Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von Sambir
    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Rhein-Main-Neckar-Delta
    Beiträge
    547

    Die schwarzen Moore

    Hat was, diese Maupassant-Adaption. Nicht unbedingt der Knaller, weil es viele ähnliche Mystery- und Horror-Geschichten gibt, und der Überraschungseffekt deshalb nicht sooo groß ist. Aber zusammen mit den starken Zeichnungen durchaus lesenswert.

    Die Rezi auf Comickunst:
    https://comickunst.wordpress.com/201...hwarzen-moore/
    Mein Weblog mit aktuellen Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels: http://comickunst.wordpress.com

  2. #2
    Die Story finde ich etwas mau - aber die Zeichnungen, vor allem die der Landschaften, sind grossartig.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Anyo
    Registriert seit
    03.2016
    Ort
    Fürstenzell
    Beiträge
    63
    Nach längerer Zeit wieder ein grafisch herausragender Band von Christophe Bec, welcher ja hauptsächlich Comic-Szenarien wie
    Carthago, Siberia 56 oder Deepwater Prison entwirft. Die leicht gruselige Geschichte, deren Spannung sich langsam aufbaut, hat mir sehr gut gefallen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Kramer
    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    im Comic-Niemandsland
    Beiträge
    503
    Im Katalog gesehen und das muss ich haben - vor allem wegen den Zeichnungen. Bec zeichnet ja leider nicht so oft.

    Heiligtum habe ich. Gibt es mehr gutes von Bec gezeichnetes ohne Aliens? Sowas wie Carthago Adventures oder Vergessene Welt aber eben mit Becs Zeihnungen wäre toll oder simple Abenteuer ohne Mystery und Fantasy.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    8.867
    Doppelgänger

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •