Finix Comics - Das Warten hat ein Ende
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 93 von 93

Thema: Raj

  1. #76
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.715
    Ich habe den Band ja noch nicht. Habe ihn aber heute im Regal der Buchhandlung gesehen. Bist du deppert! Jetzt verstehe ich, was mit Qualität des SC-Formats gemeint ist. Da schlabbert ja nix. Wie geht das?

  2. #77
    Mitglied Avatar von the_rooster
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.198
    Zitat Zitat von Apobandicoot Beitrag anzeigen
    Warum klappt das in dieser Form nicht bei einem anderen Verlag?
    Naja, die Reprodukt SCs sind qualitativ auch sehr gut.

  3. #78
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.604
    Zitat Zitat von Mick Baxter Beitrag anzeigen
    Du bist als Käufer auch viel wertvoller für den deutschen Comicmarkt denn als Leser.
    seh ich auch so.

  4. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.604
    Zitat Zitat von joox Beitrag anzeigen
    Wobei die Raj-Fälle schon so konzipiert sind, dass man sie für sich lesen kann. Also, wer keine Zeit hat die Story aus 1+2 zu lesen, oder die Bände nicht hat, kann sich trotzdem unseren Band 3 holen!
    Die Geschichte liest sich eigenständig.

    Nach Raj hätte ich ja richtig Lust jellys Vorschlag zu "Le piège malais" doch bei Finix zu realisieren. Also kauft Raj, Leute!! Damit wir ein bisschenn Kohle über haben, um sie in diese weitere Conrad-Perle zu versenken.
    Also wenn das so ist kauf ich noch mal einen von der limitierten 900 Auflage. Bevor es zu spät ist
    Und den Donito nicht vergessen, als schöne Kinderbuch GA. Huxley, Ich und 1000 andere warten da sehnsüchtig drauf

  5. #80
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.927
    Jepp, Donito bin ich dabei!
    Werde wohl mal Raj kaufen, auch wenn ich Band 1 und 2 nicht habe.

  6. #81
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.715
    Zitat Zitat von jellyman71 Beitrag anzeigen
    Und den Donito nicht vergessen, als schöne Kinderbuch GA. Huxley, Ich und 1000 andere warten da sehnsüchtig drauf
    Falls der Donito als schöne Finix-Gesamtausgabe wie King & Kong an den Start geht, verschenke ich gerne meine drei Carlsen-Schätzchen.
    Jetzt wird aber mal Busenblitzer-RAJ gelesen.

  7. #82
    Raj 1 und 2 haben mir schon recht gut gefallen, Band 3 ist großartig!
    Schon als ich gelesen habe, dass es im Album um die Thugs geht, war mein Interesse geweckt. Endlich mal ein Thema, das noch nicht ausgelutscht bis zum Gehtnichtmehr (herzliche Grüße von den Ninjas) toterzählt wurde.
    Hat mich auch an meine Indienreise erinnert und speziell unseren indischen Reiseführer, der die einstigen englischen Kolonialherren nachdrücklich dafür gelobt hatte, dieser Mördersekte den Garaus bereitet zu haben. Das englische Wort "thug" für einen kriminellen Brutalo hat übrigens seinen Ursprung im Namen dieser Killertruppe.

    Innen dann ein bisschen früher Hergé (mit den immer wieder eingestreuten - meist außergewöhnlich schönen - ganzseitigen Zeichnungen) und Theodor Pussel (was die Erzählweise und das exotische Ambiente angeht).

    Für mich bisher einer der drei besten Comics des Jahres. Ein Jammer, dass diese Serie nicht fortgeführt wird.

  8. #83
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.927
    Zitat Zitat von Huxley Beitrag anzeigen
    Falls der Donito als schöne Finix-Gesamtausgabe wie King & Kong an den Start geht, verschenke ich gerne meine drei Carlsen-Schätzchen.
    Jetzt wird aber mal Busenblitzer-RAJ gelesen.
    Meine sind im Keller abgesoffen.
    Das ist der Fluch der vielen Comics. Man braucht zu viel Platz!

  9. #84
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.425
    Zitat Zitat von felix da cat Beitrag anzeigen
    Für mich bisher einer der drei besten Comics des Jahres. Ein Jammer, dass diese Serie nicht fortgeführt wird.
    Hach felix, da werden ja bewegende Erinnerungen an den Stammtisch zu hips Zeiten wach!
    Wenn wir den Band gemeinsam besprochen hätten damals, ich wäre zu 100% mit deinem Fazit d'accord gegangen!!

  10. #85
    Oh ja! Die goldenen Jahre !
    Raj hätte dem hipster sicher auch gefallen!
    10,0 Punkte sage ich;
    10,0!

  11. #86
    Mitglied
    Registriert seit
    10.2013
    Beiträge
    104
    Ganz toller Band. Comiclesegenuss vom Feinsten. Danke für diese Komplettierung!

    Und: Oh ja, bitte: "Le piège malais" von Didier Conrad!

  12. #87
    Moderator Finix Comic Club Avatar von joox
    Registriert seit
    11.2006
    Beiträge
    1.425
    Zitat Zitat von felix da cat Beitrag anzeigen
    10,0 Punkte sage ich;
    10,0!
    Das kann man erst richtig wertschätzen, wenn man weiß, wie selten du volle Punktzahl vergibst!

  13. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.715
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Meine sind im Keller abgesoffen.
    Mach dir nichts draus. Zur Feier von RAJ habe ich mir mal den Spaß gemacht und Donito rausgezogen. Sollte unser Jellymännchen auch mal tun. Bitte! Ich würde gerne seine Reaktion lesen. Unglaublich, was uns Carlsen Comics damals vorsetzen durfte. Man muss den Donito von Conrad eh komplett überarbeiten, falls er in Deutschland noch mal beendet werden sollte. Man beachte Papier, Farbqualität und vor allem das Lettering. Ein Wort und vier Silben: "KA-TA-STRO-PHE"!

  14. #89
    Zitat von joox:
    Das kann man erst richtig wertschätzen, wenn man weiß, wie selten du volle Punktzahl vergibst!
    Naja, drei- bis viermal im Jahr ist die Bestnote schon drin.
    Aber maximal. Nur nicht übertreiben.

  15. #90
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    1.927
    Habe die erste Hälfte durch, ist OK, kann es bisher nicht so abfeiern.
    Eine Mischung aus Tim und Theodor, wobei das mysthisch, melancholische Element fehlt.

  16. #91
    Moderator Finix Comics Avatar von cass lipter
    Registriert seit
    05.2002
    Beiträge
    1.424
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    ... Eine Mischung aus Tim und Theodor...
    Das ist doch schon mal 'ne Auszeichnung.

  17. #92
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    4.604
    Wenn wir schon dabei sind, werde nie verstehen warum ein herausragender Autor (in dem Fall Zeichner) wie Emile Bravo mit dieser super Story:

    https://m.bedetheque.com/BD-Aleksis-...ale-38893.html

    bei uns noch nicht erschienen ist und soviel liebloses, dahin geschludertes Nazi alternativ Mistzeug kommt, oder andere Versuche mit völlig namenlosen Autoren gestartet wird. Sind das solche Seller?, haben wir Deutschen so einen beschissenen Geschmack das sich kein Verlag an so ein tolles abgeschlossenes Werk von Emile Bravo!!!! traut??? und lieber auf die nächste völlig unkontrollierbare, ausufernde, hanebüchen erzählte Story baut.
    Wenn Schätze seit Jahren dermaßen ignoriert werden muss man sich wahrlich keine Sorgen um diesen Markt machen!

  18. #93
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    4.715
    Finix Comics hat wieder einmal alles richtig gemacht. Der kleine Verlag zeigt dem großen Carlsen Comics wie Softcover auch gehen kann. Man kann diesen Band "Im Bann der mörderischen Bruderschaft" tatsächlich auch alleinstehend genießen und muss die ersten beiden Ausgaben nicht kennen. Wobei dort natürlich die Protagonisten vorgestellt werden und es auch nicht schadet, wenn man RAJ 1 und RAJ 2 noch ergattern kann. Es ist vollkommen okay, dass die beiden ausstehenden Bände so veröffentlicht werden. Bei einer Gesamtausgabe wären die Erstleser gezwungen gewesen sich etwas doppelt kaufen zu müssen, was bis vor ein paar Monaten locker erhältlich war.
    Die Geschichte von diesen blutrünstigen Fanatikern und barbarischen Meuchelmördern, der Sekte der Thugs, liest sich recht spannend. So funktioniert das frankobelgische Genre, auf die Zeichnungen muss man sich einlassen können, man ist aber sofort von der Erzählung gefesselt. Die beiden Doppelseiten sind wunderbar.
    Bei Finix Comics - Ausgaben merkt man immer die bedingungslose Liebe zum Metier, habe ich das schon mal erwähnt?

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •