegen immer noch 6 Monate.
    Meine Aussage mit den Bändern schneller und dünner war ja nicht nur auf diesen Verlag bezogen. Da diese Problematik nun mal nur so verstärkt schon länger bei Zielgruppe weiblich zu sehen ist (da die ja in Japan langsamer läuft), ist das keineswegs ein Zufall für mich.
    Und es ist nun mal 'mit' eine logische Erklärung ist, weswegen es nur da verstärkter auftritt.
    (Der Hauptgrund wird natürlich der Gewinn sein, aber das hängt damit ja eh zusammen... Mehr 'dünne' Bände zum gleichen Preis = mehr den Kunden abzocken.)
    Zudem das ja immer noch mehr Material da wäre, wenn ein Band rauskommt und es kein Problem wäre mehr reinzupacken, wenn man wollte.

    Und es ist ja schon einige Zeit so, darum wird am Abstand auch hier nicht soviel anders sein. Zudem klar beobachten ich da nicht jedes Magazin und Titel haargenau mit den Abständen. Es gibt ja genauso auch Titel die unregelmässiger kommen.

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Du darfst es natürlich trotzdem anders sehen...muss ja jeder selber entscheiden wie er manche Entwicklungen sieht.
    Dann solltest du mal genauer hingucken, da sind 4 Kapitel und keine 3.
    War ein Verstehen, bei mir ging gerade nicht nochmal die Leseprobe als ich drauf wollte und ich meinte das es 3 (+ ein Special) waren...wird korrigiert.

    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Die Kapitelanzahl hängt von der Kapitellänge ab, manche Titel haben nur 3 Kapitel, andere 4, andere 5 und dann gibt es noch jene mit 6+ Kapiteln, die aber dann eher kürzer sind. Die Kapitellänge hängt wiederum ab, was für Platz im Magazin frei ist und was die Mangaka alles reinpacken möchte. Es ist nicht immer möglich, etwas auf 40-45 Seiten zu strecken. Außerdem sollte man nicht all jene Titel vergessen, die noch zusätzlich mit Kurzgeschichten gestreckt wurden. Aber da beschwert sich keiner, so 4 Kurzgeschichten machen die Serie ja auch ungefähr einen Band länger.
    Keine Sorge das ist mir alles klar (und irgendwie ahnte ich dass du das nochmal ausführen wirst), trotzdem hat man es früher ja auch anders und besser hinbekommen...also ist das schon Absicht in verschiedenen Bereichen, auch wenn man die so nicht direkt immer sehen mag. Und wie gesagt bevor man dann was zu dünn hätte dann lieber minimal zu dick machen, aber nee man wählt lieber immer absichtlich das andere.
    (Um mal jetzt mal auf den neuen Band umzulegen...selbst wenn man ein Kapitel mehr gemacht hätte und von ca. 40-45 Seiten ausgeht, wäre man lediglich nur bei etwas mit 200 ...das wären gerade mal schlappe 10-15 mehr zu dem üblichen, statt dessen macht man lieber ca. 30 Seiten weniger zum eher üblichen 'früheren' Standart. - Was wäre in solchen Fällen also wohl die bessere 'kundenfreundlichere' Wahl? - ich muss da nicht lange überlegen.)
    Ich finde die Einschränkungen, die Mangaka kriegen, wegen das sie nur xy machen dürfen und dann am Ende es nicht so zeichnen wie so möchten sowieso doof, das war schon immer so.

    Für mich fällt das ganze also auch vom Prinzip her unter nichts anders als 'Schönreden', um diese Methode zu rechtfertigen. Und bekanntlich muss man ja keine Sache toll finden, egal welche Gründe etwas hat und auch wenn man diese weiß/kennt.


    Zitat Zitat von Aya-tan Beitrag anzeigen
    Sagt diejenige, die jedes Mal herummeckert, wenn Verlage Titel holen, die in Japan nicht so viele Bände hat. Aber klar, wenn einem die Serie interessiert, ist das ja kein Thema.
    Lustig das ich mir hier auch dachte, das du sowas wohl in etwa antworten wirst.

