Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 47 von 47
  1. #26
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Zwischendurch etwas Musik: https://www.youtube.com/watch?v=St6jyEFe5WM

  2. #27
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Habe "Head Comix" (1970) durch. Eignet sich weniger für schriftliche, mehr für persönliche Diskussion.

    Als nächstes kommt "COMICS AND STORIES " (1986) von Geof Darrow dran. Mit Beilage "Darrow Magazine".

    Hier schon mal die Optik: https://www.amazon.com/Comics-Storie.../dp/290503534X

  3. #28
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.778
    Berichte mal, wie der Band "Comics & Stories" ist. Optisch sieht das Artwork ja klasse aus...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  4. #29
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Hallo C_R,

    danke fürs Mitlesen und für Deine Nachfrage, werde ich natürlich machen!


  5. #30
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Nachtrag:
    Bin hier noch jederzeit an Antworten interessiert (habe "Bernd Frenz" auch eine PM geschickt, aber noch keine Reaktion). Thread geht erst mal weiter ...
    Hallo Pickie,

    da gibt es nicht viel zu erzählen. Das war eine sehr schöne Ausstellung, in der reale Spionage und ihre fiktive Darstellung einander gegenüber gestellt wurden. Einmal anhand von echtem Spionagegeräten, aber auch anhand von Filmbildern, Filmkostümen und Postern – sowie einer Abteilung von Comic- und Cartoon-Originalen, die alle das Thema Spionage zum Thema hatten. Innerhalb der Abteilung Comics und Cartoons wurden fast alle Seiten der Gentleman GmbH Geschichte "James Bond backt kleine Brötchen" ausgestellt, die in Deutschland aus der Zack Parade 8 bekannt ist. Herr Tacconi war so freundlich, diese Seiten dafür zur Verfügung zu stellen. Nach der Ausstellung wurden sie ihm nach Italien zurückgesandt.

    Was die Frage nach einem Katalog angeht: Es gab tatsächlich einen Begleitband zur Ausstellung, für den ich unter dem Titel "Gestrichelt, nicht gerührt… – Spionage in Zeitungsstrips und Comics" einen Text zu dem Bereich Comics und Cartoons geschrieben habe. Er umfasst aber nur sechs von insgesamt zweiundsechzig Katalogseiten und die Gentleman GmbH wird da nur mit einer – wenn auch prägnanten – Panelreihe abgebildet. Es ist daher eher fraglich, ob der Katalog für dich wirklich interessant ist. Falls du trotzdem an ihm Interesse hast, solltest du dich an den Journalisten und Sammler Siegfried Tesche wenden, der die Ausstellung damals mitorganisiert hat. http://www.siegfriedtesche.de/ausstellung.htm
    Vielleicht hat er noch einige überzählige Exemplare, die er verkaufen würde. Du solltest aber bedenken, dass die Ausstellung bereits vor 15 Jahren stattgefunden hat.

  6. #31
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Hallo Bernd Frenz,

    vielen Dank für diese Antwort, über die ich mich heute Morgen sehr gefreut habe.

    Sie ist so informativ, dass auch gleich meine weiteren - noch gar nicht gestellt gewesenen - Fragen beantwortet sind!

  7. #32
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319

    Bewegung bei Tacconi

    Lustig, habe jetzt mein erstes Zack-Heft gekauft, es gestern per Post bekommen und freue mich auf die Lektüre einer bestimmten Geschichte wie ein 8-Jähriger nach erfolgreichem Flohmarkt-Fischzug ...

    Warum und wieso, dazu bald mehr. Es ist Heft 21/1976.


    Ergänzung:
    Habe die entsprechende Geschichte von der Gentlemen GmbH ("Derek Collins kehrt zurück") gestern Abend mit großem Vergnügen gelesen und anschließend noch einmal Seite für Seite unter dem Aspekt einer "Einzelwirkung" als Originalzeichnung betrachtet.
    Geändert von Pickie (06.04.2017 um 11:34 Uhr)

  8. #33
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Ein Forumsmitglied wies mich freundlicherweise auf dieses Angebot bei CAF.com hin:



    Über genau dieses Angebot hatte ich, bevor ich diesen Thread aufmachte, bereits zweimal intensiv nachgedacht. Die Abbildung wirkt auf mich nicht authentisch: Der Hintergrund/Karton ist so "schneeweiß" und es sind keine Vorzeichnungsreste und/oder sonstige "Randbemerkungen" zu sehen. Und dann die Abstände vor allem zwischen den Panels 5/6, 4/7 und 7/8 ...

    Trotzdem, ich kam wieder ins Überlegen ... Die Seite enthält alle meine Favoriten!

    Der Hinweisgeber meinte dazu, es sei mit Sicherheit ein am Computer bearbeitetes Bild, vielleicht von einem Auktionshaus, wo die Seite ursprünglich mal verkauft worden sein könnte. Gleichzeitig wies er mich auf dieses Angebot hin, das ich noch nicht kannte:

    http://www.uraniaaste.com/lotto/158-...-collins-1976/

    Die komplette Geschichte "Derek Collins kehrt zurück" im Original; wenn sich eine Bietergemeinschaft fände und diese Zeichnungen zum Mindestgebot zu bekommen seien, würde er eine Seite abnehmen. - Um das zu prüfen, musste ich mir erst mal das entsprechende Zack-Heft besorgen. Parallel hatte ich den CAF-Anbieter um aktuelle Fotos von seiner Panelpage gebeten ...
    Geändert von Pickie (29.04.2017 um 12:31 Uhr)

  9. #34
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Das Urania-Angebot war für uns letztlich nicht so gut, dass wir uns auf die Suche nach weiteren Interessenten gemacht hätten.

    Überzeugend waren allerdings die Fotos, die ich von dem anderen Angebot bekam.

    Die Seite liegt jetzt im Original vor mir. Für mich ein Meisterwerk.

    Grazie, Ferdinando

  10. #35
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    478
    Glueckwunsch...und das Uraniaangebot ist uebrigens unverkauft geblieben.Tacconi ist ein echt Guter, und die Gentlemen eine der unterschaetztesten Serien im Zackkanon. Bei den Lesern immer beliebt, bei den Sammlern aber immer im Schatten der grossen Francobelgier.

  11. #36
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.354
    Eine "Aristocratici" GA wäre sehr schön, dieses Buch hätte auch schon sehr schönes Sekundärmaterial:
    http://abload.de/img/dscn8160z0j4p.jpg

  12. #37
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    MY PLEASURE

    Big fun und nebenbei noch einiges gelernt, z. B. dass bei Zack schon (spätestens) 1976 ein Computer zum Einsatz kam (wie das - womöglich ein Computer vom Springer-Verlag?).

    Und dann der Wagen der Gentlemen ... Tacconi dürfte sich an dem seltenen Sondermodell "Mulliner Park Ward" orientiert haben (schräg gestellte Scheinwerfer). Steht dazu vielleicht auch etwas in dem Jubiläums-Sonderband, Raro?

    Die Seite selbst ist für mich eine Fundgrube nach allen Regeln der Kunst.

  13. #38
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.778
    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen


    Ja! Eine sehr schöne Seite... Die würde sich auch bei sehr gut an der Wand machen!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.066
    Zitat Zitat von Raro Beitrag anzeigen
    Eine "Aristocratici" GA wäre sehr schön...
    Die Frage ist, wer aktuell der Lizenzgeber wäre?

  15. #40
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.354
    Zum Wagen ist in dem Buch nichts zu finden.

  16. #41
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Danke Euch allen für das Feedback Und ja, eine gut gemachte GA würde wohl so manchen Kreis schließen.

    Der Verkäufer, ein Italiener, zeigte sich übrigens erfreut, dass Tacconi "fans outside of Italy" hat.

  17. #42
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319

    Cool Seth kriegt 'nen Knall - wir bleiben am Ball!*

    Auf eine "Wimbledon Green"-Seite von Seth/Gregory Gallant mache ich mir keine wirklichen Hoffnungen mehr. Sie wäre vermutlich auch viel zu kostspielig.

    Ein Comic-Fan aus Toronto hat sich aber gemeldet (nicht über dieses Forum), der Seth hin und wieder beim Einkaufen in der Obst- und Gemüseabteilung trifft.

    Wenn er ihn mal wieder sieht, will er nachfragen!


    *C&S-Ref.

  18. #43
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Zwischendurch ein "Double Feature":


    https://youtube.com/watch?v=j7VSp51nqQA

  19. #44
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Gestern habe ich eine Firmenvorstellung/-werbung unverlangt zugeschickt bekommen, die mich doch einigermaßen beeindruckt hat. Woher die meine Adresse haben, weiß ich nicht, hatte noch nie mit denen zu tun. An meine zweistellige Hausnummer war eine dritte Ziffer rangehängt, so falsch hat mich überhaupt noch niemand angeschrieben.

    Aber das hier ist schon bemerkenswert, ist quasi das Editorial, ich lasse mal die Sparte weg, aus der das kommt, denkt Euch einfach was hinzu:

    MIHALY CSIKSZENTMIHALYI

    Können Sie diesen Namen schnell aussprechen? Wenn ja, dann haben Sie Glück gehabt - und darum geht es hier auch. Wir ... und Sammler/Innen hören das Wort "Glück" meist im Zusammenhang mit dem Goethe zugeschriebenen Ausspruch "Sammler sind glückliche Menschen". Herr Csikszentmihalyi hat jedoch den Begriff "Flow" erfunden, den er als Zustand des Glücksgefühls bezeichnet, in den Menschen geraten, wenn sie gänzlich in einer Beschäftigung "aufgehen". Entgegen ersten Erwartungen erreichen wir diesen Zustand nahezu euphorischer Stimmung meistens nicht beim Nichtstun oder im Urlaub, sondern wenn wir uns intensiv der Arbeit oder einer schwierigen Aufgabe widmen. Und keiner soll behaupten, die ... sei keine Arbeit oder schwierige Aufgabe. Schon wenn wir (...), wäre vollste Konzentration erforderlich - und dann könnte man wohl so etwas empfinden, was Herr Csikszentmihalyi als "Flow" bezeichnet. Sicher gilt das auch für viele andere ... Themen [des Fachgebiets], mit denen wir uns auseinandersetzen.

    Ich mache Ihnen jetzt aber einen Vorschlag: Kommen Sie zu uns nach (...). Versprechen kann ich Ihnen den "Flow" nicht, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass er Sie überkommt. Vertieft in ..., immer wieder im Kontakt zu Sammlern und Händlern aus aller Welt, die allzeit für ein Gespräch, ob nun zu einem Spezialgebiet, zur Marktlage oder zu einem Allerweltthema aufgeschlossen sind, werden Sie sicher den Alltag vergessen. Dazu kommt ein reichhaltiges Angebot an ..., und das für jeden Geldbeutel.
    Na, wenn da kein "Flow" aufkommt.

    (...)

    Ich freue mich, alte Freunde begrüßen zu dürfen und hoffe, dass ich neue dazugewinnen kann.

    Herzliche (..)"
    Da ist einer mit Leidenschaft erfolgreich unterwegs.

  20. #45
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319

    Eines der seltensten deutschen Comic-Hefte

    Ein bemerkenswertes deutsches Comic aus dem Jahr 1954 ist das Tom Mix-Heft Nr. 8, produziert von dem schwedischen Verlag „Serieförlaget“. Von dieser Ausgabe ist erst ein einziges Exemplar in Sammlerhand nachgewiesen, dessen Zustand in Deutschland aufgrund mehrerer kurioser Umstände leicht gelitten hat. Hier zwei Scans von dem unbeschädigten Exemplar der Schwedischen Nationalbibliothek.






    Vor ca. zwei Jahren hatte ich aufgrund eines Hinweises bei der Schwedischen Nationalbibliothek nach den dortigen Beständen gefragt. Damals hatte die Nationalbibliothek die deutschen Hefte dieser Reihe noch nicht in ihrem Online-Katalog verzeichnet, das wurde dann ergänzt. Für meine Unterlagen ließ ich mir einige Scans machen. Die hier gezeigten Scans dürfen nicht zu geschäftlichen Zwecken genutzt werden, das Copyright liegt bei der Nationalbibliothek, bitte beachten. Es steht jedem frei, bei der entsprechenden Service-Einheit der Bibliothek (sehr günstig) eigene Lichtbilder zu bestellen. Dazu sind bestimmte Nutzungserklärungen zu unterzeichnen.





    Falls zu dem Tom Mix-Heft noch Fragen sein sollten, bitte diesen Thread (lesen und) nutzen:
    http://www.comicforum.de/showthread....ereimtheiten-! oder per PM.

    Hier soll es - jeweils nur relativ punktuell - mit der BOOKALLEY weitergehen.

  21. #46
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319
    Hier ist leider eine längere Pause eingetreten und es kann sein, dass es erst im nächsten Jahr weitergeht. In der Zwischenzeit grüßen Euch die Comic-Kenner aus Comic Camelot ...


    @C_R: "Comics & Stories" ist nicht vergessen!

  22. #47
    Mitglied Avatar von Pickie
    Registriert seit
    07.2015
    Beiträge
    1.319

    Old School Telephone

    Zitat Zitat von Pickie Beitrag anzeigen
    Wenn er ihn mal wieder sieht, will er nachfragen!
    Daraus ist zwischenzeitlich nichts geworden, aber mithilfe ein paar Tipps desselben Comic-Fans konnte ich heute im dritten Anlauf mit Seth telefonieren.

    Über Einzelheiten einer etwaigen Auftragszeichnung haben wir noch nicht gesprochen, aber momentan bin ich guter Dinge, vielleicht zumindest den Comic-Band mit einer Widmungszeichnung bestellen zu können. Er muss schauen, wann er Zeit hat. Für eine konkrete Fortsetzung der Korrespondenz kalkuliere ich mal großzügig mit Januar ... (2018)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.