Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 53
  1. #26
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.708
    Wenn Ich in fünf Minuten ein 250 Gr. Schnitzel für 10 Euro esse und das, was da kommen mag, nicht ins Regal stellen werde, scheint mir der Preis für ein Comanche nicht zu hoch.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  2. #27
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    11.093
    Toller Vergleich, frank! Ich wusste, dass es noch einen Funken Hoffnung gibt... :-)

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  3. #28
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Wenn Ich in fünf Minuten ein 250 Gr. Schnitzel für 10 Euro esse und das, was da kommen mag, nicht ins Regal stellen werde, scheint mir der Preis für ein Comanche nicht zu hoch.
    Was für ein Vergleich! Du hast übrigens möglicherweise die Tablette für den revoltierenden Magen in deiner Kalkulation vernachlässigt.

    Und von zu teuer habe ich nicht geschrieben.

  4. #29
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.751
    Zitat Zitat von amicus Beitrag anzeigen
    Comics können ganz schön Geld kosten. Wenn ich beispielsweise ein tollen Comanche HC von Splitter erwerbe, dann lese ich ca. 1 Stunde und dann ist das Vergnügen für € 15,80 leider vorerst vorbei.
    Für ein Nachmittag mit Comanche müssten also schon knapp 50 Euro berappt werden. Das kann also schnell teuer werden.
    Das ist halt das Problem in Vergleich zu anderen Angeboten. Nimmst du heute ein AAA-Spiel (Horizon Zero Dawn, Assassin's Creed Origins, Witcher 3) dann kriegst du für knapp 60 Euro auch 90-120 Stunden Spielspass. Bei Netflix biste mit unter 10 Euro im Monat dabei, Blder gucken auf tumblr kostet 0- € - aber das ist ja nix neues: Ein Taschenbuch mit ca. 400-500 Seiten kostet ca. 9,- € und war schon immer das bessere Preis-Leitungs-Verhältnis. Muss halt jeder für sich selbst entscheiden.

  5. #30
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Das ist halt das Problem in Vergleich zu anderen Angeboten. Nimmst du heute ein AAA-Spiel (Horizon Zero Dawn, Assassin's Creed Origins, Witcher 3) dann kriegst du für knapp 60 Euro auch 90-120 Stunden Spielspass. Bei Netflix biste mit unter 10 Euro im Monat dabei, Blder gucken auf tumblr kostet 0- € - aber das ist ja nix neues: Ein Taschenbuch mit ca. 400-500 Seiten kostet ca. 9,- € und war schon immer das bessere Preis-Leitungs-Verhältnis. Muss halt jeder für sich selbst entscheiden.
    Ich stimme dir vollkommen zu. Ich habe eben nur darauf hingewiesen. Und ich persönlich habe mich für den Comic entschieden.

  6. #31
    Mitglied Avatar von Mayaca
    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.411
    Error
    Geändert von Mayaca (04.02.2018 um 22:25 Uhr) Grund: Löschung

  7. #32
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.079
    Uh, die zwangsgebührenfinanzierte Werbung für Kleist ist unerträglich.

  8. #33
    Manche comics oder filme werden durch feuillitonbesprechungen und sammlermundpropaganda teuer in dem es in feinen Ausgaben veröffentlicht wird
    Kann positiv und negativ sein
    ZB: Vincent Price filme auf blu ray findet man kaum noch unter 30€
    Dafür sinds feine Ausgaben

  9. #34
    Mitglied Avatar von HeidemannJunior
    Registriert seit
    07.2016
    Ort
    Gumpenweiler
    Beiträge
    150
    Zitat Zitat von redwing29 Beitrag anzeigen
    Hi Leute,

    ich mache gerade eine Ausbildung zum Erzieher ...
    Aha. Na ja, wie zu Lesen, zum Comic-Texter sicherlich nicht.

    Comics - Nachteile? - Nachteile, Comics??

    Du referierst doch bestimmt auch niemals über Vor- und Nachteile des Atmens(??)!
    Wobei, bei einer bestimmten Bastion innerhalb des Volkes, also hin zu den zu
    Wählenden, tja, da wäre vielleicht und unter gewissen Umständen, die alles
    andere als von der Hand zu weisen sind ... ... !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  10. #35
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Das ist halt das Problem in Vergleich zu anderen Angeboten. Nimmst du heute ein AAA-Spiel (Horizon Zero Dawn, Assassin's Creed Origins, Witcher 3) dann kriegst du für knapp 60 Euro auch 90-120 Stunden Spielspass.
    Hör bloß auf! Wegen Horizon Zero Dawn komme ich im Moment gar nicht mehr zum Comic-Lesen und die beiden anderen von dir erwähnten Titel stehen bei mir auch ganz oben auf der Liste!

  11. #36
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.751
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Hör bloß auf! Wegen Horizon Zero Dawn komme ich im Moment gar nicht mehr zum Comic-Lesen und die beiden anderen von dir erwähnten Titel stehen bei mir auch ganz oben auf der Liste!
    Heh. Kenn ich, kenn ich.
    HZD lohnt aber jede Minute. Hab's schon 3x durchgespielt (Normal, NG+ und NG+ Ultra Hard) und 1x den DLC (der auch noch mal so 15-20 Stunden einnimmt). Und könnte es direkt noch mal spielen. Tolle Hauptfigur (und die Sprecherin - Ashly Burch - vergöttere ich seit "Life is Strange"), tolle Nebenfiguren, wahnsinnig schönes World-Building, spannende Handlung. Wegen dem Spiel hab ich mir blind die PS4 gekauft - meine erste neue Konsole seit dem Megadrive.
    Wie weit bist du denn?
    Und AC Origins steht auch noch auf dem Plan, ABER ich spiele die Spiele chronologisch und hab erst letzte Woche mit "Rogue" angefangen.

  12. #37
    Mitglied Avatar von OK.
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    1.686
    Pft. Kommt alles nicht an Breath of the Wild ran.

  13. #38
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.282
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Das ist halt das Problem in Vergleich zu anderen Angeboten. Nimmst du heute ein AAA-Spiel (Horizon Zero Dawn, Assassin's Creed Origins, Witcher 3) dann kriegst du für knapp 60 Euro auch 90-120 Stunden Spielspass.
    Und damit kannst du ein Leben lang spielen.
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  14. #39
    Mitglied Avatar von PhoneBone
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Heh. Kenn ich, kenn ich.
    HZD lohnt aber jede Minute. Hab's schon 3x durchgespielt (Normal, NG+ und NG+ Ultra Hard) und 1x den DLC (der auch noch mal so 15-20 Stunden einnimmt). Und könnte es direkt noch mal spielen. Tolle Hauptfigur (und die Sprecherin - Ashly Burch - vergöttere ich seit "Life is Strange"), tolle Nebenfiguren, wahnsinnig schönes World-Building, spannende Handlung. Wegen dem Spiel hab ich mir blind die PS4 gekauft - meine erste neue Konsole seit dem Megadrive.
    Wie weit bist du denn?
    Und AC Origins steht auch noch auf dem Plan, ABER ich spiele die Spiele chronologisch und hab erst letzte Woche mit "Rogue" angefangen.
    Ich hab erst so ca 1/3 im normalen Modus. Das liebe Christkind hat mir die PS4 vorbeigebracht. Bin also noch neu auf dem Sektor. Bei NG+ kann man bestimmt nicht offen auf einen Sägezahn zu rennen und ihn einfach niederstrecken !
    Phänomenales Spiel! Manchmal steh ich einfach nur da ne bestaune den Spnnenuntergang oder den fantastischen Ausblick. Seit GTA Vice City bin ich ein großer Fan von "Open World" Spielen.

  15. #40
    Comics (und jedes andere medium) < videospiele!
    Ich bin hin und weg von VR

  16. #41
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.751
    Zitat Zitat von PhoneBone Beitrag anzeigen
    Ich hab erst so ca 1/3 im normalen Modus.
    Ah, dann hast du ja noch einige wirklich schöne Sachen vor dir. Bei dem Spiel macht es wirklich Spass, alle Ecken zu erkunden (und schlau, wie das Spiel einen dazu "zwingt", weil man ja upgraden möchte).

    Bei NG+ kann man bestimmt nicht offen auf einen Sägezahn zu rennen und ihn einfach niederstrecken !
    Bei NG+ schon - du behälst ja deine Waffen und Skills. Bei Ultra hard... nicht. Das ist auch toll, da muss man komplett seine Taktik ändern, z.B. selbst bei den kleinen Maschinen oder den Eclipse-Leuten und Banditen erst mal überall Stolperdrähte legen und so. Ein wirklicher Mehrwert.

    Phänomenales Spiel! Manchmal steh ich einfach nur da ne bestaune den Spnnenuntergang oder den fantastischen Ausblick.
    Ohja. So ungefähr bei der Hälfte kommst du an eine sehr hohe Stelle - was für ein fantastischer Ausblick da herrscht (und das bei einem Spiel).
    Weiss nicht, ob du vielleicht schon drüber gestolpert bist, aber es gibt ein wunderbares Feature, wenn man nach Hause zurückkehrt (also charaktertechnisch), das zeigt, dass die Leute von Guerilla Games sich richtig um ihr Spiel gekümmert haben und die Welt lebendig werden lassen wollten. Wenn die beiden "Tomb Raider"-Reboots nur halb so gut geschrieben wären...

    Zitat Zitat von OK. Beitrag anzeigen
    Pft. Kommt alles nicht an Breath of the Wild ran.
    "Zelda" interessiert mich nur rudimentär und 'ne Switch muss ich mir jetzt nicht auch noch kaufen. Dafür spiele ich zu selten.

  17. #42
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.751
    Zitat Zitat von mailüfterl Beitrag anzeigen
    Comics (und jedes andere medium) < videospiele!
    Ist klar, weil Videogames immersiv sind. Das kriegen die passiven Medien natürlich nicht hin - und HZD ist UNHEIMLICH immersiv, weil es so dicht geschrieben ist.

    Ich bin hin und weg von VR
    Das würde ich gerne mal testen (als Brillenträger aber bisher eher suboptimal, wie auch bei den ersten 3-D-Brillen). Bisher hatte ich VR nur bei den kurzen Filmen in der Comic-Ausstellung in Bonn. Auf dem Dampfer stehen, den Wellengang beobachten und in New York einlaufen, während riesige Figuren von Winsor McKay zwischen den Wolkenkratzern hervorschauen - umwerfend. Wenn Hollywood irgendwann abendfüllende VR-Filme machen sollte, wäre das eine Revolution. Das wird dann aber wieder sehr teuer für die Kinos.

  18. #43
    Jop
    Konnte es auf der PS4 antesten
    funktioniert super
    Vorallem Rennspiele uff
    In Japan gibt's ein mario kart VR
    Sollte das in den normalen handel kommen prophezeie ich den Zusammenbruch der Gesellschaftsordnung

  19. #44

  20. #45
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.751
    Niiiiice.

  21. #46
    Mitglied Avatar von frank1960
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Gummizelle
    Beiträge
    8.708
    Ich vor einigen Jahren auch noch gerne gezockt. Mittlerweile würde mich keine PS 5 mehr locken. So Dinge wie Rusty Lakes können mich noch interessieren.
    Ach wär Ich doch ein Junge noch wie einst
    Mit Bastei-Gruß,
    Euer Frank

  22. #47
    Mitglied Avatar von amicus
    Registriert seit
    01.2018
    Ort
    In der Nähe der Elbe
    Beiträge
    512
    Zitat Zitat von frank1960 Beitrag anzeigen
    Ich vor einigen Jahren auch noch gerne gezockt. Mittlerweile würde mich keine PS 5 mehr locken. So Dinge wie Rusty Lakes können mich noch interessieren.
    Bei mir ist die große Zeit des Zockens auch vorbei. Mit Spielen wie The Witcher 3 und insbesondere Civilization V habe ich unglaublich viele Stunden verbracht. Aber der große Reiz ist weg. Vielleicht noch mal die neue Version von AOE 1. Mal sehen.
    Geändert von amicus (31.01.2018 um 07:31 Uhr)

  23. #48
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    4.079
    Ich habe nach der Playstation 1 aufgegeben, da waren die Finger schon nicht mehr elastisch genug, um bei Tekken die sechs oder sieben Knöpfe für special moves gleichzeitg zu drücken, und mit cheat codes macht es keinen Spaß.

  24. #49
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.751
    Beat 'em Ups fand ich als Spielprinzip ja immer irgendwie doof (obwohl ich die Figuren aus SF und MK sehr, sehr mag, vorallem Vega, Kung-Lao und Sub-Zero), weil das gegen den Computer-Gegner selten Spass gemacht hat.

    Früher waren Adventures mein ein und alles (vorallem natürlich von LucasArts, aber auch von Sierra) und gelegentlich FPS wie "Wolfenstein 3D", "Doom" und "Black Stone" (letzteres hab ich immer noch, Mitbringsel einer Klassenfahrt). Heute finde ich FPS öde (ausser sie haben eine tolle Atmopshäre und Story wie "Bioshock" und "Dishonored) und Adventures sind mir mitunter zu nervig geworden (gerade "The Last Horizon" mit seinen nicht enden wollen Schwafeldialogen ist da sehr heilsam). Dank "Assassin's Creed" und "Tomb Raider" sind TPS mit Open World momentan mein Goldstandard.
    Enttäuscht war ich ja bisher von "Uncharted" - klettern und ballern ad nauseam. Ätzend.

  25. #50
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    "Zelda" interessiert mich nur rudimentär und 'ne Switch muss ich mir jetzt nicht auch noch kaufen. Dafür spiele ich zu selten.
    Machs wie ich und pflege deinen Pile of shame.
    Ich glaube da bin ich schon eine Stufe drüber. Ich kaufe mir immer irgendwelchen Krams in Sales zusammen, nach dem Motto "Für den Preis kannst du es nicht liegen lassen" und komme eigentlich nie zum zocken. Dazu noch das Humble Bundle Monthly Abo, unter meinem Steam Account sind über 1200 Titel gelistet. Die Switch nehme ich noch am häufigsten zur Hand, weil es da einige Neo Geo Klamotten gibt, die es nicht auf allen Systemen (legal) gibt. Ich mag die alten Spiele und sehe das auch nicht als Retro an. Verglichen mit meinen Anfängen auf dem Atari 2600 und dem C64 ist das Highend.

    Breath of the wild ist aber in der Tat einzigartig und steht bei mir auch über Horizon und das ist schon sehr gut.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Das Comicforum gehört zu den 6.000 wichtigsten Internetadressen 2013
comicforum.de ist Partner von Entertain Web und unterliegt als Bestandteil des Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.
comicforum.de ist Partner von Entertain Web
und unterliegt als Bestandteil des
Gesamtangebots der Prüfung durch die IVW.