    Das ist auch weiterhin mein Standpunkt, das mir Titel die länger oder abgeschlossen sind lieber sind, aber da eh klar ist, dass man nicht nur solche Titel bringt, dann ist es doch selbstverständlich, das man dann wenn lieber Titel hätte, die man sich selber mehr wünscht. (Als jetzt beispielsweise verstärkt lieber immer irgendwelchen laufenden Ribontitel...) Das geht dir und anderen sicher da nicht anders.
    (Ich selber habe ja mit etwas längeren Wartezeiten -solange sie nicht Ewigkeiten sind- ja auch kein Problem, wenn ich weiß woran es liegt, denn wir hier sind ja in dem Punkt informiert...aber ich weiß ja, das es für viele Serien nicht so gut ist bzw für diese nicht so verkaufsfördernd, weswegen ich eher auch für anders immer bin. Letzendlich kann sich sowas dann ja auch immer schlecht längerfristig auswirken und dann bringt einen das als Fan auch weniger.)

    Und wie schon sagte, sofern nicht jemand eh schon vorhatte einen Titel zu bringen einiges vor dem wünschen ist es zeitlich auch eh garnicht möglich das er so schnell zu uns kommt und dann wird schon eh mehr raus sein. Es gibt selbst abgeschlossene Titel die schon in Abständen von ca 3-4 Monaten im Schnitt von Beginn an rauskommen..da wäre zu einer regelmässig laufenden auch kein so großer Unterschied mehr, wenn bei man 2-3 erschienen Bänden hier startet. Aber dafür eignet sich halt nicht jeder Titel.

    Nimmt man im Gegenzug schon abgeschlossene Titel draus (oder von anderen Magazinen), die auch gewünscht wurden als sie noch liefen teilweise, und sich schon länger anbieten würden bzw gut wären weil komplett, macht es halt leider nicht den Anschein als hätten viele davon keine so große Chance 'leider' mehr...weil eben man lieber mehr neueres holt.
    Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt.

    Und die einzelnen Serien-Threads sind ja auch mit dafür da das man eher laufendes vorstellt (was willst bei abgeschlossenen noch groß schreiben oder regelmässig updaten, Zack wäre der Thread eh wieder weg vom Fenster...); da ist doch klar das man auch erwähnt das man sich 'möglicht bald wünscht das der Titel zu uns kommt'. Auch wenn klar ist, dass das eh eh nicht so schnell zwangsläufig was wird, das muss man auch nicht so auf die Goldwaage legen.
    Geändert von Mia (09.02.2017 um 18:37 Uhr) Grund: Nachträge + Tippfehler xd

  15. #15
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.564
    Band 2 gefällt mir ziemlich gut
    Wobei ich allgemein ein großer Fan von Mangafiguren mit weißen Haaren bin
    Bin ja gespannt ob es sich bei der Person auf dem Cover um einem Rivalen in der Liebe handeln wird ^^
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  16. #16
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    Bin ja gespannt ob es sich bei der Person auf dem Cover um einem Rivalen in der Liebe handeln wird ^^
    Also wenn du willst, kann dir da gerne was genauer zu sagen bzw spoilen..auch wenn ich nur nach bildlichen gehen kann.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.564
    Zitat Zitat von Mia Beitrag anzeigen
    Also wenn du willst, kann dir da gerne was genauer zu sagen bzw spoilen..auch wenn ich nur nach bildlichen gehen kann.
    gerne her damit
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  18. #18
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    gerne her damit
    Ok, dann schreibe ichs mal hier in Spoiler (hatte erst überlegt ne pn zu schreiben)....es könnte ja sein, das es auch andere interessiert.

    Also dazu und zwecks Meermänner ansich...



    Also du hast es schon richtig erkannt, er ist ein Gegenspieler. Aber kein normaler Rivale, denn er ist von dem Hexer wie es aussah beauftragt und scheint zumindest erst mal kein wirkliches echtes Interesse an ihr zu haben. Also schon am Original mit orientiert.
    Darum meinte ja auch, dass das Cover eigendlich etwas spoilt...weil da eine der Schlangen vom Hexer mit auf dem Bild ist.

    Punkt Rivale ist es aber so, das es auch davor schon einen gibt, der es wohl schon ernst mit ihr meint...und zwar einen unter den Menschen bzw aus der Clique...(der Blondhaarige). Er ist derjenige der als Naru als Meermann Nami, rettet als sie ins Wasser fällt, dann hinkommt und wohl so tut als wäre er es gewesen (das steht ja was in der Mini Review dazu). - Aber das ist ja auch etwas das zur originalen Story mit gehört.

    Außerdem gibt es noch einen weiteren Meermann in der Clique, dessen Absichten und Rolle bzw warum er überhaupt dort ist so noch nicht wirklich mir mit anhand der Bilder klar wurde, evtl hat mans auch absichtlich noch nicht verraten...da bin auch gespannt was da mal rauskommt. (Jedenfalls hat er doch anfangs gerne mal etwas den Prinzen geärgert.) - Das ist der mit den schwarzen Haaren, der auch auf dem Werbebanner mit drauf ist. Hat mich aus der Sicht etwas gewundert, das er nicht vorher auf dem Cover ist, da er ja schon früher in der Story auftaucht.

    Bin ja auch mal gespannt ob mit der Zeit noch mehr Meermänner bzw evtl auch mal so ne Meerfrau an Land bzw in der Story mehr auftauchen wird.

    Zudem frage ich mich natürlich, warum nur der Prinz als Mensch so stark verändert ist...oder auch es mal auf andere zutreffen könnte. Eigendlich müssten die ja auch was abgegeben haben (Mal vom Hexenbeauftragten abgesehen), wenn sie irgend ein Ziel erreichen wolllten.

    Geändert von Mia (07.05.2017 um 23:34 Uhr) Grund: Tippfehler xd

  19. #19
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.564
    @Mia

    das hört sich alles schonmal richtig gut an, besonders dass mit mehreren Personen und unterschiedliche Absichten und so. Das es auch da einen Hexer gibt wie bei Ariel finde ich echt putzig
    Scheint aber auf jeden Fall potential für > 5 Bände da zu sein :3
    Und dass die Gestalt des Prinzen so stark verändert ist, macht die Story ja auch irgendwie interessant, in seiner wahren Gestalt würden ihm sonst die Mädls reihenweiße die Türe einlaufen Bin aber auch wie du gespannt was da dann am Ende so alles dahintersteckt.

    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  20. #20
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    @Mia

    das hört sich alles schonmal richtig gut an, besonders dass mit mehreren Personen und unterschiedliche Absichten und so. Das es auch da einen Hexer gibt wie bei Ariel finde ich echt putzig
    Scheint aber auf jeden Fall potential für > 5 Bände da zu sein :3
    Und dass die Gestalt des Prinzen so stark verändert ist, macht die Story ja auch irgendwie interessant, in seiner wahren Gestalt würden ihm sonst die Mädls reihenweiße die Türe einlaufen Bin aber auch wie du gespannt was da dann am Ende so alles dahintersteckt.


    Je nachdem was man wie noch ausbaut oder verändert kann man auch mehr draus machen. (Wenn sein Kumpel aus dem Meerreich vorbeikäme wäre ja u.a. auch was interessantes.)
    Wobei ja dünnere Bände so in echt dann weniger letztendlich eigendlich wären. Das Bild von dem Hexer war ja auf der einen Site bzw gelinkt eben der Twitterpost.

    Zum anderen: Ja, da hast du schon Recht, er war ja vorher schon ein ziemlicher Weiberheld, wie man an der Leseprobe sieht. Und irgend ein Hindernis gehört ja zu der Story. Wobei ich bei Nami eh nicht denke das sie seine echte Gestalt so beeindruckt hätte wie andere weibliche Personen.
    Fraglich wäre dann aber ja auch ob er als Mensch so bleiben würde wenn sie zusammen kämen oder dann doch seine alte Gestalt bekäme.


  21. #21
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118

    Red face


    Ein Kurzcomic zur Serie, was ich bei Aria-Twitter/FB aufgabelte:
    (leider nur in japansich, aber sieht ganz witzig aus...)




    *

    Habe auch schon länger einige andere schöne Sachen nach und nach aufgegabelt die ich eigendlich auch früher posten wollte,
    aber das wird dann halt noch nach und nach nachgeholt.


  22. #22
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118

    Red face


    Schönes farbiges Kapitelcover mit 3 Meerwesen...:
    Ja, auch eine Meerdame wurde trotz des Seriennamens noch wichtiger in der Story...der obere Teil wurde schon als Werbebanner verwendet.


    (vergrößerbar)

    Wer wissen will wer sie ist...



    Sie ist Narus Ex-Verlobte, die ihn natürlich nicht einfach so aufgeben will und so ebenfalls mit dem Hexer einen Deal einging. (Sie opferte dafür an Land ihre zu großen Brüste xd)
    Nja, das kann ja heiter werden... allein von dem was man weiß ist es ja in Liebesdingen schon ganz schön kompliziert geworden.



    Bezüglich des Hexers, hat er hier wohl andere Methoden an die Macht zu kommen bzw zu wollen, wie aus der Arielle-Story...(keine schlechte Idee)



    Er hat sich in Naru verwandelt und unter Wassen dessen Platz eingenommen... so enttarnt ihn auch seine Ex-Verlobte etc.



    Hier noch ein Bild von dem Meermädel in Menschenform und mit erste Erlebnisse wohl an Land...


    (vergrößerbar)

    Aus dem selben Kapitel wohl auch was 'süßes' von Naru und Nami...


    (vergrößerbar)

    Andere süße-lustige usw Szenen von den Beiden oder was noch so bei Aria aufgabelte, poste ich nochmal nach u. nach extra...(erst wieder raussuchen)

    *


    Hier mal noch die brandneuen Bilder zum aktuellen Kapitel:

    (Da man da gerade auch so einiges von der neuen sieht, hat sich das so angeboten, es gleich mitzuposten...)


    (vergrößerbar)



    *
    Schöner Banner von der Aria-Seite, den ich ebenfalls auch oben einfügte:




  23. #23
    Mitglied Avatar von Miss Morpheus
    Registriert seit
    10.2014
    Ort
    Kuhdorf in Bayern
    Beiträge
    12.564
    In der menschlichen Form sieht das Meermädchen richtig niedlich aus
    A Centaur's Life | Boys on the Run | Bread&Butter | Chi no Wadachi | Dai-3 no Gideon | Heartbroken Chocolatier | Honto Yajuu | Ibitsu | Non non Biyori | Shimauma | Super Lovers | Tourou no Ori | Twittering Birds never Fly | Uwasa no Midori-kun!! | Watamote | Zetman



  24. #24
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118
    Zitat Zitat von Miss Morpheus Beitrag anzeigen
    In der menschlichen Form sieht das Meermädchen richtig niedlich aus
    Stimmt. - Finde aber das Nami und ihre Freundin Natsuko ebenfalls niedlich sind, mit ihr wurde also der Faktor nur nochmal erweitert.

    Und die männlichen Charaktere sind ja genauso alle auf ihre Weise auch interessant und sehr ansprechend.

    Die Serie strotzt also von tollen ansehlichen Charakteren, für jeden etwas dabei.
    Geändert von Mia (02.05.2017 um 23:31 Uhr)

  25. #25
    Mitglied Avatar von Mia
    Registriert seit
    08.2000
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    17.579
    Blog-Einträge
    118
    Eine Mini Review zum 2ten Band ist auch wieder auf schon hier verlinkten Blog vor einiger Zeit erschienen:

    (Wer nicht groß Spoiler mag, sollte da aber wohl eher nicht viel lesen...)

    https://yankeebanchou.wordpress.com/...id-boys-vol-2/
    Geändert von Mia (07.05.2017 um 16:13 Uhr)

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •