Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910
Ergebnis 226 bis 241 von 241

Thema: Rick Master

  1. #226
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.513
    Empfiehlt es sich Rick chronologisch zu lesen oder kann ich mit Band 11 jetzt so anfangen. Ich kenne nur die ersten zwei/drei Stories. Erinnern aber nicht mehr wirklich!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  2. #227
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.018
    Du kannst jetzt mit Band 11 anfangen. Es tauchen zwar immer mal wieder alte Gegenspieler o. ä. auf, aber jede Geschichte ist für sich verständlich.
    Chronologisch hat natürlich seinen Reiz, die gesamt Entwicklung zu sehen, der Charaktere im Umgang miteinander, aber auch die Kleidung, die Stadt Paris, wie Rick immer wieder ein neues Auto fährt etc. Oder wie Tibet von den textlastigen ersten Abenteuern im klassischen Seitenaufbau mit 60 Seiten sich weiterentwickelt.

  3. #228
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2003
    Beiträge
    106

    Alles richtig gemacht!

    Ich habe mir den 1. Band der GA zugelegt und bin einfach begeistert. Zusätzlich zu den Alben sind noch 2 Kurzgeschichten mit aufgenommen worden. Nur eine der beiden Geschichten ist mit Rick Master (soll heißen: mindestens eine der Geschichten ist absolutes Neuland für den Leser). Weiterhin gibt es noch jede Menge Coverillustrationen (Tintin). Der Druck ist wieder einmal erste Sahne. Ich freue mich auf die nächsten Bände (die ja nach Abschluss der Dan Cooper GA schneller erscheinen sollen).
    w

  4. #229
    Mitglied
    Registriert seit
    05.2000
    Beiträge
    14.628
    Blog-Einträge
    8
    ich dachte der 1. band kommt erst nächsten Monat???

  5. #230
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.018
    Zitat Zitat von Lola65 Beitrag anzeigen
    ich dachte der 1. band kommt erst nächsten Monat???
    Wahrscheinlich meint er Band 11, der erste von Splitter veröffentlichte Band der Gesamtausgabe.

    Edit: Sehr sicher meint er Band 11, da in Band 1 mehr Kurzgeschichten drin sind.
    Geändert von uwe (30.08.2017 um 15:31 Uhr)

  6. #231
    Mitglied Avatar von HerrHase
    Registriert seit
    08.2003
    Beiträge
    1.182
    Blog-Einträge
    1
    Ich hatte bis zum letzten ZACK noch nie einen Rick Master gelesen, war sehr positiv überrascht und habe mir gestern mal den Band 2 der neuen Fälle gekauft, um die Geschichte komplett lesen zu können. Gefällt mir ausgesprochen gut: ein spannender Whodunnit, viele witzige Dialoge mit zahlreichen Anspielungen und (selbst)ironischen Seitenhieben und heftige Sozialkritik am Schluss. Zidrou ist echt ein guter Autor. Die Zeichnungen gefallen mir auch, haben einerseits einen charmanten nostalgischen Charme, ohne aber verstaubt zu wirken. Insgesamt erinnert mich der ganze Comic von der Stimmung her sehr an Jackie Kottwitz, vllt. auch wegen der Kombi Detektiv plus aufgeweckte Freundin, wobei hier wie dort die Freundin eigentlich die intelligentere und interessantere Figur ist.

    Die Modernierung der Serie scheint mir hier wesentlich gelungener als etwa bei Michel Vaillant, der in den neuen Geschichten trotz "ernsthafter" Probleme (die allerdings eher an eine 80er-Jahre-Primetime-Soap erinnern) doch wieder nur seitenlang im Kreis rumfährt...

  7. #232
    Zitat Zitat von dimenovel Beitrag anzeigen
    Wird die Gesamtausgabe auch die Kurzromane in deutscher Übersetzung beinhalten?
    ???

  8. #233
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.119
    Mal ganz ehrlich: Braucht die einer?
    Ich kenne was davon aus Tintin Sélection und würde - obwohl Rick-Master-Freund - sagen: meh. Kann ich gut ohne sein. Sind ja auch keine Comics, von daher...

  9. #234
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    2.018
    Zitat Zitat von dimenovel Beitrag anzeigen
    Wird die Gesamtausgabe auch die Kurzromane in deutscher Übersetzung beinhalten?
    Nein. Die Zahl der Romane, Kurzgeschichten etc. ist in Summe zu groß und würde jede Ausgabe sprengen, vom Umfang und der Kalkulation her betrachtet. Vielleicht in Auszügen, das ist aber noch nicht endgültig entschieden.

  10. #235
    Junior Mitglied
    Registriert seit
    03.2017
    Beiträge
    13
    die romane und kurzgeschichten braucht kein mensch, sind ja keine comics.
    was sollen die dann in einer comic gesamtausgabe?

  11. #236
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.513
    Es heißt aber auch nicht "Rick Master-Comic-Gesamtausgabe", sonder "Rick Master-GA"!
    Dann sollte auch alles rein. Es gibt mehrere Gesamtausgaben, in denen Kurzromane enthalten sind (siehe u.a. Malcom Max). Und wenn sie jemand nicht lesen will, muss er sie ja nicht. Sind aber halt drin...

    Ich würde sie gerne lesen. Ob gut oder schlecht, kann ich für mich entscheiden!

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  12. #237
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.119
    Da hättest du dann jede Menge Bleiwüste mit ein paar Illustrationen zwischendrin.

    Es gibt mehrere Gesamtausgaben, in denen Kurzromane enthalten sind
    Ich glaube bei "Roland" von Cross Cult war was drin, aber nur gekürzt, was auch wieder keine wirklich tolle Lösung ist.
    Geändert von franque (02.09.2017 um 13:54 Uhr) Grund: ergänzt

  13. #238
    Für die Prosa-Stücke müsste man eigentlich eine Sonderreihe aufmachen.
    Denn dazu gehören auch die über Jahre in Tintin erschienenen Rate-Krimis; von seinen Enigmes gibt es derzeit zwei Bände (für eine Kostprobe siehe Kult-Album 70).
    Auch gab es 1962 einen Mehrteiler, der hier in einem Album zusammengefasst wird.
    Dann gibt es die illustrierten Romane von Bastei.
    Nicht zu vergessen, der vor wenigen Jahren erschienene Roman mit Ricks erstem Fall.

    War's das?

    Ach ja ... und was machen wir mit dem?

  14. #239
    Die Kurzromane zu Comicgeschichten sind m.E. in aller Regel langweilig und einfach schlechte Literatur (s. z.B. Andy Morgan). Mir würden die Comics daher reichen.

  15. #240
    Gerade den "neuen" Rick Master Band 1 gelesen und bin sehr angetan von der gut konstruierten Story und den gelungenen Zeichnungen. Die gestandenen Charaktere wurden wunderbar weiterentwickelt. So kann das weitergehen ... da kann man den leicht angestaubten "alten" Rick ruhig liegen lassen. Jetzt freue ich mich auf den zweiten Band.

    Gruß vom lubidou

  16. #241
    [QUOTE=felix da cat;5327696]Für die Prosa-Stücke müsste man eigentlich eine Sonderreihe aufmachen.

    Da müsste SPLITTER eine neue Schiene auf den Markt bringen. Nämlich den für Comic-Romane als Begleitung zu den diversen Comicreihen. Wär das nichts in kleiner Auflage für den interessierten Hardecore-Sammler? Vielleicht einfach einmal antesten?
    Ich wäre dabei.

Seite 10 von 10 ErsteErste 12345678910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •