Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 76 bis 90 von 90
  1. #76
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    142
    Deutsch?
    "A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things"

  2. #77
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    382
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von kater karlo Beitrag anzeigen
    Also wenn ich die deutschen Synchronsprecher bestimmen könnte, würde ich Hella von Sinnen für Frieda engagieren. ;-)

    Hier ein Kuriosum: David Tennant als Scrooge spricht Deutsch. Warum auch immer

    https://www.youtube.com/watch?v=nyX6LEyLthc
    "Guten Morgen"? Das ist aber eindeutig deutsch! Es könnte auch "Good morning" sein, aber dafür ist es zu abgehackt. Das wundert mich nun, warum sollte man das machen? Entweder ein Fehler oder Absicht, wie ich David Tennent kenne, Absicht! Aber sowas zeigt auch Witz bei der Sache! Gefällt mir! Ich hoffe, dass sowas nochmal kommt! Aber am Ende keine Minion-Sprache! Das würde es versauen! Ich freue mich auf jeden Fall und warte dann ab ob es auf Deutsch kommt! Wenn Peter Höpfner das ja ankündigt, will ich nicht zweifeln. ;-)
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  3. #78
    Mitglied Avatar von Micky X
    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    483
    Zitat Zitat von Bastbra Duck Beitrag anzeigen
    Es könnte auch "Good morning" sein, aber dafür ist es zu abgehackt.
    Ich meine, dass er sagt "Guten Morgen meine...".

  4. #79
    Mitglied Avatar von Bastbra Duck
    Registriert seit
    12.2016
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    382
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Micky X Beitrag anzeigen
    Ich meine, dass er sagt "Guten Morgen meine...".
    Ja, das "Good morning" passt nicht. Aber der Herr Tennant ist für solche Scherze bekannt. Am Ende sagt man in der deutschen Fassung dann "Good morning, my...". Das wäre dann aber auch zu lustig!
    Gesendet mit Blablabla aus Entenhausen

  5. #80
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    142
    Hört ihr das „Morning" wirklich als „Morgen"? Es ist „Good Morning" mit einem schottischen Akzent.
    In den Kommentaren beim Video wird es auch diskutiert.
    "A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things"

  6. #81
    Das ist ganz klar ein "Good Morning", das erkenne sogar ich, und ich bin noch nicht so gut in Englisch!
    Donald-Phantomias
    ( www.comicschau.de )

  7. #82
    Also, ich höre hier "Guten Morgen meine". Mag ja sein, dass dies schottisches Englisch ist, Dagobert ist ja schließlich in Schottland geboren, aber Received Pronunciation spricht er hier nicht.

  8. #83
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2014
    Beiträge
    501
    Nach dem „gut/good“ hört man ganz eindeutig ein „n“. Mir ist neu, dass good morning in schottischem Akzent „gooden morning“ ausgesprochen wird.

  9. #84
    Mitglied Avatar von Junior Woodchuck
    Registriert seit
    05.2017
    Ort
    Woods And Meadows
    Beiträge
    142
    Also „Guten Morning“? Nein, man kann sich einbilden ein „n“ zu hören wenn man „Guten“ hören möchte. Aber wenn man genau hinhört und das Britische ein bisschen gewohnt ist, dann ist es eindeutig „Good Morning“.
    "A Woodchuck Has Style And Substance, Lives With Intention, Takes Risks And Enjoys The Simple Things"

  10. #85
    Zitat Zitat von Junior Woodchuck Beitrag anzeigen
    Also „Guten Morning“? Nein, man kann sich einbilden ein „n“ zu hören wenn man „Guten“ hören möchte. Aber wenn man genau hinhört und das Britische ein bisschen gewohnt ist, dann ist es eindeutig „Good Morning“.
    Also ich höre nach dem "gut" einen Schwalaut und ein n und ein klar hörbares g in morgen bzw. morning. Ich höre eigentlich täglich Britisches Englisch. Aber gut, es kann auch ein schottischer Akzent sein.

  11. #86
    Korrektur: Ich höre einmal Guten Morgen und einmal Good Morning, je nachdem, wie ich mich darauf konzentriere. Scheint irgendwie so zu sein, wie das Bild, wo man mal eine Ente und dann ein Kaninchen sieht. Interesant.

  12. #87
    Mitglied Avatar von Micky X
    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Bergisches Land
    Beiträge
    483
    Zitat Zitat von Donald-Phantomias Beitrag anzeigen
    Das ist ganz klar ein "Good Morning", das erkenne sogar ich, ...
    Wenn das so klar ist, dann können wir hier die Diskussion ja beenden.

  13. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    anderswo
    Beiträge
    1.002
    Das ist Englisch mit starkem schottischen Akzent. Das ach ist sehr typisch, der Vokal in good geht in Richtung "ü", das "r" in [I]morning[\I] wird rollend gesprochen, weiter vorn als im Standardenglisch. Ich habe vor langer Zeit Vorlesungen bei einem schottischen Professor gehört, der so sprach, und ich fand es damals auffallend, dass einiges in dem Akzent sehr "deutsch" klang. Insofern ist eure Konfusion durchaus verständlich.

    Und das war mein 1000. Beitrag, nach nur 14 Jahren...
    "Wer nichts lernt, bringt's auch zu nichts. Nehmt euch ein Beispiel an mir." - Donald Duck

  14. #89
    Zitat Zitat von Dr. Dulle Beitrag anzeigen
    Das ist Englisch mit starkem schottischen Akzent. Das ach ist sehr typisch, der Vokal in good geht in Richtung "ü", das "r" in [I]morning[\I] wird rollend gesprochen, weiter vorn als im Standardenglisch. Ich habe vor langer Zeit Vorlesungen bei einem schottischen Professor gehört, der so sprach, und ich fand es damals auffallend, dass einiges in dem Akzent sehr "deutsch" klang. Insofern ist eure Konfusion durchaus verständlich.

    Und das war mein 1000. Beitrag, nach nur 14 Jahren...
    Gratulation

    Zitat Zitat von Thomas K124 Beitrag anzeigen
    Korrektur: Ich höre einmal Guten Morgen und einmal Good Morning, je nachdem, wie ich mich darauf konzentriere. Scheint irgendwie so zu sein, wie das Bild, wo man mal eine Ente und dann ein Kaninchen sieht. Interesant.
    Warte bloß - wer weiß, wenn die Serie da ist und man seinen Kopf dreht, verwandelt sich Donald plötzlich in Bugs Bunny. Und wieder zurück.

  15. #90
    Mitglied
    Registriert seit
    04.2017
    Beiträge
    264
    Blog-Einträge
    4
    Ich hatte vor 3 Tagen meinen 200. Beitrag.
    Aber wieder zurück zum Thema zu kommen, Duck Tales gab es schon mal und zwar von 1987-1990 und jetzt kommt sie nach 27 Jahren endlich zurück. Aber warum können sie nicht die Folgen in Deutschland bringen wenn sie in den Usa kommen? Das wäre doch eine Tolle Idde dann kommt in Deutschland und in den Usa am gleichen Tag die neuen Duck Tales folgen.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •