Seite 11 von 12 ErsteErste ... 23456789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 275 von 297
  1. #251
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    War ja klar dass wieder so ein Schwachsinnsbeitrag kommen musste.
    Ich bin kein Lektor und verdiene mir damit nicht mein Geld. Und ich verkaufe auch keine Comics.
    Wenn ich mir ein Auto kaufe, muss es auch mangelfrei sein, obwohl ich von der Konstruktion nichts verstehe.

    Das mit dem Auto ist jetzt aber echt das dämlichste Beispiel das man anführen kann.

  2. #252
    Mitglied
    Registriert seit
    01.2009
    Beiträge
    5.589
    Carlsen hat bei C&S das auch nicht ohne Fehler hinbekommen. Ist das so verdammt schwer? Muss man denen mehr bezahlen ?

  3. #253
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.322
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Auto ist jetzt aber echt das dämlichste Beispiel das man anführen kann.
    Sonst hast du nichts beizutragen?
    Schlauberger wie du haben bestimmt besser Beispiele auf Lager.

  4. #254
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.962
    Zitat Zitat von Apobandicoot Beitrag anzeigen
    ...nur gerade für Kinder finde ich es eben nicht glücklich.
    Dieses Argument ist sehr unglücklich.
    Oder glaubst du, wenn ein Kind in der Grundschule als Erstes lernt "Schreib, wie die sprichst", dass ein lumpiges "ß" irgendwie von Interesse für die lieben Kleinen ist?
    Und Comics sind ja nun nicht wirklich für die Kleinen da, was?
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  5. #255
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.278
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Dieses Argument ist sehr unglücklich.
    Oder glaubst du, wenn ein Kind in der Grundschule als Erstes lernt "Schreib, wie die sprichst", dass ein lumpiges "ß" irgendwie von Interesse für die lieben Kleinen ist?
    Und Comics sind ja nun nicht wirklich für die Kleinen da, was?
    Äh...das finde ich nun auch unglücklich. Schreib, wie du sprichst ist zum Glück ein Prinzip, das mehr und mehr zurückgenommen wird. Unterhalte dich da mal mit Logopäden und was die davon halten. Und Comics sind durchaus etwas für Kinder. Marsupilami, Tim und Struppi, etc...ich habe, glaube ich mit 10 angefangen. Außerdem pickst du leider nur den zweiten Teil meiner Aussage heraus. Und ein Argument ist meine Feststellung auch nicht, sondern eine persönliche Empfindung. Das sollte, korrigiere mich wenn ich falsch liege, ein Lehrer wissen. ;-) :-)

  6. #256
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.962
    Zitat Zitat von Apobandicoot Beitrag anzeigen
    Äh...das finde ich nun auch unglücklich. Schreib, wie du sprichst ist zum Glück ein Prinzip, das mehr und mehr zurückgenommen wird. Unterhalte dich da mal mit Logopäden und was die davon halten. Und Comics sind durchaus etwas für Kinder. Marsupilami, Tim und Struppi, etc...ich habe, glaube ich mit 10 angefangen. Außerdem pickst du leider nur den zweiten Teil meiner Aussage heraus. Und ein Argument ist meine Feststellung auch nicht, sondern eine persönliche Empfindung. Das sollte, korrigiere mich wenn ich falsch liege, ein Lehrer wissen. ;-) :-)
    War mein gesetztes Smiley nicht deutlich genug???
    Hätte wohl das "Vorsicht, Ironie"-Schild setzen sollen ...
    Zum Rest deiner Aussage hatte ich nichts Ironisches zu sagen.
    Also, keine Panik!
    Alles okay!
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  7. #257
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.962
    Zitat Zitat von Apobandicoot Beitrag anzeigen
    Nur eigentlich ist Mass nicht gleich Maß.
    Die Schweizer kommen damit klar.
    Ich übrigens auch.
    Zumal es bei uns ja nur bei GROSSBUCHSTABEN relevant ist.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  8. #258
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.278
    Blog-Einträge
    1
    Alles gut!

  9. #259
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.278
    Blog-Einträge
    1
    Das ß ist mir ja halbwegs noch egal...da verstehe (und das hatte ich ja auch schon geschrieben) Horsts Argumentation. Alles gut. Nur bei anderen Fehlern...naja...da kann ich HUxley, Schreibfaul und Co. auch verstehen.

  10. #260
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.962
    Zitat Zitat von Apobandicoot Beitrag anzeigen
    Das ß ist mir ja halbwegs noch egal...da verstehe (und das hatte ich ja auch schon geschrieben) Horsts Argumentation. Alles gut. Nur bei anderen Fehlern...naja...da kann ich HUxley, Schreibfaul und Co. auch verstehen.
    Fehler sind IMMER ärgerlich!
    Und glaube mir, niemanden ärgert ein durchgeflutschter Fehler mehr als den, der's korrigiert hat!!!
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man irgendwann betriebsblind wird.
    Der Fehler glotzt einen an und man selber glotzt zurück und kriegt ihn nicht mit.
    Es ist wie verhext.
    Hat aber nichts mit Unfähigkeit oder Ignoranz zu tun.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  11. #261
    Mitglied Avatar von Apobandicoot
    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Bei Köln
    Beiträge
    1.278
    Blog-Einträge
    1
    Da sind wir beieinander. Ich habe ja auch schon die ein oder andere Kurzgeschichte in Anthologien veröffentlichen dürfen. Und genau aus dem Grund der Betriebsblindheit, lasse ich "fertige" Geschichten noch 2 x gegenlesen und nehme auch Punkte wie Wortwahl mit in die Verbesserungskriterien.

  12. #262
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.962
    Zitat Zitat von Apobandicoot Beitrag anzeigen
    Da sind wir beieinander. Ich habe ja auch schon die ein oder andere Kurzgeschichte in Anthologien veröffentlichen dürfen. Und genau aus dem Grund der Betriebsblindheit, lasse ich "fertige" Geschichten noch 2 x gegenlesen und nehme auch Punkte wie Wortwahl mit in die Verbesserungskriterien.
    Das macht absolut Sinn.
    Schützt aber immer noch nicht vor Fehlern.
    Ein Paradebeispiel:
    Ganze VIER Leute plus der Autor hatten ein kleines Gedichtbändchen in der Mangel, das den Titel "Wenn mich die Sehnsucht quält" trug.
    Soweit alles bestens.
    Buchmesse Leipzig - das Buch wird präsentiert - alles bestens.
    Am letzten Tag der Messe, sonntags, das Buch stand dort schon den vierten Tag, kommt ein Besucher vorbei und fragt: "Was soll'n das sein: Sehsucht?"
    Stand da doch tatsächlich auf dem Titel "Wenn mich die Sehsucht quält"!!!
    Keiner hat's bis dahin mitgekriegt gehabt!
    Keiner weiß, wo das verdammte "n" hin verschwunden ist!
    Es war einfach nicht mehr da!
    Vier Leute plus Autor hatten Korrektur gelesen!
    DAS ist ärgerlich!!!
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  13. #263
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.962
    Nachtrag:
    Kurze Titelkorrektur - das besagte Buch hieß "Wenn mich die Sehsucht plagt", nicht "quält".
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  14. #264
    Mitglied Avatar von Stefan
    Registriert seit
    07.2001
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.346
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Nachtrag:
    Kurze Titelkorrektur - das besagte Buch hieß "Wenn mich die Sehsucht plagt", nicht "quält".
    Und das war jetzt bestimmt Absicht, nicht wahr?

  15. #265
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.962
    Zitat Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
    Und das war jetzt bestimmt Absicht, nicht wahr?
    Was?
    Die "Sehsucht", ohne "n"?
    Nun ja, das Buch heißt doch jetzt so.
    Kann man nix machen.

    @Apobandicoot:
    Spann mich doch bitte nicht länger auf die Folter.
    Welche Kurzgeschichten in welchen Anthologien???
    Geändert von Pegasau (30.01.2018 um 15:43 Uhr)
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  16. #266
    Mitglied Avatar von dino1
    Registriert seit
    07.2006
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2.800
    Zitat Zitat von Pegasau Beitrag anzeigen
    Das macht absolut Sinn.
    Schützt aber immer noch nicht vor Fehlern.
    Ein Paradebeispiel:
    Ganze VIER Leute plus der Autor hatten ein kleines Gedichtbändchen in der Mangel, das den Titel "Wenn mich die Sehnsucht quält" trug.
    Soweit alles bestens.
    Buchmesse Leipzig - das Buch wird präsentiert - alles bestens.
    Am letzten Tag der Messe, sonntags, das Buch stand dort schon den vierten Tag, kommt ein Besucher vorbei und fragt: "Was soll'n das sein: Sehsucht?"
    Stand da doch tatsächlich auf dem Titel "Wenn mich die Sehsucht quält"!!!
    Keiner hat's bis dahin mitgekriegt gehabt!
    Keiner weiß, wo das verdammte "n" hin verschwunden ist!
    Es war einfach nicht mehr da!
    Vier Leute plus Autor hatten Korrektur gelesen!
    DAS ist ärgerlich!!!
    Dann taugt ihr alle nichts.

    Man muss immer alles Korrektur lesen lassen, was ich schon verzapft habe ist echt nicht schön.
    Aber, man braucht nicht vier Leute.

    Eigentlich!

  17. #267
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.962
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Dann taugt ihr alle nichts.
    Mist, hätte wohl noch hervorheben sollen, dass ich selbst nichts mit dieser Korrektur zu tun hatte.
    Musste mich um mein eigenes Buch kümmern.

    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Man muss immer alles Korrektur lesen lassen, was ich schon verzapft habe ist echt nicht schön.
    Aber, man braucht nicht vier Leute.

    Eigentlich!
    Eigentlich hast du recht.
    Aber so kann's einer auf den anderen schieben ...
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  18. #268
    Mitglied Avatar von idur14
    Registriert seit
    07.2003
    Ort
    Linz, Österreich
    Beiträge
    3.209
    Wird bei Comics eigentlich am ausgedruckten Exemplar korrekturgelesen oder digital? Letzteres finde ich immer schwieriger!

  19. #269
    Mitglied Avatar von Pegasau
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Föritz
    Beiträge
    3.962
    Zitat Zitat von idur14 Beitrag anzeigen
    Wird bei Comics eigentlich am ausgedruckten Exemplar korrekturgelesen oder digital? Letzteres finde ich immer schwieriger!
    Ich persönlich kenne es in den letzten Jahren nur digital, auch bei Büchern.
    Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.

  20. #270
    Mitglied
    Registriert seit
    12.2006
    Beiträge
    5.949
    Zitat Zitat von dino1 Beitrag anzeigen
    Dann taugt ihr alle nichts.
    So isses. Ich habe meine Rezensionen für die Splashmovies selbst mehrfach gelesen, dann meiner Frau gegeben und noch einen Germanisten prüfen lassen. Wir haben nichts verdient. Der Netflix-Blogger bekommt noch Geld für seine "Leistung".
    Es zipft mich an, dass die Käufer der Erstauflage Beta-Tester spielen.
    Und leider sind diese Fehler einfach zu "regelmäßig" auftretend, ich studiere immer das Impressum, einige Lektoren bei Splitter arbeiten perfekter und besser als andere.

  21. #271
    Mitglied Avatar von Mick Baxter
    Registriert seit
    07.2000
    Ort
    Kreiswehrersatzamt
    Beiträge
    15.027
    Zitat Zitat von Stefan Beitrag anzeigen
    Und das war jetzt bestimmt Absicht, nicht wahr?
    Die Frage ist, wie das jetzt im Verzeichnis lieferbarer Bücher gelistet ist. Vermutlich tatsächlich als Sehsucht, denn so heißt das Buch bei amazon (und die übernehmen die Daten aus dem VlB).

    Und ich erinnere gern noch mal an "Roland Reagan" (sechs Korrektoren). Die "Sehsucht" kann ja tatsächlich ein geistreiches Wortspiel sein.
    Geändert von Mick Baxter (31.01.2018 um 21:48 Uhr)
    Das ICOM-Heft zum Gratis Comic Tag 2012 jetzt herunterladen (7,3 MB)!

  22. #272
    Zitat Zitat von Schreibfaul Beitrag anzeigen
    Sonst hast du nichts beizutragen?
    Schlauberger wie du haben bestimmt besser Beispiele auf Lager.
    Hör bitte mal auf in der Gegend auf alle draufzuhauen und werde konstruktiv. Das täte allen besser.
    Das mit dem Auto war aber echt ein blödes Beispiel. Jedes neue Auto fährt heutzutage in den ersten beiden Jahren 2 - 3 Mal in die Werkstatt wegen einer Rückrufaktion. Das ist leider so. Und davon bin/war ich halt auch betroffen . Deshalb ist das Beispiel auch blöd. Hier wäre ein kurzes Nachdenken vor dem Post auch sehr hilfreich.

  23. #273
    Mitglied Avatar von Schreibfaul
    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Schlaraffenland
    Beiträge
    4.322
    Zitat Zitat von robert 3000 Beitrag anzeigen
    Hör bitte mal auf in der Gegend auf alle draufzuhauen und werde konstruktiv. Das täte allen besser.
    Das mit dem Auto war aber echt ein blödes Beispiel. Jedes neue Auto fährt heutzutage in den ersten beiden Jahren 2 - 3 Mal in die Werkstatt wegen einer Rückrufaktion. Das ist leider so. Und davon bin/war ich halt auch betroffen . Deshalb ist das Beispiel auch blöd. Hier wäre ein kurzes Nachdenken vor dem Post auch sehr hilfreich.
    Die vorhergehenden Beiträge zu lesen und zu verstehen ist noch viel hilfreicher.
    Mir wurde vorgeworfen das ich selber Rechtschreibfehler produziere. Daher mein Einwand, dass man sehr wohl etwas fordern kann, auch wenn man es selbst nicht besser machen kann. Einfach aus dem Grund das ich damit nicht mein Geld verdiene/es nicht meine Tätigkeit ist.
    Aber wie gesagt, du kannst gerne konstruktive Beispiele bringen die dir besser gefallen, ich bin da leidenschaftslos.
    Geändert von Schreibfaul (30.01.2018 um 20:26 Uhr)

  24. #274
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    10.415
    Kunde: Das Brot ist zu trocken. Es krümelt beim schneiden!
    Bäcker: back's dir doch selber!
    Kunde: wer hat's gelernt?


    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


  25. #275
    Mitglied Avatar von Comic_Republic
    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Nordhessiches Palumbien
    Beiträge
    10.415
    Verstehe Schreibfaul schon ganz gut. Manche, gerade dir grammatikalischen Fehler nerven einfach nur...
    Panini hat in dem Marini-Batman-Album auch einen Rechtschreibfehler...

    C_R
    VERKAUFE COMICS
    (US, Superhelden, Frankobelgisch, Graphic Novel, ganze Serien)


Seite 11 von 12 ErsteErste ... 23456789101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •