Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 59

Thema: Jugurtha - Gesamtausgabe

  1. #26
    Mitglied Avatar von Micky Spoon
    Registriert seit
    06.2001
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    123
    Jean-Luc Vernal, der Texter von "Jugurtha", verstarb am 15. Januar im Alter von 72 Jahren.

    http://www.actuabd.com/+Deces-de-Jean-Luc-Vernal+
    Geändert von Micky Spoon (16.02.2017 um 22:12 Uhr)
    +++ +++ Mitglied der Rollatoren Wiechmann Clique +++ +++

  2. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    07.2012
    Beiträge
    683
    Das sehe ich ja jetzt erst! Wieder ein fetter Wunsch, der in Erfüllung geht! Eine Jughurta-GA, und dann auch noch von einem Verlag, der tolle Qualität abliefert! Bin ganz aus dem Häuschen. Und ich finde die Covergestaltung eigentlich auch sehr schön.

    Und wieder kann eine Ladung Carlsenschlabber aus den Regalen entsorgt werden!

  3. #28
    Zitat von Micky Spoon:
    Jean-Luc Vernal, der Texter von "Jugurtha", verstarb am 15. Januar im Alter von 60 Jahren.
    Traurig, aber ein paar Jahre mehr waren ihm schon vergönnt. Er wurde 72 Jahre alt.
    (Jugurtha wird ja - wahrscheinlich Zufall, weil's noch niemand erwähnt hat - zu seinem 50. Geburtstag ins Finix-Programm aufgenommen*, daher hab ich das Vernal-Alter noch mal checken müssen )



    *= wenn Band 1 am 2. Mai erscheinen sollte, wär's 'n Volltreffer!
    Geändert von felix da cat (27.01.2017 um 12:16 Uhr)

  4. #29
    Mitglied Avatar von Ulrich Happ
    Registriert seit
    05.2001
    Ort
    Fort Navajo
    Beiträge
    366
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Hmm... wer Thorgal mag, dem wird auch Jugurtha gefallen...
    Mir geht es genau andersherum: Mir sagt Thorgal nicht zu, aber bei Jugurtha bin ich dabei. Ich fand es damals schon schade, dass Carlsen die Serie nach 12 Bänden abgebrochen hat.

  5. #30
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.442
    Hier die Leseprobe des ersten Bandes, der Ende des Monats in den Handel kommt.

  6. #31
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.012
    Abo beim Händler ist schon eingerichtet.

  7. #32
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.903
    Zitat Zitat von cass lipter Beitrag anzeigen
    Hier die Leseprobe des ersten Bandes, der Ende des Monats in den Handel kommt.
    Genauer gesagt am 2. Mai

  8. #33
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.341
    Gerade gelesen, dass Jugurtha auf einer waren Person beruht... Und gleich mal bei Wikipedia geschaut. Schon interessant, wie er Rom die Stirn geboten hat.

    Wie weit ist denn der Comic Fiktion?

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  9. #34
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.200
    Zitat Zitat von Comic_Republic Beitrag anzeigen
    Gerade gelesen, dass Jugurtha auf einer waren Person beruht... Und gleich mal bei Wikipedia geschaut. Schon interessant, wie er Rom die Stirn geboten hat.

    Wie weit ist denn der Comic Fiktion?

    C_R
    Da zitier ich am besten mal aus dem Sommerprogramm:

    Auf der Grundlage von Sallustius’ Bellum
    Iugurthinum schilderten Szenarist Jean-
    Luc Vernal und Zeichner Hermann Huppen
    1967 im belgischen Magazin Tintin zunächst
    den erbitterten Kampf Jugurthas um
    die Macht in Numidien, der das Hinterland
    der nordwestafrikanischen Küste in einen
    langen Krieg (111–105 v. Chr.) stürzte.

    Nach einer mehrjährigen Pause griff Vernal
    1976 den Stoff gemeinsam mit Franz Drappier,
    der nun für die grafische Umsetzung verantwortlich
    war, erneut auf. Diese Fortsetzung löste
    sich komplett von der literarischen Vorlage und
    entwickelte sich schnell zu einem packenden
    Fantasy-Epos.

  10. #35
    Mitglied Avatar von areyoureadysteve
    Registriert seit
    06.2004
    Beiträge
    1.252
    Blog-Einträge
    1
    Gibt es nach den 16 Alben einen "richtigen" Schluss oder bleibt es offen ?

  11. #36
    Mitglied Avatar von franque
    Registriert seit
    07.2011
    Beiträge
    3.086
    Also, "Fantasy-Epos" ist leicht übertrieben, ein gaaanz leichter Fantasy-Einschlag bisweilen, aber auch sehr selten. Es ist ein Abenteuer-Comic, der weitestgehend wie eine Odyssee über weite Teile der damals bekannten Welt geht (ab Band 3).

    Gibt es nach den 16 Alben einen "richtigen" Schluss oder bleibt es offen?
    Ich kenne jetzt nur 1-14, aber in 13 beginnt jedenfalls ein Zyklus, der dann hoffentlich spätestens in 16 beendet ist.

  12. #37
    Mitglied Avatar von Pedrinho
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von franque Beitrag anzeigen
    "Fantasy-Epos" ist leicht übertrieben
    Ist ja auch ein Werbetext.

  13. #38
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    9.341
    Danke für die Info's!
    Muss mir wohl mal ein altes SC besorgen und reinschnuppern... Ist zwar grundsätzlich nicht mein Thema, aber irgendwie spricht mich das an...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  14. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    665
    Freue mich sehr auf diese Ausgabe. Gibt es denn eine Aussage zur Erscheinungsweise? Wie häufig pro Jahr wird denn die Herausgabe eines Bandes angedacht?

  15. #40
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.442
    Schau mal in den ersten Beitrag dieses Threads.

    Geplant ist eine Veröffentlichung im 4-Monatsrhythmus.
    Band 1 sollte Euch bereits nach dem langen Wochenende am Dienstag erwarten, Band 2 dann ab September 2017 usw.

  16. #41
    システムオペレーターの鬼 | SysOp no oni Avatar von Clint Barton
    Registriert seit
    12.2000
    Ort
    地獄
    Beiträge
    17.123
    Ist ein rundum schöner Band geworden.

  17. #42
    Moderator Finix Comic Club
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Deutschland, Wiesbaden
    Beiträge
    2.903
    Zitat Zitat von Clint Barton Beitrag anzeigen
    Ist ein rundum schöner Band geworden.
    Finden wir auch

  18. #43
    Mitglied Avatar von Raro
    Registriert seit
    05.2005
    Beiträge
    2.012
    Ein Schmuckstück !

  19. #44
    Mitglied Avatar von Sammlerfreund
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    579
    Dem kann ich mich nur anschließen - eine sehr, sehr schöne Ausgabe !

  20. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    Freudenberg
    Beiträge
    1.991
    Jetzt, da ich das Buch auch endlich in Händen halte: sehr schön geworden!

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2016
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    137
    Ich bin von dem Buch absolut begeistert
    Eine wunderschöne Ausgabe

  22. #47
    Gut zu hören! Gibt es denn auch Kommentare über den Inhalt. Wie kommt die Story so an?
    Ich setze den Titel jedenfalls auf meine Leseliste.

  23. #48
    Die ersten beiden Alben (Hermann/Vernal) der GA habe ich als Kind geliebt. Wahrscheinlich mit ein Grund dafür, dass ich später viel über Numidien/Karthago gelesen habe.
    Ab Band 3 wird's dann weniger authentisch und Franz zeichnet hier auch noch nicht auf dem Niveau, dass er später einmal erreichen sollte. Er wird aber von Album zu Album besser.

  24. #49
    Mitglied Avatar von Derma R. Shell
    Registriert seit
    11.2000
    Ort
    65201 Wbn.
    Beiträge
    4.961
    Gehörte im frühen ZACK zu meinen Lieblingsserien, obwohl nicht von GREG geschrieben. Aber das war mir damals auch gar nicht bewusst. War hellauf begeistert, als ich später erfuhr dass die für mich gedanklich schon abgeschlossene Serie mit neuem Zeichner weiterging.
    Zunächst war ich enttäuscht, sowohl von FRANZ' Zeichenstil im Vergleich zu HERMANNs, als auch von der Entwicklung der Story. Wurde aber ausgesprochen schnell zum FRANZ-Fan und dann funktionierten auch die Geschichten für mich.
    Gruß Derma

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2008
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von felix da cat Beitrag anzeigen
    Die ersten beiden Alben (Hermann/Vernal) der GA habe ich als Kind geliebt. Wahrscheinlich mit ein Grund dafür, dass ich später viel über Numidien/Karthago gelesen habe.
    Ab Band 3 wird's dann weniger authentisch und Franz zeichnet hier auch noch nicht auf dem Niveau, dass er später einmal erreichen sollte. Er wird aber von Album zu Album besser.
    Super ! ne geschichtliche Frage hätte ich dazu: Welche Völker bewohnten damals Numidien ? Stammte die Elite auch aus Phönizien (analog zu Karthago) ?
    Welche Rolle spielten die Berber ?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